Was tun? Hardware-Defekt? Oder Virus?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von LionInCage1987, 17.12.2010.

  1. #1 LionInCage1987, 17.12.2010
    LionInCage1987

    LionInCage1987 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute, ich brauche mal Hilfe von Profils :eek:

    Ich versuche mich kurz zu fassen; ich habe folgendes Problem:
    Ich habe den Verdacht, dass ich mir Virtumonde eingefangen habe. Abgesehen davon habe ich das Problem, dass mein PC beim Einschalten folgende Symptome aufweist:

    1. der kurze Piepton, der ca. 3 Sek. nach dem Einschalten ertönt, bleibt weg. (Deutet darauf hin, dass das BIOS nicht durchkommt)

    2. der Monitor bleibt auf Standby-Betrieb (Lampe blinkt weiterhin)

    Daher bootet der PC nur auf "gut Glück"

    Wenn der PC hochfuhr, habe ich Spybot S&D einen Scan gemacht, diese zeigte dan, dass ich den Trojaner Virtumonde drauf habe.

    "Alles klar" dachte ich und habe meine wichtigen Daten "Musik, Bilder etc" auf einen externen Datenträger gesichert und habe alle Partitionen gelöscht und die LW formatiert. Vorher habe ich die Batterie vom Mainboard rausgenommen und anschließend wieder eingesetzt um das BIOS zu resetten.

    Anschließend Windows XP Home neu aufgesetzt mit 2 Konten: Das erste Konto nutze ich als Admin., wo ich ausschließlich Programme De- u. Installiere, Updates und Virenscans durchführe. Das zweite Konto nutzt ich NUR zum Surfen (ICQ und Firefox), Musik hören und Musik aufnehmen (Interface).

    Windows XP is neu drauf, alle Win-Updates sind heruntergeladen und der Antivir free Scanner UND Ad-Aware sind auf dem neusten Stand.
    Windows Firewall is aktiviert.
    PC fährt wieder regelmäßig hoch, das eingangs beschriebene Problem scheint behoben zu sein.

    Wenn ich nun Spybot durchführe, kann ich ganz unten in der Leiste sehen, wie Virtumonde.dll, .sci und .sdn gescannt werden. Als Endergebnis werden jedoch nur Cookies angezeit. Und das jedes Mal...:mad:

    Lange Rede kurzer Sinn: Kann es sein, dass Virtumonde trotz Formatierung überlebt hat??:confused:

    Und nochwas: Vorhin habe ich meine gesicherten Daten wieder auf meinen PC (extra Partition) kopiert, dabei hing sich der PC mehrmals auf...habe dann Reset gedrückt, wobei der PC wieder ausging:eek:

    Vielen Dank im Voraus !

    Hier noch ein paar ergänzende Informationen:

    Betriebssystemname Microsoft Windows XP Home Edition
    Service Pack 3 Build 2600
    Systemhersteller Gigabyte Technology Co., Ltd.
    Systemmodell G33M-DS2R
    Systemtyp X86-basierter PC
    Prozessor x86 Family 6 Model 15 Stepping 6 GenuineIntel ~2400 Mhz
    BIOS-Version/-Datum Award Software International, Inc. F7, 22.11.2007
    SMBIOS-Version 2.4
    Windows-Verzeichnis C:\WINDOWS
    Systemverzeichnis C:\WINDOWS\system32
    Startgerät \Device\HarddiskVolume3
    Hardwareabstraktionsebene Version = "5.1.2600.5512 (xpsp.080413-2111)"
    Gesamter realer Speicher 4.096,00 MB
    Verfügbarer realer Speicher 2,35 GB
    Gesamter virtueller Speicher 2,00 GB
    Verfügbarer virtueller Speicher 1,96 GB
    Größe der Auslagerungsdatei 4,84 GB
    Auslagerungsdatei C:\pagefile.sys
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 17.12.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Hast du diese Sicherung auch mal auf Schaedlinge ueberprueft? Verschiedene digitale Schaedlinge haben unter anderem auch die Angewohnheit, sich in Dokumenten, Bildern etc. einzunisten und von dort aus bei der Ruecksicherung auf eine Festplatte natuerlich wieder ueber das gesamte System (bei Verwendung der infizierten Dateien!) verteilen zu koennen.
    Da nutzt dann auch das Neuaufsetzen nichts, wenn du danach wieder infizierten Mist auf den Rechner zurueckholst.

