Viren in Quarantäne gestellt: Windows funktioniert nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Viren, Würmer, Spyware" wurde erstellt von Aichi, 21.02.2010.

  1. Aichi

    Aichi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe gerade Antivir laufen lassen und alle Ergebnisse in Quarantäne gesetzt.
    Warscheinlich war das bei den Viren im SYSTEM Ordner ein Fehler,
    wie sich kurz darauf herrauschstellte.
    Ich kann mich mit keinem Benutzerkonto von Windows mehr anmelden.
    Gibt es eine Möglichkeit, dass Problem vom Bootmenü aus zu lösen?
    Ich benutze Windows Professional.
    Bitte formurliert eure Antwort in Schritten von PC Start aus.
    MfG
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 22.02.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Du meinst Windows XP Professional? (ergibt sich zumindest aus dem von dir gewählten Forenbereich....)

    Wenn Systemdateien betroffen waren und diese nun für den Windows-Start nicht mehr verfügbar sind, wird Windows kaum noch (in einfachen Schritten) zu retten sein.

    Du kannst zwar versuchen, den Rechner im "abgesicherten Modus" (nach dem Rechnerstart und dem Selbsttest-screen/Bootlogo BEVOR Windows starten will die Taste <F8> drücken!) zu starten und dort zu reparieren oder aber (alternativ) von einer Windows-CD starten und die auf dem Rechner befindliche Installation zu reparieren, allerdings befürchte ich, dass eine Neuinstallation wohl die bessere Vorgehensweise wäre.

    (OT: Thema in den Viren-Bereich verschoben)
     
  4. #3 CyberCSX, 22.02.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Und wieder ein Grund warum Ich keine Antiviren Programme Benütze.
    Aus Persönliche Erfahrung aus der Vergangenheit, Es gibt unmengen Programme was Zu blöd sind ein Virus von eine Systemdatei zu Unterscheiden und dann Passiert das Maleu das sistemdaten einfach in Carantene gesetzt werden, Grundlos und danach ist das Gesammte System platt.

    Da hilft auch kein Abgesichertes Modus mehr da Das Aktivi Antivir Program jede Systemreparatur, wiederherstellung der Fehlende System datei unterbindet und sofort wieder in Karantäne Setzt.

    Das einzige was da hilffen könnte, Abgesicherter modus, Antivirus DEINSTALLIEREN und erst Anschliesend System Reparieren und auf diese Dämlichen Antivirus Program Verzichten, Eventuell ein Anderen Nehmen was nicht so Dämlich ist.
     
  5. #4 Larusso, 22.02.2010
    Larusso

    Larusso TB- Coach

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    tiny infected world
    EinarN

    Was Du hier verbreitest ist absolut unverantwortlich -.-
    FPs wird es immer geben. Mit der heutigen Heuristik sowieso.
    Und wenn ein AVP eine versuchte Systemdatei erkennt, liegt es an der Erfahrung des Users zu handeln.

    Wenn der User in den abgesichterten Modus kommt, kann er diese Datei aus der Quarantäne wieder herstellen. Dafür ist diese auch da.
    Sollte die Datei wirklich infiziert sein, was heutzutage normal ist, dann muss man diese ersetzen.
    Wer keine Ahnung hat sollte sich eventuell mal raus halten. Auch eine Reparatur Installation wird von keinem AVP geblockt.

    @Aichi

    Teile mir bitte mit ob Du in den abgesicherten Modus kommst und ob eine XP CD vorhanden ist bzw es dir möglich ist, eine CD zu brennen.
    Kannst Du Dich vielleicht noch an den Namen der Datei erinnern?

    Winlogon.exe sollte es für gewöhnlich sein. :)
     
  6. #5 CyberCSX, 22.02.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Nein. Finde ich nicht.
    Ich will Hier keine Antivir Pro u. Kontra Diskussion Entfachten (Hatten wir Bereitz) aber was Mich Betrifft, ich bin seit Fast 10 Jahre Ohne Antivirus im Netz Unterwegs.
    Dabei war ich gut 4 Jahre als Webmaster Tätig im Erotik Bereich. Ich sürfte auf den Gefährlichsten Internet Seiten der Branche was Existieren. Da ich Rumäne bin (halbwegs) surfe ich auch regelmäsug auf Rumänische und auch Russische seiten was nicht das gelbe vom Ei sind , habe trotzdem ein Sauberen rechner, ohne Untermieter oder sonstige Problemen.

    Antivir Programme Installierte ich mir Gelegentlich so ein mahl im Jahr weil Irgendwelcher Bekannter darüber so Sehr Schwärmte und Ich wollte aus reine neugier mir das Ansehen. Ich behielt aber keinen Mehr alls 24 Stunden auf der Platte und dann flog er runter.

