vista.benchm.2006 nur 4950!!!!

Dieses Thema im Forum "Windows Vista Probleme" wurde erstellt von derlistigeLurch, 05.12.2007.

  1. #1 derlistigeLurch, 05.12.2007
    derlistigeLurch

    derlistigeLurch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hallo erstmal an alle,
    bin neu hier im forum und brauche eure hilfe.

    hab mir einen neuen rechner zugelegt mit win vista 32 bit und komme im benchmark 3d mark2006 nur auf 4950 ca.

    hier mal meine rechner daten:

    Prozessor: AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 5200+

    Arbeitsspeicher: 2,00 GB ddr 2 pc 667

    Grafik: NVIDIA GeForce 8800 GTS (320 MB)treiber vers:7.15.11.6375

    Mboard: MSI K9N Neo V3

    habe noch alles im originalzustand.
    giebt es irgendwelche einstellungen in vista oder der graka damit ich bessere werte bekomme und alles was besser laeuft ?
    finde die grafik und die geschwindichkeit noch nicht so berauschend.
    waere dankbar fuer viele ratschlaege.

    gruesse der lurch
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 SpLatTa, 06.12.2007
    SpLatTa

    SpLatTa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2007
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    ich würde sagen das es allein am vista liegt da es noch ned so ausgereift ist für games oder viel mehr damit kein leistungs verlust zustande kommt

    würde ich denken hast das schon mal mit xp versucht ? und geschaut was du damit erreichst
     
  4. #3 derlistigeLurch, 07.12.2007
    derlistigeLurch

    derlistigeLurch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hi splata ,
    ne noch nicht mit xp versucht.

    hab mir jetzt das spiel crysis geholt,es sollte eigentlich , mit meinem system , auf mittlerer einstellung fluessig laufen. tuts aber nicht , deswegen denke ich das bei mir die einstellungen am rechner ne rolle spielen vileicht nutze ich nicht die volle leistung aus.
    deswegen wollte ich wissen ob sich jemand mit vista und meinem board oder system ein bischen auskennt um mir paar tips zur leistungsteigerung zu geben.
     
  5. Sven93

    Sven93 Guest

    komisch, ich hatte mit meinem sys. auch um die 8.000 punkte bekommen...
     
  6. #5 derlistigeLurch, 07.12.2007
    derlistigeLurch

    derlistigeLurch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hmmm du hast nur 8000 mit dem sys was unten beschrieben??

    dann kann ich vileicht doch zufrieden sein.

    mal ne andere frage wie siehts aus mit crysis ? sollte das bei mir laufen ohne zu ruckeln???auf mittlerer einstellung!!!
     
  7. Sven93

    Sven93 Guest

    ja, ich hatte die punkte erreicht nach dem 2 durchlauf oder so..xD
    ^kp, ich bin kein zocker und kenne das spiel gar nicht wircklich:D
     
  8. #7 SHARPSHOOTER, 08.12.2007
    SHARPSHOOTER

    SHARPSHOOTER Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    hallo!
    also crysis soltle bei dir auf jeden fall auf mittlerer einstellung liegen! auch unter vista!
    hast du dir mal die aktuellen treiber runtergeladen? das kannste hier machen!
    du kannst auch nochmal unter start -> rechte maustaste auf computer -> eigenschaften gucken ob der vista alles richtig anzeigt. (arbeitsspeicher 2gb usw.)
    irgendwo unter den eigenschaften müsste auch ein leistungsindex sein. wie hoch ist der? 1 = schlecht höher ist besser!
    mfg
     
  9. #8 derlistigeLurch, 08.12.2007
    derlistigeLurch

    derlistigeLurch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hi sharpshooter,

    aktuellen treiber habe ich installiert und zwar den forceware 169.12 , der ist extra fuer crysis , steht zu mindest in der beschreibung.
    habe auch nach dem neuen treiber ein pasables ergebnis bei benchmarktest von 6300.
    crysis laggt trotzdem auf niedrigster einstellung, denke es liegt an der cpu.
    beim windows basisinformation ist alles aufgelisstet 3071 mb speicher und so weiter.
    aber das ergebnis wird von meiner cpu runtergezogen auf 5.0 der rest hat alles einen wert von 5.9 auser die cpu 5.0.
    deswegen denke ich das ich da was einstellen muss oder vileich ein bios update. hat da wer erfahrung mit und ist das biosupdaten zu empfehlen.
    noch was , wenn ich die nvidia systemsteuerung oeffne bekomme ich 2mal eine fehlermeldung und zwar : unknow seeprom device (device 1430ef)
    hier mal das system was nvidia anzeigt.

