Virus wahrscheinlich durch Link

Diskutiere Virus wahrscheinlich durch Link im Viren, Würmer, Spyware Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, Ich hab seit mind. einer Woche einige Viren auf meinem Rechner, die ich durch einen Link im Msn erhalten habe. Am Anfang war alles noch...

  1. the J

    the J Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich hab seit mind. einer Woche einige Viren auf meinem Rechner, die ich durch einen Link im Msn erhalten habe.
    Am Anfang war alles noch ok. Vorsichtshalber habe ich dann meinen Antivir über den Pc laufen lassen. Der hat 2 oder 3 Trojaner angezeigt. Als ich dann Antivir deinstalliert und wieder neu installiert habe, konnte der PC gar nicht richtig hochfahren, ohne dass sofort zig Meldungen mit Trojanern kamen. Weil ich nichts mehr am PC machen konnte, habe ich Antivir wieder deinstalliert und avast! installiert.

    Avast! sagt immer, dass ich einen Virus im System32 habe.
    Wenn er dann den Pc prüft kommt später, dass eben im System 32 Dateien betroffen sind. Und wenn ich sie lösche, ob ich sicher bin , dass ich sie aus dem Windows Ordner löschen will.. Bis jetzt habe ich immer auf "ignorieren" gedrückt, damit mein pc wenigstens noch ein wenig läuft.

    Wenn ich im Internet bin, und speziell wenn ich bei Suchmaschinen etwas suche, öffnen sich einfach so immer Pop-Ups. Aber sie öffnen sich auch wenn ich normal im Internet surfe.
    Bin ich z.b in einem WoltLab Forum, kann ich nicht auf die Themen, die als Letztes geschrieben wurden (auf der Hauptseite), zugreifen, sondern ich muss über das Hauptforum zu dem Thema kommen..

    Das Avast! zeigt auch öfter die Meldung: C:\WINDOWS\System32\Drivers\amsin .sys


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen..!
    Ich würde nämlich gerne vermeiden, den PC zu löschen...


    Danke im Voraus
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 stockcarpilot, 27.12.2008
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Das der System32 Ordner betroffen ist, ist nicht gut. Leonixx wird sicher noch eine gute Idee haben.
    Sollte keiner eine bessere Idee haben, würde ich die Systemwiederherstellung deaktivieren und ein Scan im abgesicherten Modus machen.
    Aber: Ein Bekannter hatte ca.70 Trojaner auf seinem PC. Einige im System 32.
    Nachdem er sie gelöscht hatte funktionierte der PC nicht mehr. Also warte vielleicht noch ein bisschen, bis jemand noch eine bessere Idee hat.

    Gruß stockcarpilot
     
  4. #3 Leonixx, 27.12.2008
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hallo,

    dies sind erstmal keine gute Nachrichten. Versuche als erstes mal eine Systemwiederherstellung zu einem früheren Zeitpunkt, am Besten bevor du auf den Link geklickt hast.

    Wie das funktioniert siehts du im Link. Wechsel dazu auf jeden Fall in den abgesicherten Modus (beim Starten des Rechners F8 drücken und abgesicherter Modus auswählen).

    http://www.paules-pc-forum.de/pc-kurs/kurs60_05.htm

    Wenn es funktionieren sollten, dann erstelle ein Hijackthis Logfile und poste es hier. Wenn nicht, dann melde dich nochmal.

    http://forum.hijackthis.de/showthread.php?t=17

    Gruss Leonixx
     
  5. the J

    the J Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    System wiederherstellen wird nicht funktionieren.. hab mal geschaut, wann ich die Nachricht mit dem Link bekommen habe und das war am 17.12... wiederherstellen kann ich nur am 18.12...
     
  6. #5 Leonixx, 27.12.2008
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Tja, das ist schlecht. Poste doch mal ein Hijackthis Logfile. Wie sieht es aus mit Logfiles von Avira oder Avast?
     
  7. the J

    the J Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    hm ich kenne mich da null aus ehrlich gesagt, weil das immer jemand anders gemacht hat. Ich glaube ich muss über ein "refresh" von meinem Windows nachdenken...

    wären dann die Viren immernoch da, oder vollständig gelöscht?
     
  8. #7 Leonixx, 27.12.2008
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Wenn du das System neu aufsetzt, d.h. die Festplatte formatieren und danach Windows neu installieren, sollte die Systempartition wieder frei von Schadprogrammen sein. Hast du noch weitere Partitionen (z.B. Laufwerk D für Daten) angelegt?

    Poste trotzdem mal ein Hijackthis Logfile. Hijackthis runterladen, installieren, dann öffnen, do a system scan and save a logfile, dann geht der Editor automatisch auf, den Text abkopieren und hier einfügen.
     
  9. the J

    the J Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab gar nichts gemacht.. Also irgendwas angelegt..
     
  10. #9 Leonixx, 27.12.2008
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Was wird dir im Explorer angezeigt? Laufwerk C, sonstige Laufwerke?
     
  11. the J

    the J Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    arbeitsplatz oder wo?

    c,d & f
     
  12. #11 Leonixx, 27.12.2008
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Jetzt ist die Frage was ist auf Laufwerk D/F? Ist das ein CD/DVD Laufwerk oder kannst du auf diesen Laufwerken etwas speichern?
     
