WaKü welchen Schlauch und Reduzierstücke soll ich verwenden?

Diskutiere WaKü welchen Schlauch und Reduzierstücke soll ich verwenden? im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo erstmal Tut mir Leid wenn es schon 100te von Threads von diesem Thema gibt, aber ich blick immer noch nicht ganz durch. Das hier wird...

  1. #1 Minusfreund, 10.05.2010
    Minusfreund

    Minusfreund Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal

    Tut mir Leid wenn es schon 100te von Threads von diesem Thema gibt, aber ich blick immer noch nicht ganz durch.

    Das hier wird meine erste WaKü. Folgende Teile hab ich mir schon ausgesucht:

    1x Radiator
    1x Pumpe
    1x Ausgleichsbehälter
    1x CPU-Kühler
    2x GPU-Kühler
    1x Arbeitsspeicher Kühler
    2x Festplatten Kühler
    1x Thermosensor
    und würde gerne den 8mm Schlauch verwenden.

    Aber jetzt weiß ich nicht weiter.

    1.) Passt der Schlauch-Durchmesser?
    2.) Braucht ich für Crossfire (2x HD 5770) ein extra Teil?
    3.) Welche Reduzierstücke brauche ich für den Schlauch?
    4.) Reicht die Leistung der Pumpe aus für so viele Komponente?
    5.) Hat jemand vllt. einen besseren/günstigeren (P/L) Vorschlag für mich?

    Tut mir leid für so viele Fragen. Ich habe noch nie eine WaKü zu Sehen bekommen.

    Danke im Vorraus

    Gruß Artem
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Jaulemann, 11.05.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Die Frage ist nicht ob die Pumpe ausreicht, sondern der Radiator. Mehr zu kühlende Elemente= mehr abzuführende Wärme.
    Bei dem vorhaben (crossfire) ist der Triple Radi schon fast Minimum, würde da eher zu einem 4-fach radi raten:
    Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - 4x120mm
     
  4. #3 Minusfreund, 11.05.2010
    Minusfreund

    Minusfreund Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    So ich habe jetzt hier alles neu umgekrämpelt. Hier mein Warenkorb.

    Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter

    Ich weiß das ein paar Artikel nicht auf Lager sind, aber mir ist nur der Zusammenhang wichtig. Ob die teile zusammenpassen oder ob da noch was abgeht?

    Noch eine Frage. Verfällt eig. die Garantie meiner GraKa, wenn ich den Lüfter abbau? Wenn ja, dann würde ich das mit der GraKa lassen und eine Wasserkühlung ohne Grafikkarten-WaKü einbauen. Und noch 2-4 leise Gehäuse Lüfter.

    Gruß Artem
     
  5. #4 UrmelEisBär, 11.05.2010
    UrmelEisBär

    UrmelEisBär Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Du hast uns leider einen ungültigen Link gegeben :) Bitte speicher den Warenkorb nochmal und gib uns dann den Link der rot hinterlegt ist.

    Und ja, du verlierst die Garantie wenn du den Lüfter abmontierst. Ist halt ein Risiko - aber dafür hast du eine lautlose Graka. Aber da am Kühler keine Siegel vorhanden sind, kannst du den auch wieder dran setzen, wenn die Karte mal defekt sein sollte. Soll dir mal einer beweisen, dass du den abgebaut hast ^^
     
  6. #5 Minusfreund, 11.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2010
    Minusfreund

    Minusfreund Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 UrmelEisBär, 11.05.2010
    UrmelEisBär

    UrmelEisBär Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Bei einem 360er Radiator wird das bei den meisten Gehäusen schon schwierig. Um einen 480er intern verbauen zu können, kenne ich nur den TJ07: tj07 - Google Search
    Ist auf Wakü vorbereitet und wird oft und gerne genommen.

