was is das los...wieso hakts?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten Probleme" wurde erstellt von Bucki, 30.07.2007.

  1. Bucki

    Bucki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    ich habe vor ein paar monaten den pc mit nem kumpel formatiert.
    Das einzige problem, dass ich habe ist, dass in allen Spielen die etwas aufwändiger sind, also keine minispiele....z.B. in GTA San Andreas oder CS, die Bewegungen verzögert sind. Ich drücke vorwärtz gehen und es dauert ne sekunde und dann geht der....alles verzögert....ich hab schon viel rumgegukt und auch schon nen neuen grafikkartentreiber installiert, aber es hat sich nichts geändert....falls es an den treibern liegt wär es gut, wenn mir jemand sagt, welche ich verbessern muss ( vill auch noch verlinken)

    Mein System: ( ich weiß nicht, was ihr dazu alles wissen müsst, aber ich nehm jz das was ich denke von Everest)




    Informationsliste Wert
    Grafikprozessor Eigenschaften
    Grafikkarte Leadtek WinFast PX6600
    GPU Codename NV43
    PCI-Geräte 10DE / 0141
    Transistoren 143 Mio.
    Fertigungstechnologie 0.11u
    Gehäusefläche 150 mm2
    Bustyp PCI Express x16 @ x16
    Speichergröße 128 MB
    GPU Takt 299 MHz
    RAMDAC Takt 400 MHz
    Pixel Pipelines 8
    Textureinheiten (TMU) / Pipeline 1
    Vertex Shaders 3 (v3.0)
    Pixel Shaders 1 (v3.0)
    DirectX Hardwareunterstützung DirectX v9.0c
    Pixel Fillrate 2392 MPixel/s
    Texel Fillrate 2392 MTexel/s


    Speicherbus-Eigenschaften
    Bustyp DDR
    Busbreite 128 Bit
    Tatsächlicher Takt 276 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 552 MHz
    Bandbreite 8832 MB/s

    Grafikprozessorhersteller
    Firmenname NVIDIA Corporation
    Produktinformation http://www.nvidia.com/view.asp?PAGE=products
    Treiberdownload http://www.nvidia.com/content/drivers/drivers.asp

    nVIDIA GPU Registers
    nv-000000 043100A2
    nv-100000 00000000
    nv-100200 03003021
    nv-10020C 08000000
    nv-101000 A0C0D087
    nv-680500 00000000
    nv-680504 00000000
    nv-680570 00000000
    nv-680574 00000000
    nv-68057C 80000701
    nv-001540 001F0703
    nv-004000 C001001C
    nv-004004 0E031304
    nv-004008 01C00000
    nv-004020 E030001C
    nv-004024 0B021A07
    nv-004028 00000000
    nv-00C040 3C03C333



    Informationsliste Wert
    Video Adapter Eigenschaften
    Gerätebeschreibung WinFast PX6600
    Adapterserie GeForce 6600
    BIOS Version Version 5.43.02.16.00
    Chiptyp GeForce 6600
    DAC Typ Integrated RAMDAC
    Installierter Treiber nv4_disp (6.14.10.9424 - nVIDIA ForceWare 94.24)
    Speichergröße 128 MB

    Video Adapter Hersteller
    Firmenname Leadtek Research Inc.
    Produktinformation http://www.leadtek.com/graphic.html
    Treiberdownload http://www.leadtek.com.tw/eng/support/list_driver.asp







    Gerätebeschreibung Geräteart
    nVIDIA GeForce 6600 PCI-E 3D-Beschleuniger







    Informationsliste Wert
    OpenGL Eigenschaften
    Informationsliste Wert
    Anbieter NVIDIA Corporation
    Informationsliste Wert
    Renderer GeForce 6600/PCI/SSE2/3DNOW!
    Informationsliste Wert
    Version 2.0.3






