Vista formatieren!?

Dieses Thema im Forum "Windows Vista Probleme" wurde erstellt von Julchen89, 15.09.2009.

  1. #1 Julchen89, 15.09.2009
    Julchen89

    Julchen89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Diese Frage gibt es schon tausend mal im Internet, aber ich frag nochmal, damit mir das bitte bitte irgendwer haarklein erklärt.. Ich verzweifle nämlich daran..
    Mein Laptop ist unglaublich langsam geworden und da mein Virenprogramm keine Viren findet, habe ich beschlossen ihn zu formatieren, in der Hoffnung, dass danach alles wieder gut ist =)
    Meine Bilder auf CD gebrannt hab ich auch schon..
    Bei meinem HP G6000 war allerdings keine CD dabei, was glaube ich bei diesem modell normal ist und ich habe auch schon verstanden, dass man solche partitions erstellen muss, ich weiß jedoch nicht was das ist, wofür man die braucht und geschweige denn wie sie erstellt werden..
    Ich hoffe mir kann irgendjemand helfen, ich benötige meinen Laptop nämlich und kann nicht ein paar Tage auf ihn verzichten um ihn zu einem spezialisten zu bringen ;)
    DANKE schonmal.. Die Julia :]
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 15.09.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Auf HP-Rechnern ist (sofern keine CDs mitgeliefert wurden) in der Regel eine sog. Recovery-Partition vorhanden.
    Beim Start des Rechners erscheint auf dem Monitor das HP-Logo. Dabei wird am unteren Rand eine Infozeile angezeigt mit Funktionstastenbelegung. Hier sollte auch die Funktion für die Systemwiederherstellung aus der Recovery-Partition (Wiederherstellung oder Recovery) genannt sein.

    Sofern du alle wichtigen Dateien gesichert hast, kannst du über diese Funktion den Rechner wieder auf den Auslieferungszustand zurücksetzen. Das dauert je nach vorinstallierten Programmen ab 20 Minuten aufwärts und sollte keine Probleme bereiten.
     
  4. #3 Julchen89, 15.09.2009
    Julchen89

    Julchen89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hey.. Danke für deine schnelle Antwort..
    Hab den PC neu gestartet und da stand bei dem schwarzen bildschirm nur change boot order oder enter setup zur auswahl ?(
     
  5. #4 xandros, 15.09.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das HP-Logo wird beim normalen Start nicht angezeigt?
     
  6. #5 Julchen89, 15.09.2009
    Julchen89

    Julchen89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hm, doch.. da is n schwarzer hintergrund und dann steht da hp invent drauf und unten ganz klein dann die beiden funktionstastenangaben change boot order und enter setup.. :skeptisch:
     
  7. #6 stockcarpilot, 15.09.2009
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Habe selber vor ein paar Monaten einen HP Laptop zurückgesetzt. Geht eigentlich ganz einfach. Ist dort keine Bedienungsanleitung mehr vorhanden?

    Gruß stockcarpilot
     
  8. #7 Julchen89, 15.09.2009
    Julchen89

    Julchen89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nur ne Kurzanleitung und eine die man online angucken kann.. Da steht ja dieser komische Partitionkram, den ich nicht verstehe.. was steht denn in deiner anleitung drin? tut mir leid, dass ich so nerve, aber ich dreh noch durch..
     
  9. #8 xandros, 15.09.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Nach deiner Beschreibung von dem Herstellerlogo beim Systemstart würde ich mal behaupten, dass mit diesem Gerät eine Recovery-CD ausgeliefert wurde. Darauf ist das Betriebssystem und die notwendigen Treiber für das Gerät vorhanden.

    Bei HP kenne ich nur die beiden Möglichkeiten, dass entweder auf dem Herstellerlogo die Wiederherstellung (welche das Zurücksetzen auf den Auslieferungszustand ermöglicht) vorhanden ist, oder eine Recovery-CD mitgeliefert wird.
    Sollte beides nicht vorhanden sein (und beim Start findest du diese Option auf dem Monitor ja nicht), können die Systemdatenträger in der Regel bei HP angefordert werden.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Julchen89, 15.09.2009
    Julchen89

    Julchen89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also, bei meiner Betriebsanleitung ist ein zettel, auf dem steht.. stellen sie ihr system ohne discs wieder her.
    der computer verfügt über ein neues merkmal zur systemwiederherstellung, für das keine cds oder dvds benötigt werden.
    dann hab ich darauf noch gefunden" um eine reparatur oder wiederherstellung von der festplatte durchzuführen, starten sie den computer neu und drücken sie bei der enstprechenden aufforderung f11".. ich werde aber beim neustart nicht aufgefordert f11 zu drücken und ich habe auch nie zuvor eine wiederherstellungsdisc entworfen, sodass ich den laptop gar nicht auf einen früheren zeitpunkt zurücksetzen kann oder vesrteh ich jetzt alles falsch?
     
