von Nokia Maps 3.0 wieder auf Nokia Maps 2.0 downgraden. Wie geht das?

Dieses Thema im Forum "Nokia N95 Forum" wurde erstellt von mäge, 06.04.2009.

  1. mäge

    mäge Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits

    Hab da ein kleines Problem: hatte kürzlich nokia Maps 3.0 aufs n95 installiert. Diese Navi-Software läuft aber sehr träge auf diesem Handy. Eigentlich ist sie gar nicht brauchbar, manchmal geht nur die gesprochenen Anweiseungen und der Monitor hinkt ein paar Minuten hinter her. Darüber hinaus zieht sie megabit-weise Daten vom Netz (z.B. 1.5 mb, nach ca. 5 min. betriebszeit.)

    Am liebsten würde ich wieder die alte Software haben. Deinstallieren geht leider nicht und wenn ich einfach die alte Software wieder drauf installiere, läuft gar nichts mehr. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Wie kann man dieses Nokia Maps 3.0 wieder los werden? Für jeden Tipp wäre ich dankbar.

    gruss Mäge
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Bitis

    Bitis Hot Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königreich Württemberg
    Hast mal nen Hardreset gemacht, Bzw auf werkseinstellung zurückgesetzt? Das müsste normal gehn.
     
  4. mäge

    mäge Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bits
    geht leider auch nicht, Maps kann auch nach dem Hardreset nicht mehr gestartet werde. Hatte auch versucht die FW neu aufzuspielen, jedoch ohne Erfolg.
    Hat sonst noch wer eine Idee? Vielleicht müsste man irgendwelche Ordner löschen?
    gruss Mäge
     
  5. tpmjg

    tpmjg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    0
    Dass Maps 3.0 bei Dir so extrem langsam ist, scheint ein Einzelproblem zu sein. Vielleicht verhakt sich da irgendwas mit anderen parallel installierten Programmen (insbesondere welchen, die permanent im Hintergrund laufen). Vielleicht fehlen Dir auch Kartendaten auf der Speicherkarte, die es nun laufend über eine Datenverbindung nachladen muss. Den permanenten Datentraffic kannst Du mit entsprechenden Einstellungen in der Maps-Software auch unterbinden. Lediglich den Aufbau einer Datenverbindung für die beschleunigte GPS-Initialisierung (A-GPS) solltest Du zulassen.

    Nach dem Hardreset hast Du zwar wieder 2.0 (je nach Firmware-Version), aber keine dazu passenden Daten auf der Speicherkarte.

    So oder so solltest Du mal genau nach Anweisungen auf den Nokai Maps Seiten Deine Speicherkarte von alten Kartenverzeichnissen bereinigen und mit dem Maploader (der in seiner Version zum installierten Maps passen muss!) Karten und ggf. auch die Sprachdateien neu runterladen. Fang am besten erst mal nur mit Deutschland an und nicht gleich ganz Europa.
     
  6. mäge

    mäge Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe extra darauf geachtet, dass keine anderen Programme im Hintergrund laufen, und hab eh das Minimum an Programmen installiert.
    Das Prozedere um Maps 3.0 zu isnstallieren ist ja erheblich. Ich denke da war schon alles drauf, auf die Einstellungen habe ich aber nicht besonders geachtet. (was das nachladen der Daten betraf)
    Die alten Karten von Maps 2.0 habe ich alle gelöscht (allerdings erst als ich die 3.0 schon drauf hatte)
    Beim Starten von Maps 2.0 kommt jetzt immer die Meldung, dass das Programm nicht gestartet werden kann und ich die neuste Versionn von der Nokia Seite holen soll. Was aber nichts bringt, wenn ich es nochmal neu installiere.
    Beim dazugehörigen Map Loader kann ich nur noch Sprachdateien holen und die Lizenzen verwalten. Der Reiter mit den Karten ist nicht mehr da.
    Für weitern Input bin ich dankbar.
     
  7. tpmjg

    tpmjg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    0
    Uiuiui, das klingt alles nach einem ziemlichen Durcheinander. Gezielte Hinweise zu geben, ist da schwer.

    Ich würde Dir empfehlen, zunächst die Speicherkarte zu formatieren (vorher wichtige Daten wie Bilder, Musik etc. sichern). Dann auf dem PC erst mal die neueste PC Suite installieren und den derzeit installierten Maploader deinstallieren.

    Alle weiteren Schritte GENAU nach der Anleitung ausführen, die Du unter http://betalabs.nokia.com/betas/view/nokia-maps-30-ovi-maps findest (zunächst auf den Reiter "Download & Installation" klicken). Dort gibt es eine überarbeitete Installationsbeschreibung sowie eine aktualisierte Download-Version.

    Ganz unten auf der Seite findest Du auch Hinweise, wie Du notfalls wieder einen Downgrade auf 2.0 machen kannst.
     
  8. mäge

    mäge Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    die Karte hatte ich mall lauf die Schnelle neu formatiert, leider ohne erfolg. Maps 3 läuft immer noch sehr langsam.
    Werde mich bei Gelegenheit mal durch die neuen Installationsanweisungen und neuen Installationsprogramme hindurcharbeiten.
    Danke für die Tips!
     