    Informationsliste Wert
    CPU-Eigenschaften
    CPU Typ AMD Athlon 64, 1800 MHz (9 x 200) 3000+
    CPU Bezeichnung Winchester S939
    CPU stepping DH-D0
    Befehlssatz x86, x86-64, MMX, 3DNow!, SSE, SSE2
    Min / Max CPU Multiplier 4x / 9x
    L1 Code Cache 64 KB (Parity)
    L1 Datencache 64 KB (ECC)
    L2 Cache 512 KB (On-Die, ECC, Full-Speed)

    CPU Technische Informationen
    Gehäusetyp 939 Pin uOPGA
    Gehäusegröße 4.00 cm x 4.00 cm
    Transistoren 68.5 Mio.
    Fertigungstechnologie 11Mi, 90 nm, CMOS, Cu, SOI
    Gehäusefläche 84 mm2
    Core Spannung 1.550 - 1.450 V
    I/O Spannung 1.2 V + 2.5 V
    Maximale Leistung 67.0 W

    CPU Hersteller
    Firmenname Advanced Micro Devices, Inc.
    Produktinformation http://www.amd.com/us-en/Processors/...30_118,00.html

    CPU Auslastung
    CPU #1 0 %






    Informationsliste Wert
    CPUID Eigenschaften
    CPUID Hersteller AuthenticAMD
    CPUID CPU Name AMD Athlon(tm) 64 Processor 3000+
    CPUID Revision 00010FF0h
    Erweiterte CPUID Revision 00010FF0h
    AMD Markenzeichen ID 0108h (Athlon 64 3000+)
    Plattform ID CDh (Socket 939)
    IA CPU Seriennummer Unbekannt
    HTT / CMP Units 0 / 1

    Befehlssatz
    64-bit x86-Erweiterung (AMD64, EM64T) Unterstützt
    Alternate Instruction Set Nicht unterstützt
    AMD 3DNow! Unterstützt
    AMD 3DNow! Professional Unterstützt
    AMD Enhanced 3DNow! Unterstützt
    AMD Extended MMX Unterstützt
    Cyrix Extended MMX Nicht unterstützt
    IA-64 Nicht unterstützt
    IA MMX Unterstützt
    IA SSE Unterstützt
    IA SSE 2 Unterstützt
    IA SSE 3 Nicht unterstützt
    CLFLUSH Befehl Unterstützt
    CMPXCHG8B Befehl Unterstützt
    CMPXCHG16B Befehl Nicht unterstützt
    Conditional Move Befehl Unterstützt
    MONITOR / MWAIT Befehl Nicht unterstützt
    RDTSCP Befehl Nicht unterstützt
    SYSCALL / SYSRET Befehl Unterstützt
    SYSENTER / SYSEXIT Befehl Unterstützt
    VIA FEMMS Befehl Nicht unterstützt

    Security Features
    Advanced Cryptography Engine (ACE) Nicht unterstützt
    Data Execution Prevention (DEP, NX, EDB) Unterstützt
    Hardware Random Number Generator (RNG) Nicht unterstützt
    Montgomery Multiplier & Hash Engine Nicht unterstützt
    Processor Serial Number (PSN) Nicht unterstützt

    Power Management Features
    Automatic Clock Control Nicht unterstützt
    Enhanced Halt State (C1E) Nicht unterstützt
    Enhanced SpeedStep Technology (EIST, ESS) Nicht unterstützt
    Frequency ID Control Unterstützt
    LongRun Nicht unterstützt
    LongRun Table Interface Nicht unterstützt
    PowerSaver 1.0 Nicht unterstützt
    PowerSaver 2.0 Nicht unterstützt
    PowerSaver 3.0 Nicht unterstützt
    Processor Duty Cycle Control Nicht unterstützt
    Software Thermal Control Nicht unterstützt
    Temperature Sensing Diode Unterstützt
    Thermal Monitor 1 Nicht unterstützt
    Thermal Monitor 2 Nicht unterstützt
    Thermal Monitoring Nicht unterstützt
    Thermal Trip Unterstützt
    Voltage ID Control Unterstützt

