Virus im Arbeitsspeicher

Dieses Thema im Forum "Viren, Würmer, Spyware" wurde erstellt von Annieheaven, 29.03.2008.

  1. #1 Annieheaven, 29.03.2008
    Annieheaven

    Annieheaven Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    seit ein paar Tagen krieg ich ständig Meldungen wenn ich den Internet explorer öffne und wenn ich sie schließe werde ich weitergeleitet an sites wie syskontroller und so weiter ... ich hab nen virusscan mit Avast! gemacht und es sagt mir, ich hab ein Trojaner Win32:TratBHO [Trj] auf dem pc und einen Virus im Arbeitsspeicher, Avast sagt mir, ich soll den Computer neu starten und in der Bootphase ne Virenprüfung machen, wenn ich dann ja klicke sagt es mir, "Der Client besitzt ein erforderliches Recht nicht. Prgramm kann Betriebsystem nicht rebooten". Was soll ich tun???
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 TIPower, 29.03.2008
    TIPower

    TIPower Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    2.200
    Zustimmungen:
    0
    Also jetzt genau dein PC hat ein Trojaner drauf.Aber man kann ihn nicht löschen mit Avast hasse Pro oder Free.Ich kann dir es erklären wie das klappen könnte du startest den PC machst erst mal ein Upgrade mit deimen Avast das dein AntiVir die neuste Version ist.Jetzt schaltest du ihn wieder ab und wieder an und gehst im abgesicherten Modus rein (Beim hochbooten f8 drücken)und lässt ihn mal dein ganzen system scannen und jetzt kannst du ihn eigendlich löschen.
     
  4. #3 ReinMan, 29.03.2008
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Würde dir zur Sicherheit vorschlagen du lädst dir Ewido runter und machst ein Update bevor du scannst. Dann machst du einen Speicher-Scan Registry-Scan und einen kompletten System-Scan. Alles was gefunden wird schreibst du dir auf teilst du uns mit und löscht es anschließend.

    http://avg-anti-spyware.softonic.de/
     
  5. #4 PolishStyler, 29.03.2008
    PolishStyler

    PolishStyler Drift-King

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi

    scannenn und löschen und brichte ob es besser geworden ist

    p.s schick uns auch vllt. ne logfile mit hijackthis ;)
     
  6. #5 Annieheaven, 29.03.2008
    Annieheaven

    Annieheaven Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    als ich meinen Pc heute angeschaltet habe, hat Avast automatisch einen scan im gesicherten Modus gemacht, noch bevor ich hierherkommen und eure Antworten lesen konnte also. Ich habe übrigens Avast Free. Was bei dem Systemscan rausgekommen ist, hab ich aufgeschrieben und poste ich euch hier. Die infizierten Dateien waren:

    system volumeinformation ....dll
    WINDOWS\system32\dfgobvim.dll
    WINDOWS\system32\hvxedcts.dll
    WINDOWS\system32\jxroswib.dll
    WINDOWS\system32\tjijgbrr.dll
    WINDOWS\system32\wwgvivbm.dll

    Die waren alle mit Win 32: Trat BHO (Trj) infiziert.
    Da das Dateien aus dem Windowsordner sind, wusste ich nicht genau was ich damit machen soll und hab sie in den Container verschoben.

    Über den Virus im Arbeitsspeicher hat mir Avast überhaupt nichts mehr gemeldet. ?( wo is denn der hin?

    Reicht euch das oder soll ich noch logs oder irgendwas posten?
    Ist das jetzt in Ordnung so? Obwohl ich nicht weiß, ob das so toll ist wenn die Systemdateien da im Container sind...

    Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen...
     
  7. #6 ReinMan, 29.03.2008
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
  8. #7 Annieheaven, 29.03.2008
    Annieheaven

    Annieheaven Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    okay, hab mit Ewido system gescannt, hat einen neuen Trojaner gefunden und zwar Trojaner Lop.4.D., und in Quarantane verschobe, außerdem ne Masse Warnungen, benfalls in Quarantäne.

