wasserkühlung abluft

Diskutiere wasserkühlung abluft im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; hallo, ich habe vor mir ne wakü zuzulegen, diese wollte ich unten am boden anbringen, das sie die luft unter dem gehäuse ansaugt... jetzt...

  1. #1 charly2310, 13.01.2012
    charly2310

    charly2310 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich habe vor mir ne wakü zuzulegen,
    diese wollte ich unten am boden anbringen, das sie die luft unter dem gehäuse ansaugt...
    jetzt meine frage: wie warm ist die abluft?

    ist die temperatur noch kalt genug um die rams und spawas der graka zu kühlen?
    sodas ich nen gpu-only kühler verwenden kann?

    diese wakü solls werden: eBay: Neue und gebrauchte Elektronikartikel, Autos, Kleidung, Sammlerst

    es soll nur ein phenom II x4 840 und ne hd5830 xtreme gekühlt werden...

    lg
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 charly2310, 13.01.2012
    charly2310

    charly2310 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    achso, ich sollte noch erwähnen das ich vor hab zwei lüfter unter und zwei über den radi zu montieren....
     
  4. #3 IceTea666, 13.01.2012
    IceTea666

    IceTea666 Liquidluxxer

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mattersburg
    Ja und nein, in welchem Case soll die Wakü den verbaut werden ?

    Achja und solche Fertigsets sind nicht unbedingt die beste Lösung, leg 50€ drauf und du hast eine Wakü mit der du auch etwas anfangen kannst.
    Soll ich dir eine Performante Wakü zusammenstellen ?
     
  5. #4 charly2310, 13.01.2012
    charly2310

    charly2310 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    sie soll in nen xigmatek asgard 1

    was soll an dem set nicht ok sein ? (kenne mich nicht wirklich aus)

    und ja, kannst mir was zusammen stellen...
    aber net zu teuer, hab 3 kinder und daher nicht viel gage ;-)

    lg
     
  6. #5 sven.hedin, 13.01.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Wird das nicht zu knapp in dem kleinen Gehäuse?
    Eine gute Luftkühlung wäre bestimmt günstiger.
     
  7. #6 charly2310, 13.01.2012
    charly2310

    charly2310 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    deswegen will ich den radi unten aufden boden packen...

    lg
     
  8. #7 sven.hedin, 13.01.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Was bringt Dir das?

    Das Gehäuse hat unten keine Öffnungen.

    Pumpe und Ausgleichsbehälter müssen auch noch in den PC,
    das wird mehr als eng,zumal Dein Board noch unten sitzt.

    Ich würde den Radiator mit etwas Abstand hinten/oben außen montieren
    und die Pumpe in den HDD-Schacht,wenn sie passt.

    Ich würde Dir eher zu dieser Wakü raten,
    Caseking.de » Wasserkühlung » Interne Wasserkühlungen » Antec Liquid Cooling System H2O 620
    kostet nur die Hälfte,braucht nicht soviel Platz und kühlt genügend.
     
  9. #8 charly2310, 13.01.2012
    charly2310

    charly2310 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    hast schon recht...

    aber mit ner flex ist ganz schnell unten ne öffnung...

    und mein board geht gar net bis ganz unten, da hab ich noch genug platz...

    der hdd käfig wird dann eh entfernt, wo dann platz für die pumpe ist...

    aber zurück zur hauptfrage: reicht die abluft vom radi zum kühlen der graka-rams und spawas?
     
  10. #9 IceTea666, 13.01.2012
    IceTea666

    IceTea666 Liquidluxxer

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mattersburg
    jo stimme Sven hier zu eine Wakü wie du sie da drinn willst ist eher Kontraproduktiv.
    Die Passiven Teiler der Graka werden sicher ausreichend gekühlt aber ob das dann wirklich Sinn macht ?

    Ich rate dir ebenfalls zu einer Kompakt Wakü wie sie von Antec oder auch Corsair angeboten wird.
     
  11. #10 sven.hedin, 16.01.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Du willst echt Deine Graka mit warmer Luft aus dem Radiator kühlen?

    Das PC innere zusätzlich heizen,alles wird mit der Zeit wärmer und im Sommer
    hast Du dann einen Backofen im PC,dann nützt Dir die Wakü garnichts mehr.
    Das meinte IceTea666 mit Kontraproduktiv.
     
  12. #11 xandros, 16.01.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.066
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Damit der Radiator beidseitig mit Lueftern bestueckt ist und diese Luefter entweder gegeneinander arbeiten oder sich NICHT unterstuetzen?
    Von einer Seite kuehle Luft durch den Radiator blasen oder saugen lassen - Alles andere ist Kaese.
     
