Virus trotz Antivir, Spybot, Malwarebytes & Co.

Diskutiere Virus trotz Antivir, Spybot, Malwarebytes & Co. im Viren, Würmer, Spyware Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo alle Zusammen, ich poste hier, da ich wahrscheinlich noch diverse Viren bzw. Trojaner auf dem PC habe, welche ich einfach nicht entfernt...

  1. #1 Spike One, 26.02.2011
    Spike One

    Spike One Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo alle Zusammen,

    ich poste hier, da ich wahrscheinlich noch diverse Viren bzw. Trojaner auf dem PC habe, welche ich einfach nicht entfernt bekomme.

    Seit ich am Montag eine Virenmeldung bekommen habe, tauchen immer wieder erneut solche Meldungen auf. Einfach zwischendurch, ohne das ich irgendetwas mache. Manchmal meldet mir der Windows Defender, manchmal Avira Antivir und sogar Spybot S&D.

    Ich kann mit Avira Antivir leider keinen vollständigen Virenscan durchführen, da das Programm immer bei der Datei C/Windows/System32/zh-TW/msimsg.dll.mui stehen bleibt.
    Malwarebytes schafft auch keinen vollständigen Scan und bleibt bei der Datei msprivs.dll.mui aus demselben Ordner stehen.

    Einzeln ausgewählt kann ich beide Dateien überprüfen und es gibt keine Probleme.

    Auch Avast! Antivirus bleibt bei einem Scan einfach stehen (Habe ich probehalber auch mal ausprobiert. Habe natürlich Avira Antivir vorher deinstalliert).

    Avira Antivir habe ich schon diverse male neu installiert. Auch den RegCleaner laufen lassen, jedoch schaffe ich immer noch keinen vollständigen Scan und kann daher nicht sehen, welche Viren das Programm bevor es stehen bleibt denn immer findet.

    Wenn eines der Programme beim Scan stehen bleibt, dann muss ich leider den Power Button gedrückt halten um ihn wieder von vorne hochfahren zu können. :(

    Momentan laufen auf meinem Laptop Avira Antivir und Spybot S&D.

    Falls ihr es benötigt kann ich jederzeit gerne ein Hijackthis Logfile posten. Laut eine online Auswertung auf Hijackthis.de ist aber keine Sicherheitslücke auszumachen.

    Laut Antivir konnte ich heute mittlerweile schon einen JAVA/OpenConnect.AI Trojaner und einen TR/Crypt.XPACK.Gen3 entfernen.

    Ich hoffe sehr, dass ihr mit weiterhelfen könnt so dass ich endlich keinen einzigen Virus mehr auf dem Laptop habe und in Zukunft auch hoffentlich keine Meldungen mehr erhalten. ;)

    Vielen Dank schonmal im voraus. Mit feundllichen Grüßen,

    Spike
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 stockcarpilot, 26.02.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
  4. Olil

    Olil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Wenn dein System einmal soweit kompromittiert ist/war, dann solltest du deinen PC eigentlich neu aufsetzen. Selbst wenn du (scheinbar) alle Viren entfernst, kannst du nicht sicher sein, dass die vielleicht geöffneten Sicherheitslücken geschlossen sind. Also lieber eine Datensicherung machen (am besten mithilfe einer Linux Live CD, damit sich die Viren nicht auf deine Festplatte kopieren) und neu aufsetzen. Wichtig: keine ausführbaren Dateitypen sicher, da Viren manchmal solche Dateitypen infizieren und du den Virus nach der Neuinstalltion wieder auf dem PC hast.

    Edit: Sorry, war zu langsam :) Bin trotzdem der Meinung, dass du neu aufsetzen solltest.
     
  5. #4 xandros, 26.02.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das kann schon beim Kopieren von Bilddateien passieren. JPeg wird auch gerne befallen....
     
  6. #5 Leonixx, 27.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Du überschätzt das Tool bzw. auch die automatische Auswertung. Sicherheitslücken werden über eine automatische Auswertung nicht angezeigt.

    Wie schon Olli geschrieben hat, sollte man sich die Arbeit machen das BS neu zu installieren. Mit Sicherheit hast du eine Recovery DVD mit der du das System auf Auslieferungszustand zurücksetzen kannst.

    Du kannst auch einen Online Scan mit Eset durchführen. http://www.hijackthis-forum.de/allgemeines/25893-kostenlose-online-scanner.html
    Ob das aber den Rechner sauber macht, bezweifle ich.

    Genau das ist das Problem.Diese Programme haben alle einen Hintergrundwächter. Spybot und Defender sind Müll. Bei Spybot den Teatimer deaktiveren bzw. Windows Defender deaktivieren.
     
  7. #6 Spike One, 27.02.2011
    Spike One

    Spike One Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Erst einmal danke für die zahlreichen Antworten.