    Current Time = Sat Dec 08 18:14:21 2007 Mitteleuropäische Zeit

    Computer Name =
    Number of Processors = 1

    ========== CPUID Info ==========

    Processor 0:

    Brand = AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 5200+

    Family = 15

    Model = 11

    Stepping = 2



    L1 Instr Cache Size = 65536

    L1 Data Cache Size = 65536

    L2 Cache Size = 524288

    L3 Cache Size = 0



    Feature flags:



    CPUID 00000001[edx]=0x178bfbff:



    fpu : Processor supported vme : Processor supported
    de : Processor supported pse : Processor supported
    msr : Processor supported pae : Processor supported
    mce : Processor supported cx8 : Processor supported
    apic : Processor supported sep : Processor supported
    mtrr : Processor supported pge : Processor supported
    mca : Processor supported cmov : Processor supported
    pat : Processor supported pse36 : Processor supported
    cflush : Processor supported ds : No processor support
    acpi : No processor support mmx : Processor supported
    fxsr : Processor supported sse1 : Processor supported
    sse2 : Processor supported ss : No processor support
    htt : Processor supported tm : No processor support
    sbf : No processor support






    CPUID 00000001[ecx]=0x00002001:



    tm2 : No processor support est : No processor support
    cid : No processor support sse3 : Processor supported






    CPUID 80000001[edx]=0xebd3fbff:



    fpu : Processor supported vme : Processor supported
    de : Processor supported pse : Processor supported
    tsc : Processor supported msr : Processor supported
    pae : Processor supported mce : Processor supported
    cx8 : Processor supported syscall : Processor supported
    mtrr : Processor supported pge : Processor supported
    mca : Processor supported cmov : Processor supported
    pat : Processor supported pse36 : Processor supported
    mp : No processor support nx : Processor supported
    ammx : Processor supported mmx : Processor supported
    fxsr : Processor supported lm : Processor supported
    x3dnow : Processor supported 3dnow : Processor supported


    ========== Operating System Information ==========

    Microsoft Windows Vista Home Edition (Build 6000)

    ========== Motherboard Information ==========

    Motherboard Vendor: Not reported
    Motherboard Version: Not reported
    Motherboard Model:

    ========== DirectX version Information ==========

    DirectX 10.0 (6.0.6000.16386)

    ========== Driver Version Information ==========

    Audio Driver Nicht gemeldet
    GART Driver 163.86 (6.0.6000.16386)
    Graphics Driver Nicht gemeldet
    Ethernet Driver Nicht gemeldet
    IDE Driver Nicht gemeldet
    nTune 5.05.38

    ========== Processor, Bus, and Memory Speed Information ==========

    CPU Speed = 2713.210
    CPU Multiplier = 13.000
    FSB Frequency = 201
    Memory Frequency = 669.000
    PCIE Frequency = 2525
    tRas = 12
    tRcd = 2
    tRp = 2
    tRc = 10
    tWr = 2
    tRrd = 1
    tRwt = 2
    tWtr = 3
    tWrrd = 0
    tWrwr = 1
    tRdrd = 0
    tRef = 2

    ========== GPU's Core and Memory Speed Information ==========


    GPU Core Speed = 560
    GPU Memory Speed = 850

    ========== System Voltage Information ==========

    CPU Voltage = 1.300 v
    Core Voltage = 0.000 v
    AGP Voltage = 0.000 v
    Aux Voltage = 0.000 v
    Memory Voltage = 0.000 v

    ========== Processor and System's Temperature Information ==========

    CPU Temperature = Not Reported
    System Temperature = Not Reported
    GPU 0 Temperature = 61 C

    ========== Memory SPD Information ==========

    Memory Dimm 0 (0x50)
    Memory type: DDR2 SDRAM

    Error correction: NONE

    Voltage interface level: SSTL (1.8V)

    Data width: 64 bits

    Number of physical banks: 2 (double sided)

    Number of logical banks: 4

    Number of row addresses: 14 14

    Number of col addresses: 10 10

    Bank density: 512 512 MB

    Primary RAM Width: 8 8 bits

    Error checking RAM Width: 0 0 bits

    Module density: 1024 MB

    Refresh rate: 7812.500 us

    Self-refresh: Ja

    Burst lengths supported: 4 8

    CAS 4.0:

    Cycle time (tCYC) = 2.500 ns fMax = 400.000 Mhz

    Access time (tAC) = 0.400 ns fMax = 2500.000 MHz

    CAS 5.0:

