weiteres Notebook dem Router zuweisen ..

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von zwerge003, 19.08.2009.

  1. #1 zwerge003, 19.08.2009
    zwerge003

    zwerge003 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir haben von 1 und 1 zu der Telekom gewechselt. Nun habe ich den Router installiert und konfiguriert, einen W 503V. Mein Notebook läuft auch schon über W-LAN damit. Nun möchte ich den meines Mannes und meiner Tochter hinzufügen und bin fast am verzweifeln. Kann mir jemand ein paar Bäume aus der Sicht nehmen? Wäre dankbar für Ratschläge ... gegoogelt hab ich auch schon, aber so das Richtige hab ich nicht gefunden.
    Danke!

    Gruß
    Tanja
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 julchri, 19.08.2009
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Tanja,

    was ist denn genau das Problem?
    In die Netzwerkumgebung gehen, nach drahtlosen Netzwerken suchen lassen.
    Sind die anderen Notebooks den schon über Wlan gelaufen (bei 1und1)?
    Welches Betriebssystem hast Du?
     
  4. #3 zwerge003, 19.08.2009
    zwerge003

    zwerge003 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Alle drei sind schon über W-LAN gelaufen und alle drei haben WinXP.
    Ich bekomme das einfach nicht mit der Verschlüsselung gebacken ... wo muss ich da was eingeben?
    Aber ich glaub ich seh langsam Licht am Ende des Tunnels *g

    bei 1und1 hatten wir noch kein gesichertes Netzwerk ... noch so am Rande erwähnt
     
  5. #4 julchri, 19.08.2009
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Also,

    Du musst in den Netzwerkverbindungen nach drahtlosen Netzwerken suchen lassen.
    Da kommt dann eine Aufstellung, wo Dein Netzwerk dabei sein sollte.
    Wenn Du es anklickst, musst Du Deinen Schlüssel eingeben, dann auf verbinden.
    Wenn Du ihn nicht geändert hast, steht er meist unten auf dem Router.
     
  6. #5 zwerge003, 19.08.2009
    zwerge003

    zwerge003 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    sooo ... das klappt soweit ganz gut bei meinem Mann, danke :)
    Allerdings habe ich mir die dazugehörige Software der Telekom runtergeladen und wenn ich nun ins I-net will, öffnet er das Startcenter.
    Wenn ich die nun die Netzwerkumgebung öffne bekomme ich gar keine angezeigt und werde zum Starcenter der Telekom geschickt.
    Kann ich das irgendwie unterbinden? Ich hätte es gern genauso einfach wie mein Mann.

    Ich mein natürlich die Netzwerkverbindungen
     
  7. #6 xandros, 19.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Schmeiss die Software am Besten ganz schnell wieder runter.
    Die Software ist dafür da, die Verbindung zum Provider herzustellen. Diese Aufgabe sollte der Router übernehmen und nicht die angeschlossenen Rechner. (Du hast nur einen DSL-Anschluss, über den auch nur eine Einwahl zu T-Online aufgebaut werden kann. Übernehmen die Rechner diese Aufgabe, wird von jedem einzelnen Rechner versucht, eine Einwahl durchzuführen. Das ist so, als wolltest du über eine Telefonleitung drei Gespräche zeitgleich führen. Der Router muss die Zugangsdaten bekommen und auch für die Verbindung sorgen, die anschliessend den Rechnern nur noch bereitgestellt wird.)
     
  8. #7 zwerge003, 19.08.2009
    zwerge003

    zwerge003 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Mittlerweile habe ich sie deinstalliert, doch nun komme ich mit meinem Rechner nicht mehr ins Internet. Wenn ich die Netzwerkverbindung öffne, werden mir keine angezeigt, da steht nur:

    Diese Drahtlosverbindung kann nicht konfiguriert werden

    Wenn Sie ein anderes Programm zur Verwaltung der Drahtlosverbindung, aktiviert haben, verwenden Sie dieses.