    Wenn du allerdings extern gehen möchtest, dann wäre vlt dieser Radi die bessere Wahl: phobya quad 480 xtreme - Google Produktsuche

    Bei 2 Grafikkarten, CPU und HDD wird allerdings auch der 480er schon an seine Grenzen kommen. Wenn du noch übertakten möchtest, dann führt kein Weg an etwas größerem vorbei! Zb der 1080er von Phobya: phobya 1080 - Google Produktsuche

    Als Pumpe würde ich entweder die Laing empfehlen: Laing DDC-Pumpe 12V DDC-1T (Swiftech MCP350) Retail - Google Produktsuche
    oder die Aquastream in einer Variante deiner Wahl (je nachdem was du messen und steuern willst): Aqua Computer Aquastream XT USB 12V Pumpe - Google Produktsuche

    Als CPU Kühler würde ich den Heatkiller empfehlen, falls du nicht besonders Wert aufs Aussehen legst :) Watercool HK CPU LGA1366 Rev. 3 - Google Produktsuche

    Ansonsten kann ich keine besonderen Fehler feststellen. Vielleichst solltest du noch 2 Anschlüsse extra bestellen - zur Sicherheit gewinkelt oder drehbar, falls die Verschlauchung doch nicht so klappt, wie du es dir vorgenommen hattest.
     
  8. #7 Minusfreund, 11.05.2010
    Minusfreund

    Minusfreund Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Sehe ich das richtig? Kann ich mit der LaingDDC-Pumpe 12V DDC-1T (Swiftech MCP350) 2 Radis auf einmal betreiben? Dann könnt ich anstatt einem 9er Radi, 2x 4er Radis einbauen. Aber dafür braucht man doch auch keine 2 In- u. Outputs reicht doch normal auch einer.

    Also für mich ist die innere Optik nicht so wichtig. Hauptsache Leistung. Ach ja vergessen zu erwähnen. Ich würde die Radis gerne intern einbauen oder wenn das zum Gehäuse passt, dann am Deckel.

    Ok ich ersetze die Teile durch deine Vorschläge vllt komm ich auch mit dem Preis etwas runter.

    Danke

    MFG Artem
     
  9. #8 UrmelEisBär, 12.05.2010
    UrmelEisBär

    UrmelEisBär Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Für 2x 480er Radi brauchst du auf jeden Fall jede Menge Platz :). Aber ja, die Laing reicht von der Power für die beiden Radis. Du musst die natürlich in Reihe in deinen Kühlkreislauf einbinden und nicht parallel.

    Zb -> AGB -> Pumpe -> Radi -> CPU -> Radi -> GPU -> AGB...

    PS: siehe meine PM ^^
     
  10. #9 Minusfreund, 12.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2010
    Minusfreund

    Minusfreund Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ok hab das soweit verstanden nur eines nicht.

    Wenn ich zb. AGB -> Pumpe -> Radi -> CPU -> Radi -> GPU -> Radi -> RAM -> Radi -> HDD -> AGB anschließen will, dann muss ich 4x zum Radiator. D.h. ich brauche noch zwei X-Stücke und zwei T-Stücke. Einen für In- und einen für Output. Stimmt das so, wie ich das sehe?

    MFG Artem


    Edit:

    Würde das ausreichen, wenn ich evtl noch einen zweiten Radi einbauen würde. An der Decke, wenn das hingeht http://www.caseking.de/shop/catalog...an-LQ1000-Z-Machine-Liquid-Cooled::11271.html
     
  11. #10 UrmelEisBär, 12.05.2010
    UrmelEisBär

    UrmelEisBär Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Nein nein, ich würde den Kühlkreislauf nicht parallel schalten sondern immer in Reihe. Sonst hast du evtl Verwirbelungen im System und das Wasser wird an manchen Stellen kaum bis gar nicht abtransportiert. In meiner Reihenfolge sind die beiden Radis zwei verschiedene Radiatoren (du willst ja 2x 480er einsetzen).

