Verbindungsabrüche vermeiden

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von Fabian90, 16.03.2016.

  1. #1 Fabian90, 16.03.2016
    Fabian90

    Fabian90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal :)

    Um euch kurz zu erklären worum es geht:
    Ich versuche hin und wieder online Schuhe (sneaker) zu kaufen die sehr beliebt sind. Das bedeutet die Server sind überlastet und die Verbindung bricht schnell ab oder sogenannte Bots kaufen innerhalb Millisekunden den halben Bestand weg.

    Zu meiner Frage:
    1. was kann man allgemein tun um mithalten zu können (hardware/software)
    2. die Bots laufen auf Servern die von sogenannten Reseller'n betrieben werden die die Sachen dann fürs doppelte Geld verkaufen. Wenn die also immer welche bekommen was genau machen die anders als der herkömmliche Benutzer Zuhause? (Abgesehen vom Bot, den kann sich jeder runterladen)

    Vielen Dank für Ratschläge und Anmerkungen :)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 16.03.2016
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    zu 2:
    Die haben in der Regel eine deutlich bessere Internetanbindung - meist dicke Backbones von Rechenzentren oder eigene Standleitungen.
    zu 1:
    Leider nichts.
     
  4. #3 Fabian90, 16.03.2016
    Fabian90

    Fabian90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ok erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort :)

    Kannst du mir erklären was ein backbone ist ?:D
    Wie funktioniert eine Standleitung im Vergleich zur herkömmlichen Leitung?
    Habe mal gesehen man kann sich Serverplätze mieten... Diese sollten ja dann schnell unterwegs sein... Wenn man den bot also dort installiert müssten die Chancen ja steigen oder? Kennt jemand solche Server Anbieter?
    Hab auch gehört das unsere Uni eine solche Standleitung besitzt Vllt sollte ich es dort probieren ...
     
  5. #4 xandros, 16.03.2016
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Backbone: https://de.wikipedia.org/wiki/Backbone_(Telekommunikation)
    Die funktioniert genauso. Nur wird darauf der Upstream in der Regel gleich schnell wie der Downstream gefahren, verwendet statische Adressen und wird deutlich teurer als ein "normaler" Anschluss. (Dafür steckt meist allerdings auch ein anderes Leistungspaket dahinter inkl. Ausfallsicherheit etc.)
    Man kann die Plätze mieten (und seine eigene Hardware darin betreiben) oder aber auch Server (die einem dann physikalisch eben nicht gehören).
    Und bei den Servern wird zwischen "dedicated" und "virtual" Servern unterschieden. Erstere sind echte Hardware, letztere sind nur virtuelle Rechner, die sich mit anderen virtuellen Maschinen die gleiche Hardware teilen. Beides kann man bei nahezu jedem Hoster mieten, Stellplätze in der Regel direkt in Rechenzentren....
    Ob die Kosten für einen derartigen Server dann allerdings die Ersparnis bei den Schuhen rechtfertigen wage ich zu bezweifeln.
    Da wirst du dann nicht sonderlich viel Glück haben. Wenn die Administratoren das Netzwerk richtig eingerichtet haben, dann stehen den Uni-Servern die benötigten Bandbreiten zur Verfügung und die mobilen Geräte der Studenten teilen sich dann den Rest auf der Leitung. Das wird dan auch nicht sonderlich viel bringen...
     
  6. #5 Fabian90, 16.03.2016
    Fabian90

    Fabian90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Xandros du bist der Beste vielen Dank für die Infos! Und die Frage nach den backbones war blöd hätte ich auch selber googeln können sry:D
    Ok jetzt bin ich schonmal einen kleinen Schritt weiter und muss schauen was man für so etwas zahlt. Zu deinen Bedenken ob sich der Rabatt lohnt muss ich folgendes sagen. Es geht nicht um Rabatt sondern darum die Schuhe zum UVP des Herstellers (Nike, Adidias) zu erstehen. So kann man selber ab und an ein Paar verkaufen und somit sein Hobby zu finanzieren :)
    Man muss sich halt bewusst machen das es hier um eine Richtige Subkulur ist mit allem was dazugehört (Messen, Events etc);)

    Nochmal besten Dank; wenn ich nochmal Fragen hab melde ich mich :)
     
Thema:

Verbindungsabrüche vermeiden

Die Seite wird geladen...

Verbindungsabrüche vermeiden - Ähnliche Themen

  1. Kompatiblitätsmodus vermeiden

    Kompatiblitätsmodus vermeiden: Hallöchen habe auch mal ne Frage bezüglich MS Office (Excel). Ich nutze Office 2007 und möchte den Kompatiblitätsmodus vermeiden aufgrund von...
  2. Verbindungsabruch

    Verbindungsabruch: Hallo zusammen, habe mit meinem neuen Router,dem Sitecom N300,einige Probleme. Er bricht immer die Verbindung ab,egal ob ich an der Xbox oder am...