Wechsel von Office 2010 auf 2013

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von BlackTiger_4, 03.11.2013.

  1. #1 BlackTiger_4, 03.11.2013
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    Hallo!

    Ich werde demnächst mein OS neu aufsetzen und denke darüber nach im gleichen Zug von Microsoft Office 2010 auf Microsoft Office 2013 umzusteigen. Ich habe natürlich etliche Dokumente (Word, Excel, ...) auf meinem PC, die mit Office 2010 geschrieben wurden. Kann ich da ohne Bedenken auf eine akutellere Version umsteigen? Gehen da Formatierungen oder ähnliches verloren?

    Und: Wenn ich mir die Microsoft Office 2013 Demo (siehe Link) downloade, kann ich da dann direkt den Key eingeben und dadurch eine Vollversion aus der Demo machen?

    Microsoft Office 2013 - Professional Plus (64 Bit) - Download - CHIP Online


    Danke im voraus!

    mfg
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 03.11.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ja!
    Die Office-Versionen sind seit etlichen Generationen abwaertskompatibel und koennen die Dateiformate der Vorgaenger lesen und bearbeiten.
    Es wird dir dann auch angeboten, diese Dateien in dem neuen Format zu speichern.
    Normalerweise nicht. Ausser du hast in der 2010 Schriftarten verwendet, die in 2013 nicht out-of-the-box enthalten sind. Diese werden dann - wie ueblich - durch eine andere Schrift ersetzt.

    Warum willst du die Version von Chip herunterladen, wenn der Hersteller Microsoft bereits die Demo auf der eigenen Seite anbietet?
    Ja. Das muss dann natuerlich eine entsprechende Lizenz sein (gleiche Version!) und innerhalb des Testzeitraumes passieren.
     
  4. #3 BlackTiger_4, 03.11.2013
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    Man wird da sowieso auf die Seite von Microsoft weitergeleitet.

    Danke für die schnelle Antworten!

    mfg
     
Thema:

Wechsel von Office 2010 auf 2013

Die Seite wird geladen...

Wechsel von Office 2010 auf 2013 - Ähnliche Themen

  1. Office PC 400 Euro (?)

    Office PC 400 Euro (?): Hallo Da ich für das Büro einen neuen Computer bräuchte (umstieg von MAC auf Windows), würde ich mich freuen wenn jemand mir dabei helfen könnte...
  2. Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?

    Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?: Hey Ihr lieben Modernboardler, ist die Zusammenstellung in Ordnung? Win7 ist vorhanden. Bestellt wird bei mindfactory: 250GB Samsung 750 Evo...
  3. Wechsel auf IP-Telefonie

    Wechsel auf IP-Telefonie: Hey :), da man neuer Technik ja zunächst immer etwas skeptischer gegenübersteht, möchte ich mich schon frühzeitig informieren und etwas über...
  4. Outlook 2013 Problem

    Outlook 2013 Problem: Hallo Mitstreiter, ich habe ein kleines Problem bei einem Kollegen. Wenn er eine Mail bekommt, die eigentlich mit Absätzen geschrieben ist, diese...
  5. Office 2016

    Office 2016: Moin, ich habe mal ne Frage. Ich habe hier Office 2016 gefunden, zu einem Preis den ich nicht glauben kann....