W-Lan Access point?

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von Z4NZ1B4R, 24.03.2011.

  1. #1 Z4NZ1B4R, 24.03.2011
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Moin

    Da ich neuerdings Besitzer eines Smartphones bin und auch sonst mich mehr meinem Laptop zuwende überlege ich mir endlich mal W-Lan anzuschaffen.
    Gerade die Möglichkeit mein Windows Phone als Fernbedienung nutzen zu können macht es interessant, über das normale Internet ist mir die Verzögerung aber zu groß.

    Bei uns ist das Netz folgendermaßen aufgebaut:
    wir haben das Modem samt Lan-Router im Keller für die dortigen Computer und Telefone.
    Dann geht ein KAbel nach oben an ein Switch, von dem die eizelnen Kabel zu den dortigen Rechnern verlaufen.
    In meinem Zimmer sind 3 Lan Kabel: Xbox, Desktop und Laptop
    Im Keller kann ich kein W-Lan Router anbringen, der würde gar nicht bis in mein Zimmer kommen und Repeater wären mir auch zu teuer.
    Daher muss wohl ein W-Lan Gerät auf meine Etage.
    Da würde sich ein W-Lan Router wohl eignen, allerdings sollen mein Rechner und die Xbox weiterhin per Lan angeschlossen werden.
    Da dürfte sich doch eigentlich das Problem stellen, dass die Kabelgebundenen Geräte ein anderen Netzwerk haben als die kabellosen, oder?
    So kenn ich das von kabelgebundenen Routern.

    Gibt es so etwas wie ein w-Lan "Switch" um dem vorzubeugen?
    Habt ihr da irgendwie Erfahrung mit?
    W-Lan ist für mich totales Neuland, weil ich nie den Bedarf danach hatte :D
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 24.03.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Nur, wenn du die daran betriebenen Geraete in einem Subnetz laufen lassen willst.
    Was du wirklich benoetigst, ist ein reiner WLAN-AccessPoint. Das ist lediglich ein Zugangspunkt, aber kein Router.
    Und damit befinden sich alle Geraete im gleichen Netzwerk.
    Dann ist der WLAN-Teil allerdings so konfiguriert, dass er ein eigenstaendiges Netzwerk darstellt. Das ist aber nicht unbedingt notwendig. Auch ein handelsueblicher WLAN-Router ist in der Lage, beide Netzsegmente im gleichen Netzwerk zu betreiben.
     
  4. #3 Z4NZ1B4R, 25.03.2011
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort.
    Was wäre denn deiner Meinung nach konkret ein geeignetes Gerät?
    Ich brauch ja nichts besonderes.

    Sowas wäre doch eigentlich brauchbar, oder?
    D-Link DIR-300 W-LAN Router 54 Mbit: Amazon.de: Computer & Zubehör
    Laut Beschreibung auch als "access point" nutzbar.
     
  5. #4 xandros, 25.03.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    davon brauche ich mir die Beschreibung nicht mal ansehen. Die Geraete sind fuer den Heimbetrieb ziemlich zuverlaessig.

    Alternativ waere auch ein Belkin oder Cisco/Linksys moeglich.
    Router nur dann, wenn klar gesagt wird, dass man dieses Geraet auch als AccessPoint konfigurieren kann. Kann der Router das nicht, wird die Verbindung zum vorhandenen Netz etwas umstaendlicher..
     
  6. #5 Z4NZ1B4R, 02.04.2011
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Hilfe.
    Wird dann wohl so gekauft.. :D
     
Thema: W-Lan Access point?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was macht ein wlan access point

    ,
  2. was macht ein access point

    ,
  3. wozu dient ein access point

    ,
  4. access point anbringen,
  5. was macht access point,
  6. wozu dient ein wireless access point,
  7. kann man einen repeater als exsesspoint nutzen,
  8. was macht ein acces point,
  9. was bringt ein wlan access point?,
  10. was macht ein exsess point,
  11. anbringung access point,
  12. wlan access point lan zu gerät,
  13. was tut ein accsesspoint,
  14. wlan ap wo anbringen ,
  15. was macht ein acesspoint,
  16. was macht eine access point,
  17. access point lan router,
  18. was genau macht ein access point,
  19. was macht accesspoint,
  20. was macht ein wlan-access point,
  21. wozu dient ein wlan access point,
  22. wlan access point wie anbringen,
  23. wlan access point macht lan zu wlan?,
  24. kann man am normalen computer wlan anbringen,
  25. access point an lan router
Die Seite wird geladen...

W-Lan Access point? - Ähnliche Themen

  1. W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr

    W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr: Hallo! Ich hab jetzt nach langem Warten endlich das Update auf Win10 gemacht, weil ich durch die regelmäßige Meldung ja quasi genötigt wurde......
  2. LAN Problem

    LAN Problem: Hallo, und zwar Fritzbox (Port 1Gbit) unten im Keller, über Switch -> Steckdose -> PC (1) Keine Netzwerkverbindung Fritzbox (Port 100Mbit)...
  3. Broadcom 802.11 wirless lan app funktioniert nicht, win 10

    Broadcom 802.11 wirless lan app funktioniert nicht, win 10: Hallo zusammen, seit ein paar Tagen, nach einem Update erscheint immer die Meldung, dass og App nicht ausgeführt werden kann. Der PC läuft...
  4. OriginalCD für W XP dringend gesucht

    OriginalCD für W XP dringend gesucht: Hallo, ich suche für mein Tablet eine OriginalCD für Windows XP, weil ich offenbar nur damit hochfahren kann. Ich bitte um Angebote mit...
  5. LAN - Internet Abbruch

    LAN - Internet Abbruch: Hallo, ich kann in meinem Netz über WLAN ohne Probleme Surfen, sobald ich meinen Desktop PC anmache, dauerst nur ein paar minuten bis die Inet...