  9. mäge

    mäge Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    inzwischen habe ich mir mal zeit genommen map 3 nochmals genau nach den neusten Regeln Installationsprogrammen zu installieren. Leider immer noch ohne erfolg, das Programm läuft seh langsam.
    Anschliessend konnte ich mir auch wieder Map 2 draufladen: leider habe ich jetzt das Problem auch mit diesem Programm: es läuft sehr langsam, die Software ist icht mehr in Verkehr zu gebrauchen. (zum Glück ist die Lizenz abgelaufen) Alle Anderen Programme laufen normal.
    Hatte dann auch mal das Programm ohne Speicherkarte gestartet, natürlich läuft es nicht richtig, es kann die Karten dann nicht finden, aber das Programm lief trotzdem immer noch sehr langsam.

    Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht? Woran könnte das liegen? Ist eventuell die Speicherkarte zu langsam (geworden)? Es gibt ja diese verschiedenen Klassen. Bei meiner steht nichts drauf, nur: Scandisk 2gb.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. tpmjg

    tpmjg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    0
    Vermutlich steht nicht Scandisk, sondern Sandisk drauf, aber das nur am Rande.

    Es gab hier früher Berichte, dass das Handy insgesamt sehr langsam und träge wird, wenn die Speicherkarte fast voll ist. Wenn es daran liegt, solltest Du es allerdings nicht nur bei Maps, sondern auch anderen Funktionen (z.B. Bilder-Galerie) merken. Wenn das Phänomen bei Dir nur auf Maps beschränkt ist, solltest Du noch mal sichergehen, dass Du in Maps in den Einstellungen für Internet "Nie" eingestellt hast. Wenn Du dann trotzdem noch eine Straßenkarte siehst, kannst Du einigermaßen sicher sein, dass Du wirklich mit dem zuvor runtergeladenen Kartenmaterial auf der Speicherkarte navigierst und nicht mit permanent über eine Internet (GPRS) Verbindung nachgeladenen Kartendaten arbeitest. Letzteres würde, wenn Du nicht gerade eine Flatrate hast, auch finanziell in eine mittlere Katastrophe führen...

    Wenn allerdings Deine Navi-Lizenz ohnehin abgelaufen ist und Du nicht verlängern willst, nützt das wohl alles nicht mehr viel.
     
  12. mäge

    mäge Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    hi tpmjg
    Das war richtig! Obwohl meine Speicherkarte noch zu 1/3 frei war habe ich mal alle meine Soundfiles gelöscht (ca 700mb) und siehe da! Das Programm läuft wieder flüssig. Auch die Bilder-Galerie läuft flüssiger, obwohl mich das nie sonderlich gestört hatte. Ich muss wohl doch mal einde grössere Karte reinschmeissen. Vielleicht hast du grad noch einen Tip, was die "Idealgrösse" sein könnte.
    gruss Mäge
     
Thema: von Nokia Maps 3.0 wieder auf Nokia Maps 2.0 downgraden. Wie geht das?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nokia n95 maps 2.0 löschen

    ,
  2. nokia maps 2.0 downgraden

    ,
  3. unterschied nokia maps 2.0 3.0

    ,
  4. neues nokia maps langsam,
  5. navi-software maps 2.0,
  6. unterschiede nokia maps 3.0 2.0,
  7. nokia maps3 slow,
  8. UNTERSCHIED nokia Maps 3.0 und maps 2.0,
  9. nokia maps 3.0 lizenzschlüssel,
  10. nokia karten 2.0 deinstallieren
Die Seite wird geladen...

von Nokia Maps 3.0 wieder auf Nokia Maps 2.0 downgraden. Wie geht das? - Ähnliche Themen

  1. USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt

    USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt: Hey Leute, habe einen SanDisk Ultra Fit USB 3.0 32GB Stick. Dieser funktioniert tadellos an USB 2.0 Schnittstellen, jedoch nicht an 3.0. Ich...
  2. Nokia 808 USB Tauschen?

    Nokia 808 USB Tauschen?: Hi Bei mir ist der USB Stecker defekt am 808. Wie kann man das machen? Irgend wie muss man das an löten können. Das ist leider irgend wie hinter...
  3. PC geht ohne Vorwarnung aus

    PC geht ohne Vorwarnung aus: Hallo zusammen, mein PC schaltet sich zu unterschiedlichsten Zeiten (aber täglich mind. einmal!), unabhängig vom aktuellen Vorgang, einfach ab....
  4. USB 3.0 : viele Schnittstellen funktionieren nicht

    USB 3.0 : viele Schnittstellen funktionieren nicht: Hallo, Woran liegt es, wenn die forderen (beiden) USB 3.0-Porst scheinbar nicht finktionieren ? Ein eingeschobener Stick blinkt kurz (Strom...
  5. Nokia C2-03

    Nokia C2-03: Hallo, Ich versuche gerade einen Freund mit einem alten Nokia C2-03 zu helfen. Telefon is schon am sterben und wir sollen 1) ein neues ähnliches...