was gibt es zu verbessern?

Diskutiere was gibt es zu verbessern? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; HI leute, Ich brauche folgende Komponenten: Prozessor Motherboard Arbeitsspeicher Gehäuse dvd Brenner cpu lüfter Die Komponenten sollen auf jeden...

  1. #1 xblaster, 02.02.2007
    xblaster

    xblaster Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    HI leute,
    Ich brauche folgende Komponenten:
    Prozessor
    Motherboard
    Arbeitsspeicher
    Gehäuse
    dvd Brenner
    cpu lüfter

    Die Komponenten sollen auf jeden fall beim k&m shop gekauft werden.
    Hier wäre meine zusammenstellung:
    ein x2 5200+ kostet 224
    Abit sli 570 kostet 93
    G.Skill 2Gb kostet 169
    Gehäuse mit 250mm lüfter kostet 53
    dvd brenner kostet 40
    9500 AM2 kostet 45

    Das ganze kostet 624 euro.Jedoch ist mir das ein bisschen viel, owbohl ich z.b. beim Arbeitsspeicher eingespart habe.Den Prozessor möchte ich nicht wechseln, der sollte so bleiben.
    Wer hätte noch vorschläge, wie ich das ganze etwas günstiger umgestalten könnte?
    PS:ich sehe gerade, die seite ist aufgrund von wartungsarbeiten erst ab 14uhr wieder zu erreichen.Um glück hatte ich die preise alle im kopf :D
    mfg xblaster
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 harry123, 02.02.2007
    harry123

    harry123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Wieso möchtest du den Prozessor nicht wechseln??
    Ich würd nen Intel Core 2 Duo nehmen. Die sin derzeit schneller als die AMD.
     
  4. #3 xblaster, 02.02.2007
    xblaster

    xblaster Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    ich war vor einer woche auch noch total auf dem C2D trip.Aber irgenwie finde ich hat amd mehr klasse, und außerdem hat der 5200er ein gutes P/L verhältnis.Intels find ich jetzt i-wie langweilig, kp wieso.UNd ich dneke da sich mit dem 5200er keinen fehlgriff machen werde.
    mfg
     
  5. #4 Y4nnick, 02.02.2007
    Y4nnick

    Y4nnick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Du wirst zu mehr geld für weniger leistung ausgeben der intel c2d is dem amd x² einfach um längen vorraus und das hat nichts mit intel oder amd trip zutun das ist eine tatsache
     
  6. #5 harry123, 02.02.2007
    harry123

    harry123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Ja schlecht sin se auf keinen Fall.
    Ich hab selber nen C2D und binn voll zufrieden, denka aber, dass ich auch mit nen AMD zufrieden wäre.
    Wollte mir befor es den C2D gab nen AMD kaufen, hab aber dann noch a bissl gewartet und etz hab ich halt nen Intel.
    Und wegen den P/L verhältnis: die Intel sin vom Preis net mal so teuer. Der Core 2 Duo E6400 kostet doch ungefähr is selbe ODER?
    Ich hab für meine E6600 280 bezahlt.
    Aber die AMD sin net schlecht.
    Aber die Intel sin um einiges schneller
     
  7. #6 xblaster, 02.02.2007
    xblaster

    xblaster Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß, aber speziel der 5200er hat doch eine taktung von 2,6 und kostet 224 euro, und 6600er ist mit 2,4 getaktet und kostet 300euro.Beide haben 2mb L2cache.
    MIr ist eigentlich egal ob intel oder amd, hauptsache es kostet net so viel und ist gut.
    Dann stellt mir mal ein intel system zusammen, was günstiger nud besser ist.
    mfg
     
  8. #7 harry123, 02.02.2007
    harry123

    harry123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst net nur auf die Taktung schauen
    Bei den mehr Kern Prozessoren is die Taktung im allgemeinen niedriege.
    Doch die Leistung ist viel höher.
    In der Zeitschrift Computer Bild ist ne Liste drinnen, wie schnell die Prozessoren sin. Und du wirst feststellen, dass die C2D sehr weit oben stehten. Du kannst einfach nicht nur auf die Taktung schauen.
     
