Welche Antivirensoftware?

Dieses Thema im Forum "Viren, Würmer, Spyware" wurde erstellt von Roy, 18.03.2009.

  1. Roy

    Roy ------> Windows 7

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    welche kostenlose Antivirussoftware soll ich nehmen?
    Freu mich im Vorraus!

    :nospam:
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 18.03.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Kauf dir CB und nimm die Kaspersky CBE Version mit Firewall. Ist für ein Jahr kostenlos.

    Gruss
     
  4. Roy

    Roy ------> Windows 7

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 julchri, 18.03.2009
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    darüber haben wir doch schon so oft gesprochen. Zwei Virenscanner laufen zu lassen ist ganz schlecht. Die behindern sich gegenseitig.
    Wenn Du einen Router hast, ist schon eine Firewall drin (die verhindert Eindringlinge von außen). Eine Software-Firewall (wie in Kaspersky) verhindert, dass Dein PC nach außen sendet.
    Spybot ist kein Virenschutz, sondern sucht Spyware auf Deinem PC.
     
  6. #5 Leonixx, 18.03.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hi,

    wenn du Kaspersky nicht möchtest, dann empfehle ich dir Comodo Firewall, Avira Antivir Free Edition (neue Version 9 erscheint in den nächsten Tagen) und dazu noch zum zusätzlichen überprüfen bzw. scannen Malewarebytes und Superantispyware. Spybot würde ich nicht empfehlen (das Proggi überzeugt mich nicht besonders). Wenn du es aber möchtest, dann bei der Installation auf jeden Fall den Teatimer abwählen bzw. nach der Installation deaktivieren. Der Teatimer kostet erstens Ressourcen und was aber wichtiger ist, blockt auch manchmal reguläre Prozesse. Ausserdem kommen sich Teatimer und der Guard des AV´s manchmal in die Quere und das für auch zu Systeminstabilität.

    Mein Rat nochmal, nimm die Version von Kaspersky. Da machst du nichts falsch. Das AV-Programm hat auf jeden Fall eine bessere Erkennungsrate als Avira in der jetzigen Version.

    Gruss

    PS: Noch nebenbei bemerkt. Eine Security Suite bzw. AV schützt dich nicht, wenn du dich gerne auf Crackseiten aufhälst.
     
  7. #6 TIPower, 18.03.2009
    TIPower

    TIPower Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    2.200
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 Leonixx, 18.03.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    [quote='TIPower',index.php?page=Thread&postID=721690#post721690]Avira ne nimm besser Avast oder AVG mit Firewall für 2 Jahre (http://www.computerguard.de/viewtopic.php?f=35&t=3497&p=15559#p15559)[/quote]Gibt es dafür auch eine Begründung oder ist das von dir einfach mal so angemerkt? Welche Vorteile hat den Avast oder AVG gegenüber Avira? Ausserdem ist AVG keine kostenlose Version. Raichu ging es um einen kostenlosen Schutz. Avast ist dafür bekannt viele Fehlalarme zu erzeugen.
     
  9. #8 stockcarpilot, 19.03.2009
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Hallo

    @Leonixx
    Obwohl ich immer begeistert deine Ratschläge lese, kann ich deine Meinung das Avast häufig Fehlalarme macht nicht teilen. Ich kenne persönlich 10 User die wie ich auch keine Probleme haben.
    Im Moment finde ich Avast besser, weil es einen E- Mail Scanner und einen Anti Spyware Schutz gegenüber Antivir hat. Natürlich werden in der kommenden Antivir Version die Karten neu gemischt.
    Oder hast du selber Erfahrungen mit dem Programm?

    Gruß stockcarpilot
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Leonixx, 19.03.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Avast hatte ich auch schon und war so einigermaßen zufrieden. Avast wurde schon mehrfach Tests unterzogen (von verschiedenen Zeitschriften etc.) und hat in diesen Tests, oft die meisten Fehlalarme von den getesteten AV´s produziert. Deshalb mein Hinweis. Das sollte aber nicht unbedingt ein generelle Abwertung von Avast sein. Wenn du von diesem Programm überzeugt bist, dann nutze es. Jedes AV hat seine Stärken und seine Schwächen.

    Was aber eh überwiegt ist, ein Komplettschutz nur mit einem AV ist nicht möglich. Dazu sind immer noch Ergänzungen und ein vernünftiges Sicherheitskonzept notwendig.

    Gruss
     
  12. #10 stockcarpilot, 20.03.2009
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Bin genau deiner Meinung, das eine sinnvolle Kombination von Programmen der beste Weg ist. Testberichte sind für mich nur Anhaltspunkte. Jeder Vater lobt sein Kind und bei manchen " gesponsorten" Berichten bin ich immer vorsichtig.
    Aber wie du schon sagst sollte sich jeder sein eigenes Bild machen.

    Gruß stockcarpilot
     
Thema:

Welche Antivirensoftware?

Die Seite wird geladen...

Welche Antivirensoftware? - Ähnliche Themen

  1. free antivirensoftware oder doch lieber kaufen?

    free antivirensoftware oder doch lieber kaufen?: hallo leute, da ich ja noch für meinen neuen rechner spare habe ich mich mal nach neuen varianten der virusvernichtung umgesehen. meine...
  2. Beste Antivirensoftware für Mittelklasse und High End gaming Pc´s

    Beste Antivirensoftware für Mittelklasse und High End gaming Pc´s: Hallöchen, Wie die Überschrift schon verlautbart bin ich auf der Suche nach einem neuen Antivieren Programm bzw. einer Internet Security....
  3. Antivirensoftware ist plötzlich weg

    Antivirensoftware ist plötzlich weg: Hi Ich habe ein Dell Notebook (Vostro 1510 unter Vista SP 1, von 2007) das mir Sorge bereitet. Vor 2-3 Wochen musste ich meine Antivieren Software...
  4. Welche Antivirensoftware für E60/E61i ? . o. T

    Welche Antivirensoftware für E60/E61i ? . o. T: Hallo , welche Antivirensoftware (Mobile Phone ) kommt bei euch zum Einsatz. Bei Nutzung von offen WLan´s ist das bestimmt auch ein Thema .!?