W-Lan zu schwach

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von ecluetke, 16.03.2012.

  1. #1 ecluetke, 16.03.2012
    ecluetke

    ecluetke Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    mein W-Lan router ist im Wohnzimmer und relativ weit von Büro weg. Ich habe zwar vollen empfang, aber mein Rechner verbindet sich immer mit dem ungesicherten W-lan meines Nachbars (ja, werde ihm sagen, dass er die Leitung sichern muss). Habe aber unbemerkt oft über seine Leitung online Games gespielt und mit den Anderen eien Skype-Konferenz am laufen gehabt. Als mir das auffiel hab ich mich in meinem Netzwerk eingeloggt und seit dem bin ich für die Anderen schlechter zu hören.
    Gibt es Hardware um das W-Lan im Büro zu verstärken?
    Danke für Eure Tips!

    Gruß Michael
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 domdom-88, 16.03.2012
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 WebFreak, 19.03.2012
    WebFreak

    WebFreak Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Alternativ zu einem WLAN-Repeater wäre auch die Netzwerkverbindung über das Stromnetz im Haus/Wohnung möglich, dein Router hat ja bestimmt einen 4 Port-Switch mit drin...->Stichwort PowerLAN/dLAN
     
  5. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du Angaben zu deiner Hardware gemacht hättest, könnte man dir besser helfen.

    Solltest du eine PCI-Karte haben, reicht es evtl. schon, die Stummelantenne durch eine andere Antenen mit höherem Gewinn und ein wenig Kabel dran (so kann man die Antenne besser ausrichten) zu ersetzen.

    Sonst würde ich auch zu dem Tipp von domdom raten und einen Repeater anschaffen.
     
  6. #5 Nephilim, 19.03.2012
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Jap,
    also das beste wäre wahrscheinlich ein Repeater oder D-Lan, wovon aber der Repeater noch die günstigere Variante ist. Ganz billig könntest du es so versuchen, soll auch 'gut' was bringen: Die 0-Euro-Antenne | heise Netze
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 cyrillus, 22.03.2012
    cyrillus

    cyrillus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    ich würde dir ein repeater emphelen,da das d-lan netz am anfang teuer werden kann und das d-lan in manchen häuseren nicht funktioniert. (das liegt am stromnetz :D)
     
  9. #7 xandros, 23.03.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Die "0-Euro-Antenne" ist eher etwas fuer Bastler, die sich damit auskennen!
    Eine solche Antenne (von der Bauart ist es eine Yagi- bzw. Richtantenne) konzentriert die abgestrahlte Sendeleistung in zwei Richtungen und kann dabei - wenn sie nicht korrekt gebaut ist - durchaus auch die Sendeleistung ueber das erlaubte Limit erhoehen. Ich wuerde das eher bleiben lassen!
    Das funktioniert in jedem Haus solange man die Adapter auf der gleichen Stromphase betreibt. Verwendet man unterschiedliche Phasen, muss der Elektriker Phasenkoppler in das Stromnetz einbauen.
     
Thema: W-Lan zu schwach
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wlan zu schwach

    ,
  2. wlan zu schwach verstärken

    ,
  3. w lan zu schwach

    ,
  4. wlan zu schach,
  5. mein wlan ist zu schwach,
  6. wlan verstärker zu schwach,
  7. wlan im arbeitszimmer schwach,
  8. repeater zu schwach für wlan,
  9. wlan im haus zu schwach,
  10. wlan zuschwach,
  11. wlan ist zu schwach,
  12. w lan zu schwach fuer skype,
  13. wlan verstärker schwach,
  14. wlan router im arbeitszimmer zu schwach wie bekomme ich das signal ins wohnzimmer
Die Seite wird geladen...

W-Lan zu schwach - Ähnliche Themen

  1. W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr

    W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr: Hallo! Ich hab jetzt nach langem Warten endlich das Update auf Win10 gemacht, weil ich durch die regelmäßige Meldung ja quasi genötigt wurde......
  2. LAN Problem

    LAN Problem: Hallo, und zwar Fritzbox (Port 1Gbit) unten im Keller, über Switch -> Steckdose -> PC (1) Keine Netzwerkverbindung Fritzbox (Port 100Mbit)...
  3. Broadcom 802.11 wirless lan app funktioniert nicht, win 10

    Broadcom 802.11 wirless lan app funktioniert nicht, win 10: Hallo zusammen, seit ein paar Tagen, nach einem Update erscheint immer die Meldung, dass og App nicht ausgeführt werden kann. Der PC läuft...
  4. OriginalCD für W XP dringend gesucht

    OriginalCD für W XP dringend gesucht: Hallo, ich suche für mein Tablet eine OriginalCD für Windows XP, weil ich offenbar nur damit hochfahren kann. Ich bitte um Angebote mit...
  5. LAN - Internet Abbruch

    LAN - Internet Abbruch: Hallo, ich kann in meinem Netz über WLAN ohne Probleme Surfen, sobald ich meinen Desktop PC anmache, dauerst nur ein paar minuten bis die Inet...