    Jeder der Getesteten programme hat auf mein rechner nichts gefunden aber versuchte immer wieder mir das system oder sonstige programme zu Zerschiesen.

    Ich hab kein Problem damit, meinetwegen kann sich jeder egall was auf der Platte ballern. Ich mache es aber nicht und wen Ich meine Einstellung dazu Verfentliche, ist das schon lange nicht Verantwortungslos weil keiner ist Verpflichtet mich zu Kopieren und das machen was ich mache genau so wie ich auch genau das mache was Ich für gut Befinde und ich Installiere mir auch nicht jeden Rotz auf der Plate nur weil Computerbild, Chip, c't oder wie sich alldiese nennen der meinung sind...... MUSS JEDER HABEN.
    Nein. Es muss nicht jeder haben. ;)

    Was die Quarantene im Abgesicherten Modus Betrifft, Ja. Du kannst die dingen von dort heraus nehmen und ewentuell per PASTE / COPY dahin platzieren wo sie waren das unter der voraussetzung das du dein system so gut kennst und weist wo die hin muss und das diese nicht zerschossen ist, das, Das ativir programm diese nicht beschädigt hat.
     
  7. #6 Larusso, 22.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2010
    Larusso

    Larusso TB- Coach

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    tiny infected world
    Es soll auch keine Diskusion werden. Nur musst Du verstehen das es auch unerfahrene Leute gibt, die hier mitlesen.
    Dazu gehörst Du nicht, andere sehrwohl.
    Und genau solche Posts machens den User dann leicht. Wo kein Richter da kein Henker ;)
    Ich selbst pfeif dezent auf chip und konsorten. Aber ich habe mit vielen MVPs ( Customer Securtiy ) zu tun.

    Kein AVP beschädigt Dateien, sie werden nur verschoben. Und ich brauch nicht unbedingt den abgesichtern Modus um solch Sachen zu reparieren oder ein bootendes Windows.

    Dafür sind Foren da. Um zu helfen

    back to topic
     
  8. #7 Leonixx, 22.02.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Was hier noch nicht genannt wurde ist der Versuch einer Systemwiederherstellung über die Windows Original CD.

    @EinarN
    Diskussionen über Sinn und Unsinn eines AV Programms sind überflüssig. Sie bringen keinem einen nutzen. Wenn du nach deiner Meinung ohne AV klar kommst, deine Sache. Würde aber keinem User empfehlen ohne AV mit Guard durch die immer kriminellere Internetwelt zu surfen. Es geht nicht nur darum sich selbst zu schädigen, sondern man schädigt auch andere (Thema Botnet).
     
  9. #8 CyberCSX, 23.02.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.02.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Sorry aber ich habs keinen Empfohlen.
    Ich habe nur das problem dargestellt was einige antivir machen und begründet warum ich drauf verzichte.

    Da diese sinlose discussion trotzdem zur stande gekommen ist, stelle ich fest das hier überhaupt nicht gelesen wird und einfach nur losgeschrieben mit sinnlose bemerkungen weil ich habe EXTRA DARAUF HINGEWIESEN in mein Ersten posting zum Thema das ich eine pro und kontra antivir discussion vermeiden will und das es kein sinn macht diese zu starten.

    Das man nun seine meinung nicht mehr vertreten darf weil angeblich einige "unerfahrene usern" dies und das machen finde ich echt unmöglich!

    Das ist genau so wie men man einen TV Sender Verbieten wurde darüber zu berichten das z.B. einer mit der Karre gegen der Wand gefahren ist aus angst das nun auch andere "unerfahrene autofahrer" gegen der wand fahren.
    Das ist echt lecherlich, so was.

    Lettendlich jeder weis was er zutun hat und ist für sein verhalten selbst verantwortlich.

    Sehe ich nicht so.
    Jeder ist verpflichtet auf sich selbst auf zu passen.
    Letztendlich man ist im internet KEIN BABYSITTER und was die Minderjährigen 14, 15, 16 jährigen Betrifft, da währe zu Empfehlen dass die Eltern Ihre Kontrol u. Überwachungpflichten nachkommen, gegefals den "juniortüten" gelegentlich auf den fingern kloppen wen sie surfen wo sie nicht sollen.

    So !
    Für mich ist das thema beendet.