  13. the J

    the J Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    beiden cd
     
  14. #13 Leonixx, 27.12.2008
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    OK, dann solltest du deine Daten sichern (keine .exe Dateien) wie z.B. Dokumente. Danach kannst du Windows neu aufsetzen. Das ist meistens die beste Methode ein sauberes System wieder zu haben.

    Ändere auf jeden Fall nach dem Neuaufsetzen deine Passwörter, da BackdoorTrojaner diese stehlen und missbrauchen.
     
  15. the J

    the J Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    okay.. dann werde ich das machen.
    Ich bedanke mich dann mal und melde mich, wenn ich erfolgreich wieder am PC arbeiten kann.. Ich hoffe dass das möglichst bald ist
     
  16. #15 stockcarpilot, 27.12.2008
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Hallo Leonixx

    Kann the J nicht trotzdem, nachdem er die Daten gesichert hat versuchen den Virus zu entfernen? Natürlich ist es besser zu formatieren. Ob er ein Image von C hat, weiß ich nicht. Wenn nicht, sollten ihm Backup Programme empfohlen werden. Dann ist es nächstes mal einfacher...

    Gruß stockcarpilot
     
  17. #16 Leonixx, 27.12.2008
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Dazu müßte man erstmal wissen, welche Viren auf dem System waren. Da er sich aber schnell für das Neuaufsetzen entschieden hat, braucht man keine Desinfizierung versuchen die vielleicht sehr zeitaufwändig ist und letztlich auch zu keinem befriedigenden Ergebnis führt. Der besagte MSN-Virus ist meist hartnäckig, wahrscheinlich ein Backdoor das innerhalb kürzester Zeit weitere Programme nachlädt.

    Wenn man ein Image des Systems hat, ist das immer gut. Allerdings kenne ich keine kostenlose Software die das zuverlässig machen kann. Meine Empfehlung ist immer Acronis True Image. Das kostet aber Geld und wird deshalb auch nicht oft von Usern eingesetzt.

    Gruss Leonixx
     
  18. #17 stockcarpilot, 27.12.2008
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Hallo Leonixx

    Ja ok, wenn es sich um einen Backdoor handeln sollte, keine Frage. Ich benutze selber Acronis und weiß wie viel Arbeit man sich sparen kann. War von mir auch nur so als Anregung gedacht.

    Gruß stockcarpilot
     
  19. the J

    the J Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    hey


    so hab den PC wieder neu und startklar..

    Ich habe rausbekommen, dass mein Antivir mitschuld war. Dadurch dass die Updates nicht mehr so funktionierten, wurden die Musikdateien, die ich geschicktbekommen habe nicht als Virusträger erkannt. Und in den Liedern waren eben die Trjoaner.. Ich habe aufjedenfall etwas daraus gelernt!!

    Danke nochmal für die Hilfe!
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Leonixx, 02.01.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hallo,

    du solltest beim Scannen nicht nur einer Quelle (Antivir) vertrauen. Wenn du Malwarebytes hättest, dann könntest du die Datei vorsichtshalber doppelt scannen, weil die Erkennungsrate einfach besser ist Grundsätzlich würde ich JEDE Datei erstmal überprüfen, bevor ich sie ausführe. Egal ob .exe oder Video/Audio etc.

    Gruss Leonixx
     
  22. the J

    the J Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    ja das mache ich auch.. jede datei die ich herunterlade wird sofort überprüft
     
Thema: Virus wahrscheinlich durch Link
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. durch link einen virus

Die Seite wird geladen...

Virus wahrscheinlich durch Link - Ähnliche Themen

  1. Links bei Firefox

    Links bei Firefox: Hi, ich habe ein Problem mit bestimmten Links bei Firefox. Links die auf eine andere Seite weiterleiten gehen einwandfrei. Links die jedoch auf...
  2. [TP-LINK AP] AP verursacht extrem hohen Upload

    [TP-LINK AP] AP verursacht extrem hohen Upload: Guten Tag liebe Community, seit Monaten habe ich das Problem, dass immer wieder der Upload (in der Fritzbox Statistik) ohne Grund aufs maximale...
  3. Verifikation Mail von PayPal. Ist ein Virus oder nur Spass?

    Verifikation Mail von PayPal. Ist ein Virus oder nur Spass?: Hallo. Ich habe heute eine Benachrichtigung von PayPal Bezahlsystem bekommen? Wie kann ich feststellen ob das kein Spass ist? Oder ist Spass zum...
  4. Hilfe ich werd Wahnsinnig mit TP Link VR900v

    Hilfe ich werd Wahnsinnig mit TP Link VR900v: Guten Morgen zusammen, habe mir, nach dem meine fritzboxen abgekackt sind einen tp link vr900v gekauft. Mein internet anbieter ist Vodafone. Mit...
  5. Ist ein Virus möglich, der die Hardware beschädigt?

    Ist ein Virus möglich, der die Hardware beschädigt?: Hallo Leute, seit geraumer Zeit beschäftigt mich die Frage, ob ein Virus in der Lage sein kann, physischen Schaden an einem Desktop-PC...