Verstärker?

Diskutiere Verstärker? im Off-Topic Forum im Bereich Allround Forum; Hi, ich hab ein PRoblem und zwar haben wir vor längerer zeit durch unser Haus TV-Kabel verlegt (diese normalen weißen, M/W) Jedenfalls ist mein...

  1. #1 Z4NZ1B4R, 31.07.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hab ein PRoblem
    und zwar haben wir vor längerer zeit durch unser Haus TV-Kabel verlegt (diese normalen weißen, M/W)
    Jedenfalls ist mein Zimmer das letzte Glied in der Kette und ich hab ein sehr schlechtes Bild, sehr viel "schnee" und wirklich klar ist es nru bei den öfentlich rechtlichen , dieses Problem hab ich nun schon beim 2. Fernseher, bisher konnte ich es durch DVB-T umgehen, doch nun nach gut 2 Jahren möchte ich hinundwieder mal Sender wie Dmax und M-TV schauen, das geht mit DVB-T natürlich nicht...
    Also was kann man machen um das Bild wieder normal zu kriegen?
    ich weiß, dass wir mal einen verstärker dafür hatten, den haben wirn icht mehr ,bzw. das ist auch schon zulangeh er.
    Naja, würde son 2verstärker", der eben das Signal versärkt in meinem fall etwas bringen?
    würde ich dann ein normales bild haben?
    oder was muss her?
    Also ich muss hinzufügen, dass die KAbel vorher schon durch unseren Digital Reciever im Wohnzimmer gejagt werden, der soll das ganze wohl auch verstärken, ich merk jedenfalls nicht davon *gg*
    naja, ich bin etwas ratlos, was würdet ihr mir empfehlen?


    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. #2 NixChecker, 31.07.2009
    NixChecker

    NixChecker Guest

    Verstärker brigen aufjedenfall besseres bild als du jetzt hast
     
  3. smudo

    smudo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    0
    Würde dir auch einen Verstärker empfehlen, den würde ich dann direkt nach dem Digital TV Receiver einstecken.


    Edit: Ich Frage mal n Kumpel von mir, der lernt Multimedia-Elektroniker und kennt sich mit sowas sehr gut aus.


    Mfg
     
  4. #4 Leonixx, 01.08.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hallo,

    so richtig verstehe ich nicht, wie eure Installation im Haus gemacht ist. Jede Leitung, Dose, Abzweiger etc.. dämpft das Signal. Gehe mal davon aus, dass ihr Kabelfernsehen habt.

    Wichtige Faktoren die zu prüfen sind:
    1. Sind alles Steckerverbindungen sauber angeschlossen?
    2. Das verwendete Verbindungskabel von der Antennendose zum Fernsehen schon mal erneuert?
    3. Wie alt ist die Antennendose? Schon mal eine neue Antennendose verwendet?
    4. Wie weit ist es vom Wohnzimmer bis zu deinem Zimmer?
    5. Am Hausanschlussverstärker kann man, je nach Typ das Signal bis z.B. 10dB verstärken. Hier schon mal Signal hochgedreht?
    6. Welche Leitungen habt ihr verwendet? (75Ohm)
    7. Wieso wird das Signal über den Digital Receiver geschleift?
    8. Wie alt sind die Leitungen?

    Oft sind solche Störungen auf unsachgemäßen Anschluss von Antennendosen und Steckerverbindungen zurückzuführen. Eine Signalverstärkung ist möglich, allerdings ist anzunehmen, dass bei max. 10dB Verstärkung kein sauberes Bild da ist.

    Gruss
     
  5. #5 Jaulemann, 01.08.2009
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    zumal die üblichen inline verstärker (als beispiel 50-2200MHz, 10dB coaxial)) das gesamte signal verstärken- den brauchbaren als auch den unbrauchbaren teil (störsignale, signalrauschen)..... wie gesagt, um hier eine eindeutige empfehlung zu geben wäre mehr infos vonnöten, z.b. Kabel oder sat, art des hausverstärkers usw

    gerade wenn von analog auf digital umgestellt wird , wird manchmal vergessen das die analogen Dosen, egal ob jetz aufputz oder unterputz, das digitalsignal total wegdämpfen (falscher frequenzgang)! dazu kommt noch der faktor das meist das ja schon vorhandene kabel zu stark dämpft.


