Vertyfing DMI POOL Data...

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Halan, 19.10.2006.

  1. Halan

    Halan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    gestern kam bei mir auf einmal eine windowsmeldung das mehere dateien fehlerhaft wären (das waren sie auch war gerade am programmierren aufeinmal war alles unlesbar).

    habe dann wie ich es gewohnt bind chkdsk ausgeführt und rebootet.

    doch dann bleib das bios bei "Vertyfing DMI POOL data" hängen.

    Ich konnte jedoch immmernoch von der windows cd bootet (-> festplatte kaputt?) und dort wurden auch beide windows installationen erkannt (auf zwei verschieden festplatten) (-> also festplatte nich kaputt da sie auch vom bios erkannt wurde) dann habre ich CHKDSK /R in der konsole für beide festplatten ausgeführt und es wurden auch fehler gefunden und behoben half aber nichts.

    dann habe ich FIXMBR ausprobier was auch nichts geändert hat

    ich weiss bnich wieso es einfach nicht mehr bootet ich habe auch schon nachgeschaut ob die betriebsystem noch in der start liste sind und das sind sie auch

    was soll ich tun? und was war der grund dafür?

    grüße,
    Kai
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Baumi1987, 19.10.2006
    Baumi1987

    Baumi1987 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    guckst du:

    http://www.tippscout.de/pc-h%E4ngt-bei-verifying-dmi-pool-data_tipp_1274.html

    so...du kannst folgendes machen:


    -Mache zunächst mal ein CMOS Reset!

    Für ein CMOS Reset gibt es 2 Möglichkeiten:

    1. Das Reset per Batterie:

    Fahre deinen Rechner herunter und schalte das Netzteil aus bzw. ziehe den Stecker des Netzteils. Nun nimmst du die auf dem Mainboard befindliche Falchbatterie für 5Min heraus und setzt sie anschließend wieder rein!
    Rechner mit Strom versorgen und hochfahren.
    Die Flachbatterie ist in etwas so groß wie ein 1€ Stück.
    Achte beim rein- und rausnehmen darauf, dass du die Kontakte nicht verbiegst, da ansonsten deine Setup-Einstellungen nicht mehr gespeichert werden können.

    2. Das Reset per Jumper:

    Ich bevorzuge das Reset per Jumper! Ein Jumper ist eine kleine Kontaktbrücke. Schaue dazu bitte in deine Handbuch! Du musst den ClearCMOS Jumper einfach von Pin 1und2 auf Pin 2und3 umstecken, ca 10Sek. warten und wieder umstecken, dann Rechner starten!

    Beides hat den selben Effekt!

    Wenn du nun dein Rechner hochfährst, dann wird vom POST des Bios eine Fehlermeldung ausgegeben die in etwa so aussieht:

    CMOS Checksumerror
    Defaults loaded

    Press F1 to enter Setup
    Press F2 to continue

    Kann ein wenig variieren, ist biosabhängig.

    Alle Setupeinstellungen werden verworfen und die auf die Standardwerte zurückgesetzt! Du musst nun auch die Systemzeit und das Datum wieder korrigieren.

    (C) by Morpheus1805


    -Versagen des Prozessors durch Übertakten oder Probleme mit den Speichermodulen sind denkbar...

    -Bios-Update könnte auch was bringen


    So...jetzt hast du mal etwas zu tun :D


    MfG Baumi
     
  4. #3 Ostseesand, 19.10.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    von einer diskette starten und fdisk /mbr aufrufen.
    das kann ein master-boot-record fehler sein, der damit beseitigt wird.

    wenn es nicht hilft, nochmal hier melden.
     
  5. #4 Baumi1987, 19.10.2006
    Baumi1987

    Baumi1987 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    ähm...das steht in dem obigen von mir genannten link... ;)
     
  6. #5 Ostseesand, 19.10.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ja aber der link lässt sich nicht anklicken, nur per drag und drop.

    das war die kurzform, ohne grossen langen text.
     
  7. #6 Baumi1987, 19.10.2006
    Baumi1987

    Baumi1987 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    der Link lässt sich nicht anklicken??? wieso?

    bei mir funktioniert das einwandfrei...:(
     
  8. Halan

    Halan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    :(

    HI,

    fixmbr hat nicht gehoflen wie ich schon im ersten post geschrieben hab. hab jetz auf meine zweite festplatte vista installiert und das sagt mir wenn ich im bootmenü windows xp auswähl das derwindows ordner fehlerhaft sei und ich ihn mithilfe der winodws cd reparieren soll. aber wie mach ich das?

    grüße,
    Kai
     
  9. #8 Ostseesand, 21.10.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    du sollst sicherlich chkdsk ausführen.
    starte den pc mit der eingelegten cd.
    dann wenn das menü kommt kannst du eventuell auf R (reparieren) gehen und das windows sich selbst reparieren lassen.

    ansonsten wieder mit einer boot diskette booten und chkdsk /f /r ausführen.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Halan

    Halan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    mmm ich hab das schon gemacht bevor ich vista installiert hab und es hat anscheinend nicht alle fehler behoben aber werde es später nochmal probieren... kann die windows cd nich die fehlerhaften dateien überspielen
     
  12. #10 Ostseesand, 21.10.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wenn du vor vista fehler behoben hast, ist deine festplatte nicht mehr so ganz in ordnung.
    warscheinlich hat das windows die dateien auf defekte sektoren installiert.
    so einfach kann man nicht die dateien ersetzen, es sei denn es sind nur paar.
     
Thema: Vertyfing DMI POOL Data...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verifying dmi pool data y unendlich y unendlich

    ,
  2. virus YunendlichY

Die Seite wird geladen...

Vertyfing DMI POOL Data... - Ähnliche Themen

  1. Kann das Programm Data Recovery Pro gesperrte Fotos frei machen?

    Kann das Programm Data Recovery Pro gesperrte Fotos frei machen?: Hallo. Ich möchte fragen ob jemand schon irgendwann das Programm Data Recovery Pro benutzt hat? Auf meinem PC sind alle dateien und Fotos von...
  2. verifying dmi pool data

    verifying dmi pool data: Also. Haben einen neuen PC bestellt (one.de) und haben gleich versucht ein BS zu installieren. Problem ist, dass ja normalerweise kurz nach dem...
  3. App Data Ordner nicht sichtbar

    App Data Ordner nicht sichtbar: Servus, ich suche meinen AppData ordner, dieser sollte doch C:\User\{Nutzername}\AppData diesen Pfad haben ? zu finden ist der Ordner nur...
  4. G DATA InternetSecurity 2009

    G DATA InternetSecurity 2009: Hallo zusammen, ich habe hier von einem Bekannten den Rechner stehen auf welchem G DATA Internet Security 2009 nicht so richtig sauber...
  5. AMD Data Change ... Update New Data to DMI! Update Success

    AMD Data Change ... Update New Data to DMI! Update Success: Hey Leute, ich habe folgendes Problem: Ich habe meinen Rechner formatiert und Windows 7 draufgespielt. Hat alles super geklappt, doch nach der...