Warum so billig?

Diskutiere Warum so billig? im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, also nächte Woche gibts bei Aldi ein Angebot : Medion 15,4 Multimedia Notebook MD 97600 (hab absolut keine Ahnung und eigentlich...

  1. OhNo

    OhNo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also nächte Woche gibts bei Aldi ein Angebot :

    Medion 15,4 Multimedia Notebook MD 97600

    (hab absolut keine Ahnung und eigentlich brauch ich das Laptop nur für i-net, Routenplaner, zum schreiben und vielleicht hin und wieder für Spiele)

    Daten:

    Intel Centrino Mobiltechnologie mit Intel Pentium M Prozessor 745A (1.8GHz, 2MB L2 Cache)

    15,4 widescreen display

    Arbeitsspeicher: 512 MB DDR2 SDRAM, 80 GB Festplatte

    Brenner:8x Multi-Standard, DVD/CD Brenner mit DVD RAM und Dual Layer Unterstützung

    Intel Graphics Media Accelerator 900 basierend auf PCI Express Technologie mit bis zu 128 MB shared memory

    w-lan

    Fast Ethernet on Board 10/100 Mbit/s inkl. Modemanschlusskabel

    incl software und maus für 699 Euro.

    Zu meiner Frage, was macht dieses Laptop so billig? Reicht das für meine Zwecke aus?

    lg Jule
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 jofischi, 03.09.2006
    jofischi

    jofischi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    für deine Zwecke ist das Angebot ausreichend. Ausnahme: welche Spiele gelegentlich? Bei modernen aufwendigen 3D Grafikanwendungen wird es ruckeln. Der Grafikchip nimm sich vom Systemram bis zu 128 Mb. Das ist nicht gerade viel für aufwändige Grafik, aber viel, was von 512 Mb verlorengeht.
    mfG.
     
  4. OhNo

    OhNo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    danke, ne sind vor allem älter spiele und wenn dann auch nur rollenspiele a la´ diablo oder knight shift...

    und kann man so`n grafikchip austauschen? Hat jemand erfahrung mit garantiefällen bei aldi, klappt das mit der 24stunden hotline, wird der PC/Laptop auch abgeholt und gut und richtig repariert?

    lg jule
     
  5. h4wk

    h4wk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    0
    ein onboardgrafikchip ist festt auf dem mainboard montiert und du kannst ihn genausowenig tauschen oder entfernen wie z.b. den sockel einer cpu auf dem mainboard
     
  6. #5 Yannick, 06.09.2006
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    Na ja was heißt billig...
    Hardware wird jeden Tag billiger ;)

    Was das Notebook an sich angeht, ist es nicht schlecht solange du nicht spielen willst. Für die normale Arbeit reicht es aber allemal!
     
  7. B@dboy

    B@dboy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    das ding ist zwar okay.. aber ich rate dir von so aldi pc sachen ab... die garantwie und so soll da sehr shclehct sein der sevris und die reparatur auch!! kauf die irgendwo einen adnerren im richtigen pc shopp
     
  8. #7 jofischi, 06.09.2006
    jofischi

    jofischi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Aldi

    hi,
    @B@dboy:
    Aldi ist auf jeden Fall besser, als deine Rechtschreibung und Grammatik.
    Selber hab ich gute Erfahrungen mit dem Service von Medion gemacht.

    @OhNo
    in einem Laptop läßt sich in der Regel keine andere Grafikkarte einbauen, da ist kein Platz. In einem desktopcomputer ist es meist kein Problem den Grafikchip zu deaktivieren und durch eine seperate Grafikkarte zu ersetzen.

    mfG.
     
  9. B@dboy

    B@dboy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    lool :D oh man du sorry wenn ich sone fuck rechschreibschwäche habe!!

    ich habe vorhin noch gelesen das ser servis da scheiße ist sorry! hab ich nur gehört!
     
  10. hume

    hume Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldkirchen
    Die Notebook sind deswegen billig weil: Entweder ist es eine ubekannte Marke (Hersteller) oder es sind schlechte Grafikkarten eingebaut.
     
  11. OhNo

    OhNo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    danke fürs antworten! Also heute hab ich mir das Laptop erstanden (erkämpft), wollt mal fragen, ob sich das mit der grafikkarte auch auf die schnelligkeit auswirkt, wenn man nur den mozilla aufmacht oder seiten im internet aufruft? oder liegt das an dem ganzen mist, der installiert ist (z.b aol oder 2 wochen gratis versionen)... vielleicht mein ichs ja blos, aber das 4 jahre alte laptop an dem ich vorher gearbeitet habe war schneller... lg jule
     
  12. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    wird sicher daran liegen dass ziemlich viel unnötiger mist in der registry und autostart drinn ist.
     
  13. h4wk

    h4wk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    0
    an der grafikkarte dürfte die geschwindigkeit in diesem falle nicht liegen!!

    gruß
    hawk
     
  14. OhNo

    OhNo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    wie kann ich z.b. diesen aol mist löschen und zwar so, dass er ganz weg ist? hab alles selber (mit viel hilfe und geduld) installiert, brauch diese testversionen gar nicht , bull guard und die anderen aldi programme....und ists dann besser auszuschalten oder eher gleich löschen? danke, lg jule
     
  15. OhNo

    OhNo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Waaaaaaaaaaahhh

    und nochmal ich... langsam bekomm ich einen zuviel, 3 mins bis firefox startet, 5 mins bis das feld aufgeht zum runterfahren... um ein paar bilder von dvd anzuschauen, brauch ich fast n halben tag... u ich bin nicht sehr geduldig...grrr...das einzige was schnell geht ist wenn firefox mal ne seite gefunden hat im internet zu klicken....

    keine lust mehr jule
     
  16. #15 Sven Uwe, 09.09.2006
    Sven Uwe

    Sven Uwe Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    0
    Naja denn würde ich sagen Windows XP NEU machen!!!
     