    Klär mal ab welcher distributionsweg überhaupt vorliegt- sat oder kabel

    Manchmal ist es nur EIN einziges stück minderwertiges kabel welches das signal in teilen unbrauchbar macht.


    EDIT: hast du ebenfalls einen Digital receiver oder gehst du direkt in den fernseher mit dem antennenkabel? wenn ja ist klar warums net funzt- eventuell kommen auf eurem digital LNB (Wenn es eine SAT anlage ist) nur transponder an auf denen in analog nur noch die öffentliuch rechtlichen zu empfangen sind. (zur erklärung, auf einem Digital LNB kann auch analoges signal abgegriffen werden, ist sozusagen abwärtskompatibel)

    Probiers mal mit einem digital receiver- denn der receiver, der durchschleift (im wohnzimmer) schleift das signal ja so wie es ist undecodiert wieder ein.
     
  6. #6 Z4NZ1B4R, 01.08.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    also bis vorkurzem hatte ich DVB-T
    jetzt hab ich aber wieder normalales fernsehen wie man es von KAbeldeutschland(??) bekommt,
    kp wie man das nennt, eben das normalste vom normalsten^^


    Es handelt sich um ganz normale Antennenkabel, da gibts keine Steckdose, die haen wir durch Wände, Luftschächte und durch bzw. neben dem Teppichboden verlegt, so wies ambesten gepasst hat.
    Gut, es wurde recht dumm verlegt (Erdgeschoss - 1. Etage links - dachboden - 1.Etage rechts.
    so in der Reihenfolge.
    Und ich bin halt 1. Etage rechts, der letzte also.
    Mein Bruder hat perfektes Fernsehen, ich habe gestern mal ein neues Kabel durch nen Luftschacht verlegt, dadurch hatte ich ja überhaupt erst wieder Fernsehen (das alte war wohl kaputt, weswegen ich erneut zu DVB-T wechseln musste)
    Also dass da was an stärke verloren geht, ist mir klar.
    Ich hab bei uns im Abstellraum nen Verstärker von Hirschmann gefunden, zumindest gehe ich davon aus, dass das einer ist *gg*
    ich mach mal ein Foto davon.

    Wo und wie müsste ich den anschließen?
     
Thema: Verstärker?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. besseres bild mit verstärker

    ,
  2. inline verstärker kabelfernsehen

    ,
  3. letztes zimmer im haus schlechtes bild

    ,
  4. besseres bild durch verstärker
Die Seite wird geladen...

Verstärker? - Ähnliche Themen

  1. Devolo Verstärker funktioniert nicht mehr

    Devolo Verstärker funktioniert nicht mehr: In unserem Haus befindet sich 1 Modem, welches Wlan Signale aussendet. Dazu haben wir für 2 Zimmer jeweils mit einem Devolo Dlan500 Verstärker...
  2. Neue Marantz Verstärker/CD-Player-Kombination

    Neue Marantz Verstärker/CD-Player-Kombination: Marantz hat weitere Verstärker/CD Player Kombinationen vorgestellt. Seit 60 Jahren, ist Marantz für, knackige, saubere, originalgetreue...
  3. Verstärker ausfall !!!

    Verstärker ausfall !!!: hallo zusammen, also ich habe einen 300watt Stereoverstärker am PC angeschlossen und ausgebaute aktive Lautsprecher angeschlossen als Hochtöner,...
  4. Mini Verstärker

    Mini Verstärker: Schönen guten Tag. Habe einen alten Kennwood receiver mit 4x 75 RMS Das riesen Ding ist mir aber zu groß. GIbt es einen mini Verstärker der 2x...
  5. suche audio verstärker

    suche audio verstärker: hallo zusammen, wie schon der titel sagt suche ich ein audio verstärker als software. hatte dps aber suche eine freeware. wäre schön wenn mir...