W-Lan Router

Diskutiere W-Lan Router im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; hi ich brauche einen w-lan router für meine oma! sie hat momentan halt en normales t-online modem! aber sie hat jetzt en notebook und möchte halt...

  1. #1 Stalker, 13.08.2007
    Stalker

    Stalker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    hi
    ich brauche einen w-lan router für meine oma! sie hat momentan halt en normales t-online modem! aber sie hat jetzt en notebook und möchte halt auch mit w-lan ins internet! kann mir jemand eins empfehlen, was auch dem preis-leistungsverhältnis enspricht? soll möglich günstig und auch gut sein! ebay is für sie tabu! also bitte nur von händlern links posten. danke!


    was haltet ihr hier von:http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=57028&showTechData=true
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. fiaker

    fiaker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    hab genau den gleichen.
    is leicht zu konfigurieren und bin recht zufrieden damit.
    allerdings ein zweimal hat er sich schon in halben jahr aufgehängt
     
  4. #3 Stalker, 13.08.2007
    Stalker

    Stalker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    aufgehangen!^^

    ersetzt er praktich das modem ????
     
  5. #4 -GeForce-, 13.08.2007
    -GeForce-

    -GeForce- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    nimm einen Fritz W-Lan router
     
  6. fiaker

    fiaker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    nö musst das patchkabel modem was normalerweise zumpc geht einfach in in den port am router stecken und dann hast wlan wennst ihn zuvor konfigurierst steht aber eh alles in der anleitung
     
  7. #6 Stalker, 13.08.2007
    Stalker

    Stalker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    achsoo!
    ok!



    @ -GeForce- !!! hast dich mim spammen gebessert! aber entweder kannst du nicht lesen, oder weißt einfach über die preise nicht bescheid!

    die FritzBox WLAN 3170 kostet über 100€

    meine oma will maximalfünfzig ausgeben!




    kann man das gerät dann auch an ein normales netzwerk anschließen?






    EDIT: wird das ding wirklich so heiß ????
     
  8. fiaker

    fiaker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    jo klar. dann brauchst nur an strom stecken, und hast ein eigenes netzwerk bzw. hängst ihn mit hilfe eines patchkabels in ein normales netzwerk und bist mit dem netzwerk vom router automatisch gewollten netzwerk auch drin
     
  9. #8 Stalker, 13.08.2007
    Stalker

    Stalker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    und was ist mit nem günstigen Access Point ??? die haben normalerweise auch ne größere reichweite! aber dann brääuchte ich wieder en switch
     
  10. Nik

    Nik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Acesspoint keine ahnung?

    Aber das Netgear ding habe ich auch ist sehr gut hat nur ab und zu mal ein paar probleme (alle paar monate ) dann musste einfach mal netzstecker ziehen und wieder einstecken Instalation is auch einfach. Signal ist bei mir immer gut bis sehr gut bei 10- 20 meter entfernung und niedrig bei 21- 30 so sehr niedrig kp habe ich n och nicht getestet^^
     
  11. #10 helidoc, 13.08.2007
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Den Linksys WRT54GL kann ich empfehlen.
     
  12. #11 Stalker, 13.08.2007
    Stalker

    Stalker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    hier: momentane "lage" ^^
     
  13. #12 helidoc, 13.08.2007
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Wie wäre es damit: Du nimmst deinen erwähnten alten Rechner und machst ihn zum Router. Du baust 3 NICs ein, eine geht ins internet, eine für deinen Rechner (über Netzwerkkabel), und eine für den Accesspoint/WLAN. Einen Switch brauchst du bei diesem Aufbau nicht.

    Oder - sehr viel einfacher- eben statt des alten Rechners als Router zB den von mir erwähnten Linksys WRT54GL (oder einen x-beliebig-anderen der die gleiche Funktion erfüllt). Der übernimmt dann die Einwahl ins internet, hat Anschlüsse für dein LAN und schicke Antennen fürs WLAN.
     