    Hier ist das Hijackthislogfile:

    Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
    Scan saved at 15:57:28, on 29.03.2008
    Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
    MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)
    Boot mode: Normal

    Running processes:
    C:\WINDOWS\System32\smss.exe
    C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
    C:\WINDOWS\system32\services.exe
    C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
    C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\Explorer.EXE
    C:\Programme\Lavasoft\Ad-Aware 2007\aawservice.exe
    C:\WINDOWS\system32\brsvc01a.exe
    C:\WINDOWS\system32\brss01a.exe
    C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\bin\AppleMobileDeviceService.exe
    C:\PROGRA~1\AVG\AVG8\avgwdsvc.exe
    C:\WINDOWS\system32\HPZipm12.exe
    C:\WINDOWS\System32\PAStiSvc.exe
    C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    C:\PROGRA~1\AVG\AVG8\avgam.exe
    C:\PROGRA~1\AVG\AVG8\avgrsx.exe
    C:\PROGRA~1\AVG\AVG8\avgnsx.exe
    C:\PROGRA~1\AVG\AVG8\avgemc.exe
    C:\WINDOWS\system32\VTtrayp.exe
    C:\WINDOWS\system32\VTTimer.exe
    C:\WINDOWS\SOUNDMAN.EXE
    C:\WINDOWS\AGRSMMSG.exe
    C:\Programme\Java\jre1.6.0_03\bin\jusched.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Real\Update_OB\realsched.exe
    C:\Programme\QuickTime\qttask.exe
    C:\WINDOWS\system32\Rundll32.exe
    C:\PROGRA~1\AVG\AVG8\avgtray.exe
    C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\Programme\Internet Explorer\IEXPLORE.EXE
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Windows Live\WLLoginProxy.exe
    C:\Dokumente und Einstellungen\xy\Eigene Dateien\Programme und Programmdateien\HiJackThis202.exe