  9. #8 xblaster, 02.02.2007
    xblaster

    xblaster Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    ok, also das meinboard der amd prozessor und der cpu lüfter kosten zusammen 362 euro.
    Ich bin halt von C2D abgewichen, da ich nicht mehr so viel lust aufs übertkaten hatte.
    Bei intel hätte ich jetzt einen 4300er genommen, ein ASUS P5 650 sli und einen 9700er, das macht dann 350.
    ist das wirklich leistungsstärker?
    mfg
     
  10. #9 harry123, 02.02.2007
    harry123

    harry123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Ja der Prozessor is wirklich leistungsstärker. Den musste net übertackten. Der is wirklich um längen leitstungsstärker
     
  11. #10 Invidious, 02.02.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Auf keinen Fall den 4300 nehmen. Der kostet ein wenig mehr als der 6300 und ist aber schlechter, also nimm den 6300.
     
  12. #11 xblaster, 02.02.2007
    xblaster

    xblaster Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    1.kostet der 4300er weniger,
    2.hat er einen besseren multiplikator und lässt sich bis zu 83% oc'en
     
  13. #12 Invidious, 02.02.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Gut, der 6300 kostet 10€ mehr, aber alles in allem (Cache, Aufbau, usw...) ist er vom Preis/Leistungsverhältniss bei weitem besser.
     
  14. #13 xblaster, 02.02.2007
    xblaster

    xblaster Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    was heit denn alles in allem???
    die haben beide denselben cache denselben takt , nur halt das der 4300er einen multiplikator von 10 hat.
    mfg
     
  15. #14 LuuTscher, 02.02.2007
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    warum der jetz besser ist oder eben net kann man net so einfach erklärn,aber es stimmt schon das du für die 10€ die du mehr ausgibst bessere leistung bekommst
    un der E6300 hat en gewaltiges OC-Potenzial
    außerdem hat der E4300 einen FSB von 200MHz und der E6300 einen FSB von 266MHz,was sich dann beim Multi anheben bemerkbar macht

    glaub uns einfach ;) und nimm den E6300 oder E6400
    damit bist du besser bedient

    mfg LuuTscher
     
  16. #15 xblaster, 02.02.2007
    xblaster

    xblaster Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    lest euch mal den thread hier durch
    klick
     
  17. #16 PcFrEaK, 03.02.2007
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    So also fakt is eben DER C2D ist ca. 40% schneller als ein 5200+

    ich hab dir mal was zusammengestellt:

    ainboards Sockel 775

    * Asus P5B
    * Intel® P965, Sockel 775, 1,066 MHz, 1x PCIe x16
    * 1
    * € 111,-*
    * € 111,-*
    *

    * •
    * Ultra DMA/133 Controller
    * 133 MB/s, max. 2 Geräte
    * Anzahl: 1
    * » Deaktivieren

    * •
    * Intel® ICH8 Southbridge
    * 300 MB/s, max. 4 Geräte
    * Anzahl: 1
    * » Deaktivieren

    * •
    * Serial ATA/300 Controller
    * 300 MB/s, max. 2 Geräte
    * Anzahl: 1
    * » Deaktivieren

    * •
    * USB 2.0 Controller
    * 60 MB/s, USB 2.0, max. 127 Geräte
    * Anzahl: 1
    * » Deaktivieren

    * •
    * ADI 1988B (8-Kanal)
    *
    * Anzahl: 1
    * » Deaktivieren

    * •
    * Realtek Gigabit
    * 10/100/1000 MBit/s, 1 x RJ-45
    * Anzahl: 1
    * » Deaktivieren


    Festplatten 3,5 Zoll SATA

    * Hitachi HDS721612PLA380
    * 120 GB, 8,5/8192/7200, Serial ATA/300
    * 1
    * € 54,-*
    * € 54,-*
    *


    CPU Lüfter

    * Zalman CNPS 9500AT
    * 775, 18 - 27,5 dB(A), alle Modelle
    * 1
    * € 39,-*
    * € 39,-*
    *


    Netzteile bis 400 Watt

    * AcBel Intelligent Power
    * 400 Watt, ATX12V 2.x, EPS, 6 Stecker, 2 Stecker
    * 1
    * € 69,-*
    * € 69,-*
    *


