W-LAN repeater

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Mia4444, 30.09.2008.

  1. #1 Mia4444, 30.09.2008
    Mia4444

    Mia4444 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe eine Frage und zwar haben wir zu Hause W-LAN. (Router von Fritz) Bei meinem PC habe ich leider kein so tolles Internet da ich mit meinem relativ weit weg vom Router bin.

    Ich habe gehört dass es sich anbieten würde, einen Repeater aufzustellen, das würde die Signalstärke erhöhen. Leider glaube ich noch so kompetenten Media-Markt oder Saturnmitarbeitern aber nur, dass sie ein möglichst teures Produkt verkaufen wollen. Hat jemand Erfahrung mit Produkten die nicht so teuer sind?

    Ist es auch möglich einfach einen anderen w-lan Router als repeater zu benutzen? Wie würde man das dann programmieren?

    Danke schonmal für die Antworten.

    lg
    Mia
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 30.09.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.888
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das geht mit allen Routern, die "WDS" unterstützen. Das ist eine Funktion, mit der sich mehrere WLAN-Router verbinden können, um die Funkzelle zu vergrössern. Router die diese Funktion nicht bieten, lassen sich aber auch mit Kabel verbinden und können durchaus zwei separate Funkzellen betreiben, die dann über Kabel zusammenlaufen.

    (Fast) Konfigurationsfrei sind dagegen Range-Extender wie z.B. Linksys WRE-Modelle.
     
  4. #3 Mia4444, 30.09.2008
    Mia4444

    Mia4444 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also wir haben ein arcor dsl wlan modem und ich gehe mal davon aus dass es WDS unterstützt. Wenn man das ansteckt dann wird es auch erkannt aber wie genau richte ich es jetzt als Repeater für den Router ein?!
    ?(

    das haben wir nämlich nicht so richtig hinbekommen..
    (Die PCs haben alle WindowsXP professional falls das von Nutzen ist)

    Sorry wegen nerviger Fragen ^^
     
  5. #4 xandros, 30.09.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.888
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das Modem ist nicht der Repeater, sondern der "nachgeschaltete" Router, der das Modem als Basisstation akzeptieren muss.

    Ob das Modem WDS unterstützt, findest du heraus, wenn du im Konfigurationsmenü mal nach WDS, Range Extension oder ähnlichem suchst. Wenn dort keine derartige Einstellung vorgesehen ist, wird das nur über einen echten Range-Extender funktionieren.

    Sofern dort eine Funktion ist, die WDS aktiviert, muss der Router so konfiguriert werden, dass er als Access-Point arbeitet und sich mit dem Modem verbindet. (Auch das ist bei manchen Routern nicht möglich! Der Router muss also ebenfalls WDS als Slave unterstützen.)
     
  6. #5 Mia4444, 30.09.2008
    Mia4444

    Mia4444 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ok.. das hab ich soweit verstanden
    Danke :)

    nur noch eine letzte Frage:
    Kann das ganze Problem auch einfach nur durch eine stärkere Antenne gelöst werden?
     
Thema:

W-LAN repeater

Die Seite wird geladen...

W-LAN repeater - Ähnliche Themen

  1. Fritz 7412 als Repeater und Faxanschluss (HP Laserjet)

    Fritz 7412 als Repeater und Faxanschluss (HP Laserjet): Hallo Leuts, Habe mir einen neuen Drucker zugelegt. Nun ein Multi-Laser mit Fax... Leider steht der in einem Bereich, in diesem dass man das...
  2. W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr

    W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr: Hallo! Ich hab jetzt nach langem Warten endlich das Update auf Win10 gemacht, weil ich durch die regelmäßige Meldung ja quasi genötigt wurde......
  3. LAN Problem

    LAN Problem: Hallo, und zwar Fritzbox (Port 1Gbit) unten im Keller, über Switch -> Steckdose -> PC (1) Keine Netzwerkverbindung Fritzbox (Port 100Mbit)...
  4. Nach 7490 Einrichtung als Repeater kaum Internet

    Nach 7490 Einrichtung als Repeater kaum Internet: Hallo zusammen, heute habe ich eine Fritzbox 7490 als Repeater an eine 7360 konfiguriert. Alles nach Anleitung für diesen Router. Prinzipiell...
  5. Broadcom 802.11 wirless lan app funktioniert nicht, win 10

    Broadcom 802.11 wirless lan app funktioniert nicht, win 10: Hallo zusammen, seit ein paar Tagen, nach einem Update erscheint immer die Meldung, dass og App nicht ausgeführt werden kann. Der PC läuft...