warum funktioniert diese Programm nicht?

Diskutiere warum funktioniert diese Programm nicht? im Webmaster Hilfe / Programmierer Forum Forum im Bereich Computerprobleme; hi @all, warum funktioniert diese Programm nicht? hier der Quelltext: #include <graphics.h #include <stdio.h> #include <stdlib.h> #include...

  1. #1 pc-laie, 08.10.2008
    pc-laie

    pc-laie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    hi @all,

    warum funktioniert diese Programm nicht?



    hier der Quelltext:

    #include <graphics.h
    #include <stdio.h>
    #include <stdlib.h>
    #include <conio.h>
    #include <math.h>

    int f=0,x=0 unsigned int fmax=0;
    char *s,*t;
    float mst=0,y=0,z=0,a,b;
    float fg=0;
    char c;
    float R=0,C=0;

    main ()
    {
    do
    {
    clrscr();
    s=&a;
    t=&b;
    werteingabe();
    achsenkreuz_grafein();
    ltoa(fg,s,10);
    outtextxy(500,410,s);
    outtextxy(62,25,"Amplituden- und Frequenzgang eines RC-Tiefpasses (lineare Darstellung)");
    outtextxy(250,410,"Berechnete Grenzfrequenz fg/Hz:");
    ltoa(fmax,t,10);
    outtextxy(500,450,t);
    outtextxy(434,450,"fmax/Hz:");
    berechnung();
    getch();
    closegraph();
    gotoxy(1,4);
    printf("Moechten Sie eine weitere Darstellung durchfuehren? (J/N) ?");
    fflush(stdin
    c = getchar();
    } while (c == 'j' || c == 'J');
    printf("\nProgrammende...");
    return(0);




    Vielen danl im vor raus!!!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 pc-laie, 08.10.2008
    pc-laie

    pc-laie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Quelltext gesucht...

    hi@all,

    ich suche einen C-Quelltext/ ein C-Programm für folgende Probklematik(siehe Anhang). Dort ist es zwar als Aufgabe formuliert und für Excel aber ich hätte dies gerne für C. Ein C-Quelltext/ ein C-Programm für Hochpass und ein C-Quelltext/ ein C-Programm für Tiefpass. Das Programm soll jeweils im DOS-Fenster eine dem entsprechende "Linie" erzeugen.
     

    Anhänge:

  4. Sviper

    Sviper Guest

    Tja, also eine Fehlermeldung des Compilers wäre ganz gut. Dennoch ein paar Auffälligkeiten, die ins Auge fallen:

    Code:
    #include <graphics.h 			//hier fehlt die abschließende Klammer
    #include <stdio.h>
    #include <stdlib.h>
    #include <conio.h>
    #include <math.h>
    
    int f=0,x=0 unsigned int fmax=0;	//hier fehlt das Semikolon vor unsigned, am besten gleich mit neuer Zeile
    char *s,*t;
    float mst=0,y=0,z=0,a,b;
    float fg=0;
    char c;
    float R=0,C=0;
    
    main ()
    {
    	do
    	{
    		clrscr();
    		s=&a;	// du weist einem char * die Adresse eines floats zu... glaub kaum, dass das gut geht
    		t=&b;	//s.o.
    		werteingabe();
    		achsenkreuz_grafein();
    		ltoa(fg,s,10); 
    		outtextxy(500,410,s);
    		outtextxy(62,25,"Amplituden- und Frequenzgang eines RC-Tiefpasses (lineare Darstellung)");
    		outtextxy(250,410,"Berechnete Grenzfrequenz fg/Hz:");
    		ltoa(fmax,t,10);
    		outtextxy(500,450,t);
    		outtextxy(434,450,"fmax/Hz:");
    		berechnung();
    		getch();
    		closegraph();
    		gotoxy(1,4);
    		printf("Moechten Sie eine weitere Darstellung durchfuehren? (J/N) ?");
    		fflush(stdin	//hier fehlt Klammer und Semikolon
    		c = getchar();
    	} while (c == 'j' || c == 'J');
    	printf("\nProgrammende...");
    	return(0); 
    //und hier sollte die main-Methode noch mit einer geschweiften Klammer abgeschlossen werden.
    
    War jetzt nur das, was mir beim ersten drüberschauen auffiel, kann sein dass da noch mehr drin steckt, aber wie gesagt, am besten Compilerfehler und -warnungen mit posten.

    EDIT: Schade, im Code-Teil roten Text einfügen geht nicht... hab die Anmerkungen jetzt als Kommentare drinnen
     
  5. #4 pc-laie, 08.10.2008
    pc-laie

    pc-laie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 pc-laie, 09.10.2008
    pc-laie

    pc-laie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Quelltext gesucht...

    hier ist die vervollständigte xls. ich bräuchte dazu "nur" ein C-Programm...
     

    Anhänge:

  7. #6 xandros, 09.10.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.339
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Quelltext gesucht...