    CPUID Besonderheiten
    36-bit Page Size Extension Unterstützt
    Address Region Registers (ARR) Nicht unterstützt
    CPL Qualified Debug Store Nicht unterstützt
    Debug Trace Store Nicht unterstützt
    Debugging Extension Unterstützt
    Fast Save & Restore Unterstützt
    Hyper-Threading Technology (HTT) Nicht unterstützt
    L1 Context ID Nicht unterstützt
    Local APIC On Chip Unterstützt
    Machine Check Architecture (MCA) Unterstützt
    Machine Check Exception (MCE) Unterstützt
    Memory Configuration Registers (MCR) Nicht unterstützt
    Memory Type Range Registers (MTRR) Unterstützt
    Model Specific Registers (MSR) Unterstützt
    Page Attribute Table (PAT) Unterstützt
    Page Global Extension Unterstützt
    Page Size Extension (PSE) Unterstützt
    Pending Break Event Nicht unterstützt
    Physical Address Extension (PAE) Unterstützt
    Secure Virtual Machine Extensions (Pacifica) Nicht unterstützt
    Self-Snoop Nicht unterstützt
    Time Stamp Counter (TSC) Unterstützt
    Virtual Machine Extensions (Vanderpool) Nicht unterstützt
    Virtual Mode Extension Unterstützt

    CPUID Registers (CPU #1)
    CPUID 00000000 00000001-68747541-444D4163-69746E65
    CPUID 00000001 00010FF0-00000800-00000000-078BFBFF
    CPUID 80000000 80000018-68747541-444D4163-69746E65
    CPUID 80000001 00010FF0-00000108-00000001-E3D3FBFF
    CPUID 80000002 20444D41-6C687441-74286E6F-3620296D
    CPUID 80000003 72502034-7365636F-20726F73-30303033
    CPUID 80000004 0000002B-00000000-00000000-00000000
    CPUID 80000005 FF08FF08-FF20FF20-40020140-40020140
    CPUID 80000006 00000000-42004200-02008140-00000000
    CPUID 80000007 00000000-00000000-00000000-0000000F
    CPUID 80000008 00003028-00000000-00000000-00000000
    CPUID 80000009 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 8000000A 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 8000000B 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 8000000C 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 8000000D 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 8000000E 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 8000000F 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 80000010 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 80000011 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 80000012 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 80000013 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 80000014 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 80000015 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 80000016 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 80000017 00000000-00000000-00000000-00000000
    CPUID 80000018 00000000-00000000-00000000-00000000

    MSR Registers
    MSR C0010015 0000-0000-0A00-0000
    MSR C0010042 0004-0606-040A-0A0A


















    Informationsliste Wert
    Motherboard Eigenschaften
    Motherboard ID 12/17/2004-NF-CK804-6A61FG0AC-00
    Motherboard Name Gigabyte GA-K8NF-9

    Front Side Bus Eigenschaften
    Bustyp AMD Hammer
    Tatsächlicher Takt 200 MHz
    Effektiver Takt 200 MHz
    HyperTransport Clock 800 MHz

    Speicherbus-Eigenschaften
    Bustyp DDR SDRAM
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 201 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 402 MHz
    Bandbreite 3216 MB/s

    Motherboard Technische Information
    CPU Sockel/Steckplätze 1 Socket 939
    Erweiterungssteckplätze 3 PCI, 2 PCI-E x1, 1 PCI-E x16
    RAM Steckplätze 4 DDR DIMM
    Integrierte Geräte Audio, Gigabit LAN, IEEE-1394
    Bauform (Form Factor) ATX
    Motherboardgröße 240 mm x 300 mm
    Motherboard Chipsatz nForce4-4x

    Motherboardhersteller
    Firmenname Gigabyte Technology Co., Ltd.
    Produktinformation http://tw.giga-byte.com/MotherBoard/...oduct_List.htm
    BIOS Download http://tw.giga-byte.com/Motherboard/.../BIOS_List.htm










