was brauche ich alles für ein soundsystem im auto?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Lolman 2.0, 04.11.2011.

  1. #1 Lolman 2.0, 04.11.2011
    Lolman 2.0

    Lolman 2.0 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    ich hab ein Opel Corsa C (3-türer) und hab mir ein autoradio gekauft (Pioneer DEH-3300UB). Angeschlossen und tada die boxen sind im sack. Nun hab ich mir überlegt einen Subwoofer in den kofferraum zu stellen (Gehäuse wird selbergebaut(gerne tipps für ein gutes gehäuse )) und vorn zwei neue lautsprecher.
    Mein Budget ist leider nicht so hoch ca.300€+/-.
    Da ich totaler neuling in sachen carhifi bin weis ich nicht was ich da alles brauche und was gut ist etc.
    Danke für alle Posts, fals infos fehlen einfach fragen .
     
  2. #2 xandros, 05.11.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.893
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Dafuer sollte man das verwendete Chassis inkl. der Frequenzkurve sowie der Schalldruckdaten kennen, damit man ein Gehaeuse entwerfen kann. Du kannst nicht einfach irgendein Chassis mit Frequenzweiche in ein Gehaeuse einbauen und hoffen, dass es gut klingt......
    Nebenbei wirst du fuer einen anstaendigen Klang des Subwoofers eine Treiberendstufe benoetigen. Das Radio selbst wird nicht genug Leistung liefern, damit ein reiner Subwoofer daran zur Geltung kommt.

    Gescheiter Subwoofer und Endstufe fuer das Volumen eines Corsa wird dein Budget (mit qualitativ hochwertigen Komponenten) bereits auffressen. Kostenguenstige Loesungen mit Fertigbaessen kommen da wohl eher in Betracht. Dann koennte moeglicherweise noch ausreichend Geld fuer die Frontlautsprecher uebrig bleiben. Kleinmaterial wie Anschlusskabel und Stromleitungen/Sicherungshalter etc. mal nicht beruecksichtigt.
     
  3. #3 sven.hedin, 05.11.2011
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    ein großer kondensator wird auch von nöten sein,damit genügend
    energiereserven da sind und die frontscheinwerfer nicht zur lichtorgel mutieren.
     
  4. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Je nach Budget brauchst du folgendes:

    -Ein vernünftiges "Radio"
    -Verstärker
    -Lautsprecher A: Frontsystem (passend für dein Fahrzeugtyp)
    ................... B: "Hecksystem" (Laustprecher für den Bereich hinten im Auto)
    - Subwoofer
    - Kabelage wie z.B. Strom-, Remote- und Audiokabel.
    - Evtl. Dämmung
    - Eine Vernünftige Stromversorgung


    Irgendwelche Gehäuse selbst bauen würde ich nicht. Auch ohne dem bleibt noch genug Aufwand um einen vernünftigen Klang hin zu bekommen. Da gibt es aber genug im Car- Hifi Bereich zu kaufen.

    Eine grössere Batterie könnte auch noch anliegen. Viele bauen sich eine zweite Batterie ein um den Stromhunger der Anlage zu stillen. Ein Pufferkondensator glättet dir lediglich die Spitzen, da gibt es heftige Diskussionen drüber, ab wann der wie sinnvoll ist. Ausserdem kostet so ein Ding schon leicht über 100€.

    Ich würde mit vernünftigen Front- und Hecklautsprechern anfangen. Das wird teuer genug und würde ausreichen um die Ohren abfallen zu lassen. ;)
     
  5. #5 Street_Fighter, 05.11.2011
    Street_Fighter

    Street_Fighter Modernboard-Veteran

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auch kein Gehäuse selbst bauen, es sei denn man weiß gaanz genau was man tut.
    Du würdest dich wundern wie groß der Klangunterschied zwischen einem wirklich passendem Gehäuse und einem Selbstbau-Teil ist.

    Du kannst es ja zuerst mal ohne einer eigenen Batterie probieren, du wirst schnell merken ob die Scheinwerfer flackern. :D Dann brauchst du eben eine eigene Batterie.

    Genau das würde ich auch sagen, aber ich würde noch einen Verstärker empfehlen.

    Ich kann dir auch noch gleich einen Shop empfehlen, bei Bedarf wird auch alles gleich eingebaut
    audiophile-carhifi - Startseite

    Ein junger sympathischer Mann ist dort alleine tätig und kennt sich wirklich gut aus und macht alles zu einem fairen Preis. Ich war dort schon mal mit dem Wagen meines Nachbarn, mein Nachbar hat sich eine Anlage einbauen lassen. Einfach mal Kontakt aufnehmen.
     
