Was lädt mein PC da?

Diskutiere Was lädt mein PC da? im Software Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hab gestern Windows auf meinen neuen PC aufgespielt. So jetz meine Frage: und zwar wenn ich den PC hochfahre, lädt der da irgendetwas mit...

  1. #1 Sandy.gg, 03.02.2008
    Sandy.gg

    Sandy.gg Guest

    Hab gestern Windows auf meinen neuen PC aufgespielt.
    So jetz meine Frage: und zwar wenn ich den PC hochfahre, lädt der da irgendetwas mit DHCP.Das macht der ne ganze weile lang onder man bricht diesen Vorgang selber mit der Esc-Taste ab. Wurde das gerne irgendwie deaktivieren. Muss doch eigendlich gehen.Hab das bei meinen anderen Computern nicht gehabt. Damit ihr versteht was ich eigendlich meine hab ich mal 2 Bilder gemacht davon.

    Ladevorgang:
    http://img502.imageshack.us/my.php?image=p1010101uc5.jpg

    wenn man selber abbricht:
    http://img502.imageshack.us/my.php?image=p1010102qs3.jpg


    Danke schon im vorraus:)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Gravity, 03.02.2008
    Gravity

    Gravity VolvoDriver

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    2.887
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hast du eine netzerwerkkarte?
    irgendwie sieht das so aus als wenn der fehler von der netzwerkkarte aus kommt. kann mich auch irren -.-
     
  4. #3 Sandy.gg, 03.02.2008
    Sandy.gg

    Sandy.gg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nein ich hab keine Netzwerkkarte.
     
  5. #4 Gravity, 03.02.2008
    Gravity

    Gravity VolvoDriver

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    2.887
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    was hast du denn für eine windows version? XP?
    weil normal kommt sowas gar nich musst doch normal nur von der CD booten dann kommt son blauer bildschirm wo du alles einstellen kannst.
     
  6. #5 Sandy.gg, 03.02.2008
    Sandy.gg

    Sandy.gg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hab XP. Aber ich glaub du denkst das ich das Betriebssystem noch nicht drauf hab. Doch das hab ich. Funzt alles super. Ich will blos diesen mist irgendwie deaktivieren. En Kollege meinte, dass man da wohl blos irgendwas im BIOS umstellen müsste
     
  7. #6 Gravity, 03.02.2008
    Gravity

    Gravity VolvoDriver

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    2.887
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    sry hab mich da wohl grad verlesen :p
    also du hast schon xp drauf.
    naja hat er recht nur wir bräuchten mal genauere daten zu deinem pc also mainboard typ etc. hilft uns weiter
     
  8. #7 Sandy.gg, 03.02.2008
    Sandy.gg

    Sandy.gg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Gut also:

    Windows XP
    Intel Core 2 duo
    Motherboard: GIGABYTE S-series GA-P35-DS3
    GAINWARD BLISS 8800 GT PCX
    2GB DDR2 RAM (A DATA)
    SATA 400GB
    be quiet 450W Netzteil
     
  9. #8 Gravity, 03.02.2008
    Gravity

    Gravity VolvoDriver

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    2.887
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    also ähm das hab ich hier gefunden

    Hallo,
    ich habe seit ein paar Tagen ein ziemliches Problem. Mein Acer-Laptop bootet nicht mehr richtig. Nach dem Einschalten kommt: CLIENT MAC ADDR: 001B38518BE6 GUID: 66303861-3564-3035-6635-001B38518BE6
    Darunter DHCP........ ein Schrägstrich mit darunter geradem Strich blinkt ewig.
    Nach vielen Minuten Exiting Nvidia Boot Agent. Erst dann geht es weiter.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------

    ich vermute, das dein PC versucht vom Netzwerk zu booten, weil das Booten von der Festplatte zunächst scheitert. Entweder hat es - aus welchen Gründen auch immer - "nur" den Bootsektor zersemmelt oder IMO wesentlich wahrscheinlicher, ist die Mainboard(!)batterie leer, so dass das BIOS bei jedem Neustart sein "Gedächtnis" verloren hat und die Platte neu erkennen muss. Ansonsten bliebe noch ein Hardwaredefekt (der Festplatte) übrig.

    Als erstes würde ich im BIOS nachsehen, ob die Festplatte korrekt mit ihrer Bezeichnung angezeigt wird und davon das weitere Vorgehen abhängig machen.

    Ins BIOS-Setup kommt man wenn man gleich nach dem Einschalten die Taste ENTF drückt. Die entsprechende Taste (oder Tastenkombination) sollte ohnehin auf dem ersten Bild beim Starten angezeigt werden. ("Press X to enter setup..." oder so ähnlich.)

    Wird die Festplatte richtig erkannt, schau gleich mal, ob im Menü "Boot (Device)" (o.ä.) das LAN eine höhere Bootpriorität hat als deine Festplatte und ändere das ggf., so dass die Festplatte zuerst angesprochen wird. Änderungen speichern und BIOS verlassen.

    Für eine genauere "Wegbeschreibung" müsste man deine BIOS-Version kennen.
     
  10. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Sandy.gg, 03.02.2008
    Sandy.gg

    Sandy.gg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hm kann sein das der da das gleiche Problem hat wie ich. Blos mit dem Unterschied das dieser Ladevorgang bei mir nich länger wie ne halbe Minute dauert. Das es ein defekt sein soll kan ich mir eigendlich nich vorstellen. Ich habe diesen Ladevorgang auch schon bei anderen Rechnern gesehen. Naja ich werd ma schaun was ich da im BIOS machen kann. Also erstma danke für deine Hilfe
     
  12. #10 Gravity, 03.02.2008
    Gravity

    Gravity VolvoDriver

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    2.887
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    kein problem. wenn es nich geholfen hat meldest dich einfach wieder.
    wir helfen dir gerne weiter.
     
Thema: Was lädt mein PC da?
Die Seite wird geladen...

Was lädt mein PC da? - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...