    Gruß
     
  12. #11 EvilDream, 12.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2010
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    als Case würde ich schonmal nicht das Aplus nehmen. Da wirst du ohne dran rum zu schnippeln keinen Radi gescheit rein bekommen.
    Desweiteren würde ich dir zu 16/10er Schlauch raten, wurde mir auch. Da man damit die besten Radien legen kann, ohne das der Schlauch knickt.
    Dann finde ich den CPU Kühler reichlich übertrieben. EIn günstigerer tut es da genau so gut. Einer von den beiden tut es da genau so gut.
    Alphacool HF 14 Yellowstone
    Watercool HK CPU

    Für den Rest sagst du am besten mal einen Preisrahmen inkl. Gehäuse sowie deine restliche Hardware, die verbaut werden soll.

    PS: Ram und HDD Kühler finde ich total übertrieben. Ram- Kühler kann man ja eventuell für extreme OC noch gebrauchen. Aber HDD Wasserkühler? Dann pack die HDDs lieber in solche Schnuckel :D

    Ich habel ein bisschen was zusammengesucht: https://www.aquatuning.de/shopping_cart.php/bkey/0c8544502fec6be9bce52b21fba9a79d
     
  13. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du wirklich 2xHD5770?

    Wer hat Dir das denn empfohlen?

    Mit nur einer HD5850 fährst Du viel besser,ohne uRuckler.

    RAM und HDD mittels Wakü zu kühlen halte ich auch für überflüssig,genauso 2x 480mm Radiator.

    Eine ordentliche Pumpe mit guter Literleistung und nicht zu kleine Schläuche verwenden.

    So,wie ich die Vorschläge gelesen habe,kostet Deine Wakü bald mehr als der PC.

    Allein das vorgeschlagene Gehäuse kostet bereits rund
    260€.

    Du solltest wirklich erstmal überlegen,was Du für die
    Wakü eigentlich ausgeben willst.
     
  14. #13 Minusfreund, 13.05.2010
    Minusfreund

    Minusfreund Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    @EvilDream

    Ich habe noch kein Gehäuse, deswegen habe ich überlegt, dass ich mir gleich so ein Fertig Gehäuse bestell.
    Master HAF932 200mm "Red Edition"
    innovatek Cooler Master Cosmos S 360
    und so einer tuts auch Zalman LQ1000 Z-Machine Liquid Cooled

    Gesamt würde ich mit Gehäuse max 650€ ausgeben

    Mein System:
    AMD Phenom II X6 1090T
    2x Western Digital WD3000HLFS 300 GB
    2x 2GB Kingston ValueRAM DIMM DDR3-1333 (Ohne Heatspreader)
    GIGABYTE GA-790FXTA-UD5 Mainboard
    ATI Radeon HD 5770

    Suche Gehäuse und Wakü
    Bin für jeden Vorschlag offen ;)

    @opa

    Ja ich hab mir eine HD5770 gekauft und ein Kumpel würde mir gerne noch seine identische für 50€ verkaufen. Deswegen hab ich 2 geschrieben.

    Ich weiß das dadurch Mikroruckler entstehen und das die viel Strom frisst.
    Mikroruckler würden mich nicht stören. Das mit Strom überlege ich es mir noch einmal, ob ich die Ihm abkaufe

    MFG Artem
     
  15. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Also ich wäre sehr vorsichtig.
    Eine Karte ,die noch mind.115€ neu kostet,für nur 50€
    anzukaufen.Übertaktet und vlt angeschossen,das wird Dir der Kollege garantiert nicht erzählen.Hat das Teil seine Macken gezeigt,wird steif und fest behauptet,daß,das vorher noch nicht war und Du hast pech gehabt.
     
  16. #15 EvilDream, 13.05.2010
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Die fertigen Gehäuse sind bestimmt net soo schlecht, aber das ist denke ich mal wie bei fertig Rechnern. Die sind fürs selbe Geld auch meistens etwas schlechter oder haben minderwertige Komponenten verbaut.

    Soll das Board denn nicht mit gekühlt werden?
     
  17. #16 Minusfreund, 13.05.2010
    Minusfreund

    Minusfreund Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    @opa

    Ja das ist möglich. Im momment kann ich alles auf Hoch spielen (1280x1024), hab aber vor mir bald einen neuen Monitor zu kaufen (1920 x 1080) und da habe ich meine Zweifel, dass die GraKa das packt.

