Vorsorge PC Zusammenbau

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Kaminari, 09.01.2009.

  1. #1 Kaminari, 09.01.2009
    Kaminari

    Kaminari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich soll kommendes Wochenende guten Bekannten helfen ihr neues System zusammen zu bauen.

    Jetzt hab ich das Problem, das eine alte IDE HDD weiterverwendet werden soll. Auf dieser befindet sich noch eine alte XP Installation.

    Das neue MB hat nur einen IDE Anschluss, an den der alte Dvd Brenner und diese HDD kommen sollen.

    Worauf ich hinaus will, diese HDD bzw das drauf installierte XP wird doch mit dem neuen System Probleme haben oder nicht?

    eigentlich eine simple Frage, spart mir aber evtl. imens viel Stress :D
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 FixedHDD, 09.01.2009
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ja, rein technischkannst du erst mal die HDD und das Laufwerk an ein IDE-Kabel hängen.musst halt nur auf Master/Slave achten.

    Dann mit der XP. Damit wird der PC Stress haben. Erst mal fordert es dich auf die XP version noch mal Zu registrieren. XP speichert nämlich die Hardwarekonfiguration. Wird zu viel an der Hardware geändert, in deinem Fall wird das alte XP in eine komplett andere Hardwareumgebung gehängt, musst du die XP Version nochmal registrieren.

    Dann hast du noch ein Problem, vielleicht noch ein viel gravierenderes. Du hast ja auf der PLatte noch die ganzen alten Treiber des alten Systems drauf. Der PC wird dadurch extrem langsam, denn die Treiber die er läd, passen ja garnicht zu der neuen Hardware und können auch zu Bluescreens führen. Selbst wenn du dann die neuenTreiber installiert hast, geistern ja noch die alten auf deiner Festplatte rum.

    Du kannstdas zwar machen, wenn dein Bekannter keine XP-CD mehr hat, aber davon rate ich dir ab. Der PC wird daduurch unglaublich ausgebremst.
    Mach es so: Lad dir schnell Ubuntu[/url, brenne das Image und sichere die Dateien von deinem Bekannten.
    Dan installiere XP neu
     
  4. #3 Kaminari, 09.01.2009
    Kaminari

    Kaminari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    lol thx

    ein einfaches ja hätte mir zwar gereicht aber ich bin froh das du mich auf die treiber aufmerksam gemacht hast. auf die idee mit ubuntu hätte ich auch kommen können ^^

    nur weiß ich halt ned wie voll die alte Platte ist...

    was die sache mit der hardware angeht, wieviel verträgt windoof denn an neuen teilen bevor es schreit?

    noch was, zur Zeit ist kein Gehäuselüfter verbaut, ist sowas ein muss?

    Alte Teile:
    Tronje NT 420W
    LG DVD Brenner
    alte HDD
    Gehäuse, kp was aber n ATX Midi tower

    Neue Teile:
    Asus P5Q
    E7300 bx
    OCZ RAM 2GB Kit 800 mhz
    MSI 4670HD 1G (oder so ähnlich ^^)

    geplant war auch eine neue Sataplatte, auf der ich dann Windows installieren wollte um dann auf die Alte zuzugreifen, aber mir fällt grad auf das des eh ne Schnappsidee war oder?
    dann werd ich auf die alte erstmal Ubuntu klatschen und die Daten sichern die noch drauf sind. dann wieder alles plätten windows ruff un alle sind glücklich.

    und noch was, mein bekannter will unbedingt sene alte firewire pci karte wieder einbauen, da er darüber viel videoschnitt betreibt. Auf der Karte sind allerdings die Widerstände oder was das is (sin keine kondensatoren) in alle himmelsrichtungen verbogen. der grund für diesen mischmasch aus alt und neu war, das sich das alte mainboard verabschiedet hatte, ich persönlich würde dieses teil nicht wieder einbauen, aber er meint dazu bloß: ach was, das hat doch immer funktioniert!

    meine frage ist also, könnte das mb vielleicht davon kaputt gegangen sein? bzw würdet ihr sowas bedenkenlos verbauen?

    naja ich werd am we ne kamera mitnehmen und mal n paar teile fotografieren, damit ihr mal was zum lachen habt ^^
     
  5. #4 FixedHDD, 09.01.2009
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    hm meiner meinung hat das P5Q einen Firewireport (ich kenns nur vom P5Q-E)
    Und wie jetzt? wurden da neue Widerstände Elkos etc neu draufgelötet??? Also solange das nur verbogen und sich nix berührt ist das keinproblem. Wenn da aber was ausgetauscht wurde an bauteilen würde ich das nicht mehr nehmen. Dann kanns passieren, das das neue Board auch flöten geht.

