W-LAN ohne Funktion bitte um Hilfe

Diskutiere W-LAN ohne Funktion bitte um Hilfe im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen, versuche mich kurz zu fassen ! Mein W-LAN funktionierte Jahre tadellos. Vor kurzem ist mein LAP TOP komplett zusammen gekracht....

  1. #1 dynavet, 24.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2012
    dynavet

    dynavet Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, versuche mich kurz zu fassen !

    Mein W-LAN funktionierte Jahre tadellos. Vor kurzem ist mein LAP TOP komplett zusammen gekracht. Habe ihn weggebracht zu einem Computerladen. Die mussten ihn plattmachen, war wohl irgendein Virus drauf......!?

    Seit ich ihn zurück habe, klappt das W-LAN nicht mehr ! Seitdem LAN KAbel. Ich habe immer wieder rumprobiert, hatte den Ehrgeiz, das hinzukriegen. HAbe ein Update runtergeladen und plötzlich ging nix mehr mit online, auch nicht über LAN Kabel.

    Habe den Rechner bei mir auf der Arbeit zu unserer "PC Werkstatt" gebracht. Der sagte, alles wieder fit. W-LAN geht und LAN Kabel auch !
    Gerade daheim gelandet, der Test.
    Es klappt nur mit LAN Kabel.:(
    Dr kleine Bildschirm unten rechts, versucht permanent, eine Netzwerkadresse zu beziehen. Ohne Erfolg ! Wireless KArte zeigt mir an, GAteway IP nicht verfügbar. Client IP Adresse zeigt 0.0.0.0.Client IpV Adresse zeigt nicht verfügbar an.
    Ich habe einen Telekom Router, Speedport W 701 V

    Soeben hat die Suche nach W-LAN aufgehört mit folgender Meldung.
    Das Netzwerk hat dem Computer keine Netzwerkadresse zugewiesen
    Wie kann ich das Netzwerk dazu bewegen dies zu tun ?
    Kurze Zeit später habe ich versucht über "Reperatur" eine neue IP Adresse zu bekommen. Hat er lange probiert, aber nicht geschafft.
    Also noch ne neue Frage, wie kriege ich ne neue IP Adresse?

    Also, was kann ich tun:confused:
    Bitte daran denken, bin keine Leuchte am PC:eek:

    Grüße aus Mainz
    Andreas
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.335
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Helau nach Mainz (auch nach dem Rosenmontag)

    Versuche jetzt Folgendes:
    LAN Kabel abziehen.
    Den Router einmal für 5 Minuten von Strom nehmen. Danach wieder den Strom anstecken und beobachten welche LEDs permanent leuchten. So sollrte es aussehen:

    [​IMG]

    Mein LAN 4 leuchtet, weil da ein Switch dranhängt.
    Manchmal bilnkt auch die Status-LED schnell. Das hat aber nichts mit der Funktionalität zu tun. Das sind Übertragungen von der Telekom.
    Dann beobachte auf deinem Rechner die WLAN-Funktion. Es sollte dort heißen : Drahtlosnetzwerke sind in Reichweite. Dann musst Du darauf klicken, Deinen Router auswählen (die SSID) und dan auf Verbinden klicken. Nun musst Du die Verschlüsselungsnummer eingeben, damit sich der Rechner mit dem Router verbindet. Dann bekommt der Rechner auch eine IP vom Router. Wenn die Verschlüsselungsnummer nicht hast, sag Bescheid. Dann musst Du sie im Konfig-Menü vom Router suchen. Bei den alten Routern steht die Nummer leider noch nicht auf der Rückseite.
     
  4. #3 xandros, 25.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.334
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    und wenn das alles nicht funktioniert:

    Einen verbundenen Rechner (LAN/WLAN) verwenden, der eine IP zugewisen bekommen hat. Darueber im Konfigurationsmenue des Routers nachsehen, wie gross der IP-Adresspool des Routers ist. (Ist dort lediglich eine IP verfuegbar, kann kein zweites Geraet eine IP mehr erhalten, sobald ein Endgeraet verbunden ist!)
    Beispiel: (sinngemaess die Bezeichnungen betrachten! Ich kenne diesen Router nicht und habe auf die Schnelle auch keine Handbuecher dazu ausgegraben!)

    Der Router verwendet fuer DHCP (zur Verteilung von Adressen) den IP-Bereich
    - von 192.168.2.100 bis 192.168.2.100 = eine verfuegbare Adresse 192.168.2.100.
    - von 192.168.2.50 bis 192.168.2.100 = 50 verfuegbare Adressen.

    Parallel dann auch nachsehen, ob der MAC-Adressfilter im Router aktiviert ist und nicht eingetragene MAC-Adressen abweist.
    (MAC-Adressen sind die Hardwareadressen der Netzwerkkarten, die fest in den Karten eingetragen sind und "normalerweise" weltweit einmalig sind - hierueber werden Netzwerkkarten im Netzwerk meist eindeutig identifiziert. IP-Adressen sind die Adressen, die das Transportprotokoll TCP/IP fuer die Datenkommunikation im Netzwerk fuer ein Endgeraet verwendet.)

    Sollte auch darueber kein Fehler zu finden sein:
    Auf dem Rechner die Netzwerkkartenkonfiguration umstellen. Derzeit ist die WLAN-Karte so eingestellt, dass sie sich vom Router (DHCP-Server) ihre Netzwerkadressen zuweisen laesst. Du kannst die Daten auch statisch vorgeben.....
    Eigenschaften der Netzwerkkarte oeffnen, darin das Protokoll TCP/IP (IPv4! Nicht IPv6.) auswaehlen.
    Als IP muss dann eine statische IP verwendet werden, die an den ersten drei Oktetten (bei der IP 192.168.2.1 waere das der Teil 192.168.2) mit der IP des Routers uebereinstimmen. Die letzte Oktette (bei 192.168.2.1 waere das die letzte 1) einen Wert eintragen, der noch NICHT im Netzwerk verwendet wird. Gueltig sind Werte von 1-254.
    Subnetzmaske 255.255.255.0 (sollte so auch vom Router verwendet werden).
    Gateway = die IP deines Routers
    DNS-Server = die IP deines Routers
     
Thema: W-LAN ohne Funktion bitte um Hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. telekom router anstecken

    ,
  2. telekom wlan online ohne funktion

    ,
  3. DHP-308AV - Revision A w-lan ohne funktion

    ,
  4. w701v wlan leuchtet nicht mehr,
  5. router speedport w701v wlanlampe,
  6. w701v ip adresse ist nicht vorhanden,
  7. netzwerk hat computer keine netzwerkadresse zugewiesen wlan,
  8. ip gateway adresse nicht verfügbar telekom,
  9. speedport w701 v kein client und ip adresse,
  10. speedport W701 vergibt keine IP einem neuen Client,
  11. speedport w701v akzeptiert sony ericsson nicht,
  12. wo steht die netzwerkadresse router speedport w701v,
  13. ip adresse nicht verfügbar speedport,
  14. keine netzwerkadresse zugewiesen wlan,
  15. beim speedport w701v leuchtet die wlan lampe nicht mehr,
  16. konfigurationsprogramm speedport w701v vergibt keine ip adresse telekom,
  17. speedport w701v standardgateway nicht vorhanden,
  18. speedport w701v keine ip adresse beim client,
  19. neue ip nummer vergeben speedport w 701 v,
  20. speedport w701v wlan leuchtet nicht,
  21. standardgateway telekom nicht vorhanden speedport w701v,
  22. speedport w701v status led,
  23. sony ericsson wlan keine externe ip,
  24. meine wlan kein funktion
Die Seite wird geladen...

W-LAN ohne Funktion bitte um Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Bitte um euer Feedback

    Bitte um euer Feedback: Guten Morgen, ich habe eine große Bitte an euch. Könnt ihr euch bitte mal meine Seite http://business-2-0.de/ ansehen und mit ein Feedback dazu...
  2. bitte um einen Rat

    bitte um einen Rat: Hallo, ich habe mal - für euch eine vielleicht doofe Frage -. Ich habe einen Toshibalaptop Modell SATELLITE C660-2FF, Prozessor Intel(R) Core(TM)...
  3. Hilfe !!!! Externe Festplatte

    Hilfe !!!! Externe Festplatte: Hallo, hab ein riesiges Problem. Habe meine alte externe Festplatte gefunden. Den Controller vorne abgeschraubt weil sie nicht mehr normal...
  4. Mad Catz S.T.R.I.K.E 7 bitte dringend um hilfe!!

    Mad Catz S.T.R.I.K.E 7 bitte dringend um hilfe!!: Also ich wollte vor einiger zeit das touch panel meine tasta wechseln da sie kaputt war dabei ist das mainbord von der Tastatur samt Bildschirm...
  5. Tägliche Internet Abbrüche (Brauche Hilfe)

    Tägliche Internet Abbrüche (Brauche Hilfe): Hallo an alle die dies lesen werden, 4 Monate lang habe ich jetzt schon Internet Abbrüche. Mehrmals angerufen bei o2, ungefähr 10x (45-60 Minuten...