Völlige Ratlosigkeit

Dieses Thema im Forum "Liebeskummer Forum / Herzschmerz" wurde erstellt von Christian2, 03.03.2011.

  1. #1 Christian2, 03.03.2011
    Christian2

    Christian2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    nabend erstmal.
    Ich sage nur vorweg des ist ziemlich verwirrend alles. Also ich habe vor nem 3/4 Jahr nen Liebes Mädel kennen gelernt. Zu der Zeit hatte sie noch nen Freund. Der sie aber 2 mal beschissen hat. Unter anderem auch mit ihrer Schwester. Die beiden haben zusammen 2 Kinder usw. Wahren iunsgesamt 7 Jahre zusammen und öfters getrennt. Er ist damals abgehauen und hat sie nen dreck um seine Kinder geschehrt. Sie stand dann alleine da. Aber wie gesagt wir lerneten uns kennen und wahren uns Sypathisch es entwickelte sich ne Freundschaft zwischen uns zu der Zeit steckte ich auch iun ner Krise und konnte mit ihr über alles reden. Irgendwann hat sie sich erliebt in mich nd ich dann auch in sie. Wir hatten ne Affaire ne ganze Zeit lang. Ich weiß ist keine nette art^^. Sie Wohnte zu dem Zeitpunkt mit ihren Freund noch zusammen bis es eines Tages alles aufflog. Sie wohntwen aber dennoch zusammen. Was ich zunächst tolerierte. Sie beteurte immer wieder das sie mich liebt und sie immer bei mir bleibt. Sie hat öfters bei mir geschlafen, wir haben öfters was unternommen mit unseren Kindern. ( Ich habe auch eines) Sie hat auch bei mir geschlafen mit einen Sohn des öfteren. Sowie letzte Woche Donnerstag bei mir mit ihrem Jüngsten. Ich meine ich kann gut mit Kindern usw das ist net das ding. Wir haben usn auch am anderen Abend kurz gesehn als ich dann aber von der Arbeit kam schrieb sie mir sie wolle mich nichgt mehr sehen usw. Ich natürlich voll enttäuscht usw. Hat mri aber am nächsten Tag wieder geschrieben das ich ein anz besonderer Mensch für sie wäre und sie immer an mich denken wird. Aber sie könne es nicht. Am Montag darauf haben wir uns getroffen zum reden. Auf ihren Wunsch hin. Sie sagte sie wäre wieder mit ihrem Ex zusammen usw und fragte sie was das für scheiß jezt ist und ich fragte auch ob se ihn überhaupt liuebt und sie sagte das ist keine liebe mehr. Sie würde das nur für die Kindert tun usw usw . Seid dem kein Kontakt mehr garnichts mehr. Wir haben ales miteinander gemacht usw. Deshalb verstehe ich das nicht.

    Evtl könnt ihr da helfen. Wenn fragen sind einfach fragen
     
  2. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Sie scheint kein Kontakt mehr mit dir zu wünschen. Das musst du nun leider eifach akzeptieren. Entweder hat sie Angst, z.B. vor ihrem eigenen Mann, dass es bei einer erneuten Trennung zu Komplikationen führen könnte, oder sie hat was über dich erfahren, was ihr nicht passt. Evt. hilft dir ein letztes "beendendes" Gespräch.


    P.S. Bitte in Zukunft, schau etwas auf die Rechtschreibung und arbeite mit Absätzen. Solche Texte sind etwas mühsam zu lesen.
     
  3. #3 Christian2, 04.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2011
    Christian2

    Christian2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke das hat eher mit der Angst zu tun. Sie Sagte ja das sie angst hätte vor den nächsten schritten. Ich habe ja versucht nochmal an sie ran zu kommen. Aberdas sagte sie ich solle sie doch bitte in ruhe lassen, sie weolle das nicht mehr so. Ich solle sie bitte vergessen. Sie wünschte mir auch viel glück. Es ist nur sehr merkwürdig das es von einen Tag auf den anderen kam. Ich bin der meinung das sie sich aus Angst zurück gezogen hat. Sie behauptete auch ihrer Schwester gegenüber das sie mich überall gelöscht hätte. Aber das stimmt nicht. Ich kapiers einfach nicht. Ich Aktzeptiere auch ihre entscheidung. Ich lasse sie auch in ruhe. Ich habe mich erstma zurück gezogen und warte ab was kommt. Sie rechnet ja auch damit das ich anfangen blödsinn zu erzählen. Aber das tuhe ich nicht.