    PS:
    Mal nun komplett OFF TOPIC:

    - Ich finde es echt unmöglich, wen man sich als 47 jähriger erwachsener in ein Forum anmeldet, plötzlich die Fresse halten muss, aufpassen was man schreibt weil über 50% des forums eigentlich ein Kindergarten ist.
    Währe mal nicht schlecht (eher sehr angebracht) ein Geschützten Bereich ab 18 ein zu richten wo Erwachsene unter sich ungestört diskutieren können, ohne gefahr zu laufen das irgendwelche treumer kiddys dazwischen pfeifen.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Das mit dem,über 18 Bereich finde ich garnicht so schlecht.

    Auch wenn es hier Leute gibt,die mit Antivirenprogramme
    nix am Hut haben,stimme ich Leonixx vollkommen zu,daß
    alle Anderen,dazu zähle auch ich,sich nicht ohne im I-net
    bewegen sollten.

    Auch wenn man sich seit 10 oder mehr Jahren unbehelligt,
    so durch's Netz gewurschtelt hat,ich glaube
    nicht das Viren und Malware usw. sich nicht diesbezüglich
    auch verändert haben.

    Die Leute,die sowas verbreiten,zielen darauf ab,das ihre
    Viecher möglichst lange unbemerkt bleiben,bevor sie
    zuschlagen.

    Tut mir leid EinarN,ich kann mir nicht vorstellen,
    das Du soviel IT Wissen hast,das IMMER sofort zu
    erkennen oder kontrollierst Du dein System nach
    jeder aufgerufenen Seite,ob sich was eingeschlichen hat?

    Hättest Du soviel Wissen dann wärest Du nicht hier,
    sondern hättest Deine eigene Firma und würdest solche
    Anti-Programme gewinnbringend vermarkten.

    Das ist meine Meinung dazu,tut mir leid,ich konnte nicht
    anders und es hilft dem TE auch nicht weiter,Sorry.:(
     
  12. #10 CyberCSX, 23.02.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    @ opa

    Ne. Ich habe das wissen nicht, will es nicht haben und es interesiert mich auch nicht.
    Dabei merke ich wen ich auf eine internet seite bin ob da was nicht stimmt anhabnd der aufmachung u. behandelte thema. OK nicht alle aber zumindest.
    Ich merke auch wen etwas mit mein rechner nicht stimmt, wen der grundlos langsamer wird usw.
    Dazu gibt es auch ein Kabell was sich NETZKABEL nennt und der hat ein STECKER was man Herauszihen kann und solte was am rechner sein..... DAS WARS. Da kommt nichts mehr herein und auch nicht mehr heraus.

    Arbeite ich mit empfindliche daten, Ziehe ich Immer den Netzwerk Kabel weil es steht niergendwo geschrieben das ich 24 stunden von 24 ein zugang zum internet haben muss.
    Das Passiert überwiegend nachts wen ich videodateien in VIDO_TS Umwandle, den rechnerarbeiten lasse und selbst im bett am Schnarchen binn.
    Weitere infos dazu pe PM ;)
     
Thema: Viren in Quarantäne gestellt: Windows funktioniert nicht mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. virus windows anmeldung funktioniert nicht mehr

    ,
  2. antivir systemdatei quarantäne

    ,
  3. ativirprogramm deinstallieren

    ,
  4. virus in quarantäne merke nichts,
  5. antivir setzt virus in quarantäne,
  6. systemdateien quarantäne,
  7. windows rechner funktioniert nicht mehr virus,
  8. viren in quarantäne pc startet nicht,
  9. virenschutz quarantäne systemdatei,
  10. virus in quarantäne und jetzt funktioniert system nicht mehr,
  11. systemdateien in quarantäne ,
  12. windows reagiert nach virusbefall nicht mehr,
  13. virus windows anmeldung geht nicht mehr,
  14. in quarantäne starten,
  15. windows anmeldung funktioniert nicht virus,
  16. pc viren entfernen windows reagiert nicht mehr
Die Seite wird geladen...

Viren in Quarantäne gestellt: Windows funktioniert nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Windows 10 - WLAN

    Windows 10 - WLAN: Hallo liebe Forengemeinde, bin auf ein Problem gestoßen und zwar wie kann ich denn unter Windows 10 ein bereits eingerichtetes WLan Profil...
  2. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  3. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  4. Rollercoaster Tycoon 2 und Windows 10.

    Rollercoaster Tycoon 2 und Windows 10.: Guten abend, ich habe schon alles hier durchwühlt nur leider ist mein Problem ein anderes als in den anderen Themen aufgeführt. Ich habe heute...
  5. Windows 7 Recovery CD bestellen?

    Windows 7 Recovery CD bestellen?: Hallo, mein Windows 7 hängt ohne Ende. Jetzt habe ich dummerweise keine Sicherungscd erstellt. Wie kann ich jetzt Windows 7 neu auf meinen Laptop...