Was sind die gängigsten Schutzmaßnahmen für den PC?

Diskutiere Was sind die gängigsten Schutzmaßnahmen für den PC? im Viren, Würmer, Spyware Forum im Bereich Computerprobleme; Muss ein Referat darüber halten und hab leider keine Ahnung was es so alles für Schutzmaßnahmen gibt. Mir fallen da nur Antivirenprogramme oder...

  1. #1 ChinChan, 24.10.2006
    ChinChan

    ChinChan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Muss ein Referat darüber halten und hab leider keine Ahnung was es so alles für Schutzmaßnahmen gibt. Mir fallen da nur Antivirenprogramme oder Firewall ein, aber es gibt ja sicher noch mehr oder?
    mfg
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Ostseesand, 24.10.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    schutzmassnahmen ist ein weiter begriff.
    bevor man irgendwelchen programmen die schutzfunktion auferlegt, sollte man als erstes an sich selber arbeiten.

    es fängt schon damit an das man passwörter niemals auf dem pc speichern soll, wie zb in ein word-dokument wie passwort.doc :)
    zudem sollen passwörter recht lang sein und nicht im duden oder lexikon zu finden sein.
    ebendso sollen sie auch zahlen enthalten.

    das gilt auch speziell für PIN und TAN nummern beim onlinebanking.

    pishing ist auch eine grosse gefahr, die oft unterschätzt wird.

    um sicher zu gehen sollte man die online-bank nur mit https (sichere verbindung) kontaktieren.

    im moment werden wieder bankmails verschickt, wo man vorgibt von der bank zu sein, mit adresse und namen von einem. um das banking noch sicherer zu machen soll man sich freischaltejn lassen. dazu muss man die pin und tan eingeben auf einer seite.
    wer das nun macht ist selber schuld !!!!
    da hilft nicht mal das allerbeste virenprogramm was.
    sehr oft ist dann in der mail die rechtschreibung mieserabel mit ca 10 fehlern. das sollte dann selbst dem unerfahrensten pc-laien auffallen.

    wenn jemand vorgibt der provider zu sein und man will die daten abgleichen ob alles noch stimmt. niemals die zugangsdaten herausrücken.


    natürlich sollte eine firewall und ein antivir nicht fehlen.
    da gibt es aber auch noch malware und andere schadware, die man zb mit adaware finden kann.

    eine wichtige schutzmassnahme ist auch das sichern von wichtigen daten.
    ein backup alle paar tage bzw wochen ist unerlässlich.
    bei einem system-crash wie zb kaputte festplatte sind sonst die kompletten daten futsch.
    auf einem familien-pc ist es super ärgerlich wenn die fotos von 3 jahren weg sind die mit der digicam gemacht wurden.

    also schutz hin oder her....... man muss auch selber was tun für den fall der fälle.
     
Thema: Was sind die gängigsten Schutzmaßnahmen für den PC?
Die Seite wird geladen...

Was sind die gängigsten Schutzmaßnahmen für den PC? - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...