  14. #13 Stalker, 13.08.2007
    Stalker

    Stalker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    ja is klar

    aber das is für meine oma und nicht für mich! also bei meiner oma im haus! aber ich brauche ne reichweite bis unten hin! und die decken sind ungefähr 30cm dick und die tragwände 30cm und die trennwände 15cm! also ich weiß nicht wie stark die verbindung sein muss!
     
  15. #14 helidoc, 13.08.2007
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Dann vergiss das mit dem alten Rechner, nimm einen WLAN-Router, der im bedarfsfall die Möglichkeit hat, eine externe Antenne anzuschliessen (hab ich eigentlich den Linksys WRT54GL schon erwähnt? *g). Wenn die Reichweite dann wirklich nicht ausreichen sollte, und auch durch geschickte Platzierung nicht besser wird, dann ist eine externe Antenne meistens die Lösung.
     
  16. #15 Stalker, 13.08.2007
    Stalker

    Stalker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    und wie teuer währe das mit einer externen antenne ??? als der Linksys WRT54GL is das en router ?????
     
  17. #16 helidoc, 13.08.2007
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
  18. #17 Stalker, 13.08.2007
    Stalker

    Stalker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    was meint ihr jetz? was soll ich nehmen? also es MUSS so um die 50 euro sein! außerdem soltle der empfang bis in den garten gehen! oder ich stell das teil auf die fensterbank!
     
  19. #18 Stalker, 13.08.2007
    Stalker

    Stalker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    also kann mir keiner helfen?

    das ding muss ich praktich auspacken, aufbauen und dann muss es funktionieren! nicht viel schickschnack dabei! und keine externen antennen!
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Marvin 1, 14.08.2007
    Marvin 1

    Marvin 1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    0
    So einfach geht das aber auch nicht!
    Du kannst nicht sagen höchstens 50 EUR und willst die besten Empfangssignale.
    Zudem gibt es Unterschiede in den Empfangsstärken, d.h. der beste Router kann nur die Übertragung liefern, die der Laptop auch zulässt.
    Was hat der Laptop für eine W-Lan Karte?
    Es gibt:
    IEE 802.11B (11 MB)
    IEE 802.11g (54 MB)

    Dies sind meist die Gängigsten

    P.S. Spreche aus Erfahrung habe eine Fritz Box Wlan und nur eine 11MB Karte gehabt (sehr langsam). so musste ich meinen PC auf 54 MB umrüsten (Jetzt 5x so schnell).

    Gruß
    Marvin
     
  22. #20 Stalker, 14.08.2007
    Stalker

    Stalker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    da is ne 54mb karte drin! ich sag euch noch nachher das model
     
Thema:

W-Lan Router

Die Seite wird geladen...

W-Lan Router - Ähnliche Themen

  1. LAN verliert Internetzugriff bei großen Downloads

    LAN verliert Internetzugriff bei großen Downloads: Moin Leute, ich habe seit längerer Zeit ein Netzwerkproblem bei meinem Computer, und zwar verliert mein PC (Windows 7) den Internetzugriff,...
  2. W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr

    W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr: Hallo! Ich hab jetzt nach langem Warten endlich das Update auf Win10 gemacht, weil ich durch die regelmäßige Meldung ja quasi genötigt wurde......
  3. LAN Problem

    LAN Problem: Hallo, und zwar Fritzbox (Port 1Gbit) unten im Keller, über Switch -> Steckdose -> PC (1) Keine Netzwerkverbindung Fritzbox (Port 100Mbit)...
  4. Router-Probleme

    Router-Probleme: Guten Abend! Ich habe folgendes Problem wofür ich dringend Hilfe bräuchte: Mein Router (TP-Link) will kein Internet mehr hergeben. Wlan wird...
  5. IP-Telefonie fähigen Router gesucht

    IP-Telefonie fähigen Router gesucht: Moin Leute, nachdem mir die Telekom gekündigt hatte und mir einen tollen, neuen Anschluss angedreht hat, kann ich nicht mehr Telefonieren. Es...