  12. #10 xandros, 15.09.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Diese "Aufforderung" ist eigentlich nur ein Text auf dem Monitor, wenn das HP-Logo (HP invent) angezeigt wird.
    Hab mal gerade ein paar Manuals von der G6000-Serie überflogen. Wirklich viel Hifreiches steht da nicht drin...

    Überall wird geschrieben, dass auf dem HP-Invent-Logo beim Start "Press <F11> for recovery" oder "Zur Wiederherstellung <F11> drücken" stehen sollte.

    Eventuell wurde diese Option in den Setup-Einstellungen deaktiviert. Du kannst ja mal in das Setup mit <F10> gehen und dort unter System Configuration nach Startoptions suchen.
    Dort sollen die Tasten <F10> und <F12> zumindest zu finden sein. Eventuell ist dort auch eine Einstellung für <F11> zu finden....
    Dabei wird dann die Wartedauer für die entsprechende Taste in Sekunden (jeweils 5 Sekundenschritte) hinterlegt.

    Alternativ einfach mal bei einem Neustart bei dem Logo <F11> drücken und schauen, ob man den Recovery-Manager erreicht.
    Den müsstest du nur erreichen, damit darin die Wiederherstellung auf den Auslieferungszustand durchgeführt werden kann.

    (btw: ich bin doch etwas erstaunt, dass HP bei deinem Rechner nicht wie bei anderen Modellen auch die Recovery-Funktion direkt beim Start mit anzeigt....)
     
Thema: Vista formatieren!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows vista formatieren ohne cd hp

    ,
  2. hp g6000 recovery starten

    ,
  3. hp g6000 recovery

    ,
  4. hp vista formatieren,
  5. vista formatieren ohne cd hp,
  6. windows vista formatieren tastenkombination,
  7. vista formatieren f12,
  8. hp rechner formatieren vista,
  9. windos vista formatieren,
  10. hp laptop vista formatieren,
  11. formatieren vista f12,
  12. windows vista formatieren hp,
  13. hp windows vista formatieren,
  14. windows vista mit knoppix formatieren,
  15. hp g6000 langsam,
  16. hp g6000 formatieren,
  17. hp g6000 auslieferungszustand,
  18. hp invent f11...system recovery dauert,
  19. recovery hp g6000,
  20. hp pc formatieren vista,
  21. windows vista ohne cd und partition formatieren,
  22. vista systemwiederherstellung ohne cd hp,
  23. windows vista hp invent screen,
  24. tastenkombination pc platt machen vista,
  25. hp invent wiederherstellung
Die Seite wird geladen...

Vista formatieren!? - Ähnliche Themen

  1. Wlan nur lokaler Zugriff (Vista)

    Wlan nur lokaler Zugriff (Vista): Hallo zusammen, erstmal ich bin absoluter Neuling und kenn mich auch nicht sehr gut mit Computern aus :D Vor ab ich habe Vista drauf und denke es...
  2. Windows Vista premiun Build 6000 aktivierung

    Windows Vista premiun Build 6000 aktivierung: Naben wusste gar nicht das das geht hab gerade Windows Vista premiun Build 6000 aktiviert mit Original Lizenz key , und das telefonisch...
  3. Datei formatieren?

    Datei formatieren?: Wie mache ich aus einem JPEG-Bild eine txt oder zip Datei? :eek: Heißt das formatieren? :o
  4. interne Festplatte extern über USB: "Sie müssen den Datenträger formatieren..."

    interne Festplatte extern über USB: "Sie müssen den Datenträger formatieren...": Liebe Wissenden, Ich habe ein Problem welches im Ansatz schon des öfteren hier und in anderen Foren geschildert wurde. Für meinem speziellen...
  5. Festplattencrash, Win Vista von ext. Festpl. auf neuer Festpl. wiederherstellen

    Festplattencrash, Win Vista von ext. Festpl. auf neuer Festpl. wiederherstellen: Hallo an alle, hab da ein etwas größeres Problem. Habe mit Nero Back It Up ein Image auf einer Ext.Festplatte erstellt. Genau beim...