Was für eine Grafikkarte für BF3?

Diskutiere Was für eine Grafikkarte für BF3? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo liebe Gemeinde, Meine alte Grafikkarte eine Nvidia GeForce 9600 Gt von PoV schafft das Spiel zwar noch aber nur auf mittel und nicht auf...

  1. #1 dergerät, 03.03.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
    Hallo liebe Gemeinde,

    Meine alte Grafikkarte eine Nvidia GeForce 9600 Gt von PoV schafft das Spiel zwar noch aber nur auf mittel und nicht auf ultra.

    Ich habe ein Auge auf die gewurfen die scheint eine gute Kühlung zu haben: Grafikkarte GIGABYTE HD6870 OC (4719331350208) | eBay

    Nur schafft sie es auf ultra? Und wenn nich welche dann? Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Mein restliches System: CPU: AMD Athlon 2 x4 640
    Mainboard: AsRock n68c-s UCC
    Arbeitsspeicher: 8Gb DDR3 von Team Elite
    Netzteil: Ms-Tech 750n-VAL
    nicht mehr als 250€ sollte sie kosten!!!

    Vielen Dank
    MfG dergerät
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 03.03.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  4. #3 dergerät, 03.03.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
    Erstmal Danke für die schnelle Antwort

    Echt erst ab einer so teuren? Ich hab nur im Internet ein Video gesehen wo das auf ultra ohne Hänger geht.

    Ja ist Nvidia besser?
    Ich hab auch noch gedacht die hier: ASUS ENGTX560 Ti 448 DCII/2DI/1GD5, GeForce GTX 560 Ti 448 Cores, 1.25GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (90-C1CRI0-X0UAY0BZ) | Geizhals Deutschland die soll ja eine gute Kühlung haben.

    Ja das Netzteil wollte ich schon lange mal ersetzen hab an das hier gedacht: be quiet! Dark Power Pro P9 550W ATX 2.3 (P9-550W/BN172) | Geizhals Deutschland

    Ich hab nochmal geschaut für die Grafikkarte hab ich 300€ zur verfügung.
     
  5. #4 EliteSoldier2010, 03.03.2012
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    Interessant Leonixx, ich habe die GPU und kann es auf Ultra spielen ...

    Ich denke aber das deine CPU limitiert.
     
  6. #5 dergerät, 03.03.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
    OK das wäre ja schön.

    Was meinst du mit limitieren?
     
  7. #6 xandros, 03.03.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Der Prozessor ist fuer die Vorberechnungen und die Weitergabe der Daten an die Grafikkarte nicht schnell genug....
    Dafuer waere schon ein Phenom II X4 oder X6 notwendig - der Athlon ist zu langsam fuer anspruchsvolle Spiele!

    Wenn du eine Karte mit NVidia-Chip verwendest, dann eine von Gigabyte. Die Asus-Karten sind gut, aber nicht ganz so stark von der Performance wie die Gigabyte-Modelle. (Noch besser waere EVGA oder gar Zotac, allerdings schlagen die preislich wieder gewaltig zu.)
     
  8. #7 dergerät, 03.03.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
    Ich hab schon lange mal überlegt ob ich vlt. doch zu Intel Core i5 oder i7 umsteigen tue. Aber das schlägt halt preislich ein.

    Evga ist mir zu teuer da nehme ich schon eher Zotac oder Gigabyte, nur halt was für eine, lohnt es sich denn gleich eine GTX 570 zu kaufen?
     
  9. #8 Leonixx, 04.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    War ein Test den ich gelesen habe. Um das absolut maximale aus dem Game zu holen wurde damals eine GTX 590 empfohlen. Also Ultra vollausgelastet. Be Quiet Netzteile würde ich mir persönlich nicht kaufen. Das ist ein Lotteriespiel. Empfehle eher Cougar, Superflower (als günstige Alternative). Cougar habe ich selbst mit sehr gutem Kabelmanagement.
     
  10. #9 dergerät, 04.03.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
    Also die GTX 590 ist mir dann doch etwas zu teuer.

    Ich dachte immer beQuiet ist die beste Marke, schon weil sie so teuer sind.

    Was meint ihr sollte ich mit dem Prozessor gleich auf Intel umsteigen oder mir blos einen neuen Phenom Quad- oder Hexa-core einbauen.
     
  11. #10 Leonixx, 04.03.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ein Phenom 2 X4 955 BE ist immer noch ausreichend für die meisten Anforderungen. Auch grafiklastige Games. Dein Prozessor ist eher ein Athlon Einsteiger-Quadcore.

