Vista Überwacht User?

Dieses Thema im Forum "Windows Vista Probleme" wurde erstellt von VistaPunk, 17.06.2006.

  1. #1 VistaPunk, 17.06.2006
    VistaPunk

    VistaPunk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Schon im Editorial, der PC PROFESSIONELL 07/06 Steht es groß: Vista, der Kontrolleur. Dort steht, das in die Optik und in die Sicherheit zwar viel gesteckt wurde, aber am meisten, wurde in die Überwachung der User gesteckt. Zwar ist Die "Digital Rights Management" Technik schon von Windows XP bekannt, jedoch wurde sich um zwei Zusätzlich Kontrollinstanzen Erweitert. Einmal Das sogenannte "Protected Video Path - Output Protection Managment" (PVP-OPM) für Filme und einmal "Protected User Mode Audio" (PUMA) für Musik. PVP-OPM Soll das Kopieren von HD-Filmen auf die Festplatte oder In den Arbeitsspeicher Verhindern. Dazu überprüft das System Hardware und Treiber. Nur wenn keine Manipulation festgestellt werden kann, werden die Filme Abgespielt. Ganz ähnlich funktioniert Puma auch beim Abspielen von Musikdateien. Natürlich kostet das Verschlüsseln der Festplatte, eine weitere Neue Sicherheitsfunktion von Vista, sowie die Überwachung sehr viel Rechenpower. Vermutlich die Gründe für die Hohen Systemvorraussetzungen für flüssiges Arbeiten unter Vista. Die Ganzen Prüfprozesse sind laut Microsoft nur zu unserem Besten. Ich wär mir da mal nicht so sicher...
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Yannick, 17.06.2006
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    da wäre ich mir auch nicht so sicher...es wäre ein großer Erfolg von Microsoft, wenn sie ihre USer auf Schritt und Tritt verfolgen können!
     
  4. #3 VistaPunk, 17.06.2006
    VistaPunk

    VistaPunk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Tja, sie könnten ja Spyware in das Betriebsystem einbauen. Wäre iene Möglichkeit... Nur das sie dann ziemlich Verluste wegen weniger verkäufe machen würden, wenn das Auffliegt.
     
  5. #4 Yannick, 17.06.2006
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    Spyware ist immer in Microsoft enthalten...auch in xp..wissen viele aber keienr unternimmt was dagegen!
     
  6. Tec

    Tec Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Schon lange bekannt das ganze, nennt sich TCPA klick.
     
  7. #6 Platium, 01.07.2006
    Platium

    Platium Guest

    Und wie kann man sich dagegen schützen?
     
  8. #7 Ostseesand, 01.07.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    mensch sven uwe, mach es doch nicht so spannend, welche progs sollen es denn sein ? :)
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 Sircool, 06.07.2006
    Sircool

    Sircool Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ihr könnt den TPm Dienst in Visdta ausschalten das ist das ding, was überwacht ob der PC in dem TCPA zustand ( also die überwachung ) befindet!
     
  11. Milano

    Milano Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moinsen,

    mir ist es eigentlich egal, ob Microsoft über mein Surfverhalten Kenntnisse erlangt oder auch nicht.
    Ich setzt seit 1994 Windows ein und MS hat noch nie an meiner Tür geklopft und wollte mir etwas verkaufen. Von daher ist es mir auch schnuppe, weil ich in Ruhe gelassen werde.

    Was mich aber nervt, sind die sch..ß Hacker, die Viren usw. programmieren. Diese Gesellschaft ist weitaus schlimmer als das für mich harmlose Spionieren seitens Microsoft, wenn Sie es überhaupt machen.
     
Thema: Vista Überwacht User?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie weit überwacht windows die user

Die Seite wird geladen...

Vista Überwacht User? - Ähnliche Themen

  1. User im Internet nimmt meinen Namen an und beleidigt andere! was soll ich tun?

    User im Internet nimmt meinen Namen an und beleidigt andere! was soll ich tun?: ich bin empört und weiß nicht weiter. diese person nimmt meinen namen an und sogar meinen avatar und gibt sich als mich aus.
  2. Wlan nur lokaler Zugriff (Vista)

    Wlan nur lokaler Zugriff (Vista): Hallo zusammen, erstmal ich bin absoluter Neuling und kenn mich auch nicht sehr gut mit Computern aus :D Vor ab ich habe Vista drauf und denke es...
  3. Windows Vista premiun Build 6000 aktivierung

    Windows Vista premiun Build 6000 aktivierung: Naben wusste gar nicht das das geht hab gerade Windows Vista premiun Build 6000 aktiviert mit Original Lizenz key , und das telefonisch...
  4. Festplattencrash, Win Vista von ext. Festpl. auf neuer Festpl. wiederherstellen

    Festplattencrash, Win Vista von ext. Festpl. auf neuer Festpl. wiederherstellen: Hallo an alle, hab da ein etwas größeres Problem. Habe mit Nero Back It Up ein Image auf einer Ext.Festplatte erstellt. Genau beim...
  5. HDD auf SSD geklont: Ladebildschirm von Win Vista?

    HDD auf SSD geklont: Ladebildschirm von Win Vista?: Hallo! Ich habe eine Samsung HDD verbaut, darauf ist Win 7 Premium 64bit installiert. Heute habe ich eine Samsung SSd 840 Evo 250GB verbaut und...