    Cycle time (tCYC) = 2.500 ns fMax = 400.000 Mhz

    Access time (tAC) = 0.400 ns fMax = 2500.000 MHz

    Nicht gemeldetNicht gemeldetMin delay, Bk/Bk random cols: 0 clocks

    Min row precharge time (tRP): 12.500 ns

    Min row active delay (tRRD): 7.500 ns

    Min RAS to CAS delay (tRCD): 12.500 ns

    Min Actv to precharge (tRAS): 45.000 ns

    Addr/Cmd setup time: 0.170 ns

    Addr/Cmd hold time: 0.250 ns

    Data setup time: 0.050 ns

    Data hold time: 0.120 ns

    Write recovery time (tWR) 15.000 ns

    Int Wr to Rd Cmd Dly (tWTR) 7.500 ns

    Int Rd to Pchg Cmd Dly (tRTP) 7.500 ns

    Min Act/Auto-Rfrsh Time (tRC) 57.500 ns

    Min Auto-Rfrsh/Act Cmd (tRFC) 105.000 ns

    Max Dev Cycle time (tCK max) 8.000 ns

    Max DQS-DQ Skew (tDQSQ max) 2.000 ns

    Rd data hold skew Fctr (tQHS) 3.000 ns

    PLL relock time 0.000 ns

    Memory analysis probe chars: 00

    DIMM type: UDIMM (module width = 133.35mm)

    FET switch external enable: Nein

    Analysis probe installed: Nein

    Includes weak driver: Ja

    Manufacturer's JEDEC ID code: 0000577f 7f7f7f7f

    Module manufacturing location: 69 (manufacture dependant)

    Module part number: AET760UD00-25DB97X

    Module revision code: 1 (manufacture dependant)

    Module manufacturing date: Wk 29 of 2007

    Module serial number: 62000202

    SPD revision: 1.1


    Memory Dimm 1 (0x51)
    Memory type: DDR2 SDRAM

    Error correction: NONE

    Voltage interface level: SSTL (1.8V)

    Data width: 64 bits

    Number of physical banks: 2 (double sided)

    Number of logical banks: 4

    Number of row addresses: 14 14

    Number of col addresses: 10 10

    Bank density: 512 512 MB

    Primary RAM Width: 8 8 bits

    Error checking RAM Width: 0 0 bits

    Module density: 1024 MB

    Refresh rate: 7812.500 us

    Self-refresh: Ja

    Burst lengths supported: 4 8

    CAS 4.0:

    Cycle time (tCYC) = 2.500 ns fMax = 400.000 Mhz

    Access time (tAC) = 0.400 ns fMax = 2500.000 MHz

    CAS 5.0:

    Cycle time (tCYC) = 2.500 ns fMax = 400.000 Mhz

    Access time (tAC) = 0.400 ns fMax = 2500.000 MHz

    Nicht gemeldetNicht gemeldetMin delay, Bk/Bk random cols: 0 clocks

    Min row precharge time (tRP): 12.500 ns

    Min row active delay (tRRD): 7.500 ns

    Min RAS to CAS delay (tRCD): 12.500 ns

    Min Actv to precharge (tRAS): 45.000 ns

    Addr/Cmd setup time: 0.170 ns

    Addr/Cmd hold time: 0.250 ns

    Data setup time: 0.050 ns

    Data hold time: 0.120 ns

    Write recovery time (tWR) 15.000 ns

    Int Wr to Rd Cmd Dly (tWTR) 7.500 ns

    Int Rd to Pchg Cmd Dly (tRTP) 7.500 ns

    Min Act/Auto-Rfrsh Time (tRC) 57.500 ns

    Min Auto-Rfrsh/Act Cmd (tRFC) 105.000 ns

    Max Dev Cycle time (tCK max) 8.000 ns

    Max DQS-DQ Skew (tDQSQ max) 2.000 ns

    Rd data hold skew Fctr (tQHS) 3.000 ns

    PLL relock time 0.000 ns

    Memory analysis probe chars: 00

    DIMM type: UDIMM (module width = 133.35mm)

    FET switch external enable: Nein

    Analysis probe installed: Nein

    Includes weak driver: Ja

    Manufacturer's JEDEC ID code: 0000577f 7f7f7f7f

    Module manufacturing location: 69 (manufacture dependant)

    Module part number: AET760UD00-25DB97X

    Module revision code: 1 (manufacture dependant)

    Module manufacturing date: Wk 29 of 2007

    Module serial number: 6b000202

    SPD revision: 1.1


    Memory Dimm 2 (0x52)
    Memory type: DDR2 SDRAM

    Error correction: NONE

    Voltage interface level: SSTL (1.8V)

    Data width: 64 bits

    Number of physical banks: 2 (double sided)

    Number of logical banks: 4

    Number of row addresses: 14 14

    Number of col addresses: 10 10

    Bank density: 512 512 MB

    Primary RAM Width: 8 8 bits

    Error checking RAM Width: 0 0 bits

    Module density: 1024 MB

    Refresh rate: 7812.500 us

    Self-refresh: Ja

    Burst lengths supported: 4 8

    CAS 3.0:

