Wasserkühlung Frage

Diskutiere Wasserkühlung Frage im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; Hi ich hab ne Frage zur Wasserkühlung. ich wollte nur meine grafikkarte mit wasserkühlung umbauen was bräuchte ich dafür den GPU Kühler hab ich...

  1. #1 Cedy_23, 06.05.2010
    Cedy_23

    Cedy_23 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Ingbert
    Hi ich hab ne Frage zur Wasserkühlung.
    ich wollte nur meine grafikkarte mit wasserkühlung umbauen
    was bräuchte ich dafür den GPU Kühler hab ich schon
    was fehlt den da noch ???
    hoffe mir kan jemand helfen
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Jaulemann, 06.05.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Wenn du den kühler schon hast ist doch alles paletti...
    Oder was meinst du jetzt?
    Ich nehme an Pumpe, Radiator und ausgleichsbehälter hast du...
     
  4. #3 Cedy_23, 06.05.2010
    Cedy_23

    Cedy_23 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Ingbert
    danke für deine antwort ja jetzt weis ich was ich brauche da dus mir gesagt bzw geschrieben hast
    radiator, pumpe was iss da am besten eheim meinte nen freund aber welsche eine mit 4 pin oder direkt mit 230v,und welschen ausgleichbehälter wäre gut
    hab den kühler für die grafikkarte schon von innovatek für ne x1800
     
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 Jaulemann, 06.05.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Find ich auch-wenn wakü dann komplett (GPU, cpu&chipsatz)...
    Alles andere würde recht wenig Sinn machen. In einem wassergekühlten pc hat es nur an einer Stelle Lüfter zu geben: am Radiator!
     
  7. #6 Cedy_23, 06.05.2010
    Cedy_23

    Cedy_23 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Ingbert
    so ich hab mir mal nen plan gemacht und wollt wissen ob das so von der verbindungen hinkommt oder ob ich was vergessen hab
    was eventuell dazwichen kommt iss ein rad damit ich weiß das der kreislauf auch funktioniert und eventuell ein temperaturfühler
    die pumpe die mit 12v läuft fördert doch weniger wasser als die die mit 230v läuft oder iss das bei beiden gleich

    wie viel grad dürften da meine grafikkarte so runtergehn????

    @opa iss bei der wasserkühlung alles dabei?????
     

    Anhänge:

  8. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Bei dem Vorschlag,ja,für eine CPU-Kühlung.
    Wenn da nur die Graka ran kommt,brauchst Du einen passenden GPU-Kühler.

    Dein Bauplan stimmt nicht ganz.
    Pumpe-Ausgleichsbehälter-Graka-Radiator-Pumpe,wäre
    die Reihenfolge.
    Die 230V Pumpe fördert genausoviel Wasser,wie die 12V Pumpe.
    Aus Sicherheitsgründen würde ich keine 230V im PC verlegen,weil Wasser und 230V enden immer tödlich.
     
  9. #8 Cedy_23, 06.05.2010
    Cedy_23

    Cedy_23 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Ingbert
    ah okay ja ein passenden kühler für meine karte ab ich schon iss von inovatek
    was kommt da überhaupt rein wasser mit ....??????
    was würdet ihr nehmen radiator mit einem 120 oder 80er ich würd nen 120nehmen

    und was gibt es für risiken ???
    und wie kann ich sie vorbeugen oder kann man das bei einer Wakü nicht sagen
     
  10. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 Jaulemann, 07.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Eigentlich kommt bei flüssig-Kühlsystemen, egal ob nun pc, schweissmaschine etc der ausgleichsbehälter vor die Pumpe damit sich dort Luftblasen aus dem Wasser lösen, die Pumpe konstant Wasser bekommt und ein konstanter volumenstrom durch die kühlkörper fließt.

    Und ja-am besten destilliertes Wasser nehmen, wegen der Salze, Kalk etc. Eventuell ein entkeimungszusatz.

    In pumprichtung soll ein hydraulisches kühlsystem folgendermaßen aussehen: ausgleichsbehälter->Pumpe-> zu kühlende Elemente-> Wärmetauscher (Radiator)->ausgleichsbehälter.
     
  12. #11 EliteSoldier2010, 07.05.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    in den kreislauf kommt destiliertes wasser mit einem wasserzusatz (algen- oder korrisionsschutz, bin grad nicht sicher welcher es genau war).

    wenn du farbe haben willst, keine farbigen schläuche benutzen, sondern lebensmittelfarbe.

    der krieslauf sieht so aus,

    pumpe- zu kühlende elemente (am besten per y konnector)- radiator und dann denn ausgleichsbehälter.

    ich würd die 12 volt pumpen den 230 volt pumpen vorziehen, da die 12 volt pumpen mit dem system angehen, wobei die 230 volt extra angeschaltet werden.
     
  13. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    "wobei die 230 volt extra angeschaltet werden..."
    Das kann man auch so regeln,das die mit dem PC angeht.

    Nur würde ich keinem Laien raten mit 230V im PC herum zu pfuschen,schon garnicht,wenn Wasser im Spiel ist.

    Die 12V Pumpe reicht völlig aus.
     
