was für ein pc soll ich mir kaufen ?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von iwantanewpc, 02.04.2011.

  1. #1 iwantanewpc, 02.04.2011
    iwantanewpc

    iwantanewpc Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin Joachim H., und möchte mir einen neuen PC kaufen.
    ich habe ungefähr 800-850 euro zur verfügung.
    er sollte unbedingt einen i7 haben und eine gute grafikkarte.
    (nur ATI) ich möchte mir keinen pc zusammenstellen, da ich dann nicht weiss ob die komponenten mit einander gut ''Auskommen''.
    mindestens 4 GB ram und eine min. 1terrabyte festplatte haben.
    ich möchte mit dem pc dann crysis 1 + 2, mafia II und call of duty 5+ black ops spielen.(auf einem 23 zoll bildschirm mit vollen Einstellungen)
    vielen dank schon einmal im Vorraus.
    wenn ihr es vielleicht wisst : wann kommt der nächste aldi pc raus ?
    nochmals vielen Dank
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 weltbesiedler, 02.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Das heißt du willst dir einen Fertig-PC kaufen, anstatt dir einen selber zusammenzubauen? :eek: Sowas hab ich bis jetzt noch nicht gehört.
    Jeder der etwas Ahnung von PCs hat sollte wissen das Aldi-PCs der letzte Schrott sind.
    Der Vorteil von PCs, die du selber zusammenbaust, sind:

    1. Du weist was du verbaut hast
    2. Du sparst meist noch ein paar Euros

    Bei Fertig-PCs sind nur No-Name Produkte verbaut ( spricht: billig Netzteile mit fehlenden Schutzschaltungen, billige Boards mit Elektrolytkondensatoren die wenig Hitzebeständig sind, da kannst du eigentlich mit jedem Bestandteil des Rechners fortfahren ).

    Und ich glaub hier können dir die wenigsten sagen wann der nächste Aldi-PC rauskommt :D

    Wenn dir hier ein paar User, die sich mit PCs auskennen, etwas gutes zusammenstellen, dann passt das in 90 % der Fällen auch.
    Ich hab selber schon 3 PCs zusammengebaut und es gab bis jetzt erst einmal ein schwerwiegenderes Problem, das aber mit etwas recherche auch gelöst werden konnte.
     
  4. #3 xandros, 02.04.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Dafuer willst du dann lieber einen Fertig-PC, bei dem du nicht weisst, welche Komponenten tatsaechlich verbaut sind und stellenweise Billigbauteile gerade so ihren Dienst verrichten?
    Dann lieber zusammenstellen und zusammenbauen lassen.

    Den willst du dir sicherlich nicht antun..... oder doch? Dann viel Spass mit dem Support - wenn du ihn mal benoetigen solltest.
     
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Einen Aldi-PC?:eek:

    Gibt es echt noch Leute,die so'n Mist noch kaufen.:eek:

    Zum Zocken würde ich eher zu Nvidia raten,als zu
    ATI/AMD.
    Und wieso muß es unbedingt ein i7 sein,ein i5 würde auch reichen?
     
  6. #5 Maximum, 05.04.2011
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    He, vor 5 Jahren hab ich auch mal einen gekauft :D

    @ Jochen:
    Also ich habe sowas auch noch nicht gehört :D
    1. Harmoniert jede Hardware miteinander, du musst nur schauen, ob der Arbeitsspeicher mit dem Mainboard harmoniert, das erfährst du meistens, indem du einen Blick auf die Kompatibilitätsliste beim Hersteller wirfst.
    2. Sparst du sehr viel Geld, wenn du PCs selber zusammenbaust.
    3. Hat ein ALDI-PC keinen i7 und eine gute Grafikkarte, die sind nur völlig überteuert und schlecht. Und damit wirst du nicht lange zocken können ;)

    Lass dir von uns was zusammenstellen, das ist auf jeden Fall besser ;)
     
  7. #6 Nephilim, 06.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Also ich denke mal alle Vorposter werden schon genügend gesagt haben.
    Aber eins muss ich mal wiederholen und zwar
    Sehe ich genauso.

    Also du kannst es dir ja im Prinzip aussuchen:

    Tronics24 - IT Online Store - PC

    (Keine Angaben zum RAM-Hersteller / Grfikkartenhersteller (nur Chipsatz angegeben) / Festplattenhersteller / Laufwerkshersteller / CPU-Kühler Hersteller.)

    Bei HwV (Fast gleicher PC nur Besser und Günstiger):
    Xigmatek Asgard, ATX, ohne Netzteil, schwarz
    Cougar A 450 Watt
    ASUS P8P67 LE Rev 3.0, Sockel 1155, ATX, DDR3
    Intel Core i7-2600K Box, LGA1155
    Scythe Big Shuriken, fr alle Sockel geeignet
    4GB-Kit Corsair DDR3 PC1600 C9 Classic
    XFX RADEON HD 6870 940M 1GB DDR5 DUAL DP HDMI DUAL DVI BLACK
    WD Caviar Blue 1TB SATA 3 6Gb/s
    LG GH22NS Retail schwarz SATA
    ----------------------------
    781,69€ zzgl. Versand

    mit Zusammenbau:
    Rechner - Zusammenbau
    ----------------------------
    801,69€ zzgl. Versand

    Hauptkomponenten gleichgeblieben / schnellerer RAM / du kennst jedes Bauteil im Detail / es ist günstiger

    Suchs dir aus^^

    -edit:
    Du kannst natürlich jetz auch noch auf die Meinung von Opa (und mir) zählen und statt der ATI HD6870 die nehmen:

    EVGA GeForce GTX 460 - 1GB FTW

    (Preisunterschied liegt bei 36cent...:D) ;)
     
  8. #7 Maximum, 06.04.2011
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 Nephilim, 07.04.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Ich habe lediglich die Anforderungen des TE`s beachtet^^

    -->
    Wenn der TE es haben will sollte man es doch beachten und net Posten was man selbst für am sinnvollsten hält^^ Ausserdem hab ich doch auch noch ne nVidia gepostet^^

    Jap 450W ist knapp kalkuliert aber wird reichen. Gut wer sicher gehen will da kann nichts schaden was mit mehr Watt zu nehmen aber 450 sollten es tun.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Maximum, 07.04.2011
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    Ah, sry, das mit den 450W habe ich vergessen, dachte es wäre bei einem anderen Thread gewesen ;)

    Trotzdem keine 6870, lieber eine 6950 ;)
     
  12. #10 Paintloud, 07.04.2011
    Paintloud

    Paintloud Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Wenn du keine Hochleistungsrechenprogramme oder Filmbearbeitungsprogramme benutzt bringt der ein i7 nen Dreck.

    Die Prozessorleistung kriegste niemals raus...da reicht auch nen billigeren Prozessor.
     
Thema:

was für ein pc soll ich mir kaufen ?

Die Seite wird geladen...

was für ein pc soll ich mir kaufen ? - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...