Verkettung von Problemen, Graka defekt?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von holyraider, 23.01.2011.

  1. #1 holyraider, 23.01.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.01.2011
    holyraider

    holyraider Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    zu aller erst mein system:
    Windows 7 64bit
    Phenom x4 955 @3.3 ghz
    4gbyte a-data
    radeon 4890 pcs ++(powercolor)
    gigabyte Ma770-UD3
    wd caviar blue
    corsair 550w
    soundblaster titanium x-fi(liegt viel zu nahe an der graka, leider gehts nich anders)

    jetzt meine "verkettung von problemen", wobei eine mögliche lösung reverse mäßig ablaufen müsste, aber das sieht man später selbst =S
    also, hatte gestern den ganzen tag bsod's mit den verschiedensten stop meldungen.
    Aufgrund diesem harschen wechsel an stops, ging ich davon aus das einer meiner ram riegel kaputt sein könnte. Gleichzeitig mit den bsod's habe ich mir noch einen virus eingefangen, der bei mir seltsamerweise alle 1-2 monate wiederkommt, aber das is jetzt nicht so wichtig.
    Ich hab jedenfalls dann versucht nen memtest zu machen, da der pc an unterschiedlichsten stellen abstürzte.(mal schon beim anmeldebilschirm, mal erst nach 40 minuten, wobei er meistens beim laden des benutzerkontos abstürzte) Ich ging davon aus das bestimmte adressen des rams nicht mehr beschreibbar waren und es deshalb auch zu den unterschiedlichen fehlermeldungen kam.
    Aufgefallen ist mir an dem Punkt, dass zu 90% irgendein teil des ati treibers beteiligt war und vieles auch auf eine beteiligung der graka deutete.(irql_not_less_or_equal / system_service_exception) ich habs geschafft alle treiber zu updaten, das brachte jedoch nichts, also lags daran nicht.
    Der memtest lief maximum 30 minuten bevor ein bsod kam und hatte 10% ohne error gecheckt.
    Ich hab dann mal (per hand selbsttest, is immer abgeschmiert bevor everest geladen war) die temps gecheckt und da ist mir vorallem die graka aufgefallen, die so heiß war das ich mir die finger verbrannt hab.
    ich dachte also es wär gut wenn ich die mal säubere, um sie als bsod faktor auszuschließen.
    Hab das ganze ausgebaut, kühlgerät abgeschraubt und dann (war nichts elektronisches mehr dran) mit wasser gesäubert und per föhn komplett ausgetrocknet, dann alles wieder zusammengesetzt und wieder eingebaut.
    Voller erwartung den pc angeschaltet und... tada! Monitor kabel vergessen =/
    Kabel angeschlossen, hochgefahren und... tadaaa ..geht trotzdem nich.
    Jetzt blinken die drei led's an der graka und jedesmal wenn sie blinken fährt der lüfter ganz kurz die leistung ein bisschen zurück. Dadurch ergibt sich son ffffff FA fffffff FA fffff FA klangbild des lüfters(bisschen S-O-S mäßig =D) . die led's blinken alle zusammen und ca alle 2-3 sekunden einmal.

    Hatte im inet nen post gefunden wo etwas ähnliches passiert ist. Da lags daran das beim wiederaufsetzten des kühlgeräts ein bisschen wärmeleitpaste auf die pins von dem chip gekommen ist. Das war bei mir auch so, ich hab versucht das ganze mit ein bisschen klopapier wegzumachen, die pins sahen danach auch wieder sauber aus, aber gebracht hats nichts. Die stromzufuhr ist auch einwandfrei angeschlossen.

    Hoffe Irgendjemand hier kennt sich genauer mit sowas aus und kann mir helfen, hab grade mein bday geld für ne neue gitarre/verstärker ausgegeben und kein geld für ne neue graka :(

    ps: habs jetzt mal nicht im graka forum gepostet, könnte ja auch was anderes sein, hoffe das is richtig/ok.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Möglicherweise sitzt noch unter den Pin's was von der WLP
    und sorgt für Kurzschlüsse.
    Wenn die WLP elektr.leitend ist,hast Du wohl die Graka geschossen.
    Dann ist eine neue fällig,denn mit der Demontage des Kühlkörpers erlischt die Garantie.
     
Thema:

Verkettung von Problemen, Graka defekt?

Die Seite wird geladen...

Verkettung von Problemen, Graka defekt? - Ähnliche Themen

  1. Aldi Talk Probleme

    Aldi Talk Probleme: Hey, ich habe für meine Tochter ALDI TALK Musik Paket M abgeschlossen. Kann mir hier mal jemand erklären was das Produkt beinhaltet, bzw. mit...
  2. Upload und ping Probleme

    Upload und ping Probleme: Hallo lieber User, seit kurzem haben ich ein heftiges Problem. Mein Upload ist unterirdisch langsam und mein Ping schwankt heftig. Wir haben...
  3. Graka GTX 1060 Macht Probleme :O

    Graka GTX 1060 Macht Probleme :O: Hallo liebes Board, ich hab mir vor ein paar Tagen ne neue Grafikkarte gekauft und leider macht die ein paar Probleme, in Form von ziemlich harten...
  4. Taskleiste defekt???

    Taskleiste defekt???: Ich habe mir für günstiges Geld einen Rückläufer - PC mit Windowa 10 gekauft (Neupreis 900 Euronen). Habe ihn erst ein paar Tage und nun blinken...
  5. Was mit defekten Laptop machen?

    Was mit defekten Laptop machen?: Hallo Leute, Ich bräuchte mal ein paar Gedankenanstöße für die Optimale Ausnutzung eines Problems :) Bei meinem Toshiba Laptop (P300D) ist die...