  14. #13 Cedy_23, 07.05.2010
    Cedy_23

    Cedy_23 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Ingbert
    okay also wäre geklärt ich kauf mir dann ne 12v pumpe denke am besten von eheim und die mit dem 4pol stecker richtig ???

    gibt es auch ne steuerunng bzw einfach nur nen panel wo ich sehn kann wie die wakü arbeitet bzw auch ordnungsgemäs funktioniert wie zb pumpe das man die überwacht usw
    ich denke kenner wissen was ich mein

    da ich ja jetzt komplett umrüsten will und kosten keine rolle spielt
    welscher cpu,chipsatz kühler würdet ihr mir da empfehlen
     
  15. #14 EliteSoldier2010, 07.05.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
  16. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @Cedy_23

    Hat das 'n besonderen Grund,daß Du 'ne Wakü einbauen willst?
     
  17. #16 Cedy_23, 07.05.2010
    Cedy_23

    Cedy_23 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Ingbert
    ja es hatt nen grud es sieht geil aus kühlt meine komponenten ziemlich gut
    und ich wünsch mir schon seit 4 jahren eine und meine Oma war mal spendabel
    könnte mir die zwar selber kaufen aber sie meinte sie gönnt mir mal was:D
    naja was sollt ich sagen wenn ich sage nein iss die bös mit mir :cool:

    und auch wegen meiner x1800xt die wird so extrem heis das die bei 92°C anfängt grafikfehler zu erzeugen und das iss nach einer zeit ziemlich nervig
    geh vorm zoggen hin und dreh den lüfter mit riva tuner hoch mit der lautstärke stört mich net da ich eh meine Medusa aufem kopf hab

    @Opa
    reicht dir das als erklärung
     
  18. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ok,eine spendable Oma habe ich nicht mehr,leider.:(

    Aber warum kaufst Du dir nicht eine bessere Grafikkarte?

    Eine HD5770 putzt Deine jetzige sauber weg,wird nicht so
    heiß,hat DX11 und verbraucht weniger.;)
     
  19. #18 Cedy_23, 07.05.2010
    Cedy_23

    Cedy_23 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Ingbert
    ja wollt mir sowieso nen neue kaufen aber das muss jetzt erst mal reichen
    weil das muss ich halt selber bezahlen
    und da brauch ich einfach ein besseres board wo ich alle meine komponenten verwenden kann

    mal schauen was der geldbeutel hergibt:D

    ja das tut mir leid das du keine oma mehr hast ich bin froh das ich meine noch hab die wird am 20.5 78 jahre und hoffe das se noch länger da iss
    iss die einzige oma die ich noch hab leider:(

    hab gerade eben mal nen radiator von nem freund bekommen der hat den mal als ersatz gekauft aber nie benutzt also neu mit lüfter iss von Thermaltake glaub das iss der von der big water weis aber net genau
    der sieht so aus wie der hier

    so und den rest werd ich am montag bestellen
    brauch noch nen CPU kühler nen guten und nen chipsatz kühler
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Das ist wenigstens nicht so'n Miniding.
    Bei den Kleineren muß der Lüfter die ganze Zeit volles Rohr
    laufen,um das Wasser abzukühlen,daß kann u.U.ganz
    schön nerven.
    Ein Bekannter hatte erst so'n kleinen Radiator,jetzt hat er
    so'n Teil,da nervt nix mehr,den hört man garnicht,trotz der Lüfter.
    Caseking.de » Wasserkühlung » Radiatoren » 480mm Radiatoren » Hardware Labs Black ICE Radiator SR1 480 - black
    Er hat aber ein Bigtower-Gehäuse,für'n Miditower ist der zu groß.
     
  22. #20 Cedy_23, 08.05.2010
    Cedy_23

    Cedy_23 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Ingbert
    wow das nen ich mal ein radiator aber ziemlich groß würd net bei mir reinpassen leider und 109€ naja Geschmacksache:D

    jetzt müsst ich noch warten bis morgen weil der der mir den radiator gegeben hat meinter er hat noch ne pumpe mit dem 4 pol stecker iss glaub ne 1046 aber das iss kein ausgleich behälter dabei muss ich schauen dann das ich eine bekomm für diese pumpe

    was haltet ihr von dem Zalman Resertor?????
     
Thema:

Wasserkühlung Frage

Die Seite wird geladen...

Wasserkühlung Frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zu windows 10 update

    Frage zu windows 10 update: hallo community :) Ich hab folgende Frage: Ich wollte mir vielleicht einen neuen rechner zulegen und ich hab mich gefragt ob ich dann die ältere...
  2. Frage zu ungewöhnlicher Email mit Zahlungsaufforderung

    Frage zu ungewöhnlicher Email mit Zahlungsaufforderung: Heute habe ich eine seltsame Mail erhalten. Und zwar steht darin: Sehr geehrte(r) *Voller NAME* unsere Zahlungserinnerung blieb bislang...
  3. Frage zu dieser Seite (Bildwirkerey)

    Frage zu dieser Seite (Bildwirkerey): Hallo... ich finde diese Seite ganz orginell und würde dort gerne ein paar Memes erstellen. http://bayeux.datensalat.net/ Leider klappt es bei...
  4. Excel Frage

    Excel Frage: Hallo , eine frage zum Microsoft Excel Ich Arbeite neuerdings mit einer Preisliste via Microsoft Excel im Betrieb. Da ich dort Preise auf die...
  5. Fragen zur PC Zusammenstellung

    Fragen zur PC Zusammenstellung: Ich möchte mir bei atelco http://www.atelco.de/pcconfigurator.jsp?pcConfigurator.step.1=1 einen PC zusammenstellen, weil ich im Geschäft keinen...