Verbinden mit dem Internet (Probleme)

Diskutiere Verbinden mit dem Internet (Probleme) im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen ich hab winxp prof sp2. ich möchte über einer LAN verbindung mit einem Modem ins Internet. Wenn ich den Pc mit meinem Modem...

  1. #1 wertzedu, 29.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2011
    wertzedu

    wertzedu Ranko

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    ich hab winxp prof sp2.
    ich möchte über einer LAN verbindung mit einem Modem ins Internet. Wenn ich den Pc mit meinem Modem verbinde steht da:
    LAN verbindung Übertragungsrate 100,0MBits
    Status: Eingeschränkte oder keine Konnektivität
    und ich komm nicht ins Internet, was muss ich machen um ins Internet zu kommen? Ich kenn mich da nicht so gut aus, also bitte für ganz dumme erklären.

    noch ne Info: mit einem anderen PC komme ich mit dem selben Kabel ins Internet, ich schätze mal ich muss an meinem PC irgendwas an Windows verstellen?

    Ich bedanke mich schon mal
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 29.03.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Informationen zu "Modem" benoetigt! Was ist das genau fuer ein Geraet? (Hersteller/Modell)

    Wenn es ein reines Modem ist, dann benoetigst du auf dem Rechner die Zugangssoftware deines Providers, solange der Rechner direkt damit verbunden ist.
    Wenn es ein Router mit integriertem Modem ist, so solltest du diesen Router korrekt konfigurieren, damit er die Zugangsdaten fuer deinen Anschluss kennt und die Verbindung zu deinem Provider herstellen kann.

    (Hinweis: sollte es wirklich nur ein Modem sein, dann sollte es dabei bleiben einen einzigen Rechner direkt damit zu verbinden. Fuer mehrere Rechner wird ein Router benoetigt!)
     
  4. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    Dann solltest du erstmal auf das seit Jahren aktuelle SP3 updaten.
    Was für ein Modem ist das denn?
     
  5. #4 wertzedu, 29.03.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.03.2011
    wertzedu

    wertzedu Ranko

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    es ist ein reines Modem. Und ich versuche nicht beide PCs mit dem Modem zu verbinden, ich stecke nur die Kabel um. Also von PC1 (wo das Internet klappt) zu PC2 (wo es nicht klappt).

    Früher wurde mir mal eine Verbindung von nem Fachmann hergestellt, aber er installierte keine Software. Und jetzt habe ich das Problem wieder da ich Windows neuinstallieren musste. Und jetzt weiß ich nicht was ich machen muss

    dafür muss ich ja erstmal Internet haben

    Motorola
    SBV5121E
    Cable Modem
     
  6. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    Wenn das Kabel umgesteckt wurde, starte das Modem mal neu.
     
  7. -Narf-

    -Narf- System.exit(0)

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Wenn ich mich an mein altes Modem erinnere, mußte ich damals erst eine DFÜ-Verbindung einrichten mit den Daten des Providers. Ich muss dazu allerdings sagen, dass das schon eine Weile her ist.
     
  8. #7 xandros, 29.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Da erinnerst du dich richtig!
    Entweder man richtet die DFUE-Verbindung manuell unter Windows ein oder man verwendet die Zugangssoftware des Providers.
    Die Software ist nicht unbedingt notwendig, wenn man es manuell in der Systemsteuerung einrichtet.

    ...Cable Modem... Provider ist also Kabel DE?
     
  9. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    Das benannte Modem ist mit welchem Provider verbunden?
     
  10. #9 wertzedu, 30.03.2011
    wertzedu

    wertzedu Ranko

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    wie stelle ich eine DFÜ-Verbindung her?
    Provider: Unity Media
     
  11. #10 Nephilim, 30.03.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
  12. #11 wertzedu, 30.03.2011
    wertzedu

    wertzedu Ranko

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    ist das wirklich der richtige Weg? ich meine auf dem anderen Pc ist keine DFÜ Verbindung und das Internet funktioniert dort
     
  13. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    Nein, du brauchst keine DFÜ-Verbindung, du hast ein Kabelmodem. Bei KabelDeutschland mußte ich, wo ich noch keinen Router hatte, jedesmal das Modem neu starten, damit die MAC-Adresse am LAN-Anschluß "gelernt" wurde. Hole dir einen einfachen Router und dein Problem ist damit erledigt, es muß nichts mehr umgesteckt werden.
     
  14. #13 wertzedu, 30.03.2011
    wertzedu

    wertzedu Ranko

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    wir haben zuhause ein W-LAN Router stehen, da kann ich auch dann mehr Kabel reinstecken, aber damit komme ich auch nichts ins Internet, weil da irgendwas mit ppoe und sowas einstellen muss und irgendwelche Zugangsdaten eingeben muss, die ich gar nicht habe.

    Wenn sich das dumm anhört, das ist es auch, ich kenn mich mit sowas gar nicht aus. Für mich musste ich immer Kabel reinstecken, anmachen und das wars dann. Aber das hier ist so kompliziert...
     
  15. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    Ich konnte bisher noch nicht erkennen, ob du das Modem neu gestartet hast.
     
  16. #15 xandros, 30.03.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    man kann auch einfach mal einen Blick in die Installationshandbuecher des Providers werfen.....
    Installation bei Unitymedia
    Der Rechner muss das TCP/IP-Protokoll (nicht PPPoE!) verwenden und bei direkter Verbindung mit dem Modem seine IP automatisch beziehen.

    Bei Verwendung eines Routers muss dieser seine IP dynamisch auf dem WAN-Anschluss erhalten. LAN-seitig kann er seinerseits an die angeschlossenen Rechner mit seinem eigenen DHCP-Server IPs verteilen.
     
  17. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  18. #16 wertzedu, 31.03.2011
    wertzedu

    wertzedu Ranko

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Modem ist neu gestartet und das Internet funktioniert, ich danke euch für eure Hilfe
     
  19. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    Das mußt du jedes Mal machen, wenn der Rechner am Modem gewechselt wird.
     
Thema: Verbinden mit dem Internet (Probleme)
Die Seite wird geladen...

Verbinden mit dem Internet (Probleme) - Ähnliche Themen

  1. Probleme nur in einem von vielen WLANs

    Probleme nur in einem von vielen WLANs: Hello, finde leider keinen Ansatzpunkt für mein Problem. Mit meinem Laptop (Win 7, alle Updates, nie Probleme, Windows vor einer Woche frisch...
  2. Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel

    Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel: Halle alle zusammen, seit Installation meiner FritzBox 6490 cabel blokiert die Box die freigegeben Ports TCP für aMule 4664 und UDP für aMule...
  3. Dies ist keine sichere Verbindung?

    Dies ist keine sichere Verbindung?: Hallo, Wie im Titel schon steht, bekomme ich bei manchen Seiten immer diese Meldung, und komme dann nicht weiter auf die Seite wo ich eigentlich...
  4. Ignoriertes Bluetooth-Gerät entfernen und neu verbinden

    Ignoriertes Bluetooth-Gerät entfernen und neu verbinden: Hallo zusammen, ich habe an meinem iPhone 6S einen Fitness-Tracker versehentlich in den Bluetooth-Geräten "ignoriert". Nun kann ich mich nicht...
  5. Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick)

    Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick): Guten Tag liebes Forum, ich habe ein Problem welches mir vor Stress langsam die Haare rausfallen lässt. Mein Internet funktioniert im Haus...