    mfg Chris
     
  4. #4 Leonixx, 04.03.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Tja, es ist nicht immer einfach ein gewohntes Leben zu ändern. Sie ist verheiratet? Wenn ja, dann kämpfen Menschen mehr wenn sie verheiratet sind als wenn sie nur eine Beziehung haben. Das begründet sich in Existenzängsten, dem ganzen Stress mit Scheidung und auch den Kosten die auf einen zukommen. Ich denke deshalb hat sie sich wieder für den Vater ihrer Kinder entschieden, auch wenn sie damit nicht glücklich ist.

    Über kurz oder lang wird die Ehe aber zerbrechen.

    Du solltest dich erstmal wieder um dich selbst kümmern. Jeder Umstimmungsversuch wird dir eher negativ ausgelegt werden. Wunder dich nicht, wenn sie in der nächsten Zeit auch keine klaren Fronten ziehen kann. Ich bin mir sicher, sie wird hin- und hergerissen sein.
     
  5. #5 Christian2, 04.03.2011
    Christian2

    Christian2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Das Sagte sie auch das sie hin und her gerissen ist. Aber sie ist nicht mit ihm verheiratet. Also nen Pärchen. Wie gesagt ich lasse sie in ruhe. Ich halte normalen Kontak zu ihrer Familie usw aber ich rede kein Wort darüber. Weil ich sie sonst nur mehr unter druck setzen würde.


    mfg Chris
     
  6. #6 Christian2, 05.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2011
    Christian2

    Christian2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leutz es gibt mal wieder neuigkeiten von der besagten junen Frau. Da heute ja mein Geburtstag ist usw. Schaue ich ja öfter mal nach nahrichten etc und habe folgendes entdeckt. Sie schrieb in einen Forum. wo ich auch bin unter neuigkeiten. ( Wo ich es auf jeden fall sehen kann )

    Heute ist ein wunderschöner Tag halt der 5.3. *g* *grübel,grübel* HEL

    Darauf fragte man sie das:

    Was ist das denn für ein besonderer Tag? Du hast doch erst am 25.03 Geburtstag. ;-)

    Sie schieb dieses dazu:

    ja das stimmt schon aber....egal
    schon gut für mich ist er einfach wunderschön

    Ja ka wat man da von halten soll? Ich halte mich dennoch bedeckt dazu.
    Das ist wahrscheinlich der punkt mit dem kalran Fronten und dem hin und her gerissen sein.
    Wie kann man das denn positiv beeinflussen, wenn überhaupt?


    mfg Chris
     
Thema:

Völlige Ratlosigkeit

Die Seite wird geladen...

Völlige Ratlosigkeit - Ähnliche Themen

  1. dubioses Netzwerkproblem - ratlos

    dubioses Netzwerkproblem - ratlos: Hallo, bei meinen Eltern hat sich ein Problem mit dem Internet/Netzwerk eingeschlichen, dass ich bzw. mein Kollege der Fachinformatiker ist...
  2. Völliger Absturz bei Internetverbindung

    Völliger Absturz bei Internetverbindung: Vorab hoffe ich hier im richtigen bereich gelandet zu sein! (: Also, mein Problem ist folgendes: Ich habe seit gut 9 Wochen einen neuen...
  3. Völliger Systemzusammenbruch

    Völliger Systemzusammenbruch: Guten Tag liebe modernboard.de Community! Ich habe folgendes Problem: Seit einigen Tagen hat mein Rechner ständig Bluescreens, beim Booten bricht...
  4. Bluescreen beim Start von Wind. 7 / Bin Ratlos

    Bluescreen beim Start von Wind. 7 / Bin Ratlos: Guten Tag. Mein Name ist Johann und ich bin 13 Jahre alt. Seit meinem 13. Geburtstag besitze ich ein Toshiba Sattelite L750/55 Notebook. Ich...
  5. Ratlos- wer kann mir helfen?

    Ratlos- wer kann mir helfen?: Folgendes schwer zu formulierendes Problem: Seit ein paar Wochen spinnt mein PC, vorwiegend abends. Man hört wie er zu arbeiten beginnt und...