Welche Anschlüsse braucht mein Mainboard?

Diskutiere Welche Anschlüsse braucht mein Mainboard? im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Moin Moin, ich hoffe ich bin hier richtig:D ich möchte mir meinen Rechner selbst zusammenbauen und habe mir auch schon einiges angelesen bzw....

  1. #1 Skiontes, 19.11.2018
    Skiontes

    Skiontes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin,

    ich hoffe ich bin hier richtig:D
    ich möchte mir meinen Rechner selbst zusammenbauen und habe mir auch schon einiges angelesen bzw. angeschaut. Nun stehe ich vor der Frage "welches Mainboard ist das Richtige?". Vor allem geht es dabei um die internen Anschlüsse, die das Mainboard braucht, um es wie vorgesehen zu betreiben.

    Hardware:
    - AIO-Wasserkühlung Silent Loop von bequiet 240mm
    - 2 x bequiet Silent Wing 120 mm
    - 3 x Corsair LL120 RGB Lüfter
    - 1 x bequiet Dark Base 700 Gehäuse mit 2 x USB 3.0 im Frontpanel
    - Chipsatz soll Z390 oder Z370 sein

    Schließe ich die Lüfter direkt über das MB an oder muss ich die Corsair Commander Pro Steuerung und/ oder einen Hub (auch wegen der beiden bequiet Lüfter) nutzen? -> welche Anschlüsse benötigen die jeweils? Ihr seht, ich bin da leicht überfragt...:confused:o_O

    Danke schonmal für die Hilfe!
    MfG
     
  2. Anzeige

  3. #2 xandros, 20.11.2018
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.595
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Welche? Die Silent-Wing-Serie umfasst mehrere Generationen und auch unterschiedliche Lüftermodelle. Die Grösse reicht da nicht zur Identifizierung.
    Viel interessanter wäre für mich die Frage, was die insgesamt 9 Lüfter in dem Gehäuse denn kühlen sollen und wo du sie montieren willst.
    2x Silent Wings 120mm wie oben angegeben
    3x Corsair 120mm wie oben angegeben.
    2x Silent Wings 3 120mm auf dem Radiator (vormontiert)
    2x Silent Wings 3 140mm im Gehäuse (bereits mit 6fach-Steuerung vormontiert)

    Gehäusefront und Rückseite sind also schon mit 2x 140mm belegt. In der Front passen noch 2 optionale Lüfter mit 140mm.
    Gehäusedeckel könnte 3x120mm oder 3x140mm aufnehmen, wenn dort nicht der Radiator deiner Wasserkühlung hingehören würde.
    Im Boden kann 1x 120/140mm verbaut werden.
    Und im PSU-Cover könnte auch noch ein weiterer 140mm-Lüfter verbaut werden - ist allerdings für Netzteile ohne integrierte Lüfter gedacht und macht bei aktuellen Standard-ATX-NTs keinen wirklichen Sinn.
    Bleiben also für deine 5 geplanten Lüfter gerade mal 4 Einbauplätze, von denen 3 aufgrund der Grösse von 140mm schon nicht nutzbar sind (und davon einer sogar überflüssig wäre).
    Der Logik folgend hast du also 5 Lüfter und einen Einbauplatz im Boden für 120mm-Lüfter. Ergo: Die Kühlung nochmal überdenken.[/quote]
     
  4. #3 Skiontes, 20.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2018
    Skiontes

    Skiontes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fehler bzw. Ungenauigkeit meinerseits. Im Gehäuse sind natürlich 140 mm Lüfter vormontiert. Diese sollen beide in die Front wandern. Damit waren die beiden erwähnten Silent Wing 120er gemeint. Zwei ll120 nach oben, einen nach hinten. Damit hätte ich die beiden Pure Wings (auf der AiO sind meines Wissens nach keine Silent Wings) über und würde sie nicht verbauen. Insgesamt wären es dann 5 Lüfter.


    EDIT: Meinungen zu AiO in die Front und damit warme Luft ins Gehäuse oder in den Deckel und dadurch mit warmer "Abluft" von GraKa & Co kühlen? Gibts es da richtige Tests mit Temperaturen zu? Habe nichts gefunden. Die halbphysikalischen "Herleitungen" einiger Leute bringen mich da nicht unbedingt weiter...:D

    EDIT 2: Kann ich alle 5 Lüfter mit der im Gehäuse vorinstallierten Steuerung zusammenfassen und die 3 LED Anschlüsse der LL120 im Commander Pro? Wo kommt der Anschluss des Commander Pro drauf?
     
