Verbindungskosten

Dieses Thema im Forum "Nokia N95 Forum" wurde erstellt von andYgStaR, 07.10.2007.

  1. #1 andYgStaR, 07.10.2007
    andYgStaR

    andYgStaR Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    hey, ich hab im wlan gesurft (soweit ich weiß) und heute lese ich in meiner rechnung 52€ verbindungskosten! seltsam ich bin durch die wlan suche ins internet gekommen und denn einfach drauf los gesurft und naja jetzt hab ich n bisschen kohle ausm fenster geworfen. ich frage mich warum, ich bin doch durchs wlan im internet gewesen? kann mir einer sagen wie man durch wlan ins internet kommen (an hotspots) kann ohne angst zu haben das man dafür zahlen muss.

    MfG andY
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Laubi

    Laubi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    0
    Sobald du ins Internet gehen willst (per Handy), dann wirst du eigentlich immer zuerst gefragt, wie du ins Netzt gehen möchtest. (Wap, Internet, Wlan...)
    Dann klicke auf WLAN und wenn ein Hotspot in der Nähe ist, dann musst du dich einfach mit dem verbinden. Warum du jetzt allerdings zahlen musstest, verstehe ich überhaupt nicht.
     
  4. CROW

    CROW Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2007
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    0
    Wo warst du über WLAN im Net ? Daheim ? Hotspot ?
     
  5. Nikos

    Nikos Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Welche Rechnung meinst du?. Festnetzinternet, oder Mobilfunkrechnung?

    Wenn es die Mobilfunkrechnung ist, dann vermute ich mal, dass die Argumentation von Laubi bei dur zutrifft, ist mir auch mal passiert.

    Gehe unter Programme>Protokoll und dann mit der Navigationstaste nach rechts. Hier werden dir ALLE Verbindungen gezeigt.

    Wenn du sie einzeln anklickst, erhälst du Infos auch über Zeit, Datum und Menge. Schau einfach nach - falls du die Daten nicht gelöscht hast - wann und womit du im Internet warst. Die Daten werden max. 30 Tage gespeichert, falls du unter Optionen>Einstellungen die Protokollgültigkeit auf 30 Tage gespeichert hast.
     
  6. #5 jack--daniels, 08.10.2007
    jack--daniels

    jack--daniels Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du wirklich nur über wlan im Inet warst können eigentlich keine Gebühren anfallen. Bestimmt bist Du mal über GPRS im www gewesen. Ist mir auch schon passiert. Selbst wenns nur kurz war, aber die Datenmenge entsprechend hoch,
    fallen da razfaz Gebühren in der Größenordning an.
     
  7. #6 V_8_FAN, 08.10.2007
    V_8_FAN

    V_8_FAN Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo jack--daniels
    Wie meinst du dass denn jetzt , wenn man einige Minuten über GPRS im Internet ist kann das gleich 50 € kosten 8o ?

    Ich frage nur weil ich mein N95 heute bekommen habe und gleich alles ausprobieren wollte :D :D , aber bei solchen Nebenkosten werde ich wohl etwas vorsichtiger zu Werke gehen :(
     
  8. CROW

    CROW Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2007
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    0
    Vorallem schau welches Programm du welche "Rechte" gibst.
    Ich hatte irgendein Programm wo ich den Hauptzugangspunkt A1 life! gegeben habe.

    Alle Minuten wurde eine Verbindung für 30sek lang aufgebaut. Zum Glück waren das "nur" 21 (t)€uro.
     
  9. #8 jack--daniels, 08.10.2007
    jack--daniels

    jack--daniels Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ich war letztens in Berlin und hab dort ein paar mal das Wetter abgefragt. Die Prognosen waren zwar super, aber die Gebühren auch. 87 € hat mich der Spaß gekostet. Wenn Du keine Datenflat hast, wäre ich an Deiner Stelle vorsichtig. Du hast beim N95 einen vollwertigen Browser an Bord, mit dem Du Internetseiten wie zu Hause am PC anzeigen lassen kannst. Die Datenmenge die dabei übertragen wird ist um ein vielfaches höher als bei optimierten WAP-Seiten. Ich zahl z.B. bei Debitel pro 10kb 0,19€. Und das summiert sich schnell.
    Aber: aus Schaden wird man klug :D :D :D
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. T14MZ

    T14MZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2007
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    und aus diesem Grund habe ich mir direkt ein Datenpaket geholt.
     
  12. #10 andYgStaR, 09.10.2007
    andYgStaR

    andYgStaR Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    ich hab ma im protokol geschaut (bis ichs gefunden hab...^^) naja gut da steht ab und zu WLAN und halt Paket^^ ... naja ok bin ich wohl ab und zu mit wlan reingekommen und ab und zu mit wap... naja gut die kohle ist weg. wie meinst du das das er immer fragt wie ich ins internet will? also ich mach nur wlan suchen wenn er was findet mach ich browser starten und wenn er dann kein pw anfragt surf ich los ;) ...
     
Thema: Verbindungskosten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. standard verbindung kosten