Warnung vor der Schweinegrippe Impfung

Dieses Thema im Forum "Sport, Fun, Liebeskummer, Philosophie, Musik, Kin" wurde erstellt von violentviper, 05.11.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 violentviper, 05.11.2009
    violentviper

    violentviper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Wie die Überschirift schon sagt warne ich persönlich vor der Impfung gegen die Schweinegrippe. Zur Impfung gibt es viele Meinungen die einen sagen es sei nur die Leute Verrücktmacherei die anderen hingegen empfehlen die Impfung dringendst. Da ich hin und wieder in einer pharmazeutischen Umgebung arbeite wurde mir das Impfen dringendst empfohlen, was ich dann auch machen ließ. Am gleichen Abend wo ich mich Impfen ließ gings mir total dreckig wo ich jetzt aber nicht tiefer drauf einsteigen möchte. Am Tag drauf diagnostizierte man bei mir die Schweinegrippe . Ein Apotheker mit dem ich mich zeitweilig unterhielt sagte mir das total viele Kunden kamen die nach der Impfung die Krankheit bekommen haben. Zumal ich seit geraumer Zeit Urlaub habe und nur vor dem PC sitze :D , dawegen kann ich eine Infektion anderer Personen ausschließen. Naja dumm gelaufen.... Ich empfehle es niemanden.
     
  2. Sviper

    Sviper Guest

    Das ist zumindest auch eine Erklärung, warum die Anzahl der Neuinfektionen ausgerechnet mit Beginn der Impf-Aktion sprunghaft angestiegen ist. Wie auch immer: Gute Besserung!
     
  3. #3 skiwalker, 05.11.2009
    skiwalker

    skiwalker Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Breitenbach am Inn
    das ist aber nur Deutschland so

    In Österreich wird ein anderer Impfstoff gespritzt
     
  4. Sviper

    Sviper Guest

  5. #5 violentviper, 05.11.2009
    violentviper

    violentviper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Schöne Seite kann die Kommentare selber gut nachvollziehen .
     
  6. René

    René zzzz

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    3.284
    Zustimmungen:
    0
    Hab' mich heute auch impfen lassen, aber nur gegen die normale Grippe, die Impfung gegen die Schweinegrippe ist mir zu riskant -> nachher fange ich noch an zu grunzen! :D
     
  7. #7 Jaulemann, 05.11.2009
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Die schweinegrippe? glaube ich kaum- äpfeln nicht mit birnen verwechseln! Die wird nicht an einem tag diagnostiziert sondern das Blut muss untersucht werden- das dauert mindestens einen tag- ist auch ne schwierige diagnose für einen Hausarzt da die symptome sich mit einigen Viralen Grippe- infekten überschneiden.

    gibt halt auch immer wieder dullies die sich mit eh schon angeschlagenem immunsystem durch erkältung, infekt oder ähnlichem eine solche impfung verpassen lassen: dann ists klar das man die rechnung noch am selben abend kriegt ;)

    das ist dann aber nicht "die schweinegrippe" die du da spürst sondern der ursprunglich dagwesene infekt- glaube mir: die sieht anders aus >39grad fieber innerhalb von einer stunde, heftige schweissausbrüche ->das ding macht dich krankenhaus, glaube mir-> man sollte solche Artikel auch genau lesen, denn dort ist die Rede von Allergischen Reaktionen- das hat was mit intoleranzen gegenüber gewissen Eiweissen zu tun- das ist aber nicht der impfstoff sondern halt eine unzulänglichkeit des Immunsystems.
     