    @Olil & Leonixx:

    Da tut sich mir leider ein Problem auf. Ich habe keine Recovery DVD oder eine Vista CD. Ich habe den Laptop damals samt installiertem Betriebssystem in solch einem kleinen Computershop gekauft. Es ist mir auch nicht möglich diesen noch einmal aufzusuchen, da ich mittlerweile umgezogen bin.
    Hätte ich die möglichkeit so würd ich sofort nen neues Betriebssystem raufziehen. Vielleicht sollte ich mir solch eine CD kaufen, kann man ja immer gebrauchen.

    Ich hatte gehofft man könnte alle Viren möglicherweise so entfernen.
    Ich denke ich werd mich dann mal dran machen und die Testversion vom Emsisoft Emergency Kit runterladen, vielleicht bringt es ja was.

    Vielen Dank soweit. Ich werd mich mal an den Download machen, aber erst mach ich dann nen online Scan.
     
  8. #7 stockcarpilot, 27.02.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Da du bestimmt einen Lizenz Aufkleber unter dem Laptop hat , brauchst du dir nur eine Originale CD ausleihen (evtl. im Bekanntenkreis oder hier im Forum?) und neu aufspielen.
    Emsisoft Emergency Kit ist kostenlos und vollwertig und daher keine "Testversion".
    Ein Betriebssystem neu zu installieren ist natürlich die sicherste und manchmal auch schnellste Lösung.
    Evtl. könnte man über Windows 7 nachdenken und demnächst ein Backup vom System machen! Dann sind solche Probleme einfacher zu lösen.

    Gruß stockcarpilot
     
  9. #8 Spike One, 28.02.2011
    Spike One

    Spike One Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    @stockcarpilot

    Danke für die Info, ich hatte garnicht gewusst, dass man sich dank solch eines Lizenz Aufklebers einfach eine geliehene Version draufspielen darf.

    Habe mittlerweile auch schon bemerkt, dass Emsisoft Emergency Kit kostenlos ist. Umso besser! :rolleyes:
    Ich habe meine System damit auch scannen lassen, leider ist das Programm nach ca. 2,5 Stunden wieder einfach stehen geblieben und ich musste den Power Knopf gedrückt halten und neu starten. Habe aber beim 2. Durchlauf nach dem Fund von 7 Java Viren abgebrochen, damit ich diese löschen konnte ehe das Programm nocheinmal stehen blieb.

    Ich denke ich werde mir dann wirklich demnächst mal Windows 7 raufspielen. Ist immerhin auch besser als Vista.

    PS: Seitdem ich hier im Forum gepostet habe bekomm ich keine Virenmeldungen mehr. Ihr habt nen guten Einfluss auf die Dinger. :D
     
  10. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Leonixx, 28.02.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Das hat nichts zu sagen.

    Wesentlich besser und schneller.

    Noch ein weiterer Tipp. Investiere 40 Euro und kaufe dir ein Backup Programm wie z.B. Acronis True Image. Damit kannst du regelmäßige Images der Systempartition anlegen und benötigst gerade mal ca. 20-30 Minuten um das System wiederherzustellen.
     
  12. nextus

    nextus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der Virus FUD ist bringt euch kein Programm etwas.
     
Thema: Virus trotz Antivir, Spybot, Malwarebytes & Co.
Die Seite wird geladen...

Virus trotz Antivir, Spybot, Malwarebytes & Co. - Ähnliche Themen

  1. Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch

    Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch: Hi Mein PC liefert seit einigen Tagen kein Bild mehr. Der der VGA-Anschluss war zuvor ein wenig wackelig. Ich habe den Stecker des Monitors öfters...
  2. Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte

    Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte: Hallo Leute, letztens habe ich mir die AMD Radeon RX480 8GB geholt und anfangs lief alles super, doch als ich versucht habe mir Tera runterzuladen...
  3. Kein Zugriff aufs Internet trotz angezeigten Verbindung

    Kein Zugriff aufs Internet trotz angezeigten Verbindung: Hallo , Erstmal tut es mir leid falls das Thema falsch eingeordnet ist ,aber ich habe meinen Account gerade erst erstellt und kenn mich hier noch...
  4. Verifikation Mail von PayPal. Ist ein Virus oder nur Spass?

    Verifikation Mail von PayPal. Ist ein Virus oder nur Spass?: Hallo. Ich habe heute eine Benachrichtigung von PayPal Bezahlsystem bekommen? Wie kann ich feststellen ob das kein Spass ist? Oder ist Spass zum...
  5. Avira AntiVir Tray Symbol

    Avira AntiVir Tray Symbol: Hey Leute, Nachdem kein Avira Schirmchen mehr in der Taskleiste angezeigt wurde, habe ich es neu installiert. Selbes Resultat wie zuvor, kein...