    Informationsliste Wert
    Arbeitsspeicher
    Gesamt 511 MB
    Belegt 359 MB
    Frei 151 MB
    Ausgenutzt 70 %

    Auslagerungsdatei
    Gesamt 1249 MB
    Belegt 456 MB
    Frei 793 MB
    Ausgenutzt 37 %

    Virtueller Speicher
    Gesamt 1761 MB
    Belegt 816 MB
    Frei 944 MB
    Ausgenutzt 46 %

    Physical Address Extension (PAE)
    Supported by Operating System Ja
    Supported by CPU Ja
    Aktiv Nein








    Gerätebeschreibung
    DIMM1: MemorySolutioN BD512TEC500





    Informationsliste Wert
    Arbeitsspeicher Eigenschaften
    Modulname MemorySolutioN BD512TEC500
    Seriennummer Keine
    Herstellungsdatum Woche 16 / 2005
    Modulgröße 512 MB (2 ranks, 4 banks)
    Modulart Unbuffered
    Speicherart DDR SDRAM
    Speichergeschwindigkeit PC3200 (200 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 2.5
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

    Speicher Timings
    @ 200 MHz 2.5-3-3-8 (CL-RCD-RP-RAS)

    Speichermodulbesonderheiten
    Early RAS# Precharge Nicht unterstützt
    Auto-Precharge Nicht unterstützt
    Precharge All Nicht unterstützt
    Write1/Read Burst Nicht unterstützt
    Buffered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    Registered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    On-Card PLL (Clock) Nicht unterstützt
    Buffered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Registered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Differential Clock Input Unterstützt
    Redundant Row Address Nicht unterstützt




    Informationsliste Wert
    North Bridge Eigenschaften
    North Bridge nVIDIA nForce4-4X (CK8-04)
    Revision A2
    Fertigungstechnologie 0.13 um

    PCI Express Controller
    PCI-E x16 port #0 Belegt @ x16 (Leadtek WinFast PX6600 Video Adapter)
    PCI-E x1 port #1 Frei
    PCI-E x1 port #2 Frei
    PCI-E x2 port #3 Frei

    Chipsatzhersteller
    Firmenname NVIDIA Corporation
    Produktinformation http://www.nvidia.com/page/mobo.html
    Treiberdownload http://www.nvidia.com/content/drivers/drivers.asp















    Informationsliste Wert
    North Bridge Eigenschaften
    North Bridge AMD Hammer IMC
    Revision 00
    In-Order Queue Depth 8

    Speichercontroller
    Typ Dual Channel (128 Bit)
    Aktiv-Modus Single Channel (64 Bit)

    Speicher Timings
    CAS Latency (CL) 2.5T
    RAS To CAS Delay (tRCD) 3T
    RAS Precharge (tRP) 3T
    RAS Active Time (tRAS) 8T
    Row Cycle Time (tRC) 11T
    Row Refresh Cycle Time (tRFC) 14T
    Command Rate (CR) 2T
    RAS To RAS Delay (tRRD) 2T
    Write Recovery Time (tWR) 3T
    Read To Write Delay (tRTW) 4T
    Write To Read Delay (tWTR) 2T
    Write CAS Latency (tWCL) 1T
    Refresh Period (tREF) 200 MHz 7.8 us
    DQS Skew Control Deaktiviert
    DRAM Drive Strength Normal
    DRAM Data Drive Strength 4 (No Reduction)
    Max Async Latency 6 ns
    Read Preamble Time 5.5 ns
    Idle Cycle Limit 16
    Dynamic Idle Cycle Counter Aktiviert
    Read/Write Queue Bypass 8
    Bypass Max 4
    32-byte Granularity Aktiviert

    Fehlerkorrektur
    ECC Unterstützt, Deaktiviert
    ChipKill ECC Unterstützt, Deaktiviert
    RAID Nicht unterstützt
    DRAM Scrub Rate Deaktiviert
    L1 Data Cache Scrub Rate Deaktiviert
    L2 Cache Scrub Rate Deaktiviert

