W-Lan Stick

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von BlackTiger_4, 01.10.2011.

  1. #1 BlackTiger_4, 01.10.2011
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    Hallo!

    Ich werde mir in naher Zukunft einen W-Lan Stick zulegen. Dachte an diesen hier.
    Könnt ihr mir einen besseren empfehlen, oder ist der in Ordnung?

    mfg
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 domdom-88, 02.10.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Prinzipiell ganz klar diesen:
    AVM FRITZ!WLAN USB Stick N für WLAN G und WLAN N Netze: Amazon.de: Computer & Zubehör
    AVM sind meiner Meinung nach definitiv die Besten im Home-Bereich.

    Kommt natürlich auch bisschen drauf an, was für nen Router du hast. Meistens arbeiten gleiche Marken am besten zusammen, es kann mit verschiedenen Marken natürlich genauso gut funktionieren.

    Wenn du einen PC besitzt, also kein Notebook, dann würde ich eher ne PCI-Karte für den WLAN-Empfang empfehlen, die dürfte stabiler laufen. Da haste dann hinten paar Antennen rausgucken und vor allem keinen USB-Anschluss besetzt.

    Diese in der 2-Antennen-Variante läuft sehr gut, 3 Antennen dürften noch besser sein:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - TP-Link TL-WN951N, 300Mbps PCI-Adapter
     
  4. #3 Leonixx, 02.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ebenso wie Dom-Dom würde ich dir in diesem Bereich AVM empfehlen. Die Sticks durchdringen teilweise sogar bis zu drei Wänden, je nach Reflektion der Wand. Der einzigste Kritikpunkt an AVM ist, dass die Stick sehr warm werden und manchmal deshalb nicht zuverlässig funktionieren.
     
  5. #4 BlackTiger_4, 02.10.2011
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    Danke erstmal für die Antworten.

    Router verwende ich folgenden: klick

    Es liegen 1 Wand und eventuell 1 Tür zwischen dem Router und meinem PC. Würde der von mir gepostete Stick das schaffen? (es sollte schon halbwegs guter Empfang gewährleistet sein)

    Das spielt bei mir keine Rolle. Habe jetzt noch 2 Slots frei, obwohl ich ALLES angeschlossen habe, was ich besitze: Aufladegerät fürs Handy, Headset, Controller, Scanner,...

    mfg
     
  6. #5 domdom-88, 02.10.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Joa, das sollte schon schaffbar sein. Wirst ja wohl keine Stahlbetonträger oder sonstiges in der Wand haben :D

    Ich würde dir trotzdem die PCI-Karte empfehlen.
    Der Einbau ist ja auch kinderleicht. Aufmachen, reinstecken, 1 Schraube festdrehen, zumachen ;)

    Aber mach, wie du willst...
     
  7. #6 xandros, 02.10.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    eigentlich ja nicht, jedoch kann es materialabhaengig dazu kommen. Man sollte daher zunaechst davon ausgehen, dass mit reflektierten Wellen zu arbeiten ist und diese mit jeder Reflektion schwaecher werden.

    Zum Thema USB
    Sehr wohl aber fuer die Sende-/Empfangsleistungen. Du kannst dir sicherlich vorstellen, dass die im USB-Stick integrierte Antenne aufgrund ihrer Laenge deutlich schlechter in diesen Disziplinen abschneiden koennen als eine laengere externe Rundstrahlantenne.... (auch dann, wenn der Hersteller mit Verkuerzungsfaktoren und Spulen arbeitet, um das Stehwellenverhaeltnis bei den kurzen im Stick integrierten Draehtantennen zu optimieren.)
    Ein Stick hat lediglich den Vorteil, dass man ihn bei Bedarf abziehen und an ein anderes Geraet anschliessen kann. Wenn man das braucht, dann ist die USB-Loesung definitiv vorzuziehen.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Das wirst du trotz aller Beteuerungen und Empfehlungen ausprobieren müssen. Viele Argumente sind hier schon genannt worden. Die USB- Variante ist bei mir komplett vom Tisch.

    Bei "verlängerten" (egal ob über einen aktiven Hub oder nur über Kabel) USB Sticks hagelt es mitunter Verbindungsprobleme. Bei direkt an den PC angeschlossenen USB- Sticks ist das Signal mitunter zu mager, weil Kabel und anderes Gedöns im Weg ist. Meine Lieblingsversion (zur Zeit): Zyxel G-302 v3 + TP- LinkTL-ANT2408C. Dies auch, weil ich damit die geringsten Kompatibilitätsprobleme mit verschiedenen Routern hatte.
     
  10. #8 BlackTiger_4, 03.10.2011
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    Danke. Werde mal den billigsten probieren. Hat ja ziemlich viele positive Bewertungen. Wenn der nicht funzt, werde ich auf euch zurückkommen.

    mfg
     
Thema: W-Lan Stick
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. avm usb stick damn small

Die Seite wird geladen...

W-Lan Stick - Ähnliche Themen

  1. W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr

    W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr: Hallo! Ich hab jetzt nach langem Warten endlich das Update auf Win10 gemacht, weil ich durch die regelmäßige Meldung ja quasi genötigt wurde......
  2. LAN Problem

    LAN Problem: Hallo, und zwar Fritzbox (Port 1Gbit) unten im Keller, über Switch -> Steckdose -> PC (1) Keine Netzwerkverbindung Fritzbox (Port 100Mbit)...
  3. Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig

    Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig: Hallo, Ich benötige eure Hilfe ich habe von einem Freund den Wlan Stick Hama rtl8192s geschenkt bekommen. Jetzt wollte ich ihn benutzen aber er...
  4. USB-Stick Problem-erkannt,aber öffnet sich nicht.....

    USB-Stick Problem-erkannt,aber öffnet sich nicht.....: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Intenso-USB-Stick (8GB). Und zwar wie folgt: Ich habe heute den USB Stick in den PC gesteckt und bekam...
  5. Broadcom 802.11 wirless lan app funktioniert nicht, win 10

    Broadcom 802.11 wirless lan app funktioniert nicht, win 10: Hallo zusammen, seit ein paar Tagen, nach einem Update erscheint immer die Meldung, dass og App nicht ausgeführt werden kann. Der PC läuft...