  8. #8 CyberCSX, 06.11.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    [quote='violentviper',index.php?page=Thread&postID=790455#post790455]Wie die Überschirift schon sagt warne ich persönlich vor der Impfung gegen die Schweinegrippe. Zur Impfung gibt es viele Meinungen die einen sagen es sei nur die Leute Verrücktmacherei die anderen hingegen empfehlen die Impfung dringendst. Da ich hin und wieder in einer pharmazeutischen Umgebung arbeite wurde mir das Impfen dringendst empfohlen, was ich dann auch machen ließ. Am gleichen Abend wo ich mich Impfen ließ gings mir total dreckig wo ich jetzt aber nicht tiefer drauf einsteigen möchte. Am Tag drauf diagnostizierte man bei mir die Schweinegrippe . Ein Apotheker mit dem ich mich zeitweilig unterhielt sagte mir das total viele Kunden kamen die nach der Impfung die Krankheit bekommen haben. Zumal ich seit geraumer Zeit Urlaub habe und nur vor dem PC sitze :D , dawegen kann ich eine Infektion anderer Personen ausschließen. Naja dumm gelaufen.... Ich empfehle es niemanden.[/quote]panikmacherei ? Das machst höchstens du. Es Geht am Genau so Dreckig mit Schüttelfrost, Schwindelanfäle, hitzewallungen usw. auch bei eine Stinknormale Grippe Impfung was Ich seit Mindestens 6 Jahre, Jahr für Jahr mache.

    So mahl zur Abweckhslung, eine Meldung aus rumänien.
    In Rumänien (Infostand HEUTE den 06.11.2009) sind Genau 3 MILLIONEN Infizierte und Bereitz 21.000 TOTE davon 17.000 KINDER.
    In Rumänien Vom Staatspräsident bis zur putzfrau Laufen alle Rum mit Mundschutz und es Gibt KEINE IMPFUNG obwohl Sich Die Bevölkerung Impfen will.

    Wen Ihr da In Deutschland SO BLÖD Seit und euch nicht Impfen Wollt, dan Schikt doch diese Verdammte Impfung nach Rumänien oder in Ländern wo Sie Die Leute Impfen Wollen.
    Es ist VERDAMMT UNFAIR das da Drüben 17.000 KINDER STERBEN MÜSTEN wegen Mangel an Impfung und Ihr macht da so ein Fass Auf
    :minigun: :minigun: :minigun: :minigun: :minigun: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:
     
  9. DaPole

    DaPole Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    0
    Hmm,

    ich weiß nicht.

    Ich spreche glaub ich für alle wenn ich sage: Wir ( die meisten von uns ) sind heir relativ Jung. Und
    da muss schon viel passieren, damit eine Grippe gefährlich wird.

    Bevor ich mir rigendwas spritze wovon ich keine ahnung habe, gehe ich lieber das Risiko ein, mir ne Grippe einzufangen.

    MAg vielleicht auch nur meine Meinung sein.

    Aber wie auch immer,
    bleibt Sauber!

    Mfg
    DaPole
     
  10. #10 CyberCSX, 06.11.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Ob du in Polen oder Hier wohnst weis ich nicht aber da Drüben bei Euch ist auch die Kacke am Dampfen genau wie in Rumänien, Ukraine und Ungarn.
     
Thema: Warnung vor der Schweinegrippe Impfung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schweinegrippe impfung rumänien

Die Seite wird geladen...

Warnung vor der Schweinegrippe Impfung - Ähnliche Themen

  1. Warnung for Aufladen via USB!

    Warnung for Aufladen via USB!: Hey Ich habe ein Win Tablet von ASUS das man NUR via USB aufladen kann da kommt es sehr oft vor das es NICHT geladen wird! Natürlich wird dann der...
  2. Telekom: Warnung vor gefaelschten Rechnungen

    Telekom: Warnung vor gefaelschten Rechnungen: Am 14.05.2014 hat die Telekom auf der eigenen Webseite einen Artikel veroeffentlicht, in der vor Spam-Mails gewarnt wird. Seit dem 13.05....
  3. Rechner fährt ohne Warnung runter

    Rechner fährt ohne Warnung runter: Moin! Wenn ich "Dirt" spiele, oder "Blockout II", fährt mein Rechner ohne Vorwarnung runter. Das gleiche, wenn ich Videos bearbeite. Ich habe die...
  4. Fritzbox Aktulisierung Warnung

    Fritzbox Aktulisierung Warnung: Hallo, alle, die eine Fritzbox oder einen Speedport haben, bitte sofort eine Aktulisierung der Firmware vornehmen. Es sind wieder Hacker am Werk,...
  5. Pc Hitze Warnung

    Pc Hitze Warnung: Hallo liebes Forum. Ich hatte heute auf dem Desktop eine Warnung bekommen, dass sich mein PC auf 64°C erhitzt hat. Mein Pc lief im idle die Nacht...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.