    Speichersteckplätze
    DRAM Steckplatz #1 512 MB (PC3200 DDR SDRAM)

    Chipsatzhersteller
    Firmenname Advanced Micro Devices, Inc.
    Produktinformation http://www.amd.com/us-en/Processors/...52_873,00.html
    Treiberdownload http://www.amd.com/us-en/Processors/...1_2336,00.html









    Informationsliste Wert
    South Bridge Eigenschaften
    South Bridge nVIDIA MCP04
    Revision A2

    AC'97 Sound-Controller
    Audio-Controllertyp nVIDIA MCP04
    Codec Name Avance Logic ALC850
    Codec ID 414C4790h
    S/PDIF Output Unterstützt

    Chipsatzhersteller
    Firmenname NVIDIA Corporation
    Produktinformation http://www.nvidia.com/page/mobo.html
    Treiberdownload http://www.nvidia.com/content/drivers/drivers.asp






    Informationsliste Wert
    BIOS Eigenschaften
    BIOS Typ Award Modular
    Award BIOS Typ Award Modular BIOS v6.00PG
    Award BIOS Nachricht GA-K8NF-9 F2
    Datum System BIOS 12/17/04
    Datum Video BIOS 09/02/04

    BIOS Hersteller
    Firmenname Phoenix Technologies Ltd.
    Produktinformation http://www.phoenix.com/en/products/default.htm
    BIOS Aufrüstungen http://www.esupport.com/biosagent/in...m?refererid=40

    Probleme und Hinweise
    Hinweis Are you looking for a BIOS Upgrade? Contact eSupport Today!
    Hinweis Das System BIOS ist älter als 2 Jahre. Überprüfen Sie, ob Updates vorhanden sind.
    Hinweis Das Video BIOS ist älter als 2 Jahre. Überprüfen Sie, ob Updates vorhanden sind.

















    ( das neue Direct X hab ich)


    und meine ICQ Xtras gehen auch nicht, falls das damit was zu tun hat...(öffnet den ramen, aber zeigt nur ein weißes fenster)



    muss ich beim arbeitsspeicher vielleicht noch was umstellen?

    weil vorher , also vorm formatieren hat das auch geklappt und ich meinte auch ich hätte 512 MB.

    hat das auchwas mit grafikkartenspeicher zu tun?
    hab den tuneup mem optimizer...damit???



    Danke, wenn mir jemand hilft....



    mfg Bucki
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: was is das los...wieso hakts?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gerätebeschreibung geräteartnvidia geforce 6600 pci-e grafikkarte treiber

Die Seite wird geladen...

was is das los...wieso hakts? - Ähnliche Themen

  1. Computer hakt/stottert!!

    Computer hakt/stottert!!: Sein einiger zeit hakt mein Computer beim öfnen von Interseiten, der Seitenaufbau dauert sehr lange (beispiel: bei „ESSEN und TRINKEN) und dann...
  2. PHotkey installiert PVDesktop mit... wie werd ich das los?

    PHotkey installiert PVDesktop mit... wie werd ich das los?: Ich hab einen Medion Akoya Laptop, und um die Hotkeys zu benutzen brauch ich "PHotkey". Das ist auch als solches in den Programmen dann...
  3. c7 schwächelt- welches neue handy und wie löse ich den datentransfer?

    c7 schwächelt- welches neue handy und wie löse ich den datentransfer?: Hallo zusammen , ich bin sicher die Frage wurde schon 10T mal gestellt aber ich muss trotzdem was wissen: mein altes C7 'stirbt' gerade......
  4. Logitech G502 geht nicht, wieso?

    Logitech G502 geht nicht, wieso?: Hallo, ich habe mir gerade die Logitech G502 gekauft. Habe sie am PC angeschlossen, doch bewege ich die Maus, bewegt sich der Mauszeiger nicht,...
  5. Computer hakt

    Computer hakt: hallo, mein Rechner spinnt. Nach dem Einschalten funktioniert zunächst alles normal, dann hakt er plötzlich. Der Cursor läßt sich nicht mehr...