Verbraucherzentrale warnt Bestellt, bezahlt und nicht geliefert

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von 123Uwe, 13.01.2010.

  1. 123Uwe

    123Uwe Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Verbraucherzentrale Thüringen warnt vor ElectroMarkt24.de

    mehr hier
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 CyberCSX, 13.01.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Ist ja klar.

    Ist eine niederlassung der United Castillo S.L. und mit sicherheit eine postkasten Fa. in Domstr. 1a, 99084 Erfurt

    Da ist ja stress Vorprogramiert und da kann die Verbraucherzentrahle mit Ihr Abmahnung dene höchstens Den Buckel herunter rutschen weil die nicht unter den Deutschen Gesetz liegen.

    Unernster gehts ja wohl kaum noch. Von denen wurde ich nicht mahl eine Steknadel kaufen und eins soll für jeden Klar sein:

    Bevor man sich in ein Online Shop Anmeldet und dort sein Geld loßwird, zu erst IMPRESSUM EINSEHEN und Alle daten Überprüffen mittels Einträge in forums, Verbraucherzentrale bishin zum Persönlichen Anruf durch irgend ein Vorwand und Nicht Wilkürlich Anmelden und Kaufen.
     
  4. #3 lincolnhawk, 14.01.2010
    lincolnhawk

    lincolnhawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Und das Add-On WOT im Firefox installiert haben ;)
    Der warnt zuverlässig vor solchen Seiten.
     
  5. #4 CyberCSX, 14.01.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.01.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Naja....... Nicht jeder Laie kennt den AddOn, abgesehen davon, nicht jeder benützt Mozilla, grund warum mindestens ein Einsicht im impressum Erforderlich ist.
    Wer aber im Internet das Gehirn abschaltet, zihet nun mahl den Kürzeren mit oder ohne AddOn und das sind in der regel diese "Geitz ist Geil" besesene was auf der Jagt sind nach den Schnäphien Ihres lebens.
    Wen die Danach Wachgerüttelt werden durch Verluste kommt das Große Gehäule.

    Sowas Sieht man nicht nur bei den Online Shops sondern auch in den Handelsplatformen wie ebay z.B.
    Gehirn ist Abgeschaltet, der Finger Zuckt auf der Mouse und danach der Adrenalinschub sich runter Fährt, er der Glückliche Gewinner, kommt zur Besinnung, merkt das er ab 50 EURO Versandkosten zu Blechen hat weil der Verkäufer in Singapore oder Hong kong Hockt, kommt das große Geiammere mit Anwaltdrohungen und das dazugehörige Gehäule mit krokodiltränen bei "Mutti ebay".
    Mit Solche Gestallten kann man kein Mitleid haben. Darüber kann man sich nur Kaputlachen

    Selbst Schuld.
     
  6. Nico

    Nico Ehemaliges Teammitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    6.675
    Zustimmungen:
    0
    Glaubst du nicht du übertreibst und pauschalisierst?

    Wenn ich bei Ebay was kaufe, schau ich auf die Versandkosten - wie es jeder normale Mensch auch tut. Wenn sich später was ergibt, was nicht vorhersagbar wird, oder mir der Typ aufdringlich wird mit Zusatzkosten, von denen vorher nichts dranstand, dann ist es mein Recht, einen Anwalt einzuschalten.

    So erging es beispielweise einem Verkäufer eines Motherboards, was mich nie erreicht hatte - aus den 64,90 für das Motherboard wurden so über 200, die er dann, nach einem eingeleiteten Mahnverfahren, doch zurückbezahlt hat...

    Oder dem Shop, denen ich mein Board wg. Garantie gegeben hatte und die mich 4 Wochen lang immer vertröstet hatten, wie lang es noch dauert - als ich dann mit Anwalt gedroht hatte, ging es auf einmal.

    Wenn jemand auf sowas reinfällt, dann finde ich es nicht richtig, den auch noch von deiner Seite aus zu verarschen.

    Gruß
     
Thema: Verbraucherzentrale warnt Bestellt, bezahlt und nicht geliefert
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bezahlt und nicht geliefert

    ,
  2. bezahlt nicht geliefert

    ,
  3. verbraucherzentrale ebay nicht geliefert

    ,
  4. bestellt bezahlt aber nicht geliefert leuchtkasten,
  5. kühlschrank bezahlt und nicht geliefert,
  6. ebay handy bezahlt nicht geliefert,
  7. handy bezahlt und nicht geliefert,
  8. bestellt bezahlt nicht geliefert hhworkwear,
  9. handy nicht geliefert verbraucherzentrale,
  10. verbraucherschutz bestellung nicht geliefert,
  11. ware im internet bestellt und nicht geliefert,
  12. verbraucherzentrale online bestellung nicht geliefert
Die Seite wird geladen...

Verbraucherzentrale warnt Bestellt, bezahlt und nicht geliefert - Ähnliche Themen

  1. Hat jemand schon was bei crowdfox bestellt

    Hat jemand schon was bei crowdfox bestellt: Hi, ich würde gerne bei crowdfox bestellen. Die Preise scheinen teilweise günstiger als bei amazon zu sein. Eigentlich habe ich jahrelang fast nur...
  2. Habt ihr schon bei einem Blumenversand bestellt?

    Habt ihr schon bei einem Blumenversand bestellt?: Hallo! Ich würde meiner Mama, die leider etwas weiter entfernt von mir wohnt, gern einen schönen Blumenstrauß schicken. Dabei dachte ich an einen...
  3. Microsoft warnt vor schwerer Lücke im Internet Explorer

    Microsoft warnt vor schwerer Lücke im Internet Explorer: Es gibt eine neue schwere Sicherheitslücke im IE. Diese soll durch einen Notfall-Patch behoben werden. Hier nach zu lesen: Internet Explorer:...
  4. Ich hab mir Pc-Einzelteile bestellt und bin mir nicht sicher ob die Kompatibel sind.

    Ich hab mir Pc-Einzelteile bestellt und bin mir nicht sicher ob die Kompatibel sind.: Hallo, ich hab mir vor kurzem bei "Mindfactory" Einzelteile für meinen neuen Pc bestellt. Jedoch bin ich mir jetzt unsicher, nachdem ich...
  5. Bitte um Hilfe, Kaspersky warnt vor Bedrohung

    Bitte um Hilfe, Kaspersky warnt vor Bedrohung: Hej ihr, bei mir steht bei Kaspersky, dass meine Sicherheit bedroht ist, da Malware gefunden wurde. Und zwar handelt es sich um:...