Videofähigkeiten des N95

Dieses Thema im Forum "Nokia N95 Forum" wurde erstellt von Shack!, 08.08.2007.

  1. Shack!

    Shack! Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Hey zusammen,

    da ich zur Zeit einige Filme fürs und vom N95 umwandel und schon einige Einstellungen und Formate getestet habe, würde mich mal interessieren ob jemand von euch weiss, was das N95 eigentlich abspielen KANN!?
    Auflösung 320x240 ist klar, aber wie schauts mit der Videobitrate und der Audiobitrate sowie den Hertzzahlen aus?
    Hab zwar schon etliche Threads durchgeforstet aber so genau kam das nie raus, denn es bring ja nichts mit 1000kbps im Video zu hantieren, wenn das N95 diese nicht wiedergeben KANN?!

    Bin mal gespannt ob da jemand was weiss

    danke euch
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. tpmjg

    tpmjg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    0
    Ehrlich gesagt weiß ich es auch nicht so genau, aber ich würde mal davon ausgehen, dass die automatische Konvertierung, die der Nokia Videomanager vornimmt, wenn man damit ein Video auf das N95 überträgt, schon passende Parameter nutzt.
     
  4. #3 Corvette, 08.08.2007
    Corvette

    Corvette Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    interessante frage !

    hab auch schon div. formate getestet
     
  5. #4 NaiLmaN, 09.08.2007
    NaiLmaN

    NaiLmaN Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Die Daten der selbst aufgenommenen Kameravideos helfen irgendwie auch nicht weiter:

    Video
    - Codec MPEG-4
    - Auflösung 640x480 (ok, wir wissen das Display kann 320x240)
    - 29 Frames/s
    - Bitrate 2700 kbps

    Audio
    - Abtastrate 48000 Hz
    - Bitrate 96 kbps/Mono

    In einem anderen Forum ist jemand nach Versuchen zu folgenden Top-Einstellungen gekommen (für die Displaywiedergabe, nicht TV):
    * Output Container: MP4
    * Output Video Codec: H.264/AVC
    * Output Audio Codec: AAC
    * Video Scale Size: 320 x 240
    * Aspect: 4:3
    * Frame/sec: 25
    * Bitrate (kbps): 288
    * Audio: Voreinstellungen (Sampling Freq: 44100; Channels: 2; Bitrate (kbps): 64)
     
  6. Shack!

    Shack! Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    dem kann ich nicht ganz zustimmen, denn an dem Converter stört mich eine Sache ziemlich.
    Wenn ich ein Video niederer Qualität umwandle, dann funktioniert er super.
    Wenn ich jedoch einen DVD Rip o.Ä. umwandle, dann habe ich zwar eine super Bild-und Tonqualität, jedoch ruckelt das Bild auf dem N95 minimal, obwohl der Konverter ja mit 325kbps kodiert und das Bild dementsprechend auch 1A ist...
    Wenn ich das selbe mit SUPER oder Smartmovie mache, kann ich die Qualität sogar bis 224kbps runterschrauben ohne dass ein Ruckeln auftritt, das Bild an sich ist dann jedoch qualitätiv logischerweise schlechter.

    Das ganz Spielchen hab ich gestern ein paar mal gemacht und bin immer wieder zum gleichen Ergebnis gekommen, was mich etwas verwirrt, denn wie kann das Bild klasse sein, aber trotzdem ruckeln?
    Sieht fast so aus, als hätte das N95 mit dem MP4 Codec des Nokiakonverters seine Probleme, denn auf dem PC läuft das Movie flüssig...

    Kannst du beim Nokia Converter "Hohe Qualität" auswählen? Bei mir geht nämlich nur bis mittlere Qualität :/


    edit: eben nochmal geschaut, der Nokia Converter wandelt mit 25fps um, da liegt der Hase dann wohl begraben, denn die DVD Rips etc haben 29,97fps, welche SUPER und Smartmovie übernehmen, der Nokia Converter kodiert jedoch runter...schade eigentlich, da das Tool sonst echt super schnell wäre....
     