    R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://de.yahoo.com/
    R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://de.yahoo.com/fsc/
    R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://de.yahoo.com/fsc/
    R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant =
    R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyServer = 123.249.110.40:3128
    R3 - URLSearchHook: Yahoo! Toolbar - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - C:\Programme\Yahoo!\Companion\Installs\cpn0\yt.dll
    O2 - BHO: (no name) - 0AÜ - (no file)
    O2 - BHO: &Yahoo! Toolbar Helper - {02478D38-C3F9-4EFB-9B51-7695ECA05670} - C:\Programme\Yahoo!\Companion\Installs\cpn0\yt.dll
    O2 - BHO: Adobe PDF Reader Link Helper - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\ActiveX\AcroIEHelper.dll
    O2 - BHO: WormRadar.com IESiteBlocker.NavFilter - {3CA2F312-6F6E-4B53-A66E-4E65E497C8C0} - C:\Programme\AVG\AVG8\avgssie.dll
    O2 - BHO: (no name) - {72BA0716-A3B5-4877-A906-DB67545A881E} - C:\WINDOWS\system32\sstss.dll (file missing)
    O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_03\bin\ssv.dll
    O2 - BHO: (no name) - {7E853D72-626A-48EC-A868-BA8D5E23E045} - (no file)
    O2 - BHO: Windows Live Anmelde-Hilfsprogramm - {9030D464-4C02-4ABF-8ECC-5164760863C6} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Windows Live\WindowsLiveLogin.dll
    O2 - BHO: Windows Live Toolbar Helper - {BDBD1DAD-C946-4A17-ADC1-64B5B4FF55D0} - C:\Programme\Windows Live Toolbar\msntb.dll
    O2 - BHO: (no name) - {FC9F68DA-8485-41AA-9EA3-FA7C639DC486} - C:\WINDOWS\system32\awtqppn.dll (file missing)
    O2 - BHO: (no name) - ¨Ü - (no file)
    O2 - BHO: (no name) - €AÜ - (no file)
    O3 - Toolbar: Windows Live Toolbar - {BDAD1DAD-C946-4A17-ADC1-64B5B4FF55D0} - C:\Programme\Windows Live Toolbar\msntb.dll
    O3 - Toolbar: Yahoo! Toolbar - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - C:\Programme\Yahoo!\Companion\Installs\cpn0\yt.dll
    O4 - HKLM\..\Run: [VTTrayp] VTtrayp.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [VTTimer] VTTimer.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [SoundMan] SOUNDMAN.EXE
    O4 - HKLM\..\Run: [AGRSMMSG] AGRSMMSG.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [NeroFilterCheck] C:\WINDOWS\system32\NeroCheck.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Programme\Java\jre1.6.0_03\bin\jusched.exe"
    O4 - HKLM\..\Run: [TkBellExe] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Real\Update_OB\realsched.exe" -osboot
    O4 - HKLM\..\Run: [QuickTime Task] "C:\Programme\QuickTime\qttask.exe" -atboottime
    O4 - HKLM\..\Run: [AVG8_TRAY] C:\PROGRA~1\AVG\AVG8\avgtray.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [0C26310E15017F222F26] Rundll32.exe "C:\WINDOWS\system32\fgcuvxtr.dll",s
    O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
    O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
    O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
    O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
    O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
    O4 - Global Startup: Microsoft Office.lnk = C:\Programme\Microsoft Office\Office\OSA9.EXE
    O8 - Extra context menu item: &Windows Live Search - res://C:\Programme\Windows Live Toolbar\msntb.dll/search.htm
    O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_03\bin\ssv.dll
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_03\bin\ssv.dll
    O9 - Extra button: Yahoo! Messenger - {E5D12C4E-7B4F-11D3-B5C9-0050045C3C96} - C:\PROGRA~1\Yahoo!\MESSEN~1\YPager.exe
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: Yahoo! Messenger - {E5D12C4E-7B4F-11D3-B5C9-0050045C3C96} - C:\PROGRA~1\Yahoo!\MESSEN~1\YPager.exe
    O9 - Extra button: @C:\Programme\Messenger\Msgslang.dll,-61144 - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: @C:\Programme\Messenger\Msgslang.dll,-61144 - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
    O16 - DPF: {5C051655-FCD5-4969-9182-770EA5AA5565} (Solitaire Showdown Class) - http://messenger.zone.msn.com/binary/SolitaireShowdown.cab56986.cab
    O16 - DPF: {6414512B-B978-451D-A0D8-FCFDF33E833C} (WUWebControl Class) - http://update.microsoft.com/windowsupdate/v6/V5Controls/en/x86/client/wuweb_site.cab?1136627358285
    O16 - DPF: {C3F79A2B-B9B4-4A66-B012-3EE46475B072} (MessengerStatsClient Class) - http://messenger.zone.msn.com/binary/MessengerStatsPAClient.cab56907.cab
    O16 - DPF: {CF40ACC5-E1BB-4AFF-AC72-04C2F616BCA7} (get_atlcom Class) - http://www.adobe.com/products/acrobat/nos/gp.cab
    O16 - DPF: {DEB21AD3-FDA4-42F6-B57D-EE696A675EE8} (IPSUploader Control) - http://as.photoprintit.de/ips-opdata/layout/default01/activex/IPSUploader.cab
    O16 - DPF: {E6ACF817-0A85-4EBE-9F0A-096C6488CFEA} (NTR ActiveX 1.1.8) - http://www.ntrsupport.com/inquiero/mod/setup/ntractivex118_28.cab
    O18 - Protocol: linkscanner - {F274614C-63F8-47D5-A4D1-FBDDE494F8D1} - C:\Programme\AVG\AVG8\avgpp.dll
    O20 - AppInit_DLLs: avgrsstx.dll
    O20 - Winlogon Notify: awtqppn - awtqppn.dll (file missing)
    O23 - Service: Ad-Aware 2007 Service (aawservice) - Lavasoft - C:\Programme\Lavasoft\Ad-Aware 2007\aawservice.exe
    O23 - Service: Apple Mobile Device - Apple, Inc. - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\bin\AppleMobileDeviceService.exe
    O23 - Service: AVG8 E-mail Scanner (avg8emc) - AVG Technologies CZ, s.r.o. - C:\PROGRA~1\AVG\AVG8\avgemc.exe
    O23 - Service: AVG8 WatchDog (avg8wd) - AVG Technologies CZ, s.r.o. - C:\PROGRA~1\AVG\AVG8\avgwdsvc.exe
    O23 - Service: BrSplService (Brother XP spl Service) - brother Industries Ltd - C:\WINDOWS\system32\brsvc01a.exe
    O23 - Service: iPod-Dienst (iPod Service) - Apple Inc. - C:\Programme\iPod\bin\iPodService.exe
    O23 - Service: Pml Driver HPZ12 - HP - C:\WINDOWS\system32\HPZipm12.exe
    O23 - Service: STI Simulator - Unknown owner - C:\WINDOWS\System32\PAStiSvc.exe

