Warum ist eine Onboard Grafikkarte schlechter?

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von DerMichi, 28.07.2010.

  1. #1 DerMichi, 28.07.2010
    DerMichi

    DerMichi Guest

    Hallo
    Meine Frage ist,
    warum sind Onboard Grafikkarten schlechter?

    Und was sollte ich lieber behalten?

    Meine "Onboard" Ati hd mit 512 mb ram und unterstützt Direct x10?
    Oder meine Alte mit 125 mb ram und unterstützt direct x9?

    Für mich sieht das aus, das die onboard besser wäre.
    Aber ein Freund meinte, das meine alte besser wäre!

    Soll ich die alte Graka nun einbauen?

    Mfg Michi

    BTW: Need for Speed Most wanted ruckelt wie Nadel
    selbst bei Middle
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 28.07.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Welche ist schlechter als Was?

    Onboard-Karten haben meist nur einen sehr geringen eigenen VRAM und verwenden in der Regel RAM (als Shared Memory) für eigene Zwecke.
    Da der RAM aber nicht so schnell angebunden ist wie der VRAM, ergibt sich daraus schon ein gewisser Leistungsverlust.

    ...was auch immer das sein mag.
    Wenn du dazu eine Bezeichnung hast, kann man genaueres sagen.... Ohne die Infos würd ich mal auf die alte verzichten.
    Wenn du zwei identische Chips betrachtest, kannst du relativ sicher sagen, dass die Onboard-Lösung schlechter abschneiden wird.
     
  4. #3 weltbesiedler, 30.07.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Die Onbaord-Karten sind meistens veraltete Karten, die es früher mal zu kaufen gab (oder lieg ich da falsch?). Die Grafikkarte hat halt keinen eigenen Kühler, kein eine Platine und auch keinen eigenen Speicher, was deutlichen Leistungsverlust mit sich bringt, vor allem der Speicher, wie xandros schon gesagt hat.
     
  5. #4 xandros, 30.07.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ...aber völlig! Das sind durchaus aktuelle Chips, aber eben - wie oben schon geschrieben - in der Regel schwächer mit eigenem VRAM ausgestattet und auf den langsameren RAM angewiesen.
    natürlich muss der Grafikchip gekühlt werden und verfügt über einen eigenen Kühler. Der ist nur nicht in der Grösse einer aktiven Kühlung auf einer Steckkarte...
     
  6. #5 weltbesiedler, 30.07.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Liegt der Onbaord-Grafikkartenchip nicht neben der CPU und wird vom CPU-Kühler mit gekühlt? Wenn ja, besitzt sie ja keinen eigenen Kühler, sonder benutzt den von der CPU.
     
  7. #6 xandros, 30.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    nicht zwangsläufig. Der CPU-Kühler ist normalerweise ausschliesslich für die CPU zuständig und damit auch mehr als ausreichend beschäftigt... Bei Embedded-Systemen können allerdings die beiden Komponenten durchaus unter dem gleichen Kühlkörper angebracht sein.
    Die GPU ist in der Regel so untergebracht, dass sie über die Heatpipe der Northbridge mitgekühlt wird - manche sind sogar in der Northbridge integriert (z.B. Intel).
     
  8. #7 Leonixx, 30.07.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Du brauchst nur die verschiedenen Benchmarktests lesen und kommst schnell zum Ergebnis das Onboardgrafikkarten nichts für Spiele taugen. Selbst mit eigenem Speicher. Wer höhere Ansprüche hat als nur Office oder mal einen Film anschauen, der sollte eben eine aktuellere Grafikkarte kaufen. Mittlerweile gibt es auch schon einigermassen günstige Ati/Nvidia älterer Generation für ein paar Euro. Der einzigste Vorteil von Onboardchips ist, dass kein zusätzlicher Lärm durch Grafikkartenlüfter entsteht, auf Kosten der Leistung.

    Schaue dir die Grafikchips in Notebooks an. Diese sind trotz ähnlicher Bezeichung wie ihre großen Desktopbrüder bei weitem nicht so Leistungsfähig.
     
  9. Storke

    Storke Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    es kommt drauf an welche version du hast wenn die onboard karte neuer ist und mehr leistung hat dann kannste natürlich die onboard behalten.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 FixedHDD, 03.08.2010
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    Die GPU ist in die Northbridge integriert, die dezidierte Grafik nicht.

    Die onboard Grafikkarte muss sich alles mit dem restlichen System teilen, die dezidierte nicht. Und die 512MB von deiner onboard stammen unter Garantie vom RAM.

    Aber nun frage ich mich, die Angaben mit 128MB und Dx9 zur alten klingen ja grade nicht sooooo toll. Wie ist denn die genaue Bezeichnung?
     
  12. #10 DerMichi, 04.08.2010
    DerMichi

    DerMichi Guest

    Ich hab keine Ahnung!
    Aber wenn morgen Geld drauf sit,
    kau fich mir ein neuen Prozessor und Graka =)

    Aber gut zu wissen, was der unterschied ist
    Danke =)
     
Thema: Warum ist eine Onboard Grafikkarte schlechter?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. onboard grafikkarte

    ,
  2. grafikkarte onboard oder extern

    ,
  3. was ist eine onboard grafikkarte

    ,
  4. onboard grafikkarte schlechter,
  5. unterschied onboard grafikkarte,
  6. was ist eine interne grafikkarte,
  7. externe grafikkarte besser als onboard,
  8. unterschied onboard und externe grafikkarte,
  9. unterschied zwischen onboard grafikkarte und externer,
  10. schlechte onboard grafik,
  11. dezidiert onboard,
  12. unterschied zwischen onboard-grafikkarte,
  13. onboard und dezidiert grafikkarte,
  14. was sind onboard grafikkarten,
  15. warum sind on board grafikkarten schlechter?,
  16. grafikkarte on board besser,
  17. need for speed most wanted 2 mit onboard grafikkarte,
  18. onboard oder grafikkarte,
  19. onboard grafikkarte beachten,
  20. warum sind on board grafikkarten schlechter,
  21. onboard grafikkarte vs exter,
  22. onboard karte schlecht?,
  23. onboard grafikkarte vs externe,
  24. on board grafikkarte videos schlecht,
  25. externe oder interne grafikkarte
Die Seite wird geladen...

Warum ist eine Onboard Grafikkarte schlechter? - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?

    Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?: Hallo, und zwar habe ich in meinen Computer das Mainboard: Gigabyte Ga-78LMT-USB3 Würde diese Grafikkarte (MSI Geforce GTX 750TI Low Profile) mit...
  3. Zwei Monitore mit einer Grafikkarte

    Zwei Monitore mit einer Grafikkarte: Guten Tag, Ich möchte gerne zwei Monitore ( Asus pb287q 4K ) an meine Graka 970 gtx msi frozr twin 4GB anschließen. Das Problem ist das nur ein...
  4. Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080

    Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080: Hallo Liebes Forum Ich möchte mir eine neu Grafikkarte gönnen da mein beiden GTX 770 Zwar noch genug power haben für die Spiele die Ich momentan...
  5. Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?

    Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?: Ich hab bei mir noch eine Notebookleiche rumliegen, die leider nicht mehr funktioniert. Es war mal ein ziemlich guter HP Lappy, aber scheinbar hat...