  17. EazyE

    EazyE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    3.257
    Zustimmungen:
    0
    Sven, das Gleiche hast du doch schon in nem anderen Thread geschrieben!?

    Hab hier auch nen Aldi PC rumstehen... den MD 8800. Bin eigentlich zufrieden, nur dass mein Mainboard 5 Minuten nach dem Einschalten auf 65° ist, macht mir ein bisschen Sorgen. :D

    Aber wie auch immer, hatte am Anfang auch den ganzen Schrott drauf. AOL und son Zeug, was kein Mensch braucht. Das Erste was ich gemacht habe, war alles Unnötige zu deinstallieren. Und das würde ich dir auch empfehlen. In "Software" rein und den ganzen Mist löschen.

    Dass aber Firefox 3 Minuten zum Starten braucht und das Notebook so langsam läuft, hört sich seltsam an. Hast du im Hintergrund vielleicht mehrere andere Programme laufen? Denn allein an dem ganzen unnötigen Schrott kanns glaub ich nicht liegen.
     
  18. OhNo

    OhNo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nein, nicht dass ich wüsste, hab den pc gestartet, so wie´s in der bedinungsanleitung steht, dann firefox, antiVir (wie ich festgestellt habe die abgelaufene version) installiert, das ging noch richtig schnell, beim einrichten von w-lan (verbindungseinstellung) ist er dann richtig langsam geworden... naja hab ja jetzt noch nicht wirklich viel drauf, meinst es wäre besser wieder auf werkseinstellung zurück zu gehen? (hab ich in der bedienungsanleitung gelesen) aber wie sieht das dann aus, ist die software noch drauf? oder ist das gleich wie formatieren? (hab auch noch nicht alles fertig installiert, jedes mal wenn ich was neues anklick, steht da vorbereiten zum installieren und kurz (lang) drauf fertig oder geben sie produktkey ein, kann man da was falsch machen? oder beim starten von einem neugerät?)

    danke für die gedult lg jule
     
  19. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  20. EazyE

    EazyE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    3.257
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir war bereits alles vorinstalliert. Das scheint bei dem Notebook ja nicht der Fall zu sein(?). Ich weiß jetzt nicht, wie das genau ist, mit dem "Zurück zu Werkeinstellungen", aber ich glaube das ist genauso wie formatieren. Also die zusätzlich installierte Software ist dann weg... wie gesagt, glaub ich jedenfalls.
    Aber es wäre einen Versuch wert.
    Würde dir raten, das Notebook zurück zu den Werkeinstellungen zu setzen und dann alle zusätzlich Nötigen Programme neu zu installieren.


    Ich hab hier gerade den Prospekt von Aldi liegen und da steht, dass das gesamte Software-Paket schon vorinstalliert ist, und du hast ja geschrieben, dass du alles selbst installieren musstest... da stimmt doch was nicht?!


    Gruß,
    eazy
     
  21. OhNo

    OhNo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nein, dann hab ich das nicht klar genung geschrieben, alles war installiert! Aber ich wollte bilder anschauen, dann geht der media-player auf, und es kommt erst mal ne meldung (kann nicht mehr genau sagen was drinne stand) aber sowas wie fertig machen zum installieren und dann installiert! beim aufmachen von word hat er mich sogar nach dem code vom windows gefragt! hab aber nichts gemacht, auch nicht die cd eingelegt oder sonstwas! meinst du es schafft ein absoluter laie windows alleine zu installieren? oder soll ich lieber jemanden fragen (in real)!Muss man da was mega wichtiges beachten, kann ich was so schrotten das gar nix mehr geht?

    lg jule und DANKE
     
Thema:

Warum so billig?

Die Seite wird geladen...

Warum so billig? - Ähnliche Themen

  1. Warum ist SLI nicht möglich ?

    Warum ist SLI nicht möglich ?: Hallo liebes Forum langsam bin echt ratlos ... ich habe nun ein asus sabertooth 990fx rev 2.0 verbaut und meine 2 gtx 770 von nvidia installiert...
  2. Warum kann ich championdeals nicht deinstallieren?

    Warum kann ich championdeals nicht deinstallieren?: hi, hab extra ein video gemacht wo man genau alles sehen kann ... champion deals - YouTube ja , wie man sieht ist mein firefox browser zu und...
  3. Billiger Handyvertrag und Rechnung über 40 Euro

    Billiger Handyvertrag und Rechnung über 40 Euro: Ein billiger Handyvertrag sollte mir Geld sparen, jetzt habe ich alle Freieinheiten usw aufgebraucht und erhalte eine zusätzliche Rechnung über 40...
  4. Die billigsten Stromanbieter ökologisch vertretbar?

    Die billigsten Stromanbieter ökologisch vertretbar?: Die billigsten Stromanbieter vertreiben zum Teil Strom aus Nachhaltigkeit. Sind sie damit allein ökologisch vertretbar oder ist das auch nur...
  5. Billiger Handyvertrag mit Datenflat?

    Billiger Handyvertrag mit Datenflat?: Wenn ich einen billigen Handyvertrag mit Datenflat abschließe und das Monatsvolumen aufgebraucht ist, wird die Verbindung gedrosselt. Reicht das...