  5. #4 BooWseR, 21.11.2018
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Deutschland
    Werden die Lüfter mittels PWM gesteuert? Dann brauchst du 5 PWM Anschlüsse am Board, wenn du auch 5 Lüfter separat steuern (lassen) willst. PWM steht für Pulsweitenmodulation und steuert den Lüfter nicht durch Anpassung der Spannung, sondern durch schnelles An/Ausschalten, wodurch deutlich feinere Einstellungen getroffen werden können. Hierfür werden 4-polige Stecker benötigt. 4-polige Anschlüsse am Board können jedoch auch für 3-polige non PWM Lüfter verwendet werden, dann aber logischerweise nicht mittels PWM gesteuert werden. Da viele Boards nicht eine solche Anzahl an 4 poligen PWM Anschlüssen besitzen, wirst du wohl um einen Adapter nicht herumkommen.

    Echt nicht? --> https://www.google.de/search?q=aio+radiator+placement

    Auch hier habe ich recht schnell eine Antwort bei Amazon gefunden:
    "Der Anschluss erfolgt durch einen internen USB 2.0 Port auf dem Mainboard. Zusätzlich wird der Commander über ein SATA Kabel mit Strom versorgt."

    "Die sechs PWM-Lüfteranschlüsse sind in zwei Rails geteilt, welche getrennt in einen Silence- oder Performance-Mode geschaltet werden können. [...] Sollen alle Lüfter in der gleichen Geschwindigkeit laufen, können beide Channel auch in den gleichen Modus geschaltet werden."
    Bedeutet, dass du 6x 4-polige Lüfter anschließen kannst, aber lediglich 3/3 separat, oder alle 6 zugleich steuern kannst. 2/2/2 oder jeden Lüfter einzeln ist also nicht möglich. Auch bieten sich hier nur 2 Möglichkeiten, nämlich "Silence- oder Performance".

    Wenn du dir eh den Commander Pro zulegen willst, dann schließe doch auch die Lüfter dort an. Der Commander bietet dir eine Bedienung über die Software, das Teil von bequite einen 3-stufigen Schalter in der Gehäusefront.
    Was die LED-Anschlüsse angeht, so hat der Commander 2 Anschlüsse. Dies bedeutet, dass du auf jeden Fall die LEDs von mindestens 2 Lüftern separat ansprechen kannst. Ich gehe davon, dass gerade Lüfter von Corsair jedoch adressierbare LEDs verbaut haben, also du auch bei 3 Lüftern an einem Port, diese separat ansprechen kannst. Hab auf die Schnelle dazu nichts gefunden, aber auf Youtubevideos sah es eigentlich so aus. Hatte jetzt aber auch nicht die Lust mich durch etliche Videos zu sehen, aber Material ist genug da. Ansonsten 'ne Mail oder FB-Nachricht an Corsair, die werden's wohl wissen!
     
  6. Anzeige

    Hi,
    guck mal HIER... Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Welche Anschlüsse braucht mein Mainboard?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welche anschlüsse braucht ein internetratio

Die Seite wird geladen...

Welche Anschlüsse braucht mein Mainboard? - Ähnliche Themen

  1. Soll ich Treiber für mein MSI A320M Mainboard installieren? Wenn ja, welche?

    Soll ich Treiber für mein MSI A320M Mainboard installieren? Wenn ja, welche?: Hallo, ich habe mir einen neuen Pc zusammengebaut und weiß nun nicht, welche Treiber ich für mein Mainboard (MSI A320M Pro-VD/S)installieren...
  2. Brauchte Tipps für sicheren Transport!

    Brauchte Tipps für sicheren Transport!: Hallo, in ein paar Tagen will ich ein paar PCs verschicken und brauche Tipps für den Transport. Habt ihr schon etwas Empfindliches wie PCs...
  3. VT-x nicht aktiviert - win 10 - ASRock Mainboard

    VT-x nicht aktiviert - win 10 - ASRock Mainboard: Hallo liebe Gemeinde, Ich bin kurz davor aufzugeben und daher hoffe ich hier nun endlich die Lösung zu finden. Erstmal ein paar Eckdaten zu...
  4. Mainboard Slot 1 Kaufberatung

    Mainboard Slot 1 Kaufberatung: moin zusammen, ich werde jetzt wohl den Retro-Rechner etwas umbauen. das Biostar M6VBE-A soll da jetzt raus, außerdem brauche ich noch min. 1x...
  5. Mainboard zu heiß?

    Mainboard zu heiß?: Moin! Sandra lite zeigt 128° C beim Mainboard an, SpeedFan 128°-. Backofen und Tiefkühltruhe in einem? Kann doch wohl nicht sein, oder? Was ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden