W-Lan Funktioniert, Lan aber nicht ?!

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von Tr0o0pEr, 09.06.2009.

  1. #1 Tr0o0pEr, 09.06.2009
    Tr0o0pEr

    Tr0o0pEr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,
    Ich habe ein D-Link Dir-300 Router ( W-Lan für meine mutter am laptop , und kabel für mich am Pc)
    komischer weise funktioniert das internet über w-lan , jedoch nicht mein internet durch das kabel.

    System:
    Windows Xp Prof.
    1Gig Ram
    2,8gH
    80GB HDD
    Radeon 1600 pro
    Asus A7V600

    Internet:
    Alice 4000
    Modem von Siemens
    Router von D-link

    Was ich schon probiert habe:
    Kabel gewechselt
    Pc Formatiert
    Neue Verbindung installiert
    Router neu konfiguriert

    Ich danke schonmal für hilfreiche beiträge
    MFG
    Tr0o0pEr
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 09.06.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    in einer Eingabeaufforderung mal mit
    Code:
    ipconfig /all
    nachsehen, ob die benötigten Daten für den Rechner auch korrekt angegeben werden.
    Ist die verwendete IP aus dem Bereich, die der Router verwaltet? Wird ein Standardgateway angegeben? Ist ein DNS-Server angegeben?

    Ich vermute mal, dass die Netzwerkverbindung so eingerichtet ist, dass die Daten "automatisch bezogen" werden, also vom DHCP-Server des Routers zugewiesen werden. Hat der Router auch einen ausreichend grossen Adresspool, aus dem er IPs verteilen kann?
     
  4. #3 julchri, 09.06.2009
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo und herzlich willkommen,

    beziehst Du Deine Netzwerkadressen automatisch oder hast Du sie manuell eingegeben?
    Klicke mal auf Start>Ausführen, gib cmd ein und Enter. Dann schreibst Du rein ipconfig /all und ok. Vergleiche das mal mit Deinen Adressen.
    Schon mal die Netzwerkkarte aktualisiert (Treiber)?
     
  5. #4 Tr0o0pEr, 10.06.2009
    Tr0o0pEr

    Tr0o0pEr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wow, danke für die schnellen antworten schonmal, jetzt zu den Infos:



    Ja ich beziehe meine Ip Automatisch, genau so wie die DNS, die ip adresse ist 192.168.0.100 wobei ich denke das die garantiert schon im internet vergeben ist und ich vllt deswegen nicht reinkomme... hab mal sowas gehört das es daran liegen könnte.

    Da ich mich mit den Ganzen ips nicht so gut auskenne, kopier ich sie am besten mal rein wenn das okay ist.



    ipconfig /all :

    Windows-IP-Konfiguration



    -Hostname: none-112a0f3e20

    Primäres DNS-Suffix: .... (nix(Wahrscheinlich lieg es daran))

    Knotentyp:Unbekannt

    IP-Routing aktiviert:Nein

    WINS-Proxy aktiviert:Nein



    Ethernetadapter Lan-Verbindung:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:... (nix)

    Beschreibung: Via-kompatibler Fast Ethernet-Adapter

    Physikalische Adresse:04-04-04-04-04-04

    DHSP aktiviert:Ja

    Autokonfiguration aktiviert:Ja

    IP-Adresse 192.168.0.100

    Subnetzmaske:255.255.255.0

    Standartgateway:192.168.0.1

    DHCP-Server:192.168.0.1

    DNS-Server 192.168.0.1



    Netzwerkkarte ist onboard... und ich musste noch nie den treiber aktualiesieren , klar werde ich es probieren, aber ich sehe schwarz... ich glaube eher das hat was mit der lanverbindung zu tun. das er irgendwas nicht erlaubt oder was ausgeschlatet hat ...



    MFG

    Tr0o0pEr
     
  6. #5 Tr0o0pEr, 11.06.2009
    Tr0o0pEr

    Tr0o0pEr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ich hab nochmal "ComboFix rüberlaufen lassen , hier ist die datei, hoffentlich hilft sie euch weiter, ich bin echt am verzweifeln und komme hier nicht weiter ...,



    MFG

    Tr0o0pEr
     

    Anhänge:

  7. #6 xandros, 11.06.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Garantiert nicht, da private Adressen nicht ins Internet geroutet werden. Selbst wenn weltweit in jedem privaten Netzwerk diese Adresse vorkommen würde, würde dich bzw. dein Netzwerk das überhaupt nicht interessieren, da für diese IPs am Router Ende ist. Weiter werden diese IPs nicht veröffentlicht. Ab Router verwendest du eine öffentliche Adresse, die im gesamten Internet wiederum einmalig ist.
    Auch nicht. ein primäres DNS-Suffix ist nur dann interessant, wenn du eine Domäne hast - das Suffix ergänzt dann den Rechnernamen um den Domänennamen, damit die Auflösung in der lokalen Domäne (beim lokalen DNS-Server) funktioniert.


    Die Netzwerkeinstellungen sehen an sich gut aus.
    Daher mal die Frage in den Raum gestellt: Wird auf einem Rechner evtl. irgendeine Einwahlsoftware verwendet oder sind die Zugangsdaten eures ISP im Router hinterlegt?
     
  8. #7 Tr0o0pEr, 11.06.2009
    Tr0o0pEr

    Tr0o0pEr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    die sind im router .... , jetzt mal was ganz dummes, das wird wahrscheinlich alles übern haufen werfen.



    ich habe grade bemerkt das der laptop von meiner mutter automatisch auf ein nicht gesichertes netzwerk mit internet anbindung zugegriffen hat. und somit auch kein internet von meinem router bekommt. hat mich auch von anfang an geweundert, warum beim router steht internet offline aber meine mutter internet hat, jetzt bin ich schon am verzweifeln ob das am router liegt ... aber eigetnlich funzt das, es erkennt die pc. , dann hab ich nochwas versucht , und zwar hab ich jetzt den router abgenommen , und beim modem einfach das internet kabel von meinem pc rangeschlossen, "eingeschränkte konnetivität" bzw. "Ein netzwerkkabel ist nicht angeschlossen". jetzt bin ich natürlich am überlegen , ist das modem kaputt ?? oder ist das kabel vom modem zum router kaputt ??



    ->EDIT<-

    Sop hab mal die geräte beobachtet, das einzige was einigermaßen spinnt ist das modem , da sind 4 leuchten , Status, ethernet, Adsl, Power. power leuchtet dauerhaft, status geht jede minute ca. mal aus, internet blinkt dann wann es will und ethernet leuchtet auch die ganze zeit.



    Mein pc zeigt jetzt nach langem mal ein Internetgateway an, die aber deaktiviert ist, und die auch nicht mit meinem wissen zu aktivieren geht, beim router steht immernoch internet offline, und das netzwerk funktioniert immer noch nach wie vor wunderbar. sop ich versuch mal wieder über wlan internet zu bekommen . ich editier gleich wenn es klappt. also internet über MEINEN router und nicht irgend so ein daher fliegendes internet was der laptop aufschnappt.



    MFG

    Tr0o0pEr



    auf jedenfall danke schonmal für die hilfsbereiten beiträge und dem guten umgangn hier , schönes forum :)

    ich werd mal ein paar sachen testen dann geb ich bescheid ...



    MFG:Tr0o0pEr
     
  9. #8 xandros, 12.06.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wenn der Router "offline" anzeigt, dann verfügt er vermutlich nicht über die Zugangsdaten, damit er über das Modem eine Verbindung aufbauen kann. Hier würd ich zuerst ansetzen.
    Alternativ auch mal nachsehen, ob das richtige Protokoll auf dem WAN-Port eingestellt ist. Bei Verbindungen von Routern zu Modems wird häufig PPPoE anstatt TCP/IP verwendet.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Tr0o0pEr, 12.06.2009
    Tr0o0pEr

    Tr0o0pEr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    doch eigentlich habe ich alles richtig eingegeben, es läuft auch über PPPoE. nur was mir auffällt, ist das wenn ich mich einwählen will , ( manuell) zeigt er nur an , verbindung über wan-miniport(PPPoE) wird hergestellt,

    mehr aber auch nicht, die kabel sind meiner meinung auch alle richtig eingesteckt, viel falsch machen kann man dabei ja nicht oder ?? vllt ist es noch sinnvoll zusagen das ich eine 2. tae dose in mein zimmer verlegt habe , mit ziemlich lockeren kabelstreben, aber bei den boxen leuchtet und blinkt alles, selbst internet leuchtet ab und zu am modem , wenn es aber aufhört , hört auch gleichzeitig die status lampe aus...

    päckchen beim status der lan verbindung kriege ich auch ohne ende...



    also mein latein ist echt am ende ^^



    MFG Tr0o0pEr
     
  12. #10 xandros, 12.06.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    nochmal zum besseren Verständnis....
    Verwendest du dafür irgendeine Einwahlsoftware?
    Wenn dem so ist, hast du die Zugangsdaten NICHT im Router eingegeben wo sie hingehören, sondern versuchst eine Direktverbindung vom Rechner aus. Dein Router muss diese Aufgabe übernehmen und dem kompletten lokalen Netz die Internetverbindung OHNE zusätzliche Einwahlsoftware bereitstellen.
     
Thema:

W-Lan Funktioniert, Lan aber nicht ?!

Die Seite wird geladen...

W-Lan Funktioniert, Lan aber nicht ?! - Ähnliche Themen

  1. W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr

    W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr: Hallo! Ich hab jetzt nach langem Warten endlich das Update auf Win10 gemacht, weil ich durch die regelmäßige Meldung ja quasi genötigt wurde......
  2. LAN Problem

    LAN Problem: Hallo, und zwar Fritzbox (Port 1Gbit) unten im Keller, über Switch -> Steckdose -> PC (1) Keine Netzwerkverbindung Fritzbox (Port 100Mbit)...
  3. Von CD/DVD Booten funktioniert nicht!

    Von CD/DVD Booten funktioniert nicht!: Hallo erstmals! Ich besitze seit ca 1 Woche den Medion Desktop PC und habe jetzt ein grosses Problem und zwar bezüglich des CD/DVD booten. Wenn...
  4. Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig

    Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig: Hallo, Ich benötige eure Hilfe ich habe von einem Freund den Wlan Stick Hama rtl8192s geschenkt bekommen. Jetzt wollte ich ihn benutzen aber er...
  5. Devolo Verstärker funktioniert nicht mehr

    Devolo Verstärker funktioniert nicht mehr: In unserem Haus befindet sich 1 Modem, welches Wlan Signale aussendet. Dazu haben wir für 2 Zimmer jeweils mit einem Devolo Dlan500 Verstärker...