Wahl der Kühlung

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von dergerät, 28.12.2012.

  1. #1 dergerät, 28.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
    Guten Abend/Nacht Leute.

    Seit Weihnachten habe ich ja nun meine neue GTX 560 TI AMP!, und seit heute ist sie eingebaut. Ich kann nicht meckern sie ist schnell und packt alle Games, aber nach 3 Stunden Assasins Creed 3 steht die Temperatur bei 90°C. Die Temperatur erscheint mir doch etwas hoch, und wenn sie heißer wird und der Lüfter schneller wird sie richtig laut und klackert. nun ist die Frage investiere ich in neue Lüfter und einen neuen Kühler für die Graka (Alpenföhn Peter) oder lieber doch gleich eine Wakü. Wenn ich die Lüfter ersetzen will brauch ich 2 x 120mm Lüfter rot beleuchtet, 2 x 120mm Lüfter unbeleuchtet und für den "Peter" 2 x 140mm Lüfter unbeleuchtet. Die ganzen Lüfter sollen möglichst alle leise sein und günstig.
    Geht der GPU-Kühler auch noch wenn ich mir iwann eine neue Graka kaufe, oder muss ich dann wieder bezahlen?
    Und vor habe ich mit dieser Steuerung http://www.alpenfoehn.de/index.php?...=205:alpine-touch&catid=77&Itemid=156&lang=de alles, also auch CPU und GPU zu steuern. Das müsste ja gehen, da ich da automatische Programme anmachen kann.

    Oder wäre eine Wakü doch besser? Damit soll nur die Graka und die CPU gekühlt werden. Die Wakü ist sicher teurer, aber lohnt es sich?
    Und was bräuchte ich alles? Ich glaube: Pumpe, 240er Radiator, AGB, Schläuche, und die Kühlteile.

    Wäre nett wenn ihr mir helfen würdet, denn den Krach kann ich mir nicht mehr lang beim zocken anhören, da brauche ich meine Ruhe :D

    Vielen Dank schon mal.
    MfG Heidi
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 dergerät, 28.12.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
  4. #3 zockerlein, 29.12.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    naja, ich würd etwas mehr in einen Alpenföhn Peter investieren...

    aber zur WaKu:
    soo teuer ist das nicht ;)
    im PCGH-Forum findet man viele Teile zu günstigen Preisen...
    Und die Temperaturen/die Lautstärke ist ein TRAUM :D
     
  5. #4 dergerät, 29.12.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
  6. #5 zockerlein, 30.12.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    dadurch, dass man die Lüfter vom Peter einzeln ansteuern kann, kann man die drosseln und erzeilt dadurch eine geringere Lautstärke... die etwas höheren Temperaturen wird deine GPU locker verkraften ;)

    Ich hab ca. für meine CPU-Only-Kühlung ca. 150 € bezahlt ;)
    bei einem Wasserkühlungsblock für die Karte leg ich aber allein noch mal 100€ hin
     
  7. #6 dergerät, 30.12.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
    Ja aber der Arctic wird sicher auch gehen :D Besonders da die Lüfter dann gleich von der Grafikkarte gesteuert werden.

    Eben und bei mir geht es hauptsächlich um die Karte, die CPU ist immer kühl.
     
  8. #7 zockerlein, 30.12.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    für gpu only zahlst du auch ca 200€... ;)
     
  9. #8 dergerät, 30.12.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
    ^Na trotzdem, ich bleibe lieber bei der Luftkühlung, mir würde es schon reichen wenn ich um die 50-60°C hätte.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 zockerlein, 30.12.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Ich weiß nicht, was es ist aber IRGENDWAS machst du falsch :D

    Naja, aber das wirst du mit beiden Kühlern hinbekommen ;)
     
  12. #10 dergerät, 30.12.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
    Würde mir ja reichen :D
     
Thema:

Wahl der Kühlung

Die Seite wird geladen...

Wahl der Kühlung - Ähnliche Themen

  1. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  2. Welchen Anbieter für mobiles Internet wählen ?

    Welchen Anbieter für mobiles Internet wählen ?: Servus ! In Kürze werde ich 2 Wochen zuhause sein und zwei Wochen im Hotel (wegen Beruf). Zuhause habe ich natürlich einen DSL Anbieter, aber...
  3. CPU überhitzt trotz guter Kühlung bei Spielen

    CPU überhitzt trotz guter Kühlung bei Spielen: Hallo, ich habe seit einiger Zeit folgendes Problem mit meinem PC: Immer wenn ich das grafikaufwändige Spiel NBA 2K15 spiele, wird mein...
  4. Cardreader: LogiLink USB 3.0, intern, gute Wahl ?

    Cardreader: LogiLink USB 3.0, intern, gute Wahl ?: Hallo, Ich benötige einen Kartenleser. Ich möchte keine (weiteren) Kabel auf / am PC "rumhängen" haben (externe Kartenleser). Wäre...
  5. Welches ist die bessere Wahl?

    Welches ist die bessere Wahl?: Hallo Ihr Lieben, ich möchte mir ein Notebook für nicht mehr als 1200 Euro kaufen und benötige dafür eure Hilfe, um bei der Kaufentscheidung...