    Nach einem frischen Partitionieren und Formatieren ist in der Regel auf der Platte kein Schaedling mehr vorhanden......
     
  4. #3 LionInCage1987, 17.12.2010
    LionInCage1987

    LionInCage1987 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Jap, hab ich geprüft.
    Zudem hab ich, BEVOR ich meine gesicherten Daten wieder draufkopierte, Spybot durchlaufen lassen, und dort konnt ich sehen, wie Virtumonde geprüft wurde, jedoch nur verfolgende Cookies gefunden worden sind....
     
  5. #4 LionInCage1987, 17.12.2010
    LionInCage1987

    LionInCage1987 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich meine, der PC läuft ja tadellos, keine Abstürze mehr etc, bis auf die Ausnahme, dass gestern beim Reset der PC ausging und dass beim Spybot-Scan, die Virtumonde-Dateien gescannt werden... :( Iwas muss da faul sein...
     
  6. #5 stockcarpilot, 17.12.2010
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Hast du schon einmal versucht den PC zu scannen mit Emsisoft Emergency Kit, Malwarebytes Anti-Malware oä.
    Spybot zählt für micht zu den Top Scannern. Deswegen würde ich erst einmal eine zweite Meinung einholen. Emsisoft Emergency Kit lässt sich auch gut von einem USB Stick starten.

    Gruß stockcarpilot
     
  7. #6 LionInCage1987, 17.12.2010
    LionInCage1987

    LionInCage1987 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hab nun mit Emsisoft Emergency Kit gescannt. Ähnlich wie bei Sypbot werden dort wieder mal die Cookies angezeigt. Diese habe ich nun löschen lassen.

    Cookies:

    mediaplex
    statse.webtrendslive
    doubleclick
    doubleclick.net
    adfarm1.adition.com
    yieldmanager.com
     
  8. #7 stockcarpilot, 17.12.2010
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Wenn du Malwarebytes Anti-Malware durchlaufen lässt und nichts gefunden wird, gehe ich davon aus, das alles sauber ist.
    Würde das Programm ausprobieren und den Bericht hier posten.
    Eine Anleitung findest du unter Leonixx seiner Signatur unter "Tutorials".

    Gruß stockcarpilot
     
  9. #8 Leonixx, 17.12.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 LionInCage1987, 17.12.2010
    LionInCage1987

    LionInCage1987 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leonixx =)

    Danke für die Hilfe, hier die Logfile:

    SUPERAntiSpyware Scan Log
    SUPERAntiSpyware.com | Remove Malware | Remove Spyware - AntiMalware, AntiSpyware, AntiAdware!

    Generated 12/17/2010 at 08:52 PM

    Application Version : 4.45.1000

    Core Rules Database Version : 6021
    Trace Rules Database Version: 3833

    Scan type : Complete Scan
    Total Scan Time : 00:33:05

    Memory items scanned : 418
    Memory threats detected : 0
    Registry items scanned : 5597
    Registry threats detected : 0
    File items scanned : 53187
    File threats detected : 13

