Verkabellung richtig?

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von Gast10412, 25.08.2008.

  1. #1 Gast10412, 25.08.2008
    Gast10412

    Gast10412 Guest

    Hallo,
    Ich werde mir in nächster Zeit einen Switcher zulegen. ich habe dazu eine Zeichnung gemacht.

    Klick

    Würde Diese Zusammenstellung funktionieren?
    wenn nein begründet.
    Haben Switcher auch ein Webkonfigurator?
    und z.b Firewall? Und wo man Portfreigaben machen kann?

    Was meint ihr zu diesem?

    Und warum gibt es den 2 Mal unterschiedlich? (vom Bild her) ?(

    Und hier nochmal

    Gruß
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 25.08.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ein Switch (nicht Switcher!) ist lediglich ein aktives Verbindungsglied zwischen mehreren Endgeräten.
    Dass die Bilder unterschiedlich sind, erklärt sich daraus, dass es einmal ein FS105 und einmal ein ProSafe FS105 ist. Das sind schlicht und ergreifend zwei unterschiedliche Geräte mit der gleichen Anzahl von LAN-Anschlüssen.

    Zu deiner Zeichnung:
    Wie viele der Endgeräte sollen auf das Modem bzw. das dadurch verbundene Internet zugreifen können? Und wieviele davon sollen das GLEICHZEITIG können? (Richtig! Gleichzeitig geht hier nur ein Endgerät!)

    Das Modem gehört an den WAN-Anschluss des Routers.
     
  4. #3 Gast10412, 25.08.2008
    Gast10412

    Gast10412 Guest

    mh.. ich kann mir nicht erkären warum des net geht oder warum nur ein endgerät ene verbindung aufbauen kann.

    ich hab mal irgendwo gesehn dass es so angeschlossen wurde:

    Kabelmodem->Switch->an dem Switch hängen 2 Lan Kabel 1. Zum Server 2. auch zu einem switch oder router bin mir nimmer ganz sicher von dort aus gehen wieder 2 Lan Kabel 1.Zu einem PC und das zweite zu einem Wlan router und dort gehen 2 PCs per Wlan ins internet.
     
  5. #4 xandros, 25.08.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ein Switch kann nicht routen, was aber bei Internetzugriffen mit mehreren Clients gleichzeitig zwingend erforderlich ist.
    Ein Modem kann gerade mal eine direkte Verbindung herstellen. Somit steht auch nur eine öffentliche IP zur Verfügung, die sich ALLE angeschlossenen Clients teilen müssen. Die Aufteilung der eingehenden Datenpakete an die entsprechenden Endgeräte kann ein Switch nicht durchführen. Dafür muss zwangsläufig ein Router eingesetzt werden.

    Häng das Modem an den WAN-Port des Routers. An den LAN-Ports des Routers kannst du beinahe beliebig viele Switches anschliessen und daran wieder entsprechend viele Clients. In der Reihenfolge gibt es auch keine Probleme mit der Verbindung nach aussen.
     
  6. #5 Gast10412, 27.08.2008
    Gast10412

    Gast10412 Guest

    Ich hab mal ein bisschen ausprobiert und bin dann auf "Routing and Ras" bei meine Server 2003 gestoßen.
    Mit dem soll man einen kompletten Router ersetzen können.
    wäre diese Reihenfolge möglich?

    kabelmodem->Server mit "Routing and Ras"->Switch->PC1,PC2,PC3=Server->PC4=Wlan Router mit einem Wan anschluss.
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. chai

    chai Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2003
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du den Server als Router nimmst dann brauchst du keine extra Router mehr am Ende oder willst du den wegen W-LAN?
    Prinzipiell sollte dein Aufbau funktionieren, was allerdings mit dem Aufbau ab "PC3" meinst ist mir schleiherhaft.
    Desweiteren frage ich mich warum du einen Router kaufst und diesen nur als W-LAN Hotspot und nicht als eigentlichen Router verwenden willst.

    so far
     
  9. #7 Gast10412, 27.08.2008
    Gast10412

    Gast10412 Guest

    ich glaub da hast du was falsch verstanden ich will mir einen Switch zulegen.
    Und der Wlan Router habe ich kostenlos von Kabelbw bekommen. Und der Switch soll an dem Wlan Router per Kabel angeschlossen werden. Und der Wlan Router soll dann z.b im Wohnzimmer stehen.
     
Thema: Verkabellung richtig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fs105 verkabelung

Die Seite wird geladen...

Verkabellung richtig? - Ähnliche Themen

  1. Noctua Lüfter richtig verbaut ?

    Noctua Lüfter richtig verbaut ?: Hallo , Ich habe 2 x den Noctua NF-F12 verbaut , für zusätzliche Belüftung im Gehäuse. Mit fällt auf , das wenn ich WoT spiele , die Lüfter ganz...
  2. RAM läuft nicht richtig

    RAM läuft nicht richtig: Nabend! Nachdem ich vorhin meinen PC aufgerüstet habe, funktionieren meine RAM teilweise nicht richtig. Ich habe sogar schon etwas gegoogelt,...
  3. Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig

    Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig: Hallo, Ich benötige eure Hilfe ich habe von einem Freund den Wlan Stick Hama rtl8192s geschenkt bekommen. Jetzt wollte ich ihn benutzen aber er...
  4. Computer startet nicht richtig.

    Computer startet nicht richtig.: Hallo, ich habe ein kleines Problem und hoffe ihr könnt mir helfen. Und zwar habe ich mir einen neuen PC zusammen gebastelt (fast alles...
  5. Dokumente richtig verwalten

    Dokumente richtig verwalten: Hallo. Ich bin alles andere als eine Leuchte am Computer. Was allerdings nicht bedeutet, dass ich diesen nicht steuern könnte oder dergleichen....