was meint ihr dazu?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von keinPlanhaber, 17.06.2006.

  1. #1 keinPlanhaber, 17.06.2006
    keinPlanhaber

    keinPlanhaber Guest

    Hi.
    ich habe mal ein paar hardwarekomponenten mehr oder weniger durch zufall zusammengewürfelt ohne mir groß gedanken bei zu machen.
    Wollt mal wissen, was ihr dazu meint.

    Also:
    Mainboard: Asus A8N-SLI Deluxe 110,99€
    CPU: AMD Athlon 64 3200+ 102€
    Grafik: ATI Radeon X800 XL 130€
    Platte: Seagate NL25 Series ST3250623NS 250 GB 95,45 €
    RAM: Corsair Value Select 1024MB DDR 400MHz 67,41 €
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 <(-[Sam]-)>, 17.06.2006
    <(-[Sam]-)>

    <(-[Sam]-)> Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    du benötigst auch noch ein Netzteil ich würde dir eins vn NESTEQ empfehlen weil deren ASM produkte haben noch eine zusatzkühlung, was deinen pc stark abkühlen wird. sind aber nicht gerade günstig hab für mein 500 watteil ca 110 € bezahlt. kannst ja mal abchecken auf www.nesteq.de

    mfg
     
  5. #4 DBTopper, 18.06.2006
    DBTopper

    DBTopper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Also Sam das ist ja wohl nen bisschen teuer ein Netzteil für 110€
    ich empfehle da eher das Raptoxx , kostet nur 30€ hat 450 Watt einen Großen 120mm Fan der kaum zu hören ist( 19db ) und. :) von der Qualität kann man auch nur sagen super ,und es hat alle anschlüsse die man brauch.

    [​IMG]

    MFG DBTopper
     
  6. #5 keinPlanhaber, 20.06.2006
    keinPlanhaber

    keinPlanhaber Guest

    ok
    danke für die beiträge.

    nen Netzteil für 110€ ist wirklich etwas teuer.
     
  7. #6 Black Hawk, 20.06.2006
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Bei deinem Netzteil kann ich dir nur das ENERMAX Liberty 620W empfehlen habe ich auch, allerdings kostet das bei eBay schon 139€.

    mfg
    Marcel
     
  8. #7 martin0021, 20.06.2006
    martin0021

    martin0021 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ich frag mich was so ein teures Netzteil bringt?

    Ich habe ein LC POWER Model:LC6550G Version 2.0!

    Ein Top Netzteil mit realen 550W Power
     
  9. D@niel

    D@niel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    DIeses Netzteil habe ich, allerdings in der 550 Watt Variante. ich wirklich gut. Top Qualität und man hört es wirklich nicht.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    er braucht doch kein Netzteil mit 550 oder 620 Watt. Für sein System reichen stabile 430 Watt dicke aus.

    Ich empfehle Netzteil be quiet! 420W P5-420W-S1.3EPS kostet € 59,90 und ist absolut stabil.

    oder

    Netzteil Enermax 500W Liberty ELT500AWT kostet € 78,34 Es ist ATX 2,0 konform hat zwei getrennte 12 Volt Schienen mit je weils 22A, 3,3V mit 28A und 5V mit 30A. Das Ganze mit Kabelmanagement, so dass man nur die Leitungen im Rechner hat die man braucht.

    gruss
    Neo2K
     
  12. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Der absolute Schrott, der nicht mal 80% Last aushält. Ich hatte auch mal so ein LC Power, Das Teil hat genau 3 Monate gehalten und sich dann in Rauch aufgelöst. Lies mal den Netzteiltest S 30, der oben angepinnt ist, dann weisst Du was das für ein Gammelteil ist. Mag ja sein, dass es funktioniert so lange es nicht wirklich gefordert wird. Und reale 550 Watt halte ich für ein absolutes Gerücht, wenn es schon bei 80% Last hoch geht. Das wären dann nämlich nur 440 Watt und die hat es nicht mal ausgehalten.

    Zitat aus dem Test:
    Im Windowsbetrieb machte das Netzteil einen sehr guten Eindruck und wir waren gespannt auf die Auslastung. Als wir es nun mit unserer Testlast belasteten, fiel das Netzteil aus. Nach einigen Sekunden gab es einen Knall und Funken flogen aus dem Netzteil. Unser Proband war somit außer Gefecht gesetzt und wir konnten keinerlei weitere Messungen mit ihm anstellen. Bei 60% Auslastung hatte das LC Power Netzteil schon einige Einbrüche wie zum Beispiel in der wichtigen 5V Leitung, welche unter die Toleranzgrenze ging. Ein solches Netzteil, wie günstig es auch sein mag, ist also nur bedingt zu empfehlen

    Alles klar!

    Das ist genau das Problem bei diesen billigen Teilen, da werden die Watt-Angaben nicht als Dauerlast angegeben, sondern als Peakwerte. Peakwerte=Spitzenwerte, die nur kurzzeitig erreicht werden dürfen. Das Bedeutet also nicht, dass solche Netzteile in der Lage sind, auf Dauer die vollmundig angegebene Leistung abzugeben. In der Wirklichkeit ist bei vielen von diesen Teilen schon bei 50% Last Feierabend. Dann brechen die Spannungen ein und so wird dann der Rechner instabil, friert ein oder fährt ohne ersichtlichen Grund runter. Dann werden bei diesen Teilen weder die Spezifikationen noch Vorschriften besonders ernst genommen. Ein Netzteil kann man nämlich nicht nur nach seiner Watt-Leistung sondern auch aus so Dingen, wie Ampereleistung auf den verschiedenen Stromschienen und Combined Power und sehr wichtig, Energieeffizients beurteilen. Dann fehlt den Billigteilen oft die ATX 2.0 Spezifikation, die unter Anderem ein aktives PFC und zwei getrennte 12 Volt Schienen mit mndestens 15 Ampere pro Schiene vorsieht. Das könnte man jetzt weiter fortsetzen, aber ich hoffe ihr hört endlich damit auf, teure Grafikkarten , CPU´s und Mainboards mit Schrottnetzteilen zu kombinieren.

    gruss
    Neo2K
     
Thema:

was meint ihr dazu?

Die Seite wird geladen...

was meint ihr dazu? - Ähnliche Themen

  1. meint Ihr ASUS kann Handys machen?

    meint Ihr ASUS kann Handys machen?: hi, ich liebäugle mir ein asus zenfone 3 zu gönne , aber habe Bange, das did ein Fehlkauf wird? lg
  2. Was meint ihr zum Angebot

    Was meint ihr zum Angebot: Guten Morgen zusammen , ich bin ein absoluter neuling was Pc`s angeht und würde gerne wissen ob dieser hier was taugt, zumindest ob er für ein...
  3. Was meint ihr ich hab recht oder :D

    Was meint ihr ich hab recht oder :D: Hallo leute,ich wende mich an euch. Weil ich glaube das ihr das wisst. Ich muss mal was fragen. Also folgendes,ich habe mit meine Kleinen Cousin...
  4. Win-XP meint, es sei kein Original?

    Win-XP meint, es sei kein Original?: Hallo, ich habe mir ordnungsgemäß WINDOWS-XP, Professional mit Service Pack 3 als "CD zur erneuten Installation" gekauft und dabei einen Produkt...
  5. sparhandy.de was meint ihr??!

    sparhandy.de was meint ihr??!: hallo zusammen, auf der Suche nach einem neuen Handy bin ich über die Seite Sparhandy.de gefallen jedoch weiß ich nicht so recht ob ich den...