    Adware.Tracking Cookie
    C:\Dokumente und Einstellungen\PC-Administrator\Cookies\pc-administrator@adfarm1.adition[2].txt
    C:\Dokumente und Einstellungen\PC-Administrator\Cookies\pc-administrator@ad.yieldmanager[2].txt
    C:\Dokumente und Einstellungen\PC-Administrator\Cookies\pc-administrator@content.yieldmanager[3].txt
    C:\Dokumente und Einstellungen\PC-Administrator\Cookies\pc-administrator@apmebf[1].txt
    C:\Dokumente und Einstellungen\PC-Administrator\Cookies\pc-administrator@msnportal.112.2o7[1].txt
    C:\Dokumente und Einstellungen\PC-Administrator\Cookies\pc-administrator@content.yieldmanager[1].txt
    C:\Dokumente und Einstellungen\PC-Administrator\Cookies\pc-administrator@ad2.adfarm1.adition[1].txt
    C:\Dokumente und Einstellungen\PC-Administrator\Cookies\pc-administrator@atdmt[2].txt
    C:\Dokumente und Einstellungen\PC-Administrator\Cookies\pc-administrator@www.windowsmedia[2].txt
    C:\Dokumente und Einstellungen\PC-Administrator\Cookies\pc-administrator@doubleclick[1].txt
    C:\Dokumente und Einstellungen\PC-Administrator\Cookies\pc-administrator@questionmarket[1].txt
    C:\Dokumente und Einstellungen\PC-Administrator\Cookies\pc-administrator@tradedoubler[1].txt
    ia.media-imdb.com [ C:\Dokumente und Einstellungen\Marcel\Anwendungsdaten\Macromedia\Flash Player\#SharedObjects\DFTQA9C6 ]
     
  12. #10 LionInCage1987, 17.12.2010
    LionInCage1987

    LionInCage1987 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi =)

    Welches Programm ausprobieren? Superantispyware?

    Siehe oben!
     
Thema: Was tun? Hardware-Defekt? Oder Virus?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hardware kaputt was tun

    ,
  2. hardware defekt was tun

    ,
  3. ad2.adfarm1.adition.com

    ,
  4. virus hardware beschädigt,
  5. administrator@ad.yieldmanager.com,
  6. was ist ad2.adfarm1.adition.com,
  7. was tun bei hardware problem ,
  8. was tun wenn hardware kaputt,
  9. ad2.adfarm,
  10. was tun wenn Hardware kaputt ist,
  11. hardware probleme was tun,
  12. hardware beschädigt was tun,
  13. virus hardware defekt,
  14. adim@ad.yieldmanager.com,
  15. admin@ad.yieldmanager.com,
  16. ia.media-imdb.com virus,
  17. was tun bei einem hardware-defekt,
  18. hard ware beschädigt was tun,
  19. hardware kaputt oder virus,
  20. was ist adfarm1.adition.com,
  21. was mache ich wenn meine Hardware defekt ist ,
  22. was ist virtumonde.sci,
  23. was machen bei hardware schaden,
  24. https://ad2.adfarm1.adition.com,
  25. hardware defect or virus
Die Seite wird geladen...

Was tun? Hardware-Defekt? Oder Virus? - Ähnliche Themen

  1. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  2. Taskleiste defekt???

    Taskleiste defekt???: Ich habe mir für günstiges Geld einen Rückläufer - PC mit Windowa 10 gekauft (Neupreis 900 Euronen). Habe ihn erst ein paar Tage und nun blinken...
  3. Was mit defekten Laptop machen?

    Was mit defekten Laptop machen?: Hallo Leute, Ich bräuchte mal ein paar Gedankenanstöße für die Optimale Ausnutzung eines Problems :) Bei meinem Toshiba Laptop (P300D) ist die...
  4. Neue PC Hardware gesucht

    Neue PC Hardware gesucht: Hallo Leute, ursprünglich habe ich mit dem Gedanken gespielt meinen PC aufzurüsten auf einen I7 Prozessor, allerdings scheint dies leider nicht...
  5. Sinn des Lebens und was tun

    Sinn des Lebens und was tun: Also erstmal, das soll jetzt keine Frage zum Thema Selbstmord sein, ich verspreche euch im vornherein, das ich mich nicht umbringen werde! Also,...