verschüsselung

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von *Michael*, 12.09.2008.

  1. #1 *Michael*, 12.09.2008
    *Michael*

    *Michael* Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    sorry das ich schon wieder ein theman eröffne aber ich habe irgendwie immer neue fragen :D

    also ich hab schon danach gegooglet aber noch nicht das richtige gefunden ;(

    ich suche ein Programm womit ich unter Vista Ordner schützen kann,
    also wenn man den ordner öffnen möchte soll eine Passwortabfrage stattfinden und nur wenn das passwort richtig ist dann kann man den inhalt des ordners sehen!
    kennt ihr ein gutes programm für solche sachen?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo Michael,

    genügt Dir nicht, den/die Ordner zu verstecken, dass sie für andere unsichtbar sind?

    Sigi
     
  4. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    kommt drauf an was man verstecken will =)

    problem ist sicher auch, wenn du das passwort mla vergessen solltest. weiß auch nicht was passiert, wenn du mal windows neu installieren musst. kann durchaus zu problemen kommen
     
  5. #4 *Michael*, 12.09.2008
    *Michael*

    *Michael* Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    achso ok dann versteck ich die ordner halt nur^^
     
  6. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube mit TrueCrypt kannst du sowas anstellen. Ist nur so ein kleiner Anstoß, kannst dich ja im Internet schlau drüber lesen.
    Allerdings weiß ich das man damit ein neues virtuelles Laufwer (man kann es auch verstecken) erstellen kann. Glaube auch mit Passwort Abfrage.
     
  7. #6 *Michael*, 13.09.2008
    *Michael*

    *Michael* Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    achso vielen dank^^

    kann ich denn jedenfalls meine gesamte externe festplatte mit einen passwort schützen?
     
  8. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    ja mit truecrypt müßte das gehen. Im Internet gibbet viele Anleitungen zu den verschiedensten Verschlüsselungs Techniken.
     
  9. #8 *Michael*, 13.09.2008
    *Michael*

    *Michael* Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    ok vielen dank für den tipp



    (ich habe das programm gerade getestet bei mir funktioniert es nicht wirklich naja egal^^)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Philipp_Vista, 13.09.2008
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
  12. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    hätte dazu mal eine frage.

    wie ist das denn, wenn das BS neu installiert werden muss? die verschlüsselung hängt doch sicher irgendwie mit dem BS zusammen oder? kann er nach einer neuinstallation ohne probleme auf den ordner zugreifen?
     
Thema:

verschüsselung