  13. #12 charly2310, 16.01.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.01.2012
    charly2310

    charly2310 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    was war meine allererste frage ???!!!

    ich wollte nur wissen, ob die abluft vom radi kalt genug ist!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    also ja, oder nein ?!?

    jetzt muß ich langsam mal kritik los werden...

    ich frage eine simple frage, bekomme noch mehr gegenfragen...
    beantworte sie...
    kriege eine antwort, und das ende vom lied: ich werde noch wie ein depp hingestellt weil ich überhaupt frage...

    aber sorry: ICH FANGE GRAD AN MIT NER WAKÜ, DA KANN ICH NICHT ALLES WISSEN!!!!!!!!!!!!!!

    deswegen fragt man doch in foren....

    und danke für die antwort.... jetzt weiß ich noch viel weniger als vorher...

    super leistung.......

    * Diese Zeile gem. Forenregeln entfernt.

    das was ich hier als antworten bekomme ist kontraproduktiv !!!!

    sorry, aber langsam werd ich echt sauer....
     
  14. #13 xandros, 17.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.066
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Um mal Gegenkritik loszuwerden: Aus deiner doch recht schwammigen Idee einen Radiator mit beidseitiger Luefterbestueckung anzubringen soll ein Mensch ohne Rueckfrage schlau werden?

    Dass die Abwaerme des Radiators NICHTS im Gehaeuse zu suchen hat, sondern nach Draussen abzufuehren ist, sollte auf der Hand liegen. In das Gehaeuse hinein befoerdert man KALTE Frischluft, keine erwaermte Abluft eines Wasserkuehlsystems.
    Frage damit beantwortet?
    (Das System wird dadurch mit seiner eigenen Abwaerme aufgeheizt und die Wasserkuehlung hat an der CPU noch mehr zu tun, um ihre Kuehlleistung zu erbringen, wodurch sich dann auch das Kuehlmittel staerker erwaermt, der Radiator ebenfalls mehr gekuehlt werden muss, das Innenleben noch weiter erwaermt wird,..... theoretisch eine endlose Kettenreaktion, die sich Grad fuer Grad an die Maximaltemperaturen der Komponenten heranarbeitet. Gesund ist das nicht. Schaff die Abluft raus, dann vermeidest du unnoetige Probleme!)
    Der einzige Unterschied zur normalen Luftkuehlung ist das Kuehlmittel. Anstatt Luft eben Kuehlfluessigkeit. Dass fuer die Zirkulation und die Kuehlung des Kuehlmittels wiederum Zubehoer benoetigt wird und ein Luefter einfach nur aus einem Luefter besteht, macht die Sache nur umfangreich, aber nicht komplizierter!

    Wenn das dein Eindruck ist.....
    Vielleicht solltest du dann deine Schilderungen nicht derart schwammig ausfuehren sondern praezisieren, damit man dein Vorhaben nicht erst durch tonnenweise Gegenfragen ermitteln muss. Oder erwartest du von uns hellseherische Faehigkeiten, mit denen wir deine Gedanken erahnen koennen?

    BTW: Vulgaersprache darfst du in deinen eigenen vier Waenden behalten. Hier hat das nichts zu suchen. Textstelle daher entfernt!




    Und ganz am Rande: Deine Tastatur scheint defekt zu sein. Das Ausrufezeichen haengt und die Shift-Taste arbeitet auch nur wann sie will....
     
  15. #14 IceTea666, 17.01.2012
    IceTea666

    IceTea666 Liquidluxxer

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mattersburg
    Kauf dir nen ordentlichen Luftkühler und lass das mit der Wakü du hast einfach nicht die Voraussetztungen dafür !
     
  16. #15 sven.hedin, 18.01.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Das Gehäuse ist einfach zu klein für eine normale Wakü.
    Wenn die Pumpe noch zusätzlich die Frischluftzufuhr für die restlichen Komponenten behindert,die Graka die Warmluft vom Radiator vorgesetzt
    bekommt,schaukelt sich das Ganze langsam hoch.
    Das Netzteil bekommt dann ebenfalls wärmere Luft zum Kühlen,weil es im PC immer wärmer wird wird und kann nicht mehr die volle Last erbringen.
    Die CPU wird auch wärmer,weil alles wärmer wird,folglich müssen die Lüfter schneller laufen,um das Wasser im Radiator abzukühlen,welcher wiederherum
    mehr wärmere Luft in den PC abgibt.
    Mit warmer Luft kann man nichts kühlen,folglich ist Dein Einbau unsinnig.
    Entweder Du legst den Radiator nach außen oder du holst Dir eine gute Lüftkühlung,alles andere ist unsinnig.
     