    Cycle time (tCYC) = 5.000 ns fMax = 200.000 Mhz

    Access time (tAC) = 0.600 ns fMax = 1666.667 MHz

    CAS 4.0:

    Cycle time (tCYC) = 4.300 ns fMax = 232.558 Mhz

    Access time (tAC) = 0.500 ns fMax = 2000.000 MHz

    CAS 5.0:

    Cycle time (tCYC) = 3.000 ns fMax = 333.333 Mhz

    Access time (tAC) = 0.450 ns fMax = 2222.222 MHz

    Nicht gemeldetNicht gemeldetMin delay, Bk/Bk random cols: 0 clocks

    Min row precharge time (tRP): 15.000 ns

    Min row active delay (tRRD): 7.500 ns

    Min RAS to CAS delay (tRCD): 15.000 ns

    Min Actv to precharge (tRAS): 45.000 ns

    Addr/Cmd setup time: 0.200 ns

    Addr/Cmd hold time: 0.270 ns

    Data setup time: 0.100 ns

    Data hold time: 0.170 ns

    Write recovery time (tWR) 15.000 ns

    Int Wr to Rd Cmd Dly (tWTR) 7.500 ns

    Int Rd to Pchg Cmd Dly (tRTP) 7.500 ns

    Min Act/Auto-Rfrsh Time (tRC) 60.000 ns

    Min Auto-Rfrsh/Act Cmd (tRFC) 105.000 ns

    Max Dev Cycle time (tCK max) 8.000 ns

    Max DQS-DQ Skew (tDQSQ max) 2.400 ns

    Rd data hold skew Fctr (tQHS) 3.400 ns

    PLL relock time 0.000 ns

    Memory analysis probe chars: 00

    DIMM type: UDIMM (module width = 133.35mm)

    FET switch external enable: Nein

    Analysis probe installed: Nein

    Includes weak driver: Ja

    Manufacturer's JEDEC ID code: 0000517f 7f7f7f7f

    Module manufacturing location: 68 (manufacture dependant)

    Module part number: 64T128020HU3SB

    Module revision code: 25153 (manufacture dependant)

    Module manufacturing date: Wk 53 of 2007

    Module serial number: 16590207

    SPD revision: 1.1



    ========== Other PCI Device Information ==========


    Device At PCI Bus 0x0 Device 0x18 Function 0x0:
    Vendor ID = 0x1022 DeviceID = 0x1100

    Device At PCI Bus 0x3 Device 0x0 Function 0x0:
    Vendor ID = 0x10ec DeviceID = 0x8168

    wenn was fehlen sollte bitte schreiben.

    gruesse, lurch
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 SHARPSHOOTER, 10.12.2007
    SHARPSHOOTER

    SHARPSHOOTER Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    hi!
    also mich wundert das ganz oben
    steht... eigentlich müsste da doch ne 2 sein oder nicht?? X2 ??!!!??

    der prozessor dürfte wenn überhaupt dein system nur sehr gering ausbremsen... (eher garnicht)

    mfg
     
  12. #10 Der Andere, 10.12.2007
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    ohman ich würd mich glücklich schätzen bei 4950 Punkten ich hab rgad mal 598:D
     
Thema:

vista.benchm.2006 nur 4950!!!!

Die Seite wird geladen...

vista.benchm.2006 nur 4950!!!! - Ähnliche Themen

  1. Medion MD 8818 (Nov.2006) - RAM aufrüsten

    Medion MD 8818 (Nov.2006) - RAM aufrüsten: Hallo liebe Online-Gemeinde, ich besitze den Aldi-Rechner Medion MD 8818 vom November 2006 und möchte den Arbeitsspeicher aufrüsten. Hier die...
  2. [V] Playstation 2 + viel Zubehör + Uefa Champions League 2006-2007!

    [V] Playstation 2 + viel Zubehör + Uefa Champions League 2006-2007!: Hallo, verkaufe hier meine 4 Jahre alte Playstation 2. Sie ist optisch in einem guten Zustand, hat aber, was ja normal ist ein paar...
  3. ICQ Toolz 2006

    ICQ Toolz 2006: Hi Leutz, ich kann mich mit diesem Tool nichtmehr mit meinem icq acc einloggen, mit nem neuen gehts auch nicht. Ich hab die aktuelle Version....
  4. Problem mit magix deluxe 2006 e-version

    Problem mit magix deluxe 2006 e-version: ich habe nen intel celeron d mit 2,8ghz 1gb ram 160 gb festplatte und einer nvidia geforce 6200 mit 256mb ram. Problem ist folgendes: Wenn ich...
  5. Win Antivirus Pro 2006

    Win Antivirus Pro 2006: Hallo kennt jemand von euch Win Antivirus Pro 2006. Wenn ja wie findet ihr es.