    Aber nochwas: bei dem NT würde ich vorsichtig sein. esmuss sowohl einen 24 pin als auch einen 4 pin anschluss fürs mainboard besitzten.

    mit den bildern keine schlechte Idee^^
     
  6. #5 Kaminari, 09.01.2009
    Kaminari

    Kaminari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    kp ob da was neu verlötet wurde, sah nur extrem verbogen aus.

    der alte pc wurde halt von nem andren bekannten pc fachman zusammengebaut. dieser schwört auf p4 und will nix von c2d wissen, naja war gruselig der pc, dasses überhaupt so lang gehalten hatte... o_O

    ja das board hat n firewire port (hab das gleiche board)

    naja wenn ihm das reicht sag ich ihm trotzdem er solls mal vorsichtshalber lassen mit dieser karte.

    dass das nt ganz doll is, ist mir auch bewusst. war bloß schwer meinem bekannten das zu vermitteln ^^" naja es hat jetzt schon 2 jahre gehalten, hoffentlich hälts länger ^^ hab deswegen schon nicht so ne besonders stromhungrige graka genommen.


    was ist denn nun mit dem noch nicht vorhandenen gehäuserlüfter?
     
  7. #6 Leonixx, 09.01.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Das ist natürlich von den eingebauten Komponenten abhängig, ob ein Gehäuselüfter notwendig ist. Ich würde es auf jeden Fall empfehlen.

    Wenn du noch einen PCI- Steckplatz frei hast, dann kannst du auch einen SATA Controller nachrüsten und SATA Festplatten einbauen.

    Hier z.B.

    http://www.heise.de/preisvergleich/a39442.html
     
  8. #7 chris27, 11.01.2009
    chris27

    chris27 Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Mal im Ernst: Bei dem großen Wechsel an Hardware solltest du XP direkt neu installieren. Eine Datensicherung kannst du mit einer Ubuntu-LiveCD vornehmen. Das funktioniert im Allgemeinen sehr gut.

    Dann empfehle ich eine Aufteilung der IDE-Platte so, dass du eine C:\ Partition nur für Windows und die wichtigsten Programme erstellst und eine Partition D:\ auf der Daten und Programme gespeichert werden. Dadurch ist garantiert, dass die Daten geschützt sind, wenn Windows einmal kaputt gehen sollte.

    Und noch etwas wichtiges zu Core2Duo und Pentium4:

    Pentium 4 hat einen enorm hohen Stromverbrauch und eine Wärmeentwicklung, die gigantisch ist! Des Weiteren sind Core2Duo-Prozessoren einfach schneller, da sie zwei Kerne benutzen und einen größeren Cache haben. Auf Grund des Fertigungsprozesses ist der Kern nur 45nm groß, wodurch der Stromverbrauch sinkt, die Leistung aber steigt. Im Prinzip sollte das deinem Bekannten überzeugen sollen. Denn mit der Zeit wird Technik einfach besser.
     
  9. #8 Kaminari, 11.01.2009
    Kaminari

    Kaminari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    zu dem partition aufteilen.

    hab ich bei mir gelassen weil eh alles auf ner externen gesichert wird. aber soweit ich weiß hat mein bekannter das schonmal versucht und hatte dann das problem, das windows trotzdem alles auf c installiert hat, bzw das einige sachen sich angeblic nicht anders installieren ließen. was hat er falsch gemacht?

    ich hab da ned so die ahnung von was windows angeht ^^"
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 chris27, 12.01.2009
    chris27

    chris27 Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nicht, was er falsch gemacht hat. Bei mir funktionierte das schon immer richtig. Ich konnte immer jedes Programm dort installieren, wo ich wollte und ich habe schon unzählige Male Windows neu installiert. Es gibt allerdings ein paar Applikationen, die sich nicht auf anderen Datenträgern installieren lassen, wie Systemprogramme wie DirectX.

    Man kann in der Registry auch den Standardpfad zur Installation ändern, aber wie das geht weiß ich leider nicht.
     
  12. #10 Kaminari, 12.01.2009
    Kaminari

    Kaminari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    na ich werds einfach mal drauf ankommen lassen ^^
     
Thema:

Vorsorge PC Zusammenbau

Die Seite wird geladen...

Vorsorge PC Zusammenbau - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...