  17. #16 Jaulemann, 18.01.2012
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    ...größeres Gehäuse oder auf einen externen turmradiator ausweichen..
     
  18. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  19. #17 domdom-88, 18.01.2012
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Das große Problem vieler Leute ist einfach, dass sie einfach nicht erklären können. Du musst immer davon ausgehen, dass ein Außenstehender (wir) nicht weiß, worum es geht, daher sollte die komplette Situation von vorne bis hinten beschrieben werden.
    In deinem Fall hätte eine einfache Paint-Zeichnung Wunder gewirkt. Bisher habe ich nicht wirklich verstanden, wie der Aufbau genau aussehen soll.
    Ein paar schwarze Kästchen und blaue und rote Pfeile für die Luft, fertig :p


    Auf deine Frage, ob die Abluft zu warm für die Karte ist:
    Darauf kann man kein einfaches ja oder nein geben, das musst du auch verstehen^^
    Es würde funktionieren, die Frage ist nur, wie lange die Bauteile im Vergleich zu ordentlicher Belüftung funktionieren. Die zweite Frage ist, wie gut es dann auch unter Last funktioniert.
    Daher rate ich mal davon ab, auch wenn ich nicht wirklich weiß, was du da mit deinem Gehäuse vorhast, die Verwirklichung kann ich mir nicht in sinnvoller Weise vorstellen :rolleyes:
     
  20. #18 sven.hedin, 20.01.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Der Aufbau ist einfach zu verstehen.
    Unten zwei Lüfter,darauf der Radiator und darauf weitere zwei Lüfter,
    praktisch,wie 'n Sandwich.
    Nur bläst er dann die Warmluft in den PC hinein,praktisch zur Grafikkarte hin.
     
Thema: wasserkühlung abluft
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserkühlung mit turmradiator

    ,
  2. abluft wasserkühlung

    ,
  3. wasserkühlung saugen oder pusten

    ,
  4. Radiator saugen oder blasen,
  5. interne wasserkühlung luft von aussen ansaugen,
  6. wakü pumpe schnell oder langsam,
  7. gebrauchte wasserkühlung pc,
  8. wakü radiator ins gehäuse blasen lassen,
  9. abluft am pc kuehlen,
  10. pc radiator turm,
  11. pc wasserkühlung temperatursensor anbringen,
  12. wakü pusten oder saugen,
  13. abluft wasserkühler aufbau,
  14. wakü radiator am boden saugen oder blasen,
  15. wakü interne radiatoren von außen belüften,
  16. lüftung wasser kühlung saugen oder blasen,
  17. pc wasserkühlung abluftkanal,
  18. wasserkühlung radiator turm,
  19. pc lautsprecher intern,
  20. radiator abluft in gehäuse blasen,
  21. radiator blasen oder ziehen wasserkühlung,
  22. pc wasserkühlung radiator lüfter saugend,
  23. warme abluft beim pc kühlen,
  24. wasserkühlung radiator beidseitig lüfter,
  25. wasserkühlung wärme abluft?
Die Seite wird geladen...

wasserkühlung abluft - Ähnliche Themen

  1. Neue Wasserkühlung

    Neue Wasserkühlung: Hallo, Ich suche eine AiO Wasserkühlung für mein System da eine gute Lüftkühlung zu groß ist. Habe mir schon viele angeguckt kann mich aber ned...
  2. PC-Wasserkühlung

    PC-Wasserkühlung: Mein 8-Kern PC (4,0GHz) läuft unter Volllast so heiß, daß er sich binnen 2 Minuten selbst ausschaltet. Daher will ich zur Wasserkühlung...
  3. Was muss man für ne Wasserkühlung rechnen?

    Was muss man für ne Wasserkühlung rechnen?: Hallo. Ich muss sagen ich bin totaler Noob was Wasserkühlung angeht. Aber ich wollte schon immer eine. Der Nutzen sei mal dahingestellt. Ich...
  4. Wasserkühlung

    Wasserkühlung: Hallo Ich hab eine Frage Ich möchte mir das Gehäuse von Coolmaster kaufen es heißt Coolmaster Haf X link: Coolermaster HAF-X RC-942...
  5. Hybrid Wasserkühlung

    Hybrid Wasserkühlung: Moin moin, ich würde gern auf mein altes x58 Board eine Wakü von NZXT und zwar die Kraken x40 einbauen. Dazu hab ich ne kurz und knappe Frage...