WD 3TB USB3.0 Externe Festplatten funktionieren nichtmehr!

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von King_Nothing91, 03.02.2015.

  1. #1 King_Nothing91, 03.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2015
    King_Nothing91

    King_Nothing91 Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich habe wie oben angegeben 2 externe Festplatten von WesternDigital mit 3Tb und USB3.0 (Das Essential Modell). Vor einigen Tagen hab ich den Rechner angemacht und wie aus dem nichts ZACK - beide funktionieren nichtmehr. Ich hab kein Plan wie sowas zustande kommen kann aber irgendwie ist jetzt was mit dem/den Treiber/n durcheinander.

    Ich habe schon den Kundensupport von WD kontaktiert und nach Anleitung den richtigen Treiber von ihrer Website geladen, die Platten im Geräte-Manager deinstalliert und anschließend eben nacheinander neu installiert.
    Der Stand ist nun immernoch alles andere als gut: Es werden beide Platten als Korrekt installiert nun im Geräte-Manager angezeigt, ABER...eine der beiden Festplatten wird erst nach rund 3-5Minuten vom Rechner erkannt (und auch im Gerätemanager angezeigt) und diese geht dann trotzdem nicht, sprich ich seh sie nicht unter Computer(wo die ganzen Laufwerke eben angezeigt werden) und kann sie auch auf anderem Wege nicht öffnen.
    Die Andere Festplatte scheint wieder halbwegs zu funktionieren (wobei diese auch ab und zu nicht erkannt wird, wenn ich beide gleichzeitig einschalte).

    Mechanisch dürften die Geräte nicht defekt sein. Zum einen ist das unlogisch, da ich sie beide nicht bewegt habe und sie parallel diese Störung bekommen haben (außer es hätte eine Überspannung o.Ä. an der Steckdose angestanden, aber die anderen Geräte funktionieren ja auch noch) und zum anderen hört man noch die normalen Arbeitsgeräusche und die LED an der Frontseite leuchtet fröhlich weiter.

    Ich hab kein Bock die Teile einzuschicken damit sie am Ende im Müll landen, da viel Arbeit in den Daten darauf steckt und ich diese gerne noch hätte (von beiden Platten).
    Deshalb ---> Hat irgendjemand einen Rat wie was ich machen kann?

    Edit: Ich habe das ganze schon an zwei weiteren Rechnern mittlerweile ausprobiert...selbe Problematik
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 03.02.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Z.B. die Datensicherung verwenden.
    (Was als Standard in solchen Situationen generell die erste Option sein sollte!)

    Daneben: Wenn du versuchen solltest dieses Platten mit irgendwelchen Tools zu restaurieren -> besorge dir wenigstens eine HDD in entsprechender Groesse und erstelle zuerst ein komplettes Abbild des Originals. Mit dem Abbild kannst du dann experimentieren und versuchen die Daten selbst zu retten. (Führst du irgendwelche Versuche auf dem Original aus, kann es auch fuer Datenrettungs-Dienstleister unmoeglich werden, aus dem jeweiligen Originallaufwerk noch etwas brauchbares herauszulesen.)

    Dann z.B. mit EaseUs Data Recovery einen kompletten Scan laufen lassen (kann einige Zeit dauern!) und nachsehen, was an Daten wiederhergestellt werden kann. (Die kostenfreie Version reicht zum ausprobieren, bietet allerdings nur einen begrenzten Umfang an Datenvolumen, welches restauriert werden kann. Für 3TB wirst du bei dem Programm eine Lizenz benoetigen.)

    Vermutlich hat der zerstoerte Treiber dafuer gesorgt, dass die MFT auf dem Datentraeger zerschossen wurde - wenn nicht sogar das komplette Dateisystem dabei beschaedigt wurde. (Unter verschiedenen Linux-Distributionen gibt es ebenfalls die Moeglichkeit, eine zerstoerte MFT aus ihren Kopien zu restaurieren und so die Daten wieder nutzbar zu machen.)
     
Thema:

WD 3TB USB3.0 Externe Festplatten funktionieren nichtmehr!

Die Seite wird geladen...

WD 3TB USB3.0 Externe Festplatten funktionieren nichtmehr! - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  2. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...
  3. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke
  4. Pc fährt nichtmehr hoch

    Pc fährt nichtmehr hoch: Hallo, Mein pc hatte jetzt schon eine ganze Weile das Problem, dass er länger zum hochfahren braucht. Am anfang waren es nur ein paar Minuten...
  5. Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen

    Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen: Hallo an euch allenm! Habe folgendes Problem: Ich habe ein neuen PC, auf dem ich windows 7 installieren wollte. Während der Installation habe ich...