    Das sind ja ganz neue Erkenntnisse. Be Quiet war eher immer preiswert mt großen Leistungsangaben. Und, für 111 Euro würde ich zu einem Cougar-Netzteil greifen.

    Hier mit weiteren Reserven. Habe genau dasselbe in meinem Rechner verbaut.
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Cougar PowerX 700Watt
     
  12. #11 dergerät, 04.03.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
    Ja ich werde zu einem Phenom greifen weil der auch in mein Mainbord passt.

    Ja ich hatte auch Tests gelesen zu beQuiet und überall stand die wären so gut.
    Aber wenn du mir Cougar empfiehlst dann werde ich wohl zu sowas greifen, taugt denn auch Cooler Master oder Silverstone was?
     
  13. #12 Leonixx, 04.03.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hatte beide Netzgeräte noch nicht. Eher noch Enermaxx. Bei dem Preis würde ich aber zum Cougar greifen. Ist aber deine Sache. Ein Superflower Amazon 80+ mit 550W reicht auch aus.
     
  14. #13 dergerät, 04.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
    Die Superflower sind schön billig, hab bei Geizhals geschaut.

    Ich werde mal bei Geizhals schauen was es für Netzteile gibt, und teile euch dann mit was ich mir rausgesucht habe.
     
  15. #14 Leonixx, 04.03.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  16. #15 dergerät, 04.03.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
    Mich stört an dem Netzteil nur die blaue Beleuchtung da mein Gehäuse rot leuchtet.

    So ich habe jetz genug gelesen und eingesehen das ich zu Intel Core i5 umsteigen sollte weil er schneller und effizienter ist.

    Könnt ihr mir da ein Mainboard empfehlen für den i5 da ich nicht weis was da wichtig ist. Sollte nicht mehr als 130€ kosten, und nicht so ein Mikro-ATX weil ich rausgefunden hab das es einfach zu klein ist für richtige Grafikkarten.
    Sollte ja in mein Sharkoon T9 reinpassen.
     
  17. #16 stockcarpilot, 04.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2012
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
    Cougar ist schon eine gute Marke. Ich habe dieses von Cooler Master in meinen PC verbaut. Läuft ohne Probleme.

    http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=50920&agid=1629

    Diese gibt es natürlich auch in der 550 Watt Version.
     
  18. #17 Leonixx, 04.03.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  19. #18 dergerät, 04.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Desert Rose, 04.03.2012
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Wobei man jetzt erstmal wissen muss, welchen i5 er verbauen will. Bei einem 2500 macht ein Board mit p67-Chipsatz wenig Sinn. Da wäre eines der h67-Reihe besser. Umgekehrt macht es keinen Sinn einen 2500K auf einem Board mit h67-Chipsatz zu betreiben.
     
  22. #20 dergerät, 04.03.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
    Na das k steht ja dafür das man es übertakten kann, aber muss man das überhaupt weil da geht ja die Garantie flöten und der dürfte doch auch eig. so genug Leistung haben, oder??
     
Thema: Was für eine Grafikkarte für BF3?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grafikkarte für bf3

    ,
  2. was für eine grafikkarte für bf3

    ,
  3. x4 für bf 3 ausreichend

    ,
  4. hallo leute brauche eine grafikkarte für den computer ms tech
Die Seite wird geladen...

Was für eine Grafikkarte für BF3? - Ähnliche Themen

  1. Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch

    Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch: Hi Mein PC liefert seit einigen Tagen kein Bild mehr. Der der VGA-Anschluss war zuvor ein wenig wackelig. Ich habe den Stecker des Monitors öfters...
  2. Neue Grafikkarte

    Neue Grafikkarte: Hallo zusammen, heute Mittag hat meine iChill GTX 780 leider den Geist aufgegeben. Deswegen suche ich jetzt eine neue Grafikkarte! Mein PC:...
  3. Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte

    Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte: Hallo Leute, letztens habe ich mir die AMD Radeon RX480 8GB geholt und anfangs lief alles super, doch als ich versucht habe mir Tera runterzuladen...
  4. Grafikkarte gesucht

    Grafikkarte gesucht: Der 13 Jährige Sohn von meiner Bekannten hat einen alten PC. Auf dem möchte er das Spiel Landwirtschaftssimulator 17 spielen. Das System zeigt...
  5. Spezielle Grafikkarte für Visualisierung?

    Spezielle Grafikkarte für Visualisierung?: Ich wollte mich erkundigen, ob ich für eine Visualisierung eine spezielle "Grafikergrafikkarte" notwendig ist? Eigentlich kenne ich nur die...