    --
    End of file - 7672 bytes
     
  9. Cedor

    Cedor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    folgendes kann raus:

    O2 - BHO: (no name) - 0AÜ - (no file)

    O2 - BHO: (no name) - {72BA0716-A3B5-4877-A906-DB67545A881E} - C:\WINDOWS\system32\sstss.dll (file missing)

    O2 - BHO: (no name) - {7E853D72-626A-48EC-A868-BA8D5E23E045} - (no file)

    O2 - BHO: (no name) - {FC9F68DA-8485-41AA-9EA3-FA7C639DC486} - C:\WINDOWS\system32\awtqppn.dll (file missing)

    O2 - BHO: (no name) - ¨Ü - (no file)

    O2 - BHO: (no name) - €AÜ - (no file)

    O4 - HKLM\..\Run: [0C26310E15017F222F26] Rundll32.exe "C:\WINDOWS\system32\fgcuvxtr.dll",s

    O20 - Winlogon Notify: awtqppn - awtqppn.dll (file missing)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Humdinger, 29.03.2008
    Humdinger

    Humdinger Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2008
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    C:\WINDOWS\system32\fgcuvxtr.dll

    Diese Datei/Dateien hier scannen lassen:
    VIRUSTOTAL
    Auf Durchsuchen klicken --> Datei aussuchen (oder gleich die Datei mit korrektem Pfad einkopieren mit Strg V) --> Klick auf die zu prüfende Datei und öffnen--> klick auf "Senden der Datei"... jetzt abwarten - dann mit der rechten Maustaste den Text markieren -> kopieren - und hier vollständig posten
     
  12. #10 Annieheaven, 29.03.2008
    Annieheaven

    Annieheaven Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ergebnis der Virustotal-prüfung:

    Datei fgcuvxtr.dll empfangen 2008.03.29 20:49:33 (CET)


    Ergebnis: 4/32 (12.5%)