  7. #6 SilverHarlequin, 09.08.2007
    SilverHarlequin

    SilverHarlequin Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Da gibt es mehrere Möglichkeiten.

    Die beste (IMHO) ist es den "DivXPlayer v0.88 S60v3" zu nutzen. Damit gehen auch alle avis (also keine Umwandlung mehr) und das läuft flüssig, schnell, hat eine relativ gute Browsefunktion und kann auf TV-Wiedergabe auch noch ne gute Figur leisten, solange man nicht FullHD erwartet.

    Die zweite Möglichkeit die ich kenne wäre ClauneDVDmobile (erlaubt und sogar kostenlos), welches aber keine Kopiergeschützen DVD rippt (ich weise hier nicht auf Anydings der selben firma hin ;-) ).

    Die dritte Möglichekit ist umständlich rippen per "Super" mit ind MP4 bei 320x240,15 fps und einer bitrate von 335kbps. Audio in 22khz,Stereo und einer Bitrate von 56 kbps.
    Das wäre die Einstellung für kleine Vids (wenn man viele Videos mitschleppen will).

    Und dann gibts auch noch das Multifunktionstool Nero Recode. Da muss man ein wenig rumbasteln... irgendwie hab ichs zwar geschafft, aber die Vids waren schweinegroß... wie normale DivX aber die Quali weniger berauschend - vielleicht hat da jemand vernünftige Einstellungen?!?

    Grüße

    Silver Harlequin
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. tpmjg

    tpmjg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    0
    Ist das TV-Ausgangssignal denn in dem Falle auch höher aufgelöst? Ich dachte, dass der TV-Out immer nur die Auflösung des N95-Displays (320x240) ausgibt und ggf. das Quellmaterial auch dafür runterskaliert wird.
     
  10. Shack!

    Shack! Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    es geht mir hier nicht darum mit welchem Programm welche Ergebnisse erzielbar sind, da es hunderttausende Programm gibt, mit denen man dies realisieren kann.
    An erster Stelle sind hier sicher Smartmovie und Super zu nennen, je nachdem wie komplex man es haben will kann man auch VirtuaDubMod nehmen, was dann aber ein ganzes Stück komplexer ist.

    Mir ging es hauptsächlich darum, ob jemand weiss, was da N95 eigentlich "abkann"?! ;)

    diese Frage steht allerdings immernoch im Raum: "Kannst du beim Nokia Converter "Hohe Qualität" auswählen? Bei mir geht nämlich nur bis mittlere Qualität :/"
     
Thema: Videofähigkeiten des N95
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nokia n95 video wiedergeben

Die Seite wird geladen...

Videofähigkeiten des N95 - Ähnliche Themen

  1. Nokia N95 Kamera Fehler

    Nokia N95 Kamera Fehler: Hallo und zwar hab das Nokia N95 wenn ich die kamera abdeckung aufschiebe sieht man wie er versucht das Kamera Tool von nokia zu starten das...
  2. Nokia N95 KFZ-Zubehör

    Nokia N95 KFZ-Zubehör: Wer kennt, soll mir empfehlen!!!
  3. Nokia N95

    Nokia N95: Vieln Dank!
  4. Dezibel mit N95 messen?

    Dezibel mit N95 messen?: Hallo, ich habe mal wieder eine Frage an euch.. Ein Kumpel von mir hat auf sienem IPhone ein programm, mit dem er die Dezibel messen kann. Gibt...
  5. kann ich 2 Sim Karten in meinem N95 8GB nutzen ???

    kann ich 2 Sim Karten in meinem N95 8GB nutzen ???: Hallöle...ich mal wieder ;) ! Suchfunktion habe ich benutzt aber nichts gefunden was ich verstehe :( Nun meine Frage :eek:: Kann ich 2 Sim...