    Wie sieht dein bisheriger Ansatz dazu aus? An welcher Stelle gibt es genau Probleme?

    Oder erwartest du, dass dir jemand das Programm komplett schreibt?
    (dann sollten wir über den Stundensatz verhandeln und das ganze in den Kleinanzeigenmarkt verschieben!)

    In der Konsole wird das mit Grafik nicht einfach. Hier muss man die verwendete Codepage kennen und ein Monospace-Font verwenden oder auf Libs/Betriebssystemaufrufe zurückgreifen. Aber sonderlich schön wird das nicht. Da eignet sich die grafische Oberfläche schon deutlich besser zu - wobei hier dann wieder wichtig ist, für welches Betriebssystem die Geschichte sein soll.
     
  8. #7 pc-laie, 10.10.2008
    pc-laie

    pc-laie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 helidoc, 11.10.2008
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.645
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    RE: Quelltext gesucht...

    Du machst es ja nicht gerade einfach dir zu helfen. "Hardcopy" von Quelltext und Fehlermeldungen... wieso speicherst du sowas als Bilder und nicht als Text? Benutz doch die code-Funktion vom Forum, oder einen Paste-Serice, dann ist es nicht so umständlich...
     
  10. Sviper

    Sviper Guest

    Find jetzt dabei keine Compilerausgaben. Naja: Jedenfalls solltest du die floats a und b weglassen und statt dessen mittels malloc und free Speicher für die beiden char* allokieren. Dann sollte das eigentlich laufen, vorausgesetzt du rufst deine Bibliotheken korrekt auf.
     
  11. Sviper

    Sviper Guest

  12. #11 pc-laie, 13.10.2008
    pc-laie

    pc-laie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    "Find jetzt dabei keine Compilerausgaben."

    ->Da sind die Fehlermeldungen des Programms, weswegen sich der Quelltext nicht ausführen lässt.
    http://www.gigasize.com/get.php?d=tzw7o3g6lcb
    (Hardcopy->Fehlermeldung des Compilers)


    "Jedenfalls solltest du die floats a und b weglassen und statt dessen mittels malloc und free Speicher für die beiden char* allokieren. "

    ->weglassen hab ich verstanden aber den Rest???Kannst du den Quelltext bitte so abändern?
    http://www.gigasize.com/get.php?d=cx02wto324d
    (Quelltext)




    Vielen Dank
     
  13. #12 pc-laie, 13.10.2008
    pc-laie

    pc-laie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    RE: Quelltext gesucht...

    Ja das wäre sehr schön, wenn das Jemand von modenboard machen könnte...
     
  14. Nico

    Nico Ehemaliges Teammitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    0
    Normal reg ich mich net auf, aber wenn du uns hier mit irgendwelchen komischen Premiumpunkten belästigst dann reg ich mich wirklich auf.

    Lad deine JPG dateien hier oder bei nem richtigen hoster wie abload.de oder so hoch.. und keine Premiumpunkt-Generiererei hier!

    Deine cpp dateien kannst du auch hier uppen wenn du sie in einen ZIP ordner packst!

    Gruß
     
  15. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  16. Sviper

    Sviper Guest

    Ich seh nur einen Screenshot des Quelltextes im Editor. Keine Compilerausgaben.
     
  17. #15 pc-laie, 13.10.2008
    pc-laie

    pc-laie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0

    Anhänge:

Thema:

warum funktioniert diese Programm nicht?

Die Seite wird geladen...

warum funktioniert diese Programm nicht? - Ähnliche Themen

  1. Touchscreen funktioniert nicht mehr

    Touchscreen funktioniert nicht mehr: Moin, nach einer Neuinstallation von Windows 10 funktioniert der Touchscreen des Lenovo Yoga 300 IBY nicht mehr. Sämtliche Treiber habe ich...
  2. Probleme HTML: background-color für "body" funktioniert nicht

    Probleme HTML: background-color für "body" funktioniert nicht: Hallo, ich schreibe gerade eine Website mit css, und ich möchte den Hintergrund der Seite ändern, jedoch geht das nicht. Könnt Ihr mal den Code...
  3. Funktionspostfach funktioniert nicht richtig

    Funktionspostfach funktioniert nicht richtig: Hallo, ich habe das Problem, das diverse Funktionspostfächer beim senden "von" nicht richtig funktionieren. Folgende Fehlermeldung bekomme ich,...
  4. Home Button funktioniert nicht

    Home Button funktioniert nicht: Hey Leute, Zu Weihnachten letzten Jahres habe ich mir das LG G5 SE gekauft. Nun habe ich folgendes Problem: Der Homebutton, der sich bei diesem...
  5. Programme im Hintergrund über das Netzwerk installieren.

    Programme im Hintergrund über das Netzwerk installieren.: Moin, gibt es irgendwie die Möglichkeit, Programme im Netzwerk, im Hintergrund, mit Adminrechten auf einem anderen Arbeitsplatz zu installieren....