    @EvilDream

    Anstatt den zwei HDD-Kühler würde ich schon gerne Mofset, NB und SB einbauen. Das die Gehäuse für das selbe Geld nicht so hochwertig sind, ist schon verständlich, weil sie die Bearbeitungskosten für das gehäuse auch noch mit berechnen.

    Ich hab da eine Frage und zwar wenn ich zb das Gehäuse Zalman LQ1000 Z-Machine Liquid Cooled nehme. Das hat einen 1080er Radiator drin. Und wenn ich CPU, GPU, MB anschließen will, dann ist das doch nicht die ideale Lösung oder? Weil das Wasser zwischen CPU und GPU nicht gekühlt wird. Dann wandert doch das warme (heiße) Wasser zu den nächsten Komponennten weiter. Also wenn ich viel zum Kühlen habe, dann sind doch drei 240er Radiatoren geschickter?

    MFG Artem
     
  18. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  19. #17 EvilDream, 14.05.2010
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    das macht keinen wirklichen Unterschied an welcher Stelle der Radi sitzt. Da das Wasser so schnell durch die Kühler durch ist, dass es sich nur minimal erwärmen kann. Deshalb ist das Wasser im Kreislauf fast überall gleich warm bzw. kalt.

    Bei dem Gehäuse hast du halt einen net so dollen CPU- Kühler und die Pumpe ist auch net so das wahre. Bau am besten selber was.

    PS: Du kannst dir den Thread ja mal anschauen.
     
  20. #18 Minusfreund, 14.05.2010
    Minusfreund

    Minusfreund Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke für den Link. Bin jetzt um einiges schlauer geworden. Ich mach mich, dann in den nächsten monaten an die Arbeit, wenn es was wird dann post ich vllt paar Bilder ;)

    Danke nochmal

    MFG Artem
     
Thema: WaKü welchen Schlauch und Reduzierstücke soll ich verwenden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schlauch reduzierstücke

    ,
  2. wakü schlauch

    ,
  3. welchen schlauch für wakü

    ,
  4. wasserkühlung welcher schlauchdurchmesser,
  5. verschlauchung wakü 2 radis,
  6. welche schlauchgröße wasserkühlung,
  7. schlauch wasserkühlung standard,
  8. wasserkühlung verschlauchung parallel,
  9. gartenschlauch reduzierstücke
Die Seite wird geladen...

WaKü welchen Schlauch und Reduzierstücke soll ich verwenden? - Ähnliche Themen

  1. Joystick als Maus verwenden

    Joystick als Maus verwenden: Hallo Leute! Habe bei meinem Nachbar (schwerbehindert) win7 auf seinen xp Rechner installiert. Das Problem ist,er hat einen Trustmaster T.Flight...
  2. Kann man Shadow Explorer als Dateien-backup bei RSA-4096 verwenden?

    Kann man Shadow Explorer als Dateien-backup bei RSA-4096 verwenden?: Ich bin auf der Suche nach einem Programm, das meine Dateien wiederherstellen oder retten kann. Und zwar, sind meine Dateien mit dem RSA-4096...
  3. Neuer Gaming PC (Teile des alten verwenden?)

    Neuer Gaming PC (Teile des alten verwenden?): Hi Leute, Da mein aktueller Pc schon langsam in die Tage kommt und ab und zu auch schon ein weinig Probleme macht, wollte ich mir einen Neuen...
  4. Truecrypt: Die Datei / das Laufwerk ist bereits in Verwendung!

    Truecrypt: Die Datei / das Laufwerk ist bereits in Verwendung!: Hallo, hoffe ist das richtige Unterthema war mir nicht sicher ob hier oder unter Festplatten wenn es falsch ist bitte verschieben. Seit...
  5. Vorsicht bei der Verwendung von Zitaten auf der eigenen HP

    Vorsicht bei der Verwendung von Zitaten auf der eigenen HP: Kaum zu glauben, aber wahr :eek:: * Quelle Also passt das nächste Mal gut auf, wenn ihr eure Webseite mit ein paar hübschen Zitaten ein wenig...