VPN Verbindung mit Windows XP

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von BOB_3000, 09.02.2006.

  1. #1 BOB_3000, 09.02.2006
    BOB_3000

    BOB_3000 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    Bitte habt Verständnis dafür, daß ich absoluter Laie bin und nicht viel von Netzwerken verstehe...

    folgende Situation:

    Ein Freund und ich möchten ein Virtuelles Privates Netzwerk (VPN) mit Windows XP Home (ServicePak 2 mit Firewall) erstellen. Haupsächlich um PC-Spiele spielen zu können, die nur für LAN ausgelegt sind, aber auch um schnell und unkompliziert Daten austauschen zu können.
    Mein PC hängt hinter einem Router (Dlink DI-604) und sein PC hängt ganz normal an einem DSL Modem. Beide mit haben wir DSL 2000.

    Ich habe mich dann also im Internet schlau gemacht und bin auf folgende Seiten gestoßen:

    http://www.bytefresser.de/index.php?tip=46&id_tip=388

    und

    http://www.wintotal.de/Artikel/vpnxp/vpnxp.php

    Wir haben dann (Weil wir ja nicht viel Ahnung haben) Schritt für Schritt diese Anleitungen befolgt. Mein Kumpel hat den Server gemacht und ich habe meinen PC als Client eingerichtet (weil ich ja hinter dem Router hänge).
    Beim ersten Veruch hat sich das VPN auch sofort verbunden und beide PCs haben gesendet und empfangen. Ich habe dann bei „Netzwerkumgebung“ in der Computersuche seine VPN-IP Adresse eingegeben und siehe da: ER WAR DA! Ich konnte auch auf seine Freigegebenen Ordner zugreifen usw

    Leider war es anderesrum nicht der Fall er konnte mich absolut nicht finden.


    Meine Fragen könnt ihr Euch ja nun schon fast denken:
    Warum kann er mich nicht finden? Liegt es an meinem Router ? Mein Router ist auf jedenfall VPN fähig und es ist auch aktiviert! Muss ich evtl. irgendwelche Ports freigeben? Wenn ja welche und wie geht es?
    Oder ist es seine oder meine Firewall die da irgendwie blockt? Wir haben aber auch schonmal beide die Firewalls ausgeschaltet.
    Achja nochwas, Könnt Ihr mir sagen was PING bedeutet und wie man einen anderen Recher anpingen kann?

    Und so weiter..

    Ich würde mich sehr freuen, wenn einer von Euch uns weiterhelfen könnte!!!

    Danke im voraus, BOB_3000
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 mastera, 10.02.2006
    mastera

    mastera Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin auch grad dabei ein VPN aufzubauen. Halbwegs funktioniert es auch bei mir. Eine Freigabe bzw. Weiterleitung von den Ports musst du auf jeden Fall machen. Sonst weiß der Router ja nicht wohin er damit soll. Das wären dann folgende Einstellungen.

    VPN-PPTP = Port 1723 für TCP
    VPN-L2TP = Port 1701 für UDP

    das hat bei mir zumindest funktioniert. Was noch wichtig ist, du musst unter deinem System, über Administrationsrechte verfügen. Sonst bekommst du beim Verbinden ständig Fehlermeldungen. Glaube das es Fehler "771" war. Irgendwie funktioniert das auch mit eingeschränkten Rechten, frag mich aber nicht wie.

    Ping ist einfach ausgedrückt nur ein Programm, das überprüft, ob ein bestimmter Host in einem Netzwerk erreichbar ist. Also ganz simpel eigentlich. Dein PC sendet ein ICMP-Echo-Request-Paket und die gegenstelle antwortet dann. Muss natürlich aktiviert sein. Der Empfänger sendet dann ICMP Echo-Reply zurück. Wenn nicht, dann gibts halt "Netzwerk nicht erreichbar" Fehlermeldung...

    Ein solches Paket zu schicken ist auch sehr einfach. Du gehst auf Start > Auführen... Gibst dann dort "cmd" ein und es öffnet sich eine Konsole. Dort gibst einfach dann " ping 'ip-empfänger' " ein und dann bekommst es schon getestet.

    Hoff das hat dir bisschen weitergehoflen.

    Gruß
     
  4. #3 BOB_3000, 10.02.2006
    BOB_3000

    BOB_3000 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Super, Danke
    das werd ich heut abend gleich mal testen.
    Für weitere Tips wäre ich aber dankbar!
     
Thema:

VPN Verbindung mit Windows XP

Die Seite wird geladen...

VPN Verbindung mit Windows XP - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken

    Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken: Hallo, ich habe ein paar Dateien, die im Titel chinesische Schriftzeichen haben, und ich wollte sie auf einen NAS-Ordner schieben. Ich bekomme...
  2. Windows professional von 32 bit auf 64 umstellen

    Windows professional von 32 bit auf 64 umstellen: Hallo leute, habe ein kleines problem. ich möchte mein windows auf 64 bit upgraden und treffe hier auf einigen problemen auf. 1. ich habe mit...
  3. Windows 10 - WLAN

    Windows 10 - WLAN: Hallo liebe Forengemeinde, bin auf ein Problem gestoßen und zwar wie kann ich denn unter Windows 10 ein bereits eingerichtetes WLan Profil...
  4. Flug Verbindungen nach Hurghada - Erfahrungen?

    Flug Verbindungen nach Hurghada - Erfahrungen?: Ich sitze gerade an den Planungen für einen Urlaub im Februar und hätte an Hurghada als Destination gedacht. Der Sinn und Zweck dabei ist auch,...
  5. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...