    Antivirus Version letzte aktualisierung Ergebnis
    AhnLab-V3 2008.3.29.0 2008.03.29 -
    AntiVir 7.6.0.78 2008.03.28 TR/Vundo.Gen
    Authentium 4.93.8 2008.03.29 -
    Avast 4.7.1098.0 2008.03.29 -
    AVG 7.5.0.516 2008.03.28 -
    BitDefender 7.2 2008.03.29 -
    CAT-QuickHeal 9.50 2008.03.28 -
    ClamAV 0.92.1 2008.03.29 -
    DrWeb 4.44.0.09170 2008.03.29 DLOADER.Trojan
    eSafe 7.0.15.0 2008.03.18 -
    eTrust-Vet 31.3.5653 2008.03.29 -
    Ewido 4.0 2008.03.29 -
    F-Prot 4.4.2.54 2008.03.28 -
    F-Secure 6.70.13260.0 2008.03.29 -
    FileAdvisor 1 2008.03.29 -
    Fortinet 3.14.0.0 2008.03.29 -
    Ikarus T3.1.1.20 2008.03.29 -
    Kaspersky 7.0.0.125 2008.03.29 -
    McAfee 5262 2008.03.28 -
    Microsoft 1.3301 2008.03.28 -
    NOD32v2 2984 2008.03.29 -
    Norman 5.80.02 2008.03.28 -
    Panda 9.0.0.4 2008.03.29 -
    Prevx1 V2 2008.03.29 Trojan.Vundo
    Rising 20.37.51.00 2008.03.29 -
    Sophos 4.28.0 2008.03.29 -
    Sunbelt 3.0.978.0 2008.03.18 -
    Symantec 10 2008.03.29 -
    TheHacker 6.2.92.258 2008.03.29 -
    VBA32 3.12.6.3 2008.03.25 -
    VirusBuster 4.3.26:9 2008.03.29 -
    Webwasher-Gateway 6.6.2 2008.03.29 Trojan.Vundo.Gen
    weitere Informationen
    File size: 127040 bytes
    MD5: 990ab99da23b64c236906791ecd3f011
    SHA1: 4871aaa558029960927ef7bddf02e9637f0f5405
    PEiD: -
    Prevx info: http://info.prevx.com/aboutprogramtext.asp?PX5=5FDF61A1404989E2F04701FD2097B0001A2667D7
     
Thema: Virus im Arbeitsspeicher
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. virus im arbeitsspeicher entfernen

    ,
  2. virus im arbeitsspeicher löschen

    ,
  3. arbeitsspeicher scannen

    ,
  4. arbeitsspeicher virus entfernen,
  5. viren im arbeitsspeicher entfernen,
  6. trojaner im arbeitsspeicher löschen,
  7. arbeitsspeicher auf viren prüfen,
  8. virus arbeitsspeicher entfernen,
  9. trojaner arbeitsspeicher entfernen,
  10. arbeitsspeicher nach viren scannen,
  11. arbeitsspeicher scan,
  12. virus im speicher entfernen,
  13. ram virus löschen,
  14. viren im arbeitsspeicher,
  15. trojaner im arbeitsspeicher entfernen,
  16. arbeitsspeicher viren scannen,
  17. virus aus arbeitsspeicher löschen,
  18. virus im speicher,
  19. ram auf viren überprüfen,
  20. arbeitsspeicher auf viren überprüfen,
  21. virus aus ram löschen,
  22. trojaner ram löschen,
  23. ram virus scan,
  24. virus speicher entfernen,
  25. virus arbeitsspeicher löschen
Die Seite wird geladen...

Virus im Arbeitsspeicher - Ähnliche Themen

  1. Arbeitsspeicher aufstocken

    Arbeitsspeicher aufstocken: Liebes Modernboard, ewig ists her.. Ich wollte mich Hilfe suchend mal wieder hier blicken lassen. Leider habe ich wohl nach all den Jahren meine...
  2. Ist ein Virus möglich, der die Hardware beschädigt?

    Ist ein Virus möglich, der die Hardware beschädigt?: Hallo Leute, seit geraumer Zeit beschäftigt mich die Frage, ob ein Virus in der Lage sein kann, physischen Schaden an einem Desktop-PC...
  3. AdChoices Werbungen-Virus oder nur Banner mit Links?

    AdChoices Werbungen-Virus oder nur Banner mit Links?: Guten Tag. Meine Frage ist: ich verstehe nicht ob Werbungsfenster vom AdChoices ein Virus ist? Letzte Zeit erscheinen sie zu oft auf meinem...
  4. Bundespolizei Virus

    Bundespolizei Virus: Hi, Vorgestern wurde ich beim Surfen im Internet auf einmal auf eine Seite weitergeleitet, auf der stand, ich haette mir angeblich Seiten mit...
  5. 4GB Arbeitsspeicher, nur 2GB verwendbar

    4GB Arbeitsspeicher, nur 2GB verwendbar: Hallo zusammen, mein PC ist seit geraumer Zeit sehr langsam woraufhin mir aufgefallen ist, dass nur 2GB des Arbeitsspeicher verwendbar ist. Im...