    Starten Sie den konfigurationslosen Drahtlosdienst, wenn die Drahtlosverbindung durch Windows konfiguriert werden soll. Weitere Informationen über den WZC-Dienst erhalten Sie im Artikel 871122 der Microsoft Knowledge Base auf der mircrosoft.com Website.

    Ich glaub ich schließ bald wieder den alten Router an, da funktioniert alles *seufz*
     
  9. #8 xandros, 19.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Technisch gesehen ist es wohl egal, welchen der beiden Router du verwendest.
    Aber ein Wechsel wird nichts daran ändern, dass Windows die Drahtlosverbindung nicht konfigurieren kann.
    Diese Fehlermeldung erhält man dann, wenn für den verwendete WLAN-Netzwerkanschluss auf dem Rechner eine vom Hersteller bereitgestellte Software verwendet wird. (Das wird häufig bei der Treiberinstallation schon auf den Rechner aufgespielt und aktiviert!)
    Ob du nun die Steuerung Windows überlässt oder dieser Software, sollte für die Verbindungsqualität zwischen Rechner und WLAN-Router egal sein. Es ändert sich lediglich der Ort, wo du die Zugangsdaten für die WLAN-Verbindung auf dem Rechner eintragen musst und das zu verwendende Netzwerk angibst.

    Schau mal auf dem betroffenen Rechner nach, ob für die WLAN-Schnittstelle in der Startleiste irgendwelche Programme zu finden sind.
    (Zum Teil werden aktive Programme auch in der Taskleiste neben der Uhr dargestellt und lassen sich über einen Rechtsklick darauf öffnen.)
    Im Moment hat zumindest laut der Windows-Aussage Windows selbst keine Steuerungsrechte an der Netzwerkkarte, sondern ein Programm des WLAN-Kartenherstellers. In dem muss dann auch die Konfiguration mit der Verschlüsselung und dem Kennwort eingetragen werden. Dann funktioniert die Verbindung auch.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 zwerge003, 20.08.2009
    zwerge003

    zwerge003 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Moin, moin ;o)
    da es ein ungesichertes Netzwerk war, das alte mit dem alten Router, liefen dort eigentlich alle PC's auch Notebooks von Bekannten. Wir haben den Router einmal vor ungefähr acht oder neun Jahren konfiguriert und seitdem lief der eigentlich ununterbrochen.
    Der Tipp mit dem Kartenhersteller wars, nun scheint alles zu laufen .. wir werden sehen wie lange. Danke für Eure Hilfe ;)

    Schönen Tag
    Tanja
     
  12. #10 xandros, 20.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Dann viel Spass mit den laufenden Verbindungen!
     
Thema: weiteres Notebook dem Router zuweisen ..
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zuordnung laptop wlan zu router telekom

    ,
  2. laptop zum router zuordnen

    ,
  3. zuweisen wlan router

    ,
  4. 2.notebook an router
Die Seite wird geladen...

weiteres Notebook dem Router zuweisen .. - Ähnliche Themen

  1. Notebook Entscheidungshilfe

    Notebook Entscheidungshilfe: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe hier 3 notebooks zur Auswahl, da meine Hardware Kenntnisse allerdings begrenzt sind, bitte...
  2. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  3. Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht

    Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht: Hallo miteinander, ich tue mich gerade etwas schwer bei dem großen Angebot an Notebooks und den neuen "Tablet-Notebooks" und bin auf eure...
  4. Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!

    Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!: Moin Leute, gerade bin ich über über einen Artikel von PC-Welt gestolpert, wo es heißt, dass Nvidia mit der aktuellen Generation die Chips im...
  5. Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?

    Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?: Ich hab bei mir noch eine Notebookleiche rumliegen, die leider nicht mehr funktioniert. Es war mal ein ziemlich guter HP Lappy, aber scheinbar hat...