    Gehäuse Midi Tower

    * MS-TECH LC-182
    * 4 x 5,25" extern, 5 x 3,5" intern, ATX
    * 1
    * € 26,-*
    * € 26,-*
    *


    DVD-Laufwerke IDE

    * Philips PCDV5016
    * 16 / 50 fach, 90 / 95 ms, Ultra DMA/33
    * 1
    * € 16,-*
    * € 16,-*
    *


    CPU Sockel 775

    * Intel® Core 2 Duo E6300
    * 1866 MHz, 2x 1024 kByte, 1066 MHz (Quadpumped), Conroe
    * 1
    * € 179,-*
    * € 179,-*
    *


    Gehäuse Lüfter

    * Noctua NF-R8-1800
    * 80x25x80 mm, 1800 U/min., 26 - 53 m³/h, 7 - 17 dB(A)
    * 1
    * € 16,-*
    * € 16,-*
    *


    Grafikkarten ATI PCIe

    * ATI All-In-Wonder Radeon X1900
    * 256 MB, Radeon X1900, PCIe x16, 256 Bit
    * 1
    * € 169,-*
    * € 169,-*
    *


    Arbeitsspeicher DDR2-800

    * OCZ DIMM 2 GB DDR2-800 Kit
    * 2048 MB, CL4 5-5-15, PC2 6400, 2
    * 1
    * € 189,-*
    * € 189,-*
    *


    Zwischensumme:
    € 868,-*
     
  18. #17 Sittichschupser, 03.02.2007
    Sittichschupser

    Sittichschupser Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    0
    naja der 5200 x2 ist schon schneller als der e6300
    aber wie schon erwähnt wurde is das preis/leistungsverhältnis nicht ideal

    den e6300 kann man auch in regionen von 3,5 ghz treiben :D

    hier man link wo beide verglichen werden
    vs.
     
  19. #18 LuuTscher, 03.02.2007
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    @ PcFrEaK
    das kann man nicht so allgemein sagen dass der C2D 40% besser ist
    das kommt immer drauf an mit welchem C2D du den vergleichst
    un der E6300 ist einen kleinen tick schlechter als der X²5200
    dafür aber eben auch deutlich günstiger
    erst der E6600 ist besser als jeder AMD prozzi

    der E6400 dürfte eher in der Region des X²5200 eintauchen,und auch der ist günstiger

    mfg LuuTscher
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 xblaster, 03.02.2007
    xblaster

    xblaster Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    im endeffekt kauf ich mir jetzt doch einen 3800er, da dieser wenig kostet, und für jedes spiel reicht.
    mfg
     
  22. #20 LuuTscher, 03.02.2007
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    meinst du en Athlon64 X²3800+ oder einen normalen Athlon64 3800+

    mfg LuuTscher
     
Thema: was gibt es zu verbessern?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. xblaster bessere leitung

Die Seite wird geladen...

was gibt es zu verbessern? - Ähnliche Themen

  1. Wo gibt es noch kostenlose Girokonten?

    Wo gibt es noch kostenlose Girokonten?: Hey Leute! Meine Bank hat mal wieder die Gebühren für die Kontoführung erhöht und jetzt bezahle ich quasi entweder für jeden kleinen Furz oder ich...
  2. Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?

    Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?: Hallo! Ich hab ein paar alte Spiele, wie Pizza Syndicate, Speed Demons, Simon The Sorcerer, etc., die natürlich alle nicht für neuere Windows...
  3. Fritzbox Antennen verbessern.

    Fritzbox Antennen verbessern.: Hallo zusammen, das Problem an dem ich schon seit längerem Knabbere ich die Verfübarkeit unseres WLANs für unsere Nachbarn. Wir teilen uns die...
  4. Gibt es Versicherungen für Notebooks?

    Gibt es Versicherungen für Notebooks?: Hallo Leute, Ich habe mir vor einer Woche ein neues Notebook gekauft, hat eine Menge Geld gekostet, und ich würde es gerne versichern. Eine...
  5. Spielleistung verbessern kann wer helfen?

    Spielleistung verbessern kann wer helfen?: Hallo, ich hab das Problem dass mein Desktop Pc (Daten unten), trotz laut daten der Bauteile, Spiele die er eigentlich schaffen sollte selbst auf...