  6. #6 sven.hedin, 05.11.2011
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    vernümpftiges radio braucht man nicht,die meisten fahren gleich über MP3,guten verstärker braucht man,
    subwoofergehäuse selberbauen lohnt nicht,gibt gute fertiggehäuse oder gleich fertigen subwoofer kaufen.
    gibt auch fertige set's,das reicht für's erste.
    zweite batterie setzt auch bessere,stärkere lichtmaschine vorraus,beides ist erheblich teurer,als ein kondensator,der nicht zum glätten der spitzen da ist,wie hier jemand zu wissen glaubt,sondern ein Pufferkondensator.
    und 100€ kostet sowas auch nicht.
    POWERCAP 1,0F - Pufferkondensator für High-Power-Endstufen - Car-HiFi Lautsprecher bei reichelt elektronik
     
  7. #7 stockcarpilot, 05.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Das Radio besitzt einen Ausgang von 4x50 Watt und einen Extra Ausgang für die Endstufe.
    Bei deinem kleinen Budget würde ich vorne und hinten jeweils 2 neue Lautsprecher kaufen.
    Nun evtl. eine günstige Endstufe mit einem fertigen Subwoofer.
    Dieses sollte für den Preis reichen.
    Oder: Lautsprecher vorne neu (kleine an das Radio), hinten 3 Wege Lautsprecher mit Endstufe. Dann aber kein Subwoofer.

    edit: Habe gerade ein bisschen gegoogelt.
    Also vorne passt ein 165mm Lautsprecher und hinten 130mm. Diese an das Radio anschließen. Nun an das Radio einen aktiven Subwoofer.
    Hier ein Beispiel:
    http://www.amazon.de/JBL-Basspro-aktiver-Subwoofer-fürs/dp/B0006SE5Y8

    Das sollte vom Preis ungefähr hinkommen. Ich würde mich aber an deiner Stelle in diversen anderen Foren umschauen. Dort wird viel über Corsa C diskutiert. Bedenke aber, das der Subwoofer doch einiges an Platz benötigt.
     
  8. #8 Lolman 2.0, 06.11.2011
    Lolman 2.0

    Lolman 2.0 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Danke an alle.
    werde mich noch ein bisschen in anderen foren informieren.
     
  9. #9 Lolman 2.0, 06.11.2011
    Lolman 2.0

    Lolman 2.0 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
  10. #10 stockcarpilot, 06.11.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Für diese Lautsprecher benötigst du keine Frequenzweichen. Sie sind im Prinzip in diesem Lautsprecher integriert.
    Bei 3- Wege Systemen sind die Lautsprecher einzeln und mit einer einzelnen Frequenzweiche versehen. Dieses ist natürlich hochwertiger und teurer.

    So aus dem Stand würde ich zu so einem 3-Wege Lautsprecher greifen. Aber schau dich erst einmal in den passenden Foren um.
     
Thema: was brauche ich alles für ein soundsystem im auto?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gutes soundsystem auto

    ,
  2. soundsystem im auto

    ,
  3. gutes soundsystem für auto

    ,
  4. auto soundsystem selbst bauen,
  5. soundsystem auto was brauche ich,
  6. gutes soundsystem fürs auto,
  7. soundsystem auto selbstgebaut wie,
  8. auto soundsystem selber bauen,
  9. soundsystem im auto was brauche ichß,
  10. pioneer soundsystem im auto preis?,
  11. was brauch ich für ein gutes auto sundsyste,
  12. kfz soundsystem selber bauen,
  13. was brauche ich alles für ein soundsystem im auto,
  14. auto soundsystem,
  15. was bracuht man für gutes audio system fürs auto,
  16. was brauche ich fuer einen subwoofer im auto,
  17. gutes auto sound system was brauch ich,
  18. was brauch ich alles für ein gutes soundsystem im auto,
  19. Was brauch ich alles für ein gutes soundsystem ,
  20. was brauch ich alles für mein sound system im auto,
  21. soundsystem im auto was brauch ich,
  22. was braucht man für ein soundsystem im auto,
  23. was brauche ich für ein auto soundsysthem,
  24. was braucht man für 3 wege soundsystem,
  25. pioneer soundsystem auto
Die Seite wird geladen...

was brauche ich alles für ein soundsystem im auto? - Ähnliche Themen

  1. Neues Soundsystem für TV

    Neues Soundsystem für TV: Hi Forum Ich bin auf der Suche nach einer neuen Soundanlage für meinen Samsung TV (UE40C6000). Zur Ausgangslage: Aktuell habe ich eine 2.1...
  2. Hilfe | Ich brauche einen neuen Kühler

    Hilfe | Ich brauche einen neuen Kühler: Moin Moin, Ich brauche umbedingt einen neuen Prozessorkühler. Mein Pc macht schon ne Menge Lärm. Jeder Komponent meines Pcs kommt mit neuen...
  3. Endoskop-Kamera Gekauft, absoluter mist, brauche Hilfe

    Endoskop-Kamera Gekauft, absoluter mist, brauche Hilfe: Nabend! Bohr Leute ich bin verzweifelt. Ich habe mir eine billige Endoskop-Kamera gekauft und das Ergebnis ist grausam. Sie kann nichts und ist...
  4. Ich brauche bitte Dringend Hilfe :(

    Ich brauche bitte Dringend Hilfe :(: Guten Abend Leute ich habe ein problem und zwar folgendes: Ein Bekannter der sich ´´angeblich´´ mit pc´s etc auskennt hat mir einen pc Zsm...
  5. Brauche Kaufberatung für PC (Videobeo-Musik-Bildbearbeitung)

    Brauche Kaufberatung für PC (Videobeo-Musik-Bildbearbeitung): Hallo, Würde mir gerne einen neuen PC kaufen, aber bin mir nicht sicher ob diese beiden